Forum Home Autorenbereich Forenmoderation Besondere Moderationsaktivitäten

Besondere Moderationsaktivitäten

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #536013
    Anonym
    Grandoli Newells Barca wrote:
    (ab wann verfallen die?) …..

    Würde mich auch interessieren. Mir ist auch überhaupt keine Diskussion oder Festlegung über „Verjährungsfristen“ in Erinnerung. Bei Katalane1899 z.B. liegen seine hier erwähnten Verfehlungen ja höchstens 2 Monate zurück. Da kann ja nichts verjährt sein, falls es überhaupt offizielle Sanktionen gegen ihn gab. Sonst machen wir uns ja lächerlich, wenn wir alle paar Wochen verhängte Ermahnungen oder Verwarnungen wieder streichen. Vielleicht nach einem Jahr „guter Führung“ ist eine Streichung angesagt.

    #535983

    Wäre es nicht viel einfacher eine solche Liste im Forum anzulegen?

    Und dann ist das jetzt im Prinzip seine erste Verwarnung, weil die anderen schon länger zurück liegen (ab wann verfallen die?) und hätte keine Konsequenzen. Die erste Sperre für eine Woche gibt es ja bei 3 Verwarnungen.

    #535982

    Es gäbe eigentlich eine Liste als Dokument und ich warte immer noch auf eure E-Mails, um euch den Zugriff darauf zu geben. :) Und Mustertext gibt es eigentlich keinen. Einfach den Grund angeben und was er nun bekommen hat. Soweit ich weiß, liegt seine letzte Bestrafung schon länger zurück, deswegen können wir die Älteren eigentlich schon streichen und er würde wieder bei einer Ermahnung starten.

    #535981

    Haben wir so etwas wie einen Mustertext, eine Vorlage oder so etwas? Oder schreibe ich ihm einfach eine PN? Wisst ihr wie viele er jetzt hat und dementsprechend ob die Verwarnung Konsequenzen hat? Sollen wir hierfür ein Thema eröffnen damit wir das im Forum haben? Sowas wie „Ermahnungen und Verwarnungen“, dann einfach den Namen hinschreiben und wann er verwarnt wurde. Wir können die Beitrage ja alle bearbeiten und somit jeweils ergänzen wenn etwas dazukommt.

    Was haltet ihr davon? Wäre wohl das einfachste eine Liste im Forum zu haben, oder was meint ihr?

    #535978
    Anonym
    Grandoli Newells Barca wrote:

    Ich habe es editiert, das muss aber meiner Meinung nach klar eine Ermahnung oder Verwarnung zur Folge haben.

    Ja, natürlich, gib ihm eine offizielle Verwarnung.

    #535970

    Beitrag Nr 63 im Elche Spieltags Thread:

    Katalane1899 wrote:
    Suarez9 wrote:
    Nichts gegen Pedro aber man sieht jetzt schon das er nicht in der Lage ist
    Räume zu machen oder sonst was, das einziege ist das er nur am laufen ist

    Pedro ist nicht auf einem Level von Suarez, bringt 0% schießt keine Tore, holt keine Torchancen raus

    Selbst gegen Elche macht er 0, was will er gegen Atlético machen ? (Viele wollten ihn sehen,aber bringt halt nicht viel)

    Suarez für Pedro und Iniesta für Xavi

    Soviel gequirlte Scheiße auf einem Haufen… das ist ebenfalls rekordverdächtig….

    Er ist die letzte Zeit ein Level weiter gewesen als Luis Suárez und bekommt jetzt völlig zurecht seine Chance.

    Ich habe es editiert, das muss aber meiner Meinung nach klar eine Ermahnung oder Verwarnung zur Folge haben.

    #535273
    Anonym

    Das ist halt eine subjektive Wahrnehmung. Wenn mir mein Diskussionspartner sagt, ich solle jetzt aber mal mein Gehirn einschalten empfinde ich das als Beleidigung. Da ich da nix ausgeschaltet habe und mein Gehirn immer eingeschaltet ist. Also Diskussion beendet.

    PS: Damit kein Missverständnis entsteht, die Diskussion mit meinem fiktiven Diskussionspartner wäre dann beendet. Natürlich nicht hier unter uns im wirklichen, wahren Leben. :)

    #535268
    Mühsam wrote:

    Na klar, „0 Prozent Gehirn“ wäre eine klare Beleidigung und keine Provokation, wobei das manchmal auch schwer herauszufinden ist. Ich persönlich sehe über Provokationen öfter hinweg, als über Beleidigungen. Dann wären beispielsweise auch alle Sticheleien gegen Real zu ahnden, obwohl man die grundsätzlich als Provokation gegenüber unseren Real-Usern bezeichnen könnte.

    #535255
    Anonym

    Also ich bin da nicht so moderat. Wenn man in einer Diskussion andere User auffordert bei ihren Beiträgen künftig erstmal ihr Gehirn einzuschalten geht das natürlich schon in Richtung Beleidigung. Da kann man natürlich eine Ermahnung dafür geben. Wir haben ja da eh eine sehr großzügige Sanktionsregelung was die direkten Folgen betrifft. Jedenfalls gab es bei mir für „0 % Gehirn“ eine offizielle Ermahnung.

    #535252

    Ok klasse, danke für die Erläuterungen! Klingt sehr gut, damit kann ich arbeiten. :D

    #535243

    Normalerweise muss man das immer individuell entscheiden. Beispielsweise kann jemand eine Meinung zu einem Thema besitzen, das aber in einer relativ radikalen Art und Weise ausdrücken (ein Beitrag von Katalane1899 in einem älteren Spieltagsthread fiele mir da jetzt spontan ein). Dann gibt es wiederum andere, die versuchen mit Aussagen zu provozieren. Manchmal ist der Grat dazwischen sehr schmal und manchmal aber klar ersichtlich. In deinem Fall hätte ich persönlich die Aussage nun weggestrichen, denn ist meines Erachtens nur eine unnötige Provokation bzw. keine sachliche Kritik an einem User (die man natürlich auch äußern darf).

    Ermahnung oder Verwarnung muss man hierfür jetzt nicht erteilen. Wenn der User dir aber des Öfteren negativ auffällt (und dieser Hamad hatte jetzt schon ein paar Beiträge, die grenzwürdig waren), dann könnte man das hier zur Diskussion stellen. Hierbei bin ich mir aber nicht ganz sicher, da bräuchte ich auch noch die Einschätzung von Mühsam und dir. Sollte sich das zumindest in einem nicht mehr tolerierbarem Maße wiederholen, dann müssen wir eine Verwarnung in Betracht ziehen.

    Also, jetzt alles kurz zusammengefasst: in diesem Fall würde ich nur editieren, sollte dir aber ein User öfter in einer derartigen Art und Weise auffallen, dann sollte man das ansprechen. Grundsätzlich bleibt dir aber die freie Entscheidungswahl erhalten, denn man kann ja nicht permanent auf Barcawelt aktiv sein und deswegen möglicherweise auch derartige Fälle verpassen, sodass es irgendwann zu spät wird. Deswegen: verlasse dich ruhig auf dein Bauchgefühl und sei nicht schüchtern. Lieber eine strittige Aussage weniger, die dem Forumsklima vielleicht schaden könnte, als eine zu viel. :)

    Btw. Ich hab’s jetzt geändert. Eventuell sollten wir auch den Beitrag von el_loco löschen, da er nichts mit dem Thread zu tun hat.

    #535228

    Wie lautet unsere Devise beim Editieren? Lieber einmal zu viel oder besser so viel wie möglich original stehen lassen? Haben wir eine oder ist das den Mods individuell überlassen?

    Ich habe hier ein Beispiel. Beitrag #387 bei den Transferwünschen.

    Hier: http://www.barcawelt.de/forum/transfermarkt/3623-transferwuensche?start=380#60444

    hamad138 wrote:
    Les richtig , ich hab gesagt das reus,neymar,messi im kollektiv gefährlicher sind als die kombo suarez,messi,neymar da suarez die stürmer position von messi einimmt, und er in den außenbahnen schwächer ist als Reus.

    Bitte beim nächsten mal Gehirn einschalten und genauer lesen anstatt einfach drauf los zu posten , oder Brille Fielmann kaufen

    Ich hätte jetzt ein freundschaftliches „Bitte auf den Ausdruck achten. ;)“ gepostet und den letzten Satz weglöschen mit Begründung Ausdruck.

    Haben wir hier Vorgaben wie wir vorgehen oder ist das jedem mehr oder weniger selber überlassen? Ist ja jetzt kein Härtefall für eine Ermahnung oder so.

    Ich würde mich über ein kurzes Feedback freuen bezüglich wie viel ich selber entscheiden kann und wie viel klar geregelt ist.

    Danke im Voraus!

    #534921
    Anonym
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    Hilft es irgendwie, wenn man die Meldefunktion benutzt? Geht das an die Mods durch und seht ihr das dann auch?

    Ja, das hilft auf jeden Fall. Wir können halt nicht alle Beiträge lesen, was ja auch bei manchen ja auch vorteilhaft ist. Also jetzt rein psychisch. Diese Meldungen erreichen uns dann über Email.

    Bei mir selbst bringt das zeitlich etwas weniger, da ich halt nur so 1-2 mal (stationärer User) täglich meine Mails anschaue. Aber andere sind da sicher häufiger drin.

    Es wäre natürlich schön, wenn solche „Alarmmeldungen“ für die Moderatoren auf der Forumsseite sichtbar wären. Denn dies wäre natürlich sehr effektiv, gerade auch wenn es „brennen“ sollte. Aber ich fürchte, auch das wird systembedingt nicht möglich sein.

    #534918
    Anonym
    Barcelonitis11 wrote:
    Ihr müsstet beide, Bernhard und Raphael, Zugang zum Dokument haben. ,,,,

    Ja, gehabt haben. Hatte ich ja geschrieben. Durch den langen Entscheidungsfindungsprozess über die Sanktionsmechanismen müsste ich halt nur die verschwundenen Zugangsdaten wieder finden in meinem Chaos. Wenn nicht, dann mache ich halt ein neues Konto auf und teile dies dann mit.

    #534879

    Ihr müsstet beide, Bernhard und Raphael, Zugang zum Dokument haben. Ihr habt doch auch schon einmal reingeschaut, soweit ich weiß ?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 84)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.