bon dia tothom

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #478034
    Denis
    Teilnehmer

    Guten Morgen allerseits,

    ich bin der Denis.
    Es freut mich, mich hier endlich angemeldet zu haben und interessante Themen zu unserem Verein und auch zu anderen Themen rege mit Euch zu diskutieren.

    Damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt, stelle ich mich hier in den paar Zeilen kurz vor.

    Ich bin 31 Jahre jung. Ursprünglich komme ich aus Bosnien, bin jedoch in der Schweiz aufgewachsen und lebe in der nähe von Zürich, Schweiz.
    Wir (Mutter und Bruder) sind damals als Flüchtlinge in die Schweiz gekommen, weshalb mich dieses heute auch noch aktuelle Thema (Flüchtlinge) sehr interessiert.

    Seit ich denken kann bin ich Fan des FC Barcelona.
    Wie kam es dazu?
    Schon in jungem Alter hat mich der Fussball an sich fasziniert, daher habe ich auch bereits früh, mit 6 Jahren, die Schuhe auf dem Platz geschnürt. War fussballerisch nicht sonderlich schlecht und erhielt auch mit 12 Jahren mein erstes Angebot zu einem Wechsel zu der Jugendabteilung des FC Zürich. Dieses hätte ich persönlich gerne auch wahrgenommen, jedoch kommt es meistens anders als man denkt/will. Meine Mutter setzte natürlich auf die schulische Ausbildung und nicht auf den Fussball, was sich heute auch bezahlbar macht. Nichtsdestotrotz bin ich dem Fussball als Amateur und Fan treu geblieben.
    Zum FC Barcelona bin ich über meinen älteren Bruder gekommen. Er hat natürlich auch das Fussballergen inne, hat sich wenn möglich Fussballspiele angeschaut und unter anderem halt spiele des FC Barcelona. Mir hat die Spielweise immer imponiert und auch der frühere politische Gedanke hinter dem Verein, der damals den Unterdrückten einen Platz bot, wo man seine Gedanken kundtun konnte. Es war natürlich auch die Handschrift von Cruyff und dem Dreamteam was uns fasziniert hat. Ja, auch mein Bruder ist ein grosser Anhänger des FCB.

    Nun bin ich auch schon über 10 Jahre Mitglied des Vereins und reise, wenn es sich ergibt, an Spiele ins Camp Nou oder an Auswärtsspiele (San Siro, Bridge, Madrid, Vigo, etc.). Mein letztes Spiel, welches ich live gesehen habe, war der CL Klassiker letztes Jahr an der Stamford Brigde.

    Natürlich hatte ich auch als junger Spieler Idole und diese spielten unter anderem auch für uns.
    Stoichkov, Romario, Ronaldo, Ronaldinho, Messi…. Aber mein grösstes Idol war und ist Rivaldo. Sportlich gesehen, das politische blende ich hier aus.

    Und ja, ich bin einfach froh in den Jahren zu leben, wo man Messi bewundern kann. Für mich persönlich der beste Spieler den diese Sportart jemals gesehen hat.

    Nebenbei bin ich nun Fussballtrainer und versuche in die Fussstapfen von Pep zu treten. :)

    Das war nun genug zu mir.

    Visca Barça y visca Catalunya!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.