Bundesliga

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 185)
  • Autor
    Beiträge
  • #579531
    Tical
    Teilnehmer

    Wie seht ihr eigentlich die Bundesliga im Vergleich zu den anderen Ligen Europas?
    Als Leipziger werde ich oft gefragt warum ich die Bundesliga nicht verfolge und das nicht erst seit dem Aufstieg von RB. Bei uns in der Fußballgruppe im Freundeskreis sind die meisten Fans vom VfB Stuttgart, Bayern, Dortmund und halt Leipzig. Eine Ausnahme macht der FC Liverpool. Als Barcafan sehe ich da oft wenig Land wenn es um die beste/stärkste Liga geht. Klar, wir sind alle einer Meinung wenn es darum geht, dass Bayern keine Konkurrenz hat, in der BuLi nur noch der Abstiegskampf Spannung hat etc pp. Aber zum Beispiel das Bild der Liga BBVA ist: Nur Barca und Real, Rest sind Schießbuden, die beiden werden immer mit ~130 Toren und an die 100 Punkte Meister. Tatsachen wie dass die Champions League und Europa League seit 3-4 Jahren in Spanischer Hand sind und der große FC Bayern dreimal in Folge von drei spanischen Mannschaften deklassiert worden ist, werden einfach nicht besprochen und weiter analysiert.
    Hm, das ist hier zum Teil nur ein momentaner geistiger Erguss, doch ich stelle mir die Frage schon länger. Von uns hier werden sicher die wenigsten in Barcelona leben oder gebürtige Spanier/Katalanen sein. Wie seht ihr das? Was sagt euer Umfeld dazu?

    Anstoß gibt mir jetzt dieser Artikel von Weltfussball: Taktik in der Bundesliga
    Nagelsmann und Gomez sprechen das an, was ich lange mit mir herumtrage. Die BuLi bietet international betrachtet nur Bayern München, dann erstmal nichts, dann Dortmund, dann wieder lange nichts und den Rest kann man eigentlich auch in einen Topf schmeißen, da ist kaum eine Mannschaft darunter, die sich langfristig behaupten könne. Das ist in Spanien ganz ganz anders, meine ich.

    #578980
    Anonym

    Dembele kann mMn sofort kommen. Nur ist die ganze Weltspitze der Klubs hinter ihm.

    #578976
    andres_iniesta
    Teilnehmer

    Bei Dembele hab ich jetzt auch par mal genauer hingeschaut. Der hat wirklich brutale Fähigkeiten, trifft aber nicht immer die richtigen Entscheidungen. Meiner Meinung nach braucht der noch viel Spielzeit, um effektiv genug zu werden für Barca.
    Wenn der bei uns hauptsächlich auf der Bank sitzt und die Minuten von Paco bekommt, dann wird der sich zurück entwickeln.
    Da würde ich eher jemanden wie Iago Aspas verpflichten.

    #578975
    Culo
    Teilnehmer

    Bayern ist an sich selbst gescheitert.
    Was haltet ihr vom zukünftigen Barca Spieler Dembele? Unglaublich der Typ ist erst 19 und ackert sehr hart für seinen Traum bei Barca zu spielen. Dembele irgendwann zur Barca ? Ja oder nein ?

    So sehr ich BVB mag,aber dieser Titel muss an die Frankfurter. SGE

    #578965
    geyron
    Teilnehmer
    #578955
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Ich finde Lahm zwar auch unsympathisch, aber er ist einer der besten Rechtsverteidiger aller Zeiten. Das sollte man dennoch nicht vergessen.

    #578954

    Wir waren vor einiger Zeit sogar an ihm dran (dürfte so um den Dreh 2008-2009 gewesen sein), haben uns dann aber gottseidank für Dani Alves entschieden. Mir geht einfach seine einsichtslose Art und Weise bei Interviews gegen den Strich, bloß nicht zugeben, dass man schlechter war als der Gegner. Bei der WM 2014 war er mMn einer der schlechtesten im Kader, und trotzdem will er als gefeierter Held dastehen, indem er nach dem Turnier mit 30 Jahren als Kapitän aus der Nationalmannschaft zurücktritt. Für mich ist er von Grund auf unsympathisch.

    #578952
    Anonym

    Hätte Lahm beispielsweise auch sehr gerne bei uns gesehen. Klar ist er einer von diesen präpotenten Ergeizlingen, aber das ist eben bei Bayern so üblich.

    Pep hat das eh ziemlich ignoriert indem bei ihm der Trainer von Paderborn oder so der beste in Deutschland war.

    „Ja, für mich sie haben eine de besten Trainer in the Welt, the best in Bundesliga …. „

    #578951
    geyron
    Teilnehmer

    wüsste jetzt auch nicht wem Lahm jemals etwas angetan hätte aber naja
    Anscheinend müssen sich manche Leute immer an irgendwelchen Enttäuschungen ergötzen :)

    #578948
    Anonym

    Keine Ahnung. Schon eine beeindruckende Karriere.

    Aber freue mich natürlich für den BVB!

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    #578947

    Was mich heute beruhigt einschlafen lässt, ist die Visage von Phillip Lahm beim Interview nach der 2:3 Niederlage und dem damit verbundenen Pokalaus im Halbfinale gegen den BVB. Somit nimmt der Tag doch noch ein versöhnliches Ende.

    #573318
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Echt schade, habe mich echt auch auf das Spiel gefreut. Aber natürlich RB noch keinen auch nur annähernd so starken Gegner und muss die Erfahrung erst noch sammeln. Es kann nicht immer alles perfekt laufen und in diesem Spiel lief halt mal so ziemlich alles gegen sie. Die Teams dahinter sind halt nur aktuell überhaupt keine Gefahr, weil sie ständig Punkte liegen lassen.

    #573267
    Fifty
    Teilnehmer

    Okay, 3:0 zur HZ für die Bayern.
    Das 2:0 legt sich RB selbst rein und dann kommt Forsberg mit diesem dummen Foul. Damit war das Spiel auch entschieden.

    Schade, da wirkten die Bayern dann doch noch eine Nummer zu groß.

    #573265
    Fifty
    Teilnehmer

    Heute Spitzenspiel in der Bundesliga.
    Bayern empfängt RB Leipzig. Ich glaube das kann ein sehr geiles Spiel werden, Leipzig spielt so unfassbar frech und mutig das ich denen heute durchaus was zu traue.
    Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen.

    #572378
    L10NEL
    Teilnehmer

    Also was da im Osten Deutschlands entsteht wird der Bundesliga gut tun. Schaut euch das Video mal an, dass Nachwuchs-Leistungszentrum für 35 Mio. ist echt der Hammer! Bleibt der Brausegigant dran und die Verantwortlichen heben nicht ab, muss sich Bayern warm anziehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=LcJrSgje_fs

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 185)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.