Bundesliga

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 185)
  • Autor
    Beiträge
  • #569216
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Wenn’s so ist, dann ist’s echt überraschend. Trotz der nicht ganz so starken Saison, war er ja laut Gerüchten immer einer der begehrtesten LVs auf dem Markt. Ich find’s aber gut, dass Wolfsburg ihn und andere Leistungsträger wie Gustavo oder Draxler halten konnte. Einziger klarer Verlust war halt Naldo, aber Dante, Schürrle oder Kruse kann man bei deren Leistungen zuvor locker ersetzen. Die meisten mögen den Klub zwar nicht, aber sie haben wenigstens das Geld und die Mittel, um sich oben zu etablieren. Ich fand’s schon schade, dass sie letztes Jahr nicht, wie eigentlich erwartet, Hauptkonkurrent von Dortmund waren. Jetzt muss nur mal wieder etwas Ruhe und Konstanz reinkommen, dann ist ein internationaler Platz wieder möglich.

    #569149
    mes que un club
    Teilnehmer

    Eben gelesen das Ricardo Rodriguez von Wolfsburg eine Kp von 25 Millionen hat, ist doch unglaublich das die keiner gezogen hat oder?

    #569022
    mes que un club
    Teilnehmer

    Als ich das BayernSpiel gegen Bremen gesehen habe dachte ich zuerst es wäre ein Pokal Spiel, gegen einen drittlegisten. Bremen hat wirklich gsr nichts auf die reihe gekriegt, und die kleinen Spanischen Teams haben übrigens allesamt weniger Geld als Bremen,mehr noch sie haben massig Schulden.
    Und trotzdem bieten sie guten Fußball. Selbst die antikicker bei Levante spielen konstruktiver als manche Herren in der Bundesliga. :D

    #568571
    Otar
    Teilnehmer

    Welchen kostenlosen „Stream-Anbieter“ aus dem Netz könnt ihr mir fürs Verfolgen der Bundesliga als Herz legen?

    #568561
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Ich schau mir die Spiele auch nicht mehr wirklich an, weil es einfach immer dasselbe ist mit den Bayern. Wie sie jetzt schon wieder gehypt werden nach einem Sieg gegen desolate Bremer. So einen richtigen Plan scheinen die Gegner in der BL auch nicht zu haben. Die ergeben sich ja praktisch gleich von Anfang an. Da haben die kleinen spanischen Teams, die oft noch weniger Geld zur Verfügung haben, das ist also keine Ausrede, wenigstens ein Konzept, selbst wenn’s nur Mauern ist, oder die BPL-Teams spielen mutiger, weil sie halt auch die Mittel dafür haben, aber das ist ja gar nichts. Die Bayern werden schon Meister machen, aber wenigstens verspricht die BL dahinter dieses Jahr etwas mehr als Trostpflaster. Trotzdem weiche ich immer mehr von dieser Liga ab. Wenn DAZN sich erstmal stabilisiert hat, wird die BPL bei mir den höheren Stellenwert haben, wenn ich mich entscheiden muss.

    Herox wrote:
    Klare Schwalbe von Rafinha und er pfeift Elfmeter.

    Thiago war’s wohl, sein Bruder würde so etwas nie wagen. :) Echt schade, dass er das beim Stand von 5:0 nötig hat.

    #568551
    Herox
    Teilnehmer

    Man hat das Gefühl, dass die Bremer schon beim geradeaus Laufen mehr als nur überfordert sind. Wie kann soetwas überhaupt in der 1. Liga spielen…

    Und bei den „Unparteiischen“ ist es von Jahr zu Jahr immer dasselbe: ‚Im Zweifel für die Bauern‘

    Lächerlich. Klare Schwalbe von Rafinha und er pfeift Elfmeter.

    #568550
    L10NEL
    Teilnehmer

    Mir ist klar, Gewalt ist keine Lösung …

    … aber dem Steffen Simon würde ich gern mal so ne kleine Watsche ins Gesicht verpassen!

    Ist ja schlimm dieses Guardiola-Gehate.

    #568549
    Anonym
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Ich glaube, ich kann in der HZ Pause bereits ausmachen :)

    Muss ich nicht, ich habe erst gar nicht angemacht. Den Bayern wurde zur Saisoneröffnung mal gleich wieder ein massgeschneidertes Opfer geschenkt. Die ARD muss sich doch auch veräppelt vorkommen, zahlt einen Haufen Geld für das einzige Free-TV Livespiel und bekommt dann so etwas. Früher hat man den Bayern da noch wenigstens Gegner wie z.B. Gladbach gegeben, Aber das könnte dann ja auch mal schiefgehen, nichts soll ja die gute Laune trüben.

    Überhaupt, die Bayern haben mal wieder einen schönen Spielplan bekommen. In Folge in den ersten 4 Spielen 3 Heimspiele gegen noch sehr passende Gegner. Also gleich mal wieder schön davonziehen wenn nichts außergewöhnliches dazwischenkommt.

    #568547
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    So ein Abwehrverhalten, wie dasjenige der Bremer beim 2:0 sieht man nicht mal in der Kreisliga. Beängstigend.

    Bayern nach 13′ schon 2:0 vorne. Ich glaube, ich kann in der HZ Pause bereits ausmachen :)

    #568526
    Otar
    Teilnehmer

    Hey Leute,
    Ich würde gern die Spiele von RB Leipzig diese Saison live verfolgen. Welchen kostenlosen „Stream-Anbieter“ könnt ihr mir empfehlen für die Spiele der Bundesliga. Danke schon mal im Vorraus :)

    #561118
    Anonym

    Pep geht es nicht nur um das Team als Ganzes, sondern um jeden einzelnen Spieler. Robben (wenn ich mich nicht irre) sagte ja mehrmals, dass Pep nicht nur das Team besser macht, sondern jeden Spieler an sich. Das ist schon beeindruckend. Pep ist halt auch ein ganz anderer Trainer-Typ als Lucho. Lucho ist ein Pragmatiker, Pep ein fundamentalistischer Idealist.

    Edit:

    #561112

    An diese Dynamik und Ausstrahlung kommt einfach kein anderer Trainer der Welt heran. Und ich kenne keinen anderen Trainer, der sich die Jugend und die Vermittlung von Wissen an die Jugend so sehr zu Herzen nimmt wie Guardiola.

    Ich gehe jede Wette ein, dass unter Guardiola einige Jugendspieler von Barça in den letzen Jahren deutlich mehr zum Zug gekommen wären. Dann wäre Bartra uU heute in der Startelf und nicht auf dem Abstellgleich und die Frage nach einem neuen IV würde sich gar nicht stellen.

    #561100
    Anonym

    Szene von Pep und Kimmich am Ende war der Wahnsinn. Das macht Pep aus. Immernoch der beste Trainer der Welt meiner Meinung nach. Auch wenn wir mit Lucho selbstverständlich auch extrem gut dran sind.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    #561097
    Anonym

    Der „deutsche Clasico“ war eine Nullnummer, nicht nur vom Ergebnis her. Man hat halt den Unterschied zwischen einem Klopp und einem Tuchel gemerkt. War eigentlich die Chance für Dortmund es noch mal richtig spannend zu machen. Aber da kam nicht viel, war eher Angsthasenfußball. Bayern hat dominiert, ohne zu überzeugen. Bezeichnet war der Einwechslung von Tuchel 1 Minute vor Schluss. Er brachte noch Sahin, wohl um Zeit von der Uhr zu nehmen. In so einem Spiel muss man doch mal richtig Gas geben, auch wenn man dann 2:4 verliert oder so. Vor allem auch wenn der 2. Platz ja schon sicher ist.

    #561040
    Stevo12
    Teilnehmer

    Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber man muss sagen das wir (BVB) dieses Jahr so konstant wie nie sind. Wir gewinnen Spiele die wir in den letzten Jahren nicht gewonnen hätten. Aber trotzdem müsste man selbst wenn man gewinnt natürlich fast alle restlichen Spiele gewinnen. Im Bezug auf die Champions League hilft es Barcelona auf jeden Fall. Ich glaube aber Barca musst nicht hoffen, dass die Bayern nicht komplett sind. Barca ist einfach ne Nummer stärker diese Saison, dass einzige was mir bei dem Duell sorgen machen würde ist die Anfälligkeit bei Barca hinten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 185)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.