Forum Home FC Barcelona – Spiele Copa del Rey 17/18 Celta Vigo – FC Barcelona [04.01.2018]

Celta Vigo – FC Barcelona [04.01.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #588647
    kilam
    Teilnehmer

    Tor von Arnaiz. Super! Natürlich haben wir weniger Ballbesitz und die Mechanismen klappen noch nicht ganz. Man muss bedenken, dass die Offensive und auch das Mittelfeld sogesehen neu zusammengestellt sind.

    #588646
    iramo111
    Teilnehmer

    Aufstellung: Cillessen
    Semedo – pique – vermaelen – digne
    Busquets
    Paulinho – Andre gomes
    Vidal. Arnaiz. Denis suarez

    Kann auch gut sein, das suarez mit arnaiz tauscht oder arnaiz mit paulinho.
    Könnte aber auch die formation werden:

    Cillessen
    Semedo- pique – vermaelen – digne
    Vidal – busquets – gomes – paulinho
    Arnaiz. Denis suarez

    Hier könnte auch paulinho mit denis tauschen und paulinho könnte so vll hinter arnaiz spielen

    Bin gespannt wie das spiel wird. War klar, dass dembele nicht von beginn ran darf. Ich rechne mit ihm ab der 60. Vll auch früher.

    Auf ein schönes Spiel

    #588644
    Anonym
    MisterBarca8 wrote:
    EDIT: Okay, hab mir grad den B-Kader angeschaut und geguckt wer schon debütiert hat, eine Altersgrenze gibts da auf jeden Fall nicht xD
    Aber trotzdem verstehe ich nicht, wieso man sich so auf 2 Spieler versteift, wenn es noch locker 4-5 andere Talente mit hohem Potential gibt.

    Locker bleiben,Valverde ist erst seit 6 Monate im Amt.Zumindest,im Gegensatz zu sein Vorgänger,schaut er sich die Spiele des B-Teams an und lässt halbwegs regelmäßig junge Spieler mittrainieren.Zudem spielt Barca B in der 2.Liga,was ja auch nicht sooo schlecht ist und wo sie reichlich gefordert werden.
    Ich glaube,Valverde kann man da schon vertrauen im Umgang mit jungen Spielern.Schon bei sein anderen Stationen baute er sie nach und nach ein..siehe Bilbao – Williams oder Munain..

    #588643
    MisterBarca
    Teilnehmer

    Wieso haben wir Abel Ruiz eigentlich noch nie wirklich in der 1. spielen sehen? Kann mich an keinen richtigen Einsatz erinnern, finde ich sehr schade.
    Bei anderen Klubs, gerade in England, werden viel öfter mal wirklich junge Spieler ins Wasser geworfen aber bei uns hat man das Gefühl, es gäbe eine Altersgrenze, mind. 20, nicht?

    Also ich kann mir wirklich nicht erklären warum man ihn nicht mal Profiluft schnuppern lässt. Wäre seehr schade (um ihn UND um uns)

    EDIT: Okay, hab mir grad den B-Kader angeschaut und geguckt wer schon debütiert hat, eine Altersgrenze gibts da auf jeden Fall nicht xD
    Aber trotzdem verstehe ich nicht, wieso man sich so auf 2 Spieler versteift, wenn es noch locker 4-5 andere Talente mit hohem Potential gibt.

    #588642
    iramo111
    Teilnehmer

    Ich bin so gespannt auf dembele. Ich denke er wird in der 2. hälfte eingewechselt. Ich freu mich auch die jungs alena und arnaiz wieder sehen zu dürfen. Ich denke paulinho oder arnaiz werden die falsche 9 spielen. Da Paulinho sowieso oft nach vorne rückt wird die Position perfekt für ihn sein. Ich hoffe wir sehen Mascherano mit vermaelen heute in der startelf.

    #588641
    DonDan
    Teilnehmer

    Valverde hat mit der Umstellung auf 442 auf jeden Fall hohe taktische Flexibilität bewiesen. Für die vorhandenen Spieler ist es das beste System, der Erfolg gibt ihm recht. Mit einem gesunden Dembélé aber wird er ziemlich sicher wieder zum 433 zurückkehren. Das kann dazu führen, dass durch Messis und Ousmanes eher geringere Defensivarbeit die Stabilität hinten leidet (die den Großteil unseres Erfolgs diese Saison ausmacht).
    Nach vorne ist es natürlich eine riesige Verbesserung. Ob es spielerisch und auch punktemäßig besser wird, bzw so bleibt, wird spannend werden.

    #588640
    Tical
    Teilnehmer

    Ich freue mich riesig auf Dembeles Rückkehr und bin vor allem gespannt auf: Wo hin mit dem teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte? Valverde machte aus der Not eine Tugend und stellte ja das in Stein gemeißelte 4-3-3 um. Die eigentlich für Dembele vorgesehene Position auf dem linken Offensivflügel gibt es in dieser Form nicht mehr. In Valverdes auf Kontrolle und Effizienz basierendes Konzept passt Dembeles auf Geniestreiche und Überraschungsmomente ausgelegte Spielweise aus erster Betrachtungsweise gar nicht rein. Aus Dortmunder Zeiten erinnere ich mich auch noch an… eher undisziplinierte Arbeit gegen den Ball.
    Aber: Im Lauf der Saison rückte Dembele immer mehr vom Flügel weg ins Zentrum, ins offensive natürlich. So eine Art… verkappter Achter. Das war wohl von Tuchel so gedacht, jedenfalls hat Dembele das nicht von heute auf morgen aus Lust und Laune gemacht und dann wieder nicht. Wie gesagt, ich hab so ziemlich jedes BVB-Spiel geguckt. B)
    Dembele könnte vor allem Paco ersetzen, der in den letzten Wochen ja immer so als… fallende 9 spielte und sich zwischen die Mittelfeldreihe und die Angriffsreihe positionierte.

    Na ja, ein „Problemchen“ hat Valverde auf jeden Fall mit Dembeles Rückkehr. Zum Glück eins der schönen Art!

    #588639
    DonDan
    Teilnehmer

    Mutig von Valverde! Celta hat letztes Jahr Real aus dem Pokal gekegelt. Das ist kein Selbstläufer.
    Trotzdem finde ich es gut, zu rotieren und anderen Spielern auch bei starken Gegnern eine Chance zu geben.
    Und im spanischen Pokal gibt es ja auch dieses unsinnige Rückspiel…

    Ich denke, dass Arnaiz vorne spielen wird. Ob Dembélé von Anfang an dabei ist, habe ich meine Zweifel, freue mich aber rieseig über seine Rückkehr.
    Alena sollte auf jeden Fall im Mittelfeld beginnen, er hat gute Leistung bewiesen.
    Hinten könnte Masche mal wieder ran, wer weiß, wie viele Spiele er noch für uns machen wird.
    Daneben Semedo, Piqué und Alba, dann brennt da nix an….

    #588636
    kilam
    Teilnehmer

    Finde ich toll, dass mal Messi und Suarez nicht dabei ist, da kann man abschätzen, wie stark das Team ohne die beiden ist. Schade ist zwar dass sich Paco verletzt hat und wir damit ohne nominelle Neun spielen, ich bin mir aber sicher, dass Valverde sich da etwas überlegt hat. Ein hoch stehender 10er könnte die Lösung sein. Paulinho, Dembele, Arnaiz und Alena könnten diese Rolle gut ausfüllen.

    Am meisten freue ich mich darauf, viele „neue“ Gesichter in der Offensive zu sehen. Insbesondere auf Dembele, Arnaiz und Alena bin ich gespannt.

    #588635
    Anonym

    Vidal – Dembele – Arnaiz Offensiv dann morgen?

    Denis – Busquets – Paulinho/Gomez/Rakitic im Mittelfeld

    Semedo – Pique – Vermaelen – Alba in der Kette

    Cillessen im Tor

    #588634
    el_burro
    Teilnehmer
    #588633
    Anonym

    Der Kader für das Spiel in Vigo:

    Ter Stegen, Cillessen, Semedo, Piqué, Rakitic, Busquets, Denis, Dembélé, Mascherano, Paulinho, Alba, Digne, Sergi Roberto, André Gomes, Aleix Vidal, Vermaelen, Aleñá (26) y Arnaiz (37). 

    #588595
    kilam
    Teilnehmer

    Haha, Deportivo ist nicht mal mehr im Pokal, oder?

    Um ehrlich zu sein, ist der spanische Pokal natürlich nicht der allerwichtigste. Trotzdem beweist der Gewinn der letzten Jahre sowohl in diesem Pokal als auch in der Meisterschaft, dass Barcelona die spanischen Wettbewerbe doch dominiert hat und die Nummer eins ist. Ein Double dieses Jahr wäre sehr toll, dann hätten wir in den letzten 4 Jahren alle (wichtigen) spanischen Wettbewerbe außer einer Meisterschaft gewonnen.

    Aber was Barcelo angesprochen hat: Suarez und Messi werden sicherlich spielen. Paco sollte doch 3 Wochen out sein, also bezweifle ich seine Rückkehr in diesem Spiel. Wer soll denn sonst im Sturm spielen? Wir haben noch Dembele, Deulofeu und Vidal, die auf den Flügeln spielen. Valverde wird hoffentlich nicht ohne einen richtigen Stürmer spielen.

    #588591
    vivabarca
    Teilnehmer

    Ich hatte letzte Nacht einen Alptraum und zwar sind wi aus der Copa gegen Deportivo ausgeschieden ???
    Naja hoffntlich bleibt das ein alptraum.
    Die bestmöglichste Elf sollte gegen Celta starten.

    #588583
    Anonym
    kilam wrote:
    Woher hast du die Information? Generell fängt das Training erst am 30.12. wieder an. Ich weiß nicht, inwiefern da 2 Tage eine Rolle spielen.

    https://www.fcbarcelona.com/football/first-team/news/2017-2018/fc-barcelona-back-to-work-on-30-december-training

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 38)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.