Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División 17/18 Celta Vigo – FC Barcelona [17.04.2018]

Celta Vigo – FC Barcelona [17.04.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 56)
  • Autor
    Beiträge
  • #591100
    vivabarca
    Teilnehmer

    Das Mittelfeld gegen Celta passte gar nicht. Coutinho ist kein 10er. So ne Art Taktgeber wie Xavi fehlt totalund Arthur schätze ich als laufstarken 6er ein.
    Eriksen ?? Auf jeden Fall muss was passieren ASAP

    #591094
    Johann
    Teilnehmer

    Hab’s ja eh in Frage gestellt!

    #591090
    Tical
    Teilnehmer
    Herox wrote:

    Ach lieber Herox, mir fällt jetzt gerade erstmal auf, dass deine Signatur überhaupt nicht zu vielen deiner Posts passt. Schon witzig :).

    #591089
    Anonym
    Johann wrote:
    Ter Stegen in Überform (Patzer hin, Patzer her).
    !

    War das gestern wirklich ein Patzer?
    Eher eine unglückliche Aktion,aber ein Fehler?

    #591087
    geyron
    Teilnehmer

    Dembele kommt mir zu schlecht weg

    Er hat das Tor gemacht und den Assist von Semedo vorbereitet.
    Und ich glaube es gab noch einen Pass auf Paco den er eigentlich verwandeln müsste.

    Natürlich beim Gegentor nicht unschuldig aber dem Ball nicht entgegenkommen passiert Messi auch des Öfteren. Liegt also nicht unbedingt der Einstellung, sondern am Falschen einschätzen der Situation vom Passgeber und Empfänger.

    #591086
    Zyniker
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Vorne kann man finde ich gerne gegen kleiner Gegner so rotieren, paco cou dembele und Denis! Mit den 4 kannst du wsh. bis ins Cl Halbfinale kommen ;)

    Ich bin in Geschichte nicht so gut hilf mir mal bitte, wie oft haben wir es in der Vergangenheit mit dem A Team ins CL Halbfinale geschafft?

    #591085
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Sehr interessant wie hier schon wieder geschrieben wird das die B-Elf nichts kann !

    Mir hat die elf vor allem nach vorne schon gut gefallen, fand Gomes bis zu seinem Fehlpass auch nicht schlecht.

    Man muss auch im Hinterkopf haben das Vigo auswärts eines der schwersten spiele der Saison ist und für das haben die Jungs das gut gemacht. Das da bei der Abwehr und beim Mittelfeld die Abstimmung nicht passt ist auch irgendwo klar.

    Paco hat sich wirklich aufgerieben richtig viel gesrbeitet ich finde er sollte öfters spielen.

    Denis war nach vorne auch sehr ordentlich vor allem im Zusammenspiel mit cou. Hinten muss er allerdings noch besser werden und öfter den sicheren Pass suchen.

    Dembele war nicht wirklich auffällig aber wenn er so ein Tor macht reicht das für einen guten Auftritt :P

    Semedo fand ich auch gut muss aber noch an seinen Flanken arbeiten.

    Mina hat auch Potential das hat man scho gemerkt aber für mich ist er noch nicht abgeklärt genung er läuft immer mal wieder unkontrolliert raus.

    Mir haben vor allem die ersten 20 Minuten gefallen das war schon stark. Man muss ja nicht gleich die ganze Mannschaft immer rotieren, man könnte ja einen oder zwei aus der Abwehr und einen aus dem Mittelfeld drinnen lassen dann ist das wahrscheinlich auch ein bisschen geordneter.

    Vorne kann man finde ich gerne gegen kleiner Gegner so rotieren, paco cou dembele und Denis! Mit den 4 kannst du wsh. bis ins Cl Halbfinale kommen ;)

    #591084
    el_burro
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Valverde: „I wanted to take risks and make changes because we have a very important game on Saturday. So I finally decided I need to rotate.“

    Das sagt schon zeimlich viel über ihn als Trainer und seine Mentalität.

    Über Gomes ist mittlerweile alles gesagt. Er sollte auch mal einsehen, dass es einfach nicht für die Top-5 Teams reicht. Er wird in 1000 Jahren nicht gut genug sein für Barça. Das ist einfach insgesamt nur Alibi-Gekicke. Ein durchschnittlicher Kicker, der bei kleineren Clubs als guter Spieler gesehen werden kann. Barcelona ist ein paar Stufen zu hoch für ihn. Das muss man auch mal ganz nüchtern sagen, ohne dass es den Eindruck erweckt, als ob man ihn damit beleidigen will.

    …….

    Was meinst du mit „sollte einsehen“? Dass er sagt „tschüüss, war schön , ich gehe“? Er ist Profi beim FC Barcelona und hat 100% Einsatz zu zeigen und wenn der Trainer meint es reicht für einen Einsatz dann ist es eben so. Ich kann hier nicht sehen, was man Gomes selbst für einen Vorwurf machen kann.

    Abgesehen davon fand ich niemenden der Feldspieler gestern überragend, aber erstens haben die wohl noch nie in dieser Zusammensetzung zusammengespielt und zweitens ist das Balaidos nun traditonell nicht das einfachste Pflaster.
    Ich persönlich habe auch viel mehr Bauchschmerzen mit Dembele, trotz des Tores und seines Alters ist bei ihm kaum zu sehen, dass er im Zusammenspiel größere Fortschritte macht. Ihm ist das Spiel manchmal einfach zu schnell. Und ja, man muss ihn eben, bei aller Rücksicht, auch an den 105 Mio (+x) messen.

    Denke wir sollten mit Ruhe und Bedacht die nächste Transferperiode angehen und nicht so tun, als hätten wir eine Katastrophensaison gespielt. Man sollte eher sehen, Coutinho und Dembele wenn möglich optimal einzubinden und nicht wieder aus Aktionismus einen 100+x Mio. Transfer zu tätigen (Griezmann vielleicht mal ausgenommen).
    Unterm Strich stehen in der Saison, abgesehen vom Supercup, 2 verlorenen Pflichtspiele. Unterm Strich auch die größere Stabilität als sie beispielsweise Real diese Saison gezeigt hat. Das sollte man bei aller Enttäuschung über den Aufritt in Rom auch nicht vergessen.

    #591083
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Gomes machte kein gutes Spiel. Der Pass war auch nicht brilliant. ABER Dembelé ist beim Gegentor ebenfalls zu 100% mitverantwortlich, denn der zeigt in diesem Moment Nullbockstimmung und bleibt einfach stehen. Bereits bei den F-Junioren lernt man, dass man dem Ball entgegen kommt.
    Abgesehen vom geschenkten Tor seitens Celta hat Dembelé nicht gut gespielt. Offensivaktionen von ihm gab es selten, Kreativität ging nur phasenweise über Coutinho. Paulinho gefiel mir heute sehr gut. In der ersten Hälfte offensiv, der gefährlichste Mann. Irgendwie traurig das zu sagen, wenn ein Paulinho der beste Mann vorne ist. Sergi Roberto zeigt in der Rückrunde nur noch schlechte Spiele. Der Mann gehört auf die Tribüne.

    Semedo machte ein gutes Spiel. Er könnte die rechte Seite echt wieder beleben und Barca ein neues Element geben, sodass es nicht nur über Alba geht. Mit Mina bin ich ebenfalls zufrieden. Hatte einige Stellungsfehler, aber ansonsten eine solide Vorstellung für seinen zweiten Einsatz. Für Digne reichts bei Barca nicht. Ter Stegen machte wiedermal ein klasse Spiel. Schade musste er 2x hinter sich greifen.

    #591082
    Herox
    Teilnehmer

    Valverde: „I wanted to take risks and make changes because we have a very important game on Saturday. So I finally decided I need to rotate.“

    Das sagt schon zeimlich viel über ihn als Trainer und seine Mentalität.

    Über Gomes ist mittlerweile alles gesagt. Er sollte auch mal einsehen, dass es einfach nicht für die Top-5 Teams reicht. Er wird in 1000 Jahren nicht gut genug sein für Barça. Das ist einfach insgesamt nur Alibi-Gekicke. Ein durchschnittlicher Kicker, der bei kleineren Clubs als guter Spieler gesehen werden kann. Barcelona ist ein paar Stufen zu hoch für ihn. Das muss man auch mal ganz nüchtern sagen, ohne dass es den Eindruck erweckt, als ob man ihn damit beleidigen will.

    Ansonsten kann man konstatieren, dass auf den zweiten Anzug – wie schon seit mehreren Jahren – nicht Verlass ist. Man kann sie nicht einmal gegen den Tabellenletzten im Camp Nou ruhigen Gewissens spielen lassen und darauf vertrauen, dass sie die 3 Pubkte halbwegs souverän holen. Barcelona hat ein gewaltiges Qualitätsproblem, wenn man ein bisschen über die Stammelf hinausschaut. Das ist auch einer der Hauptgründe dafür, dass man gegen Saisonende müde und überspielt ist. Selbst gegen sehr schwache Gegner müssen Stammspieler ran, damit die 3 Punkte wirklich sicher bei uns bleiben. Traurig sowas….

    #591081
    Johann
    Teilnehmer

    Heute spielte die Rotationself, die sich viele hier im Forum wünschten. Dass die nicht eingespielt sein kann, war mir klar. Celta Vigo war ein unangenehmer Gegner. Auch das wusste man vorher. Gegen die hatten wir schon, vor gar nicht langer Zeit, verloren. Ter Stegen in Überform (Patzer hin, Patzer her).
    Coutino und Denis Suarez von der Körpersprache im Aufschwung. Sie haben immer den Ball gefordert. Coutinho wird seinen Weg bei uns machen. Da bin ich sicher. Ich war immer ein Nichtbefürworter (was für ein Wort) von Denis Suarez. Aber jetzt plädiere ich dafür, ihn zu halten und Spielzeit zu geben. Ich habe das Gefühl da kommt noch was.
    Mina muss noch lernen. Das tut er am Besten wenn er spielt und nicht auf der Tribüne sitzt.
    Gegen einen noch stärkeren Gegner verlieren wir das heutige Match. Wir haben zu viele Chancen zugelassen.
    Roberto würde ich die blöde Handlung, die zum Ausschluss führte, nicht lange übel nehmen. Ich hätte es in seiner Situation auch so gemacht (und das wäre auch blöd gewesen :-)!

    #591080
    Heisenberg_93
    Teilnehmer

    Von der zusammengewürfelten Abwehr hat mir Semedo gut gefallen, auch unter Druck verhält es sich ziemlich clever und kann sich finde ich gut aus einer solchen Situation befreien, auch wenn ein paar Fehler dabei waren. Mina war in Zweikämpfen gut, vor allem in Kopfbällen, hat aber noch seine Probleme in der Entscheidungsfindung, da er teilweise zu agressiv aus der Abwehr nach vorne prescht. Vermaelen war in Ordnung, Digne war ok, aber zu unauffällig.

    Paulinho und Gomes sind natürlich nicht die spielstärksten, Paulinho kann wenigstens noch mit seinem Drang nach vorne und seiner Zweikampfstärke punkten. Gomes war leider zum Vergessen, der Pass zum ersten Gegentor war ganz schlimm. Dembele fand ich, wie vermutlich wenige hier, ziemlich mau. Wenn man das Tor wegnimmt, war das sehr wenig von ihm. Kann die Kommentare nicht verstehen, dass man mit ihm gegen Rom gewonnen hätte, da hätte er in seiner heutigen Form auch nichts gemacht. Die zwei Gegentore kommen zustande, weil er bei einem Pass stehen bleibt, anstatt auf den Ball zu gehen. Coutinho hat mir gut gefallen, ebenso wie Suarez, dem man mehr Spielzeit geben müsste. Es waren zwar auch dumme Fehler dabei, aber von der Anlage her gefällt er mir.
    Paco fand ich ok, hat viel gearbeitet, technisch sauber.

    Man hat schon mit einer deutlich besseren Mannschaft in Vigo weniger geholt, deswegen bin ich mit dem Remis zufrieden, auch wenn die rote Karte von Sergi selten dämlich war. Was macht der da ???

    #591079
    Anonym

    Mehr als das 2:2 war mit dieser Mannschaft nicht möglich.Coutinho wieder mau,Semedo ebenfalls ohne Auffälligkeiten.Digne und Gomez,nach wie vor,ohne Niveau für diesen Verein.
    Dembele..20 Jahre alt,man muss da vorsichtig sein mit Kritik.
    Ter Stegen..wie immer,er ist halt weltweit der Beste!
    Sergi Roberto mit sicherlich ein mannschaftsdienlichen Foul,wird wohl den Clasico verpassen.Wäre aber nicht schlimm,in der aktuellen Verfassung!

    Das Spiel zeigte einfach,unser B-Kader fehlt es an absoluter Klasse.
    Spätestens jetzt,sollte dem Board klar sein,was im Sommer passieren sollte…

    Für das Cup-Finale haben sich aus dem heutigen Spiel nur Dembele und Paulinho qualifiziert.Natürlich auch Ter Stegen,aber der wird ja nicht im Tor stehen…

    #591078
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Absolut aber wie du sagst von der Startelf spielt sonst niemand in Valverdes Gala elf.

    Die brauchen einfach mehr Spielzeit. Nicht alle zusammen aber hin und wieder hätte man mMn schon den einen oder anderen reinrotieren können. Gerade wenn die Meisterschaft seit Januar schon zu 80% bei uns…

    Dazu kommt das Vigo auswärts auch für so eine uneingespielte Truppe ne echte Aufgabe ist.

    #591077
    vivabarca
    Teilnehmer

    Die Ratte Aspas mit Handtor, dennoch ein verdientes Remis.
    Ausser Messi und Coutinho war im Mittelfeld null Impuls. Paulinho Semedo Mina und Dembele waren okay …

    Bei Gomes , Vidal und Paco reichts eventuell nicht für Barca. Gebt Messi ein paar gute Fussballer. ..

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 56)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.