Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League Champions League 18/19 – allgemeiner Thread

Champions League 18/19 – allgemeiner Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 865)
  • Autor
    Beiträge
  • #620189
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Verstehe auch überhaupt nicht warum man es nicht mal einem 3-5-2 oder einem ähnlichen System probiert. Abrr naja, verständlich ist in diesen Verein nur noch sehr wenig.

    Weil man keine 3 fitten bzw. Weltklasse IV hat? Man hat ja noch nicht mal zwei, eigentlich nicht mal einen. Aber klar 3-5-2 wie unter Lucho gegen Paris, wäre sicherlich eine Option, vor allem jetzt wo Fati und Dembele verletzt sind, dann könnten Dest und Alba weiter vorne agieren. Vor allem bei Dest wäre das interessant.

    #620175
    technoprophet
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    Wurde diese CL Regelung mit der Spielberechtigung nach Transfers nicht schon längst aufgehoben? Oder wurde sie erneut wieder eingeführt?

    Hast recht Bruder, hab ich einfach komplett vercheckt.

    #620174
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Wurde diese CL Regelung mit der Spielberechtigung nach Transfers nicht schon längst aufgehoben? Oder wurde sie erneut wieder eingeführt?

    #620166
    technoprophet
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Also PSG ist für mich keine Übermannschaft, da ist ein Weiterkommen definitiv möglich. Bis Februar kann und wird noch einiges passieren. Schafft man es irgendwie die Abwehr zu stäken, sei es mit Garica oder sonst wem, dann kann man hier sicher weiterkommen. PSG hat einen tollen angriff aber das wars. Mittelfeld und Abwehr ist maximal gehobener Durchschnitt. Und ihre letzte CL Saison war obwohl sie im Finale waren, alles aber nicht herausragend.

    Finde es sogar besser das wird NICHT Porto bekommen haben, das man sich nicht wieder irgendwie ins Viertelfinale mogeln kann.

    Garcia wäre im Falle eines Transfers für die CL nicht spielberechtigt, genau so wenig wie ein Lisandro Martinez, welcher ebenfalls gehandelt wird. Abgesehen davon, glaub ich kaum, dass Garcia der Gamechanger ist, den viele in ihm zu glauben wissen. Der bringt einfach nicht die Physis und das Tempo mit, dass uns momentan absolut abgeht. Da würde ich lieber Todibo für lau zurückholen und gucken, dass ich ihn in die Spur kriege, aber gut das wird sowieso nicht passieren. Und klar ist Paris keine Übermannschaft, im jetzigen Zustand musst du aber auch keine Übermannschaft sein, um uns vor ernsthafte Probleme zu stellen. Neben unseren fit zu werdenden Flügelspielern, die unabdingbar für ein Weiterkommen sind, ist eine Abkehr von dem absolut wirkungslosen 4-2-3-1 für mich Grundvoraussetzung für eine reelle Chance in diesem Wettbewerb. De jong und Busquets/Pjanic sind einfach viel zu wenig, um ein so offensivlastiges System spielen zu können, da braucht man einfach einen klaren dynamischen Abräumer der die Drecksarbeit verrichtet und das ist keiner der Genannten. Wäre Koeman nicht so ein unbelehrbar Dogmatiker, würde er erkennen, dass du bei unserem Spielermaterial einfach mehr Spieler im Zentrum brauchst, um diese ewige, untragbar Konteranfälligkeit zumindest ansatzweise vorbeugen zu können. Verstehe auch überhaupt nicht warum man es nicht mal einem 3-5-2 oder einem ähnlichen System probiert. Abrr naja, verständlich ist in diesen Verein nur noch sehr wenig.

    #620165
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Also PSG ist für mich keine Übermannschaft, da ist ein Weiterkommen definitiv möglich. Bis Februar kann und wird noch einiges passieren. Schafft man es irgendwie die Abwehr zu stäken, sei es mit Garica oder sonst wem, dann kann man hier sicher weiterkommen. PSG hat einen tollen angriff aber das wars. Mittelfeld und Abwehr ist maximal gehobener Durchschnitt. Und ihre letzte CL Saison war obwohl sie im Finale waren, alles aber nicht herausragend.

    Finde es sogar besser das wird NICHT Porto bekommen haben, das man sich nicht wieder irgendwie ins Viertelfinale mogeln kann.

    #620160
    ElChapo
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Umtiti in Höchstform und ein fitter Dembele und Fati, sowie ein angemessenes Konzentrationslevel der restlichen Mannschaft seh ich als einziges Szenario, in dem man realistische Chancen hätte. Ansonsten wird das die gewohnte Abschlachtung, mit oder ohne Neymar.

    Keine Chance. Auch Umtiti in höchstform könnte diese Abwehr nicht retten.

    Das einzige was ich sehen könnte wäre dass Dembele und Fati vorne für ordentlich Tore sorgen. Da beide sowieso nicht gleichzeitig auf dem Feld sind halte ich auch diese Option für unwahrscheinlich & wir fliegen raus

    #620159
    konfuzius
    Teilnehmer

    Bis zum 16.2.2021 kann noch viel passieren. Wir haben mit Paris einen mehr oder weniger guten Gegner. Die hatten auch schon öfter Spiele, wo man sie aufgrund ihrer Schwächen nicht wiedererkennen konnte. Kann also durchaus passieren, dass Barca die Runde übersteht.

    Paris hat in der Meisterschaft 4 von 14 Spielen verloren und in der CL 2 von 6 Spielen verloren.

    Was aber bezeichnend ist, sie haben insgesamt nur einmal Unentschieden gespielt und das in der Meisterschaft.

    #620158
    safettito
    Teilnehmer

    Also ich finde das Los gut, was soll man sich auch irgendwie was vormachen, entweder die fangen sich bis zum Februar und fangen an zu liefern oder sie werden halt wieder abgeschossen und gedemütigt und dann ist es mittlerweile egal wer kommt.

    #620153
    iramo111
    Teilnehmer

    Mbappe und ein fitter Neymar gegen Lenglet und Alba. Könnte spaßig werden.

    #620151
    technoprophet
    Teilnehmer

    Umtiti in Höchstform und ein fitter Dembele und Fati, sowie ein angemessenes Konzentrationslevel der restlichen Mannschaft seh ich als einziges Szenario, in dem man realistische Chancen hätte. Ansonsten wird das die gewohnte Abschlachtung, mit oder ohne Neymar.

    #620149
    koyaotao
    Teilnehmer

    Wir scheiden sowieso gegen jeden hochgradig aus, von daher ists egal gegen wen wir spielen.

    #620148
    barca_king
    Teilnehmer

    Gar kein Bock von PSG gebummst zu werden!

    #618360
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer

    Meine Meinung bezüglich eines CL Siegers.

    Noch nie hat ein Team nach einem Triple die CL erneut gewonnen. Die CL ist doch erst vorbei, wo ist die Motivation gleich wieder zu spielen? Nein, dieses Bayernteam wird auch nicht das erste Team nach Real sein, welches die CL back to back gewinnt.

    In meinen Augen gibt es immer Phasen. Liverpool dominierte die letzten 3 Jahre die CL und krönten sich mit dem ersten Ligatitel nach einigen Jahrzehnten. Die Jungs standen 2 mal im CL Finale. Die Nummer ist durch. Selbiges passierte mit jedem großen Team, man denke an ManUs Team von 2006-2009 oder Barcas Team von 2009-2011. Bayerns Team 2012-2013. Atletico mit zwei Finalteilnahmen 2014 und 2016. Juve mit zwei Finalteilnahmen 2015 und 2017.

    Obwohl ManCity und PSG nicht die internationalen Erfolge vorweisen können ist auch ihre Zeit vorbei. Im Thread ManCity haben wir vor 1 Woche subsumierend festgestellt: „Peps Zeit ist vorbei. Das Team ist durch.“
    PSGs beste Zeit war in meinen Augen 2016-2019, aber Arroganz warf sie stets haushoch aus der CL. Dieses Jahr durch Losglück auf der richtigen Turnierseite kamen sie ins Finale. Das Ding ist durch, sie haben ein unausgewogenes Team voller Individualisten und inzwischen fehlt es auch stellenweise (v.a. defensiv) an Qualität.

    Juventus ist immer noch im freien Fall nach ihrer erfolgreichen Zeit bis 2017. Dieses Jahr droht ihnen sogar die Liga „geklaut zu werden“.

    Atletico ist eine Wundertüte, aber in meinen Augen ist der defensive Fußball zur Zeit überholt. Real befindet sich auch in einer Selbstfindungsphase.
    Inter kommt erst langsam so richtig.

    Konklusion: Vielleicht hat uns der Trainerwechsel in eine Position gebracht, die uns zum Mitfavoriten macht. Sonst fällt mir da nur noch Chelsea ein, die einen wahnsinns Kader aufgebaut haben, der noch nie etwas gewonnen hat.

    Schlusswort: Ich hege dennoch nicht zu hohe Erwartungen um nicht enttäuscht zu werden, weil einflussnehmen auf das Spielgeschehen können wir sowieso nicht.

    #618046
    yofrog
    Teilnehmer

    Unbedingt noch die Abwehr verstärken, sonst wird das wieder super peinlich und ja, ich habe Dest mitbekommen – aber auch die IV braucht Qualität in der Breite und Alba wieder ohne Ersatz ein No-Go

    Gruppe spannend

    Edit: wenn ich das richtig sehe, ist genau zwischen Spieltag 1 und 2 der CL El Clasico…

    #618045
    barca_king
    Teilnehmer

    Wir treffen auf Juve, Dynamo Kiew und Ferencvaros. Messi gegen Ronaldo! Und Arthur gegen Pjanic.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 865)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.