Champions League 18/19 – allgemeiner Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 601 bis 615 (von insgesamt 865)
  • Autor
    Beiträge
  • #599990
    fcb2811
    Teilnehmer

    Wir findet ihr das, dass morgen auch schon die Halbfinalpaarungen ausgelost werden?

    Ich persönlich mag das nicht so.

    #599989
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Bislang hat die Champions League noch nicht das gehalten, was sie verspricht. Die Partien sind bisher überwiegend taktisch geprägt gewesen und auch die vom Namen her hochklassigen Duelle wie Bayern gegen Liverpool waren keine Highlights. Hab die Duelle in der Wiederholung gesehen und vorher auf das Ergebnis zu schauen und beide haben ziemlich vorsichtig und auf safety first gespielt. Von den Bayern kam so gut wie nichts nach vorne und Liverpool hat auf ihr gefürchtetes Pressing fast komplett verzichtet und nach vorne sehr unsauber gespielt aber am Ende doch klar verdient weiter, weil sie einfach mehr investiert haben und gewinnen wollten.

    Für mich hat sich kein klarer Favorit herauskristallisiert. City und Pool könnten uns am gefährlichsten werden, wenn Barca sein Rentner Gesicht zeigt, ansonsten ist alles möglich.
    Ajax hat die beeindruckenste Performance abgeliefert und am attraktivsten gespielt. Ihr breites taktisches reportoir hat mir unglaublich gut gefallen. Hoffe sehr dass sie noch 1 oder 2 Runden weiter kommen, die haben richtig spass gemacht.

    Porto – Ajax
    City – United
    Barca – Tottenham (mal was neues)
    Pool – juventus

    Das wären meine Wunschbegegnungen für das Viertelfinale.

    #599988
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Im Prinzip ist es egal wenn man zugelost bekommt.
    Man muss sowieso die Klasse,und den Willen haben jede Mannschaft zu schlagen wenn man den Titel haben will,ganz egal ob der Gegner Porto,City,ManU,Ajax,Liverpool,Tottenham,oder Juve heißt.

    #599985
    David96
    Teilnehmer

    Ich hätte gern Juve.

    Barca-Juve
    Manchester Derby
    Tottenham-Ajax
    Liverpool-Porto

    Meine Wunschpaarungen. :)

    #599984
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich würde gerne Ajax gegen City sehen sowie Liverpool gegen Juve.
    Für Barça wäre mir United am liebsten, würde die Paarung Porto gegen Tottenham übrig bleiben.

    #599978
    konfuzius
    Teilnehmer

    Valverde hat es ja mal erwähnt, dass alle sich auf die Auslosung „AS Rom“ gefreut hätten. Das Ende der Vorfreude ist uns allen bekannt :)

    Es nützt also alles nichts. Man muss jeden Gegner mit Hin- und Rückspiel mindestens 100% ernst nehmen.

    Ich wünsche mir daher zwei tolle Spiele von Barca im Viertelfinale, egal wer der Gegner ist.

    #599976
    Tical
    Teilnehmer

    Wow, vier englische Mannschaften und keine deutsche im Viertelfinale. Wann gab es das zuletzt?

    #599973
    ElChapo
    Teilnehmer

    Ich hoffe mal nicht dass wir Ajax, Juve oder Porto ziehen.. Ich kann mir Juve’s Fussball einfach nicht geben und so wäre ich gezwungen mir das anzusehen, an guten Tagen nehmen wir die Mauer hinten gut auseinander aber an eher schlechten Tagen, nein Danke das kann man sich nicht ansehen.

    Porto und Ajax sind „vermeintlich“ Schwache Gegner und irgendwie werden diese auch nicht so ernst genommen wie „große“ Gegner. Ich hoffe persönlich auf die Spurs

    + Das Spiel gestern war auch sehr gut: Messi GOAT, Suarez ein richtiges Arbeitstier und ist sich für keinen Sprint zu schade! Arthur ein Ballmagnet, Raktic & Busqets sehr stark gespielt. Ich erinnere mich nicht dass ich Barca in der letzten Zeit mit so einer starken Verteidigung gesehen habe in der nicht 2 sondern 3 auf Top-Niveau verteidigen können. Coutinho war auch gut, aber ich persönlich würde lieber Dembele haben in den ersten 60.Min & dann Coutinho, aber seis drum

    #599972
    Fifty
    Teilnehmer

    Nach dem 1/8-Finale ist vor dem 1/4-Finale. Morgen 12:00 Uhr ist die Auslosung und folgende Mannschaften sind dabei:

    United
    Liverpool
    City
    Tottenham
    Juve
    Ajax
    Porto
    Barca

    Richtig Lust hätte ich auf Ajax. Da die Philosophie sehr ähnlich ist wäre es ein attraktives Los. Juve hätte auch seine Brisanz (Messi vs. CR7). United wäre auch ein tolles Los. City hab ich nur wenig Lust, gefühlt gab es diese Partien zu oft in der Vergangenheit. Ebenso Tottenham aufgrund der Gruppenphase. Wirklich unangenehm würde ich nur Liverpool finden. Porto wäre wohl das vermeintlich leichteste Los.

    #599961
    Marioo
    Teilnehmer

    Wow was für eine unglaubliche spannende CL-Saison.

    So viele Überraschungen, so viele starke Mannschaften auf einmal.

    Das gab’s ja schon lange nicht mehr.

    Ich würde es eigentlich fast allen Mannschaften gönnen die CL zu gewinnen,
    Falls wir nicht gewinnen sollte. ^^

    #599910
    safettito
    Teilnehmer

    Finde Ronaldo macht ein Team schon im gesamten einfach besser, sein Wille und diese Leidenschaft überträgt sich auf das ganze Team, eine Art Puyol-Gen, sowas wünsche ich mir auch bei Barca in gewissen Situationen, da haben wir leider niemanden.

    Spielerisch war das zwar nicht das gelbe vom Ei von Juve, aber in den letzten Jahren standen meistens diese Mentalität, Leidenschaft und der Wille im Fokus der CL und ganz ehrlich unser Spiel ist in den letzten Wochen auch nicht besser. Gegen Teams wie Juve, Atletico sahen wir in Vergangenheit nicht besonders gut aus, wir konnten nichtmal ein 1 Tor Rückstand gegen Atletico aufholen, wie hätten wir bei 0:2 Ausgangslage abgeschnitten ?

    Verstehe wenn Messi hier in Schutz genommen wird, was aber bleibt ist das Ronaldo in der CL pünkltich wenn es drauf ankommt zur Stelle ist und es bleibt nur zu hoffen das wir diesmal mitmischen und uns nicht wieder bis auf die Knochen blamieren.

    #599906
    konfuzius
    Teilnehmer
    Injensta wrote:
    yofrog wrote:
    Das ist kein Elfer?

    Ist jetzt auch nur Spekulatio, aber seinen Stellenwert sieht man aktuell doch sehr deutlich: Real mit Ronaldo 4x CL-Sieger, Real ohne Ronaldo „nichts“. Der restliche Kader ist der selbe, was ihn als sehr wertvoll für ein Team klassifierzt.

    Dass CR sehr wertvoll ist, kann man nicht abstreiten. Aber CR funktioniert auf der anderen Seite nur, wenn das Team auch funktioniert. Bei Messi ist es aber so, dass dieser mehr Verantwortung trägt und viel mehr polarisiert als CR auf dem Feld. Eben weil man Messi viel mehr zutraut und anvertraut. Ich behaupte, dass die argentinische NM die wenigen Erfolge, die sie haben, nicht mal ohne Messi hätten ( Finalspiele bei der WM und Copa). Bei CR ist es so, dass er sich immer in den Mittelpunkt stellt.

    Wenn er dann so wie gestern entscheidend trifft, dann wirkt das immer spektakulärer als es ist – dabei meine ich nicht die Treffer, sondern alles, was danach kommt. Bei Messi ist es eher umgekehrt – er verzaubert und stellt sich danach nicht in den Vordergrund. Denke, dass die Medien dieses Spiel besonders in puncto CR gerne mitmachen, weil es einfach nicht langeweilig ist und für mehr Gesrpächsstoff sorgt als Messis Bescheidenheit zu erwähnen.

    PS: Alleine dese Geste mit den „Cojones“ wieder – das war typisch CR. Er glänzt nie durch sein Spiel, sondern durch alles danach, nachdem er getroffen hat.

    #599905
    technoprophet
    Teilnehmer
    andrucha wrote:
    Also wenn man sich die Zusammenfassung des Juve-Spiels anschaut, wirkt es nicht so, als hätte Juve mega überlegen gespielt. Spielerisch war das nicht sehr ansehnlich. Es fällt v.a. die Passivität Atleticos auf.
    Juve hat mit sehr viel Kampf und Einsatz gespielt und sie hatten natürlich in Ronaldo den Vollstrecker. Aber so überzeugend fand ich das nicht. Da waren sie beim 3-0 gegen uns vor zwei Jahren stärker.
    Mir scheint, dass Atletico in erster Linie für das Ergebnis verantwortlich zu machen ist.
    Das erste Tor hätte man aber durchaus abpfeifen können…

    Amen. Dass hier Juve teilweise so dermaßen über den Grünen Klee gelobt wird, entbehrt mMn auch jeglicher Grundlage. Ja, von der Mentalität her war das überragend und ein beeindruckender Kraftakt, aber da hörts dann auch auf. Das war ein einziges munteres Geflanke in den Sechzehner á la Real Madrid unter Zidane. Aber wenn du einen Spieler mit so einer absurd krassen Sprungkraft/Kopfballspiel
    hast kann das dann auch schon mal reichen, um so einen Spielstand zu drehen. Zu Atletico brauch man glaub ich nicht mehr viele Worte zu verlieren, da wurde schon alles gesagt.

    #599904
    Anonym
    yofrog wrote:
    Das ist kein Elfer?

    Ich habe die Szene nicht in voller länge gesehen, aber wenn ich mir nur das kurze Video angucke, würde ich auch nicht unbedingt einen 11er geben. Das ist einharter Kontakt, der den Gegner auch zu Fall bringt. Aber der Ball ist zu diesem Zeitpunkt bereits so gut wie in den Händen vom Torwart, so dass der Stürmer gar kein Möglichkeit mehr hatte ihn zu erreichen.

    Dann kommt noch hinzu, ob der Schiedsrichter diese Szene selbst gut gesehen hat. Wenn er freien Blick hat und darauf dann seine Entscheidung getroffen hat, sind das Momente in denen der VAR ihn nicht überstimmen wird, weil er meint, dass man diese Tatsachenentscheidung auch anders hätte auslegen können.

    ***

    Ronaldo gehört zu den ganz großen dieses Sports, ob man ihn persönlich mag oder nicht. Er ist ein absoluter Unterschiedsspieler, der natürlich auch mal schwache Spiele hat, aber generell ist seine Leistung schon sehr konstant. Messi zeigt in wichtigen Spielen auch ab und an keine seiner stärksten Leistungen – siehe Rom.

    Ist jetzt auch nur Spekulatio, aber seinen Stellenwert sieht man aktuell doch sehr deutlich: Real mit Ronaldo 4x CL-Sieger, Real ohne Ronaldo „nichts“. Der restliche Kader ist der selbe, was ihn als sehr wertvoll für ein Team klassifierzt.

    #599902
    Herox
    Teilnehmer

    Wenn man noch bedenkt, dass das CL-Finale dieses Jahr in ihrem Stadion stattfindet….und dann bringen sie so eine Leistung. Das ist einfach nur peinlich. Die dachten tatsächlich, dass das 2:0 reichen wird und sie kein Tor schießen müssen.

    Zum Glück hat sich Griezmann damals nicht entschieden, zu uns zu kommen. Finde ihn ehrlich gesagt schon überbewertet.

Ansicht von 15 Beiträgen - 601 bis 615 (von insgesamt 865)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.