Champions League 20/21 – Allgemeiner Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 214)
  • Autor
    Beiträge
  • #623056
    Guadrado
    Teilnehmer

    Ich vertraue auf City und PSG.

    Beide haben noch nie die CL gewinnen und sind die spielstärksten Mannschaften der CL noch.

    Die Geschichte zeigt, das immer die hungrigen gewonnen haben. (fast)

    #623055
    sutrich
    Teilnehmer

    ein armutszeugnis für den fussball wenn es real oder psg mit ihrem drecksfussball werden. eine schande das solche vereine überhaupt weit kommen.

    ich hoffe auf city oder chelsea. die spielen guten fußball. auf city bin ich sehr gespannt und meine ganzen hoffnungen setze ich auf dieses team weil sie noch stärker sind als chelsea. hier wird davon gesprochen das sie psychologisch schwach sind. sie haben aber endlich ihren viertelfinale fluch besiegelt und das gibt ihnen vielleicht noch zusätzliches selbstvertrauen. vielleicht ist diese truppe jetzt mehr gereift. ihre grösste hürde war das viertelfinale aber diese aufgabe haben sie gemeistert. jetzt kann alles passieren. pep war außerhalb von barca jemand der immer gescheitert ist aber jetzt ist es der perfekte zeitpunkt um zu beweisen das es net so ist.

    ich glaube trotzdem das real den pott holen wird. wie sagt man so schön auf der welt gewinnen fast immer die bösen. und diese abgezockte truppe mit ihrer anti fußball taktik traue ich es zu.

    aber bald sind ramos, varane, casemiro, modric, kroos und benzema geschichte. das heißt dann auch ciao zidane. dann fallen sie richtig aufs maul und dann gibt es kein zidane effekt mehr wo sie mit glück nochmals titel gewinnen werden. das wars dann. und bis sie sich aufrappeln dauert eine zeit lang. denn sie haben für keinen dieser spieler einen gleichwertigen ersatz. sie spielen gerade um die cl aber sie werden dafür noch einen teuren preis bezahlen. mbappe wird da nix retten können. ich habe keine angst vor madrids zukunft. das sind gerade die letzten herzschläge von dieser mannschaft und zidane wird locker die ganzen alten spieler noch paar jahre spielen lassen bis das kartenhaus zusammenstürzt.

    #623054
    Anonym

    Ich halte zwar mit City, aber ich sehe PSG im Moment einfach stärker.
    Sie waren zwar im Rückspiel gegen Barca und im Hinspiel gegen Bayern anfällig, aber dennoch waren sie zuletzt beeindruckend. Diese Nadelstiche sind perfekt um City weh zu tun, aber das ist keine Garantie dass sie gewinnen.

    Ich bete ab jetzt jeden Tag bis zum Finale, dass Real Madrid nicht die Champions League gewinnt. Das wäre für mich eine emotionale Katastrophe und bisher haben sie das fußballerich auch bei weitem noch nicht gerechtfertigt. Zidane ist ein Killer, ein Winner Typ der perfekt darin ist die Mannschaft auf Big Games einzustellen, aber er bekommt den Umbruch nicht eingeleitet und spätestens in 2 Jahren kann er auf die alte Achse die ihm 3mal die CL geholt hat (Ronaldo und Navas Mal ausgenommen) einfach nicht mehr zählen, wenn Zidane bleibt dann fliegt er in den nächsten Jahren brutal den Mund. Deshalb wäre es umso wichtiger, dass sie es dieses Jahr nicht schaffen – Sorry aber da muss man einfach Mal unkorrekt sein und den Anderen nichts gönnen.

    In einem Finale mit Real, wovon ich aktuell ausgehe, wäre City oder PSG für mich aber der Favorit. Spielerisch sind da immer noch Levels dazwischen und Real musste bisher noch gegen keine Monstertruppe ran, Liverpool war halt leider geschenkt, da gratuliere ich noch eher zu Atalanta.

    #623053
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Ich glaube das ist gar nicht so unwahrscheinlich, leider.. Sie haben spielerisch kein hohes Niveau aber die wirken sowas von abgezockt mit ihrer Mauer Taktik. Egal ob nun gegen Barca oder LPool, ich hatte zu keinem Zeitpunkt so wirklich das Gefühl, dass sie in arge Bedrängnis geraten, obwohl Pool sich heute schon viele Chancen erarbeitet hat.

    Denke Chelsea wird zu grün hinter den Ohren für Real sein. Real wird Mauern und eiskalt die Dinger vorne machen.

    PSG gegen City wird wahrscheinlich wesentlich interessanter und spannender. Sehe aber Vorteile bei PSG. City hat zwar den deutlich besseren Kader aber die PSG-Taktik, wird City sehr weh tun. Diese Art von Gegner können die nicht ab, vorallem wenn Pep auf die falsche 9 setzen sollte. Ähnlich wie gegen die Bayern, hinten dicht machen und dann Neymar mit Raumöffnenden Dribblings/Pässen, der dann Mbappe und dessen Speed in Szene setzen kann.

    Real und PSG ist schwer einzuschätzen. Real hat natürlich die Erfahrung und nötige Ruhe für solche Spiele. PSG, hätte natürlich auch einen gewissen Flow nachdem sie Barca, Bayern und City raushauen. Wird mal Zeit für eine Final Niederlage für die Blancos und am besten durch ein Tor von Neymar dem ehemaligen Cule.

    #623052
    barca_king
    Teilnehmer

    Der einzige Unterschied zwischen Valverdes Barca und Zidanes Real ist die Mentalität und eventuell das Umschaltspiel. So wie Real die CL dieses Jahr holt, so hätten wir sie 2019 holen können.

    City hab absolut keine Mentalität. Real würde die psychologisch fertig machen. Die wären taktisch denke ich ein ekliger Gegner für Real im Finale, aber Taktik ist nicht alles…

    Neymar spielt wirklich sehr geilen Fußball trotz seiner miesen Chancenverwertung, aber auch er ist menschlich nicht der sympathischste (genauso wie Mbappe) und von seinem Klub PSG mal ganz zu schweigen.

    Chelsea würde ich es sehr gönnen, würde mich überraschen, wenn sie Real rauswerfen. Ich drücke ihnen jedenfalls die Daumen und dieses Spiel wird natürlich DEUTLICH wichtiger sein als Psg – City, da es hier um unseren Erzrivalen geht. Ich kann mich nicht oft genug wiederholen, aber dieses Real darf die CL nicht holen

    Guardiola, Chelsea und mit Abstrichen PSG wegen dem geilen Neymar und nur wenn sie auf Real im Finale treffen würde ich es ihnen gönnen, auch wenn PSG gleich nach Real und Bayern mein absoluter Hassverein ist. Aber vor allem Real Madrid darf es einfach nicht werden. Auf keinen Fall. :sick:

    Mein Tipp: PSG – Real im Finale.
    Real machts.

    #623051
    Guadrado
    Teilnehmer

    Also wenn Real den Titel holt, dann hat Zidane/ Real den 4 CL Titel in 5 Jahren :ohmy: :ohmy:

    Wäre schon ein Albtraum.

    Aber denke jeder kann den CL Titel holen.
    Ich bin gespannt.

    #623050
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Haba:
    Stimme voll zu! Ich habe bereits vor einen Jahr gesagt das er einer der besten werden wird. Für mich ein künftiger Weltfußballer und wen ein Spieler 100 Millionen wert ist dan er

    #623049
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Krasse Sache da sind 3 Scheich/Oligarchen Vereine und der Erzfeind im Halbfinale. Wow, ich gönne es keiner der Mannschaften.

    Neymar würde ich es gönnen aber das würde beudeten PSG holt sich den Pott. Junge junge junge..

    Paris und Real haben für mich in den Viertelfinals von allen am „abewichsesten“ gewirkt und ich vermute, dass sie sich im Halbfinale durchsetzen werden.

    Phoden ist hat sich wirklich sehr stark entwickelt, da hat Pep aber auch starke arbeitet geleistet. Ihm wurde nichts geschenkt, der wurde langsam herangeführt und musste sich seinen Platz erkämpfen. Das war ein langer Prozess für Phoden und nun ist er da wo er ist. So gehört sich das. Da kann sich Koeman eine Scheibe von abschneiden.

    De Bruyne ist für mich der mit Abstand beste Mittelfeldspieler der Welt.

    #623048
    Anonym

    Ich habe einen neuen Lieblingsspieler. Foden ist der Wahnsinn. Richtig geiler Spieler, macht Freude zuzusehen.

    #623047
    Anonym

    So das Viertelfinale ist dann vorbei, Real hat mich etwas überrascht, PSG war 50/50 letztendlich verdient, Chelsea und City habe ich mit gerechnet.

    Hoffe dass Chelsea Real schlägt. Real und PSG gehen meiner Meinung nach gar nicht fit…

    Mein Lieblingsszenario:

    Tuchel stemmt vor Leonardos Augen den Pokal in die Höhe.

    Ebenfalls schön wäre es wenn Pep es endlich gelingt sich zu beweisen.
    Drücke City und Chelsea im HF die Daumen, im direkten Duell wäre ich glaub für City.

    #623046
    Herox
    Teilnehmer

    Schaut euch mal an, wie sauber Foden in seinen Aktionen ist. Dagegen wirkt Dembele, der deutlich älter ist, wie ein Antifußballer xDDD

    #623045
    Anonym

    Steile These:

    Phil Foden ist ein zukünftiger Weltfußballer.
    Ohne den würde City schon wieder alt aussehen.

    #623044
    yofrog
    Teilnehmer

    Liverpool vorne komplett kastriert unterwegs…

    #623043
    safettito
    Teilnehmer

    Real Madrid ist Schmutz, aber Sie leben halt auch von der Unfäigkeit ihrer Gegner, am Wochendene Barca heute Liverpool, allein die Chancen die Pool wieder versemmelt hat in der ersten Hälfte reichten um die Partie bereits zu drehen.

    Gegen uns damals haben Sie alles genutzt im Rückspiel und heute die einfachsten Dinger machen Sie nicht rein, wie soll man so ein Spiel gewinnen ?

    Unfassbar in welchem Zustand sich die Teams befinden, wenn Sie gegen die Blancos spielen, daß ist ein Witz.
    Erinnert mich so ein wenig an unseren Valverde Fussball von damals.

    #623042
    sutrich
    Teilnehmer
    apophis82 wrote:
    Da hast du recht. Ein Freund von mir hats gestern gut formuliert. Die Bayern sind schlechte Gewinner, aber noch schlechtere Verlierer. Diese Hohn nach einem Sieg, lässt manche in keinem guten Licht dastehen. Was mich bei ein paar Teams seit Jahren stört: es war nie der Gegner gut, sondern nur die eigene Mannschaft schlecht drauf bzw. hat Fehler gemacht oder es lag am Schiedsrichter/VAR, niemals den Gegner loben oder eingestehen, dass der Gegner besser war. Kommt dann nur, wenn man selber gewinnt „Der Gegner hat gut gespielt und uns alles abverlangt, wir haben aber verdient gewonnen“ – verliert man „Wir haben unnötige Fehler gemacht und uns die Tore eigentlich selbst geschossen“.

    Heute würde mich noch ein 2:0 von Liverpool freuen :lol:

    Bei City vs BVB hoffe ich auf einen offenen Schlagabtausch mit vielen Toren. Ein 3:4 oder 4:3 irgendwas spektakuläres.

    bayern und deren fans sind anders nervig aber es gibt nix schlimmeres und heuchlerischeres als real und diese fans. bezeichnen bayern gestern als schlechte verlierer aber wehe man wird selbst mal benachteiligt. dann hat sich die ganze welt gegen real verschworen und es wird von korruption gesprochen. das sie aber ohne den schiri niemals 3 cl titel haben dürften erwähnen sie natürlich auch net und tun das bis heute als dominante meisterleistung ab. sie sind diejenigen die am meisten vom schiri profitieren aber sich gleichzeitig am meisten beschweren. dann besitzen sie die dreistigkeit um über barca oder bayern abzulästern. genau aus diesem grund sehne ich mich schon danach das kmc ramos und benzema endlich in rente gehen und sie dann mal richtig auf die fresse fallen werden. das hätten sie sich nach ihrer cl farce ära und ihr anschließend abgrundtief dreckiges verhalten mal so richtig verdient. alles kommt im leben mal zurück. diesem verein und deren fans kann man nur alles schlechte wünschen. so eine farce darf es im fußball nie wieder geben.

    hab mir ein video mit den ganzen fehlentscheidungen angesehen was fast 3 minuten geht. es ist jetzt ne weile her aber mir bleibt da immer noch die spucke weg wenn ich mir diese ganzen szenen mal ansehe. wer solche titel abfeiert die so gewonnen wurden liebt den fußball einfach net. keine mannschaft hätte real mit ihrem 12 mann stoppen können. das war unmöglich wenn man sieht was der schiri dort jedes mal gepfiffen hat. kann mir vorstellen wie das für den gegner war. dazu waren sie net mal stark sondern spielten beschissenen fußball unter zidane. aber der schiri hat sie so stark aussehen lassen. net mal peps barca hätte sie mit ihrem 12 mann besiegen können. dann labbern sie das bayern ja net real wäre und nur die könige in europa die cl verteidigen können. digga wie soll das auch funktionieren wenn niemand außer real jahrelang so heftig vom schiri bevorzugt wird? deren gegner tun mir bis heute leid. muss sich eklig anfühlen so beschissen worden zu sein. der var kam leider zu spät denn das hätte man verhindern können. aber egal die ganze welt weiß bescheid. die real kinder sollten deshalb lieber mal die klappe halten und sich an die eigene nase fassen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 214)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.