Champions League 2015/16

  • Dieses Thema hat 831 Antworten und 92 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre von el_burro.
Ansicht von 15 Beiträgen - 526 bis 540 (von insgesamt 832)
  • Autor
    Beiträge
  • #561596
    shamandra
    Teilnehmer

    Also was die reine Spielweise anbelangt ist Müller auch nicht mein Fall. Er liefert, er schießt Tore, er ist effizient. Das sorgt für die relevanten Resultate. Aber schön und unterhaltsam zum Zuschauen ist es für mich dann auch wieder nicht. Was er für ein Typ ist, keine Ahnung, aber seine Spielweise ist für mich mal nix, was mich zum Staunen bringt (außer vielleicht die Tatsache, dass der typisch Deutsche da es schon wieder irgendwie geschafft hat, aus Scheiße Gold zu machen :pinch: Bitte nicht übel nehmen, ich mein’s nicht gehässig ^^) Trifft auch auf den ganzen Bayern-Verein zu. Was mich zu der Schlussfolgerung führt, dass ich eigentlich ganz froh bin, nicht in der Pep-Ära zum Barca-Fan geworden zu sein… So wie ich das sehe, sind die Bayern ja ein Mini-Barca 2.0, Pep Edition. Oder wollen es sein. Korrigiert mich bitte gerne, wenn ich da falsch liege, so viel Ahnung von den Verhältnissen damals hab ich nicht. :silly:

    #561589
    IloveBBVA
    Teilnehmer

    „The only rival that I don’t want in the quarterfinals is Barça, and since I know that I won’t get them, I am quiet.“ – Luis Enrique

    #561588
    el_loco_8
    Teilnehmer
    ElPistolero9 wrote:
    el_loco_8 wrote:
    Dass dann natürlich noch Müller das 2:2 machen muss…widerlich. Ich verabscheue den Kerl.

    Weil er Deutscher ist oder warum?
    Kann ich nicht verstehen, Müller ist für mich einer der sympathischsten Typen, die diese Fussballwelt je gesehen hat .. Und ich freue mich, dass Bayern neben ein paar richtig ekligen Egos auch so einen im Kader hat, einen der auf Glamour pfeift wie unser Busquets.

    Ja, genau, ich bin deutschlandfeindlich :)

    Ich lese oft, dass Müller sympathisch sein soll, leider wäre mir das noch nie aufgefallen. Sein Spielstil gefällt mir nicht, er ist wahrscheinlich der schlechteste beste Fußballer der Welt. Er lamentiert andauernd, er schwalbt sehr gerne, seine Interviews finde ich fürchterlich…ne, der Typ ist nicht mein Fall. Absolut nicht

    #561587
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    el_loco_8 wrote:
    Dass dann natürlich noch Müller das 2:2 machen muss…widerlich. Ich verabscheue den Kerl.

    Weil er Deutscher ist oder warum?
    Kann ich nicht verstehen, Müller ist für mich einer der sympathischsten Typen, die diese Fussballwelt je gesehen hat .. Und ich freue mich, dass Bayern neben ein paar richtig ekligen Egos auch so einen im Kader hat, einen der auf Glamour pfeift wie unser Busquets.

    #561586
    Toheebarcelona
    Teilnehmer
    Alvaro wrote:
    Also Juve ist verdient raus. Klar haben sie am Anfang gut gepresst aber sich dann komplett so zurückzuziehen? Einfach eklig. Ich hasse die Bayern aber ich freue mich extrem für Pep und Thiago. Die bessere Mannschaft ist Gott sei Dank weiter. Die Viertelfinalspiele können richtig gut werden. Ich würde auch gerne Bayern gegen Atlético sehen aber Atlético ist halt nicht mehr so stark wie die letzten Jahren. Bayern wird sie auseinander nehmen. Nach dem Sieg wird sich wohl Bayern eh den Henkel holen. Ich wünsche und hoffe mir natürlich dass wir es schaffen. Aber realistisch gesehen glaub ich das Pep sich das nicht nochmal nehmen lässt und auch wenn ich Bayern hasse hoffe ich wirklich das Pep sich das Ding krallt. Nur ihm gönne ich es wenn wir es nicht schaffen. Ich hoffe auf ein Finale Bayern gegen barca. Das wäre Traum aber sehr sehr schwierig für uns. Ich sehe uns in guter Verfassung aber taktisch gesehen fehlt uns was. Wir verlassen uns langsam zu oft auf schnelle tempovorstösse und auf unseren individuelle Stärke. Ich merckere echt auf hohem Niveau aber um Bayern zu besiegen fehlt uns ein ganz kleines Stückchen. Mut und Hoffnung macht mir nur die IV von Bayern. Kimmich ist zwar ein Tier und spielt richtig stark. Dennoch sind er und alaba nicht IV. Stellt euch vor wir würden mit Sergi Roberto und Adriano in der IV spielen. Wir würden richtig schwimmen aber wir haben noch Zeit. Ich hoffe unsere Serie reißt einfach zur richtigen Stelle, denn die mentale Stärke ist das wichtigste. Wenn wir da fit sind gewinnen wir das Triple wieder aber die Serie hilft uns glaub ich da nicht so gut.

    Bei allem Respekt aber what the hell?
    Traust Bayern mehr zu den Pott zu holen als Barca?
    Glaubst auch, dass wir gegen Bayern nicht bestehen würden?
    Hast du das Spiel gesehen oder nur Zusammenfassung? Wo war denn Bayern klar besser als Juventus?
    Bayern würde Atletico zerstören? Was bedeutet hier „zerstören“? Da unterschätzt jmd Atletico zu sehr.

    Um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher ob dein Post ernst gemeint ist.

    #561585
    Fifty
    Teilnehmer

    Danke Sponge! Wenn ich könnte würde ich dir 10x Danke geben für diesen Kommentar.

    #561584

    Bayern wird die CL holen, weil sie gegen Juventus, und das auch durchaus glücklich, in der Verlängerung weitergekommen sind? Während Barça, die sich gegen einen ebenfalls starken Gegner mit 5:1 durchsetzenkonnten, die taktischen Anlagen fehlen, um es mit den Bayern aufzunehmen? Wir sollten juns dafür hüten, die Realität zu verdrehen, nur weil Sympathien zu Pep bestehen. Die Realität sieht so aus, wie sie sich gestern dargestellt hat. Barça souverän weiter, Bayern nicht nach 2 Spielen.

    Und was die Taktik anbelangt, so ist hierzu zu sagen, dass das Spiel von Barça sehr facettenreich und extrem komplex ist. Die Feinabstimmung von den Bayern erreicht es nicht, Enrique ist kein Feinschmecker, der einem taktischen Ideal hinterherrennt. Er ist vor allem ein Stratege und stellt sicher, dass seine Mannschaft auf dem Feld die richtigen Grundentscheidungen fällt. Ich glaube, dass Pep der bessere Taktiker ist, doch Enrique punktet schlicht mit seiner Intelligenz – so, diese Begriffe wollte ich immer schon mal trennen.

    Ungeachtet dessen muss ich sagen, dass ich sehr froh darüber bin, die von taktischen Feinabstimmungen geprägten, monotonen Spiele unter Pep nicht mehr erleben zu müssen. Barça hat Varianten, ist schlagkräftig und einfach nur erfrischend. Das Einzige, was gestern gefehlt hat, war ein besseres Defensivpressing im ersten Drittel und bessere Staffelungen. Ansonsten war das Spiel mehr als nur annehmbar.

    Bevor daher Bayern es mit Barça aufnimmt, sollten sie lieber nochmal an PSG üben. Wird für sie schwierig genug.

    #561583
    Fifty
    Teilnehmer

    Ja schade für Juve, sie hatten es selbst in der Hand. Am Ende hat man dann versäumt das 0:3 zu machen.
    Naja, was solls. Vor diesen Bayern fürchte ich mich überhaupt nicht. Am besten wir ziehen sie gleich morgen für das VF!


    @Alvaro
    , deine Meinung kann ich überhaupt nicht teilen. Ich sehe keinen Punkt wo Bayern so viel stärker wäre als Barca. Juve hätte Bayern gestern in 45. Minuten auseinander nehmen können. JUVE…

    #561581
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Wir dürfen auch mal Losglück haben…also bitte VW oder Benfica.

    Bayern bitte gegen Real/Atlético/Paris. Diese Bayern gehen mir dermaßen gegen den Strich. Dass dann natürlich noch Müller das 2:2 machen muss…widerlich. Ich verabscheue den Kerl.

    #561580
    shamandra
    Teilnehmer
    Alvaro wrote:
    Die bessere Mannschaft ist Gott sei Dank weiter.

    Ich zitier mal den zDF kommentator kurz vor verlängerung (ich hab soo hiel gelacht): in dem spiel gibts jetz entweder einen sieger, ein team das weiterkommt oder verlängerung.

    Fand diese wunderbare differenzierung, ob beabsichtigt oder nicht, einfach nur passend. ;) Mehr sag ich nicht mehr, ich bin einfach zu sehr Anti-Bayern-Fan, um da noch eine bessere mannschaft oder sonst was zu sehen, wenn ich ehrlich bin.

    #561579
    alvaro
    Teilnehmer

    Also Juve ist verdient raus. Klar haben sie am Anfang gut gepresst aber sich dann komplett so zurückzuziehen? Einfach eklig. Ich hasse die Bayern aber ich freue mich extrem für Pep und Thiago. Die bessere Mannschaft ist Gott sei Dank weiter. Die Viertelfinalspiele können richtig gut werden. Ich würde auch gerne Bayern gegen Atlético sehen aber Atlético ist halt nicht mehr so stark wie die letzten Jahren. Bayern wird sie auseinander nehmen. Nach dem Sieg wird sich wohl Bayern eh den Henkel holen. Ich wünsche und hoffe mir natürlich dass wir es schaffen. Aber realistisch gesehen glaub ich das Pep sich das nicht nochmal nehmen lässt und auch wenn ich Bayern hasse hoffe ich wirklich das Pep sich das Ding krallt. Nur ihm gönne ich es wenn wir es nicht schaffen. Ich hoffe auf ein Finale Bayern gegen barca. Das wäre Traum aber sehr sehr schwierig für uns. Ich sehe uns in guter Verfassung aber taktisch gesehen fehlt uns was. Wir verlassen uns langsam zu oft auf schnelle tempovorstösse und auf unseren individuelle Stärke. Ich merckere echt auf hohem Niveau aber um Bayern zu besiegen fehlt uns ein ganz kleines Stückchen. Mut und Hoffnung macht mir nur die IV von Bayern. Kimmich ist zwar ein Tier und spielt richtig stark. Dennoch sind er und alaba nicht IV. Stellt euch vor wir würden mit Sergi Roberto und Adriano in der IV spielen. Wir würden richtig schwimmen aber wir haben noch Zeit. Ich hoffe unsere Serie reißt einfach zur richtigen Stelle, denn die mentale Stärke ist das wichtigste. Wenn wir da fit sind gewinnen wir das Triple wieder aber die Serie hilft uns glaub ich da nicht so gut.

    #561577
    Heisenberg_93
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Dann wäre Hf

    atletico/Bayern vs Psg
    Real vs Barcelona

    Und im Finale

    Psg vs barcelona /real

    Wär doch geil oda? :P

    Du zweifelst daran ob wir gegen real weiterkommen würden ? ;) In der Verfassung, in der die sich momentan befinden, würde ich sie gegnern wie bayern, paris oder atletico klar vorziehen.

    #561576
    Herox
    Teilnehmer

    Juve völlig zurecht raus. Sie hatten so viele Chancen auf das 3:0 und das wäre es dann endgültig gewesen, weil Bayern dann 4 schießen muss. Die sind einfach selber schuld.

    Bayern hingegen wird mit dieser Defensive gegen PSG oder Barcelona ziemlich auf den Sack bekommen.

    EDIT: mich nerven vor allem diese Lobeshymnen auf Manuer Neuer. Ja, er ist ein Weltklasse Keeper, aber auch heute wurd er 5 Mal im 1vs1 einfach nur angeschossen. Da hat er selbst eigentlich nichts gehalten. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was bei den Spielern im Kopf vor sich geht, wenn sie vor Neuer sind. Wieso nimmt man mal nicht kurz den Kopf hoch und platziert den Ball? Das Gleiche war auch bei uns bis zur 70. Minute letzte Saison gegen Bayern.

    #561574
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Ja schade das Bayern doch noch weiter ist, für die nächsten Runde wünsche ich mir Bayern vs atletico! Das Spiel wünsch ich mir schon seit letztes Jahr, denke nicht das Bayern also pep da neue guten Plan gegen simione hätte.

    Für real wünsch ich mir benfica die sollen ruhig wieder ins hf kommen und dann gegen uns oder andere rausfliegen :P

    Außerdem würde ich City gegen psg auch noch toll finden, denke das gab’s noch nie. Hier würde sich wohl psg durchsetzen

    Und dann noch barca gegen Wolfsburg, ja ich finde wir sollten auch mal bisschen Losglück haben, auch wenn viele sagen man muss die besten schlagen. Ja das ich glaube das wir uns da durchsetzen versteht sich ja von selbst :P

    Dann wäre Hf

    atletico/Bayern vs Psg
    Real vs Barcelona

    Und im Finale

    Psg vs barcelona /real

    Wär doch geil oda? :P

    #561573
    Anonym
    BarcaGuevaro wrote:
    Als Morata raus war, wurde Bayern auch viel offensiver, ist mir aufgefallen.

    Eben, meine Worte. Auf Morata mussten gleich 3 Bayernspieler aufpassen. Der hat sie ja mehrmals schwindelig gespielt. Mandzukic hat Allegri halt gebracht als ehemaligen Bayernspieler, weil der eh schon sauer war nicht von Anfang an zu spielen. Ein fataler Fehler auch beim Spielstand von 2:0. Nur Mandzukic ist so was von spielerisch minder bemittelt, außer vielleicht bei Standards kommt da gar nix. von ihm.

Ansicht von 15 Beiträgen - 526 bis 540 (von insgesamt 832)
  • Das Thema „Champions League 2015/16“ ist für neue Antworten geschlossen.