Champions League 2015/16

  • Dieses Thema hat 831 Antworten und 92 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre von el_burro.
Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 832)
  • Autor
    Beiträge
  • #561494
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Atletico Madrid setzt sich nach Elfmeterschießen durch .. Die UEFA hatte schon überlegt, die Auslosung des Viertelfinals zu verschieben, als sie dieses Elfmeterschießen sahen

    #561493
    rumbero
    Teilnehmer

    Verlängerung!
    Jetzt sehe ich erst, dass Ex-Culer Philip Cocu Trainer von PSV ist.
    Er passt vom Namen her natürlich bestens zum Philips-SV ;-)
    2006-07 war PSV die letzte niederländische Mannschaft im CL-Viertelfinale
    Elfmeterschießen!
    7-7 :ohmy:
    Juaaaanfraaaaaaan!!

    #561492
    Stevo12
    Teilnehmer

    Ist natürlich ziemlich riskant von Atletico …
    Bin gespannt

    #561491
    rumbero
    Teilnehmer

    Sieht aus als wollten sie dem Ticker mit null Toren in 180 Minuten recht geben :lol:

    #561487
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Achtung, Achtung, wer allergisch gegen Inkompetenz ist, bitte nicht weiterlesen !

    „Egal, welches dieser beiden Teams den Einzug in die nächste Runde perfekt macht – es wird der Wunschgegner fast aller anderen Mannschaften werden. Atlético gegen PSV – das Duell der Unterschätzten.“ – Eurosport Tickerer

    Ja ich wünsche mir auch Atletico dringlichst im Viertelfinale, des Weiteren bin ich Sadomasochist. Man man man.

    #561480
    rumbero
    Teilnehmer

    Eine Liga von Klubs ohne Identität mit Söldnern, die dahin gehen, wo am meisten bezahlt wird, braucht kein Mensch. Klar ist aber, dass den Vereinspräsidenten der Topklubs die Umsätze letzlich am wichtigsten sind. Pérez ist diesbezüglich geradezu Avantgarde. Die Durchkommerzialisierung hat die Fußballkultur schon enorm verarmt, eine europäische Superliga würde ihr den Todesstoß geben,

    #561479
    Anonym

    Interessanter Plan, wenn das alles zutrifft:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/uefa-plant-premiumklasse-ueber-der-champions-league-14124564.html

    Mein persönlicher Wunsch ist immer noch ein großer Wettbewerb im Ligamodus, mit den besten Mannschaften der Welt, der dann der zentrale Wettbewerb schlechthin ist. Nationale Ligen brauchte dann keiner mehr. Ist momentan natürlich unrealistisch, da alle nationalen Verbände dagegen wären. Aber ein neuer Wettbewerb, wie im Artikel beschrieben, wäre zumindest ein Schritt in die Richtung.

    #561404
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    fcb2811 wrote:
    Man stelle sich vor, man würde Real im Viertelfinale ziehen :D 3 Clasicos innerhalb von 12 Tagen..

    das fände ich auch krass, wie 2011 wo es auch viele clasicos gab :D
    hoffe aber, es wird so kommen, dass im Halbfinale die Großen stehen sprich vielleicht so:
    Barca-Benfica
    Bayern-City (Pep gegen die Zukunft)
    PSG-Wolfsburg
    Real-Atletico

    damit wär ich höchst zufrieden

    #561403
    fcb2811
    Teilnehmer

    Man stelle sich vor, man würde Real im Viertelfinale ziehen :D 3 Clasicos innerhalb von 12 Tagen..

    #561294
    Anonym

    Unter „normalen Umständen“ können für mich eigentlich nur Barca oder Bayern die CL gewinnen. Damit meine ich, wenn fast alle wichtigen Spieler einsatzfähig bzw. spielberechtigt sind. Von daher sollte man halt am besten auf die Bayern treffen wenn die Voraussetzungen gegeben sind. Wäre dann egal wann es passiert.

    Barca ist halt extrem abhängig von MSN. Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, wie es aussehen würde, wenn z.B. Suarez und Neymar beide ausfallen würden. Da würde 2-3 Mann auf Messi angesetzt und dann wäre da nicht mehr viel an offensiver Effektivität. Jedenfalls könnte man dann die CL nicht gewinnen, da lege ich mich mal fest. Bayern hat da wohl bei wichtigen Ausfällen den qualitativ breiteren Kader in der Offensive, die könnten das leichter kompensieren.

    #561293
    andres_iniesta
    Teilnehmer

    Wolfsburg, PSV, City, Benfica und sogar Juve fänd ich ok. Die anderen sollen sich erstmal gegenseitig eliminieren.
    Wobei das Losglück von Real ja mittlerweile legendär ist..

    #561292
    IniestaElMejor
    Teilnehmer
    el_burro wrote:
    Also ich könnte aus unserer Sicht gern auch auf Spannung im VF verzichten…

    Sehe ich ganz anders. Letztes Jahr haben wir jeden Meister der Europäischen Ligen rausgehauen.. Will heißen: wer die CL gewinnen will, muss jeden schlagen (können). Außerdem darf es nicht nur, nein, es muss einfach spannend sein. Ich freue mich auf große Gegner und wenn Barca dann erst sein wahres Gesicht zeigt. Auf dass es die schwersten Gegner werden!

    #561291
    el_burro
    Teilnehmer

    Also ich könnte aus unserer Sicht gern auch auf Spannung im VF verzichten. Wünsche mir daher Wolfsburg oder Benfica, da würde ich mir am wenigsten einen Kopf machen. Die einen sind einfach zu schwach, die anderen spielen mit, was uns ja liegt.
    Sollen sich doch City, PSG uns Bayern gegenseitig raushauen…

    #561283
    Anonym

    Mir gings da witzigerweiße genau umgekehrt. Von all den Plastikvereinen kann ich PSG noch am ehesten etwas abgewinnen, da sie zumindest einen gepflegt gefälligen Fußball fabrizieren und trotz der vielen Millionen, die sie Jahr für Jahr investieren auch ein Konzept und Entwicklung erkennbar sind. Zwar schade für Cesc u Pedro, aber diese Saison war für Chelsea einfach nur zum vergessen.

    War jedenfalls ein kurzweiliges Match mit viel Tempo auf beiden Seiten. Abhängig von der Auslosung traue ich PSG durchaus einen Vorstoß bis ins Semifinale vor.

    Jetzt muss nur mehr Juve weiterkommen und wir unsere Hausaufgaben machen, dann steht einem spannenden Viertelfinale nichts mehr im Weg.

    #561282
    shamandra
    Teilnehmer

    Tja, schade. Hätte PSG gerne draußen gesehen. Meine Hoffnung starb zuletzt ^^

Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 832)
  • Das Thema „Champions League 2015/16“ ist für neue Antworten geschlossen.