Champions League 2015/16

  • Dieses Thema hat 831 Antworten und 92 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre von el_burro.
Ansicht von 15 Beiträgen - 571 bis 585 (von insgesamt 832)
  • Autor
    Beiträge
  • #561260
    Tical
    Teilnehmer

    Stimme Euch zu.
    Dafür, dass die Blancos immer sagen: „Die CL ist unsere letzte Chance, dieser Wettbewerb motiviert uns!“, war das gestern größtenteils ganz schön halbherzig; offensiv wie defensiv. Hätte mich jedenfalls über ein 5:0 nicht gewundert. Roms zwei Auswärtstore waren definitiv drin. Das hätte die Uhren wieder auf 0 gestellt. Sehe im Grunde keine Veränderung zu Benitez. Die anfängliche Euphorie ist verflogen. Ich wünsche, im Viertelfinale haben sie nicht so viel Losglück, wie in den vergangenen Jahren.

    #561259
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Sehe ich ebenso wie Herox. Wenn zum Schlussspurt ein gestandener Trainer bei den Madrilenen auf der Bank sitzen würde. Sagen wir mal so ein Fuchs wie Mourinho. Dem würde ich es schon zutrauen sich mit dem Team in der CL schon irgendwie durchzuwurschteln. Mich freut es das Real in der Arbeit gegen den Ball nicht so richtig einen Plan hat. In der Hinsicht wird das noch richtig brenzlig. :)

    Mal schauen wie die Philosophie in den kommenden K.O.-Spielen mit Zizou aussehen wird.
    Als Barcafan würde ich aktuell im 1/4 Finale eher PSG, Atletico und natürlich den Bayern aus dem Weg gehen wollen (vorausgesetzt man kommt eine Runde weiter).
    Hoffentlich sehen wir bald Bayern-Real oder ein Clasico. Hätte sehr viel Lust darauf :)

    #561257
    Herox
    Teilnehmer

    Gegen ein Weltklasse Team (Bayern, PSG, Barça, Atlético) hätte Real heute eine Packung bekommen. Defensiv ist das einfach nur miserabel. Wenn sie einen von den vier oben genannten im VF zugelost bekommen, dann fliegen sie mit großer Wahrscheinlichkeit raus.
    Offensiv reißen sie auch keine Bäume aus. Zidane hat bis jetzt aber REIN GAR NICHTS verändert bzw. im Vergleich zu Benitez besser gemacht. Die Euphorie zu Beginn ist schon längst verflacht.

    Das Bemerkenswerte ist ja, dass da seit Monaten alles still steht. Da entwickelt sich nichts weiter. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Real noch in eine Form kommt, in der Sie etwas in der CL reißen können. Da sind einfach zu viele Schwächen, um sie in so einer kurzen Zeit ALLE in den Griff zu bekommen.

    Sie sollen einfach beten, dass sie so lange wie nur möglich Gegner wie Rom, Wolfsburg etc. bekommen. In einem Spiel kann alles passieren, aber in zwei Spielen sehe ich Real die aktuellen Top 4 nicht schlagen.

    #561256

    Klar kann Real Barça schlagen. Wenn Barça die 15 Topchancen nicht nutzen wird, die es bekommt. Kommt bei Barça ja häufiger mal vor.

    #561254
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Demut, mein Freund. Ein Clásico ist immer was anderes und es ist alles egal, was vorher war. Reals Mannschaft hat auf dem Papier noch immer genügend Qualität, um uns zu schlagen, das sollte man nicht vergessen.

    Trotzdem glaube ich: Gegen einen effizienteren Gegner wären die heute geflogen. Die Roma hatte 5 oder 6 Topchancen, wenn ich mich nicht verzählt habe.

    #561253
    Mystery wrote:
    Real wird so easy im camp nou :D diese Mannschaft ist defensiv ein Hühnerhaufen und Offensiv strahlen sie keine Gefahr aus :D wird geil :)

    Hat man 2012 und in der Hinrunde 2014 auch gesagt. Oder Real in der Rückrunde 2014. Real wird denke ich mal im Clasico mal wieder ein ganz anderes Gesicht zeigen, um wenigstens Atleti, für sie das geringere Übel, zum Meister zu machen.

    #561252
    IniestaElMejor
    Teilnehmer

    Tja, wenn Dzeko und Salah so weiter machen, können sie vielleicht noch 3, 4 Dinger einfach am Tor vorbei schlagen. Sowas dummes sieht man tatsächlich selten. Da sind die meisten La Liga Teams effektiver.. Von El Sharaawy will ich erst gar nicht anfangen – Salah auf der anderen Seite ist wenigstens mehr als bemüht..

    *edit:
    Na!? :pinch: :pinch: :pinch:

    Übrigens, was is Dzeko denn für ne Pflaume geworden? Der ist nicht mal mehr in der Lage den Ball zu halten.

    #561251
    Mystery
    Teilnehmer

    Real wird so easy im camp nou :D diese Mannschaft ist defensiv ein Hühnerhaufen und Offensiv strahlen sie keine Gefahr aus :D wird geil :)

    #561250

    0:0 also zur Halbzeit, könnte/müsste allerdings auch schon 1:2 oder gar 0:2 stehen. Was Dzeko und Salah(zugegeben nach Schirigeschenk) da verballert haben, war teils nicht mehr feierlich. Trotzdem haben die Römer, wenn sie so weitermachen, noch eine realistische Chance.

    Das Spiel bestätigt mich allerdings auch mal wieder in der Annahme, dass Real unter Zizou oder generell diese Saison gar nicht die Heimmacht ist, zu der sie immer gemacht werden, sondern nur entweder die Gegner scheiße waren(z.B. Espanyol, 9-Mann-Rayo, Malmö, Gijon, dieses Vigo) oder nur Pech hatten(Granada, PSG, Bilbao). Gegen die „richtigen“ Gegner sahen sie auch im Bernabeu schlecht aus.

    #561249
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Die Roma hat sogar ihre Möglichkeiten…aber die sind halt einfach zu dämlich. Schade.

    #561248
    el_loco_8
    Teilnehmer
    jordi_alba_18 wrote:
    Keine Ahnung wieso, aber ich hab heute historisches im Urin :whistle:

    Es wäre zumindest extrem lustig, wenn Real das noch verkacken würde :D Aber dafür ist mir die Roma einfach zu peinlich. Eher glaube ich an ein 4:0 oder so…

    #561246

    Navas – Danilo , Pepe , Sergio Ramos , Marcelo – Casemiro – T. Kroos , Modric – James , Cristiano Ronaldo , Bale
    Szczesny – Florenzi , Manolas , Zukanovic , Digne – Keita – Pjanic , Salah – Perotti – El Shaarawy , Dzeko

    Keine Ahnung wieso, aber ich hab heute historisches im Urin :whistle: .

    Ach, btw die Aufstellungen vom Parallelspiel:

    Casteels- Träsch, Knoche, Dante, Rodriguez- Gustavo, Guilavogui- Schürrle, Arnold, Draxler- Kruse
    Sels- Asare, Gershon, Nielsen- Dejaegare, Matton, Kums, Neto, Rafinha- Simon, Milicevic

    #560692
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Aguera ist bestimmt die weiblicb Form von Aguero :lol:

    #560691
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Zudem wurde Toure zu Traore und Sterling schnell mal zu Fernando hahahaha :D

    #560690
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    „Die beiden Südamerikaner Godin und Savic in der IV von Atletico“. Das geht ja gut los mit dem Kommentator im ZDF. Ich frage mich manchmal was die für Qualifikationen haben müssen.

    Besonders auch die Erkenntnis des Kommentators vom Nachbericht Kiew-City, in dem Sergio Agüero innerhalb der ersten Halbzeit seinen Namen geändert hat und nun Sergio Aguerra heißt

Ansicht von 15 Beiträgen - 571 bis 585 (von insgesamt 832)
  • Das Thema „Champions League 2015/16“ ist für neue Antworten geschlossen.