Champions League 2016/17

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 573)
  • Autor
    Beiträge
  • #578610
    Herox
    Teilnehmer

    Atlético wird es wie immer verkacken (Sorry für den Ausdruck.

    #578608
    L10NEL
    Teilnehmer

    Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mir wird bei dem Gedanken an eine Titelverteidigung Reals ganz ganz übel. Klar, ist noch ein langer weg, dennoch ist es ein realistisches Szenario.

    3 Titel in 4 Jahren, als erster Verein Titel verteidigt, Ronaldo bekommt seinen 5. Ballon d’Or und evtl die Meisterschaft. Worst Case … oh man!

    Ich würde es Juve und Buffon am meisten gönnen, aber irgendwie auch Atletico aufgrund der beiden Finals.

    #578606
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Austrokatalane wrote:
    Wird:

    Monaco – Madrid
    Juve – Atletico

    auch in der Spielreihenfolge.

    War so klar, dass das nicht der Fall sein wird…

    Oder um es anders zu formulieren: es war so klar, dass Madrid auf Atléti treffen wird – die UEFA will schliesslich nicht das Risiko eingehen und erneut ein madrilenisches CL-Finale zulassen. Für den neutralen Zuschauer ein dermassen ausgelutschtes Duell, was folglich die Einschaltquoten drastisch gesenkt hätte

    Die Auslosung passt schon so. Freue mich auf beide Duelle.

    #578605
    DonDan
    Teilnehmer

    Das Schöne an den Paarungen ist, dass ich jedesmal ein klares Lieblingsteam habe.
    Monaco gönne ich den CL-Sieg am meisten, die spielen so schönen Fußball, werden sich aber wahrscheinlich die Zähne am abgezockten Juvebollwerk ausbeißen…
    Atléti muss Real raushauen dieses Jahr geht gar nicht anders! Wenn schon Barca raus ist, kann mna wenigstens bei den Spielen noch emotional dabei sein

    #578597
    safettito
    Teilnehmer

    Zurückblickend auf das letzte Heimspiel vor 2 Wochen Real gegen Atletico 1:1, ist klar zu erkennen das das 50:50 Spiele sind.
    Atletico wird alles in diese Partien werfen und ich glaube diesmal werden sie Real eliminieren.

    #578592
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    In zwei Spielen (mit Heimrecht) rechne ich den Matratzenmachern wohl viel mehr Chancen aus um Madrid zu eliminieren. Ein Auswärtstor im Bernabeu wird goldwert sein. Freue mich ein letztes Mal auf den Hexenkessel im Rückspiel. Wird zwar fussballerisch kein Fest, freue mich aber trotzdem.

    #578591
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Finale: Monaco vs Atléti

    #578590
    Teddy0872
    Teilnehmer

    Nah dran. Gut ich hab auch so getippt.
    Aber:
    Real – Atletico
    Monaco – Juve
    Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Real hatte diese Saison nicht mehr so viele Probleme gegen Atleti wie sonst und in der CL scheinen sie gegen die Rojiblancos eh die Oberhand zu haben.

    #578585
    Anonym

    Wird:

    Monaco – Madrid
    Juve – Atletico

    auch in der Spielreihenfolge.

    #578583
    Illuminator
    Teilnehmer

    Alle Paarungen außer Madrid Derby wären sehr interessant. Wenns doch ein Derbi Madrileno gibt dann aber bitte nicht schon wieder im Finale.

    #578568
    Anonym

    Fänd ich richtig gut. Aber auch Monaco mit ihrer Offensive gegen eins der defensiven Teams. Total scheiße würd ich finden, wenn Atlético gegen Juve im HF spielen würden.

    #578562
    bruce83
    Teilnehmer

    Finale
    Juve vs Atletico wäre intressant! 2 Defensivekünslter

    #578546
    Anonym

    Juve macht das.

    #578542
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Glaube, Monaco holt die diesjährige CL. Geile Truppe.

    #578501
    Alesi
    Teilnehmer

    Man muss es einfach so deutlich schreiben: Real Madrid ist vollkommen verdient im Halbfinale!

    Vor der Begegnung dachte ich das Bayern die Madrilenen aufs Horn nehmen werden, nachdem Bayern in der Allianz Arena auch 30 Minuten stark spielte fühlte ich mich bestätigt. Mit dem Ausgleich von Ronaldo kam aber auch die Wende, schon in München hätte Real Madrid höher gewinnen MÜSSEN. Gestern in Madrid kam dann aber statt einer Reaktion das nächste Armutszeugnis der Münchner, 11:2 Torschüsse für Real Madrid – ein fragwürdiger Elfmeter für Bayern und ein Eigentor von Ramos (wo vorhin Müller und Lewandowski im Abseits stehen – Treffer eigentlich auch irregulär, nur so nebenbei) halten ein wirklich schwaches München am Leben. Die hätten eigentlich danke sagen können wenn Real Madrid zur Pause mit 2:0 führt…

    Nach besagtem Eigentor hab ich damit gerechnet das Madrid einknicken wird – Pustekuchen. Unter Zidane hat die Mannschaft eine mentale Stärke die ich so sehr selten gesehen habe, mit Ronaldo hat man den besten Torjäger aller Zeiten im Team, mit Modric den zur Zeit besten Mittelfeldspieler und mit Carvajal sowie Marcelo die besten AV’s die es im Moment gibt. Dann kommen da noch Spieler wie Isco oder Asensio und und und… Anstatt einzuknicken stemmen die sich voll dagegen und drehen das noch.

    Vidal hat um die Karte gebettelt, für mich war auch das 2. Gelbfoul gerechtfertigt geahndet, so brauch ich nicht mehr rein gehen wenn ich ohnehin schon am Kartenbaum rüttle. Eigentlich hätte er für das Foul an Casemiro in der 48. vom Platz müssen. Elfmeter gegen Real Madrid war auch sehr hart, 2. Tor der Bayern Abseits – eigentlich hat eben genau jener Schiedsrichter den die Bayern jetzt verteufeln überhaupt geholfen das sie noch in so eine passable Position kommen, verstehe die Aufregung nicht. Sehr schlechte Verlierer, ich würde mich schämen.

    Für mich hat das gerade in Madrid Ancelotti schwer vercoacht, zuerst bringt er mit Hummels UND Boateng beide angeschlagenen IV’s und lässt die sogar durchspielen! Als Zidane Ronaldo dann in die Mitte stellte war der Spaß zu Ende mit den beiden…

    Vidal lässt er auf dem Platz, der bettelte über das ganze Spiel über um Karten, nach dem Foul an Casemiro (den hätte man aber auch später noch vom Platz stellen dürfen) waren sogar die eigenen Spieler bei ihm und redeten auf ihn ein.

    Lewandowski war der einzige Spieler der das Format gehabt hätte für die Bayern auch aus dem Spiel raus zu treffen, den nimmt er runter anstatt auf den Lucky Punch zu gehen. Dann spielt MÜLLER wieder Stürmer, das gelang ja in München schon so toll…

    Der Wechsel Costa für Ribery war auch total verschenkt, Ribery sorgte wenigstens für Unruhe. Von Costa kam überhaupt nichts.

    Nimmt man die gesamte Spielzeit so war Madrid über weite Strecken das bessere Team, einzig die Torausbeute hätte in beiden Spielen besser sein müssen und hielt die Bayern gleichzeitig auch am Leben. Von den Münchnern bin ich ziemlich enttäuscht, riesige Klappe und dann 30 Minuten „guten“ Fußball… Scheint als ob die Bundesliga doch ein anderes Niveau hätte…

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 573)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.