Champions League 2016/17

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 573)
  • Autor
    Beiträge
  • #578499
    Anonym
    fcb2811 wrote:
    Barcelo86 wrote:
    Auch dieses Spiel zeigte wieder,das Ronaldo ein absoluter,überschätzter Fussballer ist! Klar macht er die Tore,aber schaut man mal über den Tellerrand hinaus,gibt es auf diesem Planeten 3-4 Fussballer,die einfach kompletter und vorallen technischer stärker sind.Selbst ein Dyballa und Lewandowski stehen über Ronaldo.
    Aber gut,er hat Glück gute Leute um sich zu haben,die ihn ab und An gut in Szene setzten.

    Spielerisch gesehen absolut überschätzt bzw. limitiert, das stimmt.

    Überschätzt, weil immer wenn ich mit Freunden oder Familie wichtige Real Madrid-Spiele gucke, die sonst fast nie Real schauen, sagen die immer „was ist den heute mit Ronaldo los? Ihm gelingt kein Dribbling.“

    Dabei ist dieses Muster schon seit 3-4 Jahren zu erkennen.

    Jedoch muss man einfach zugeben, dass er Typ zu den besten Goalscoreren aller Zeiten gehört. 100 CL Tore sind schon ein Brett. Wir müssen aufhören ihn ständig mit Messi zu vergleichen, weil es einfach unfair ist. Messi macht seine 100 CL bald (95 zurzeit) und ist ganz nebenbei ohne seine Tore trotzdem spielerisch der beste. Aber 100 CL Tore hat noch keiner geschafft. Keiner von den ganz großen Stürmern. Man muss aber auch sagen dass sie evtl nie so in Szene gesetzte worden waren wie Ronaldo.

    Die Anzahl seiner Tore,kann nur der Grund für die Weltfussballerwahl sein.Denn sonst fehlt ihm es an vielen.Worin er sich gravierend zu Leo unterscheidet ist die Tatsache,das Leo alle und sich selber in Szene setzen kann.Ich erinnere mich kaum an finale Zuspiele von Ronaldo,die Mitspieler in Tore ummüntzten.
    Desweiteren darf man nicht vergessen das Ronaldo oft Tore vom Elferpunkt macht und nachweislich sehr oft gegen kleine Mannschaft trifft,wie damals gegen Malmö 5x oder so…

    #578497
    yofrog
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    Zum Thema kein Foul von Vidal, klar den Ball gespielt.
    https://gfycat.com/DependentSilkyGrasshopper#?speed=0.25

    Wie jetzt? Vidal geht mit dem Fuß Richtung Ball trifft aber im Gegensatz zu seinem Gegner diesen auch und wird dabei leicht vom Gegner touchiert.

    #578496
    fcb2811
    Teilnehmer
    Barcelo86 wrote:
    Auch dieses Spiel zeigte wieder,das Ronaldo ein absoluter,überschätzter Fussballer ist! Klar macht er die Tore,aber schaut man mal über den Tellerrand hinaus,gibt es auf diesem Planeten 3-4 Fussballer,die einfach kompletter und vorallen technischer stärker sind.Selbst ein Dyballa und Lewandowski stehen über Ronaldo.
    Aber gut,er hat Glück gute Leute um sich zu haben,die ihn ab und An gut in Szene setzten.

    Spielerisch gesehen absolut überschätzt bzw. limitiert, das stimmt.

    Überschätzt, weil immer wenn ich mit Freunden oder Familie wichtige Real Madrid-Spiele gucke, die sonst fast nie Real schauen, sagen die immer „was ist den heute mit Ronaldo los? Ihm gelingt kein Dribbling.“

    Dabei ist dieses Muster schon seit 3-4 Jahren zu erkennen.

    Jedoch muss man einfach zugeben, dass er Typ zu den besten Goalscoreren aller Zeiten gehört. 100 CL Tore sind schon ein Brett. Wir müssen aufhören ihn ständig mit Messi zu vergleichen, weil es einfach unfair ist. Messi macht seine 100 CL bald (95 zurzeit) und ist ganz nebenbei ohne seine Tore trotzdem spielerisch der beste. Aber 100 CL Tore hat noch keiner geschafft. Keiner von den ganz großen Stürmern. Man muss aber auch sagen dass sie evtl nie so in Szene gesetzte worden waren wie Ronaldo.

    #578495
    Anonym

    Zum Thema „kein Foul von Vidal, klar den Ball gespielt“.
    https://gfycat.com/DependentSilkyGrasshopper#?speed=0.25

    Vidal hätte schon für dieses Foul glatt rot sehen können:
    http://i.imgur.com/YBeIegG.mp4

    Und hierfür schon gelb/rot
    [video src="http://i.imgur.com/Stj6k6B.mp4" /]

    #578494
    Anonym

    Auch dieses Spiel zeigte wieder,das Ronaldo ein absoluter,überschätzter Fussballer ist! Klar macht er die Tore,aber schaut man mal über den Tellerrand hinaus,gibt es auf diesem Planeten 3-4 Fussballer,die einfach kompletter und vorallen technischer stärker sind.Selbst ein Dyballa und Lewandowski stehen über Ronaldo.
    Aber gut,er hat Glück gute Leute um sich zu haben,die ihn ab und An gut in Szene setzten.

    #578493
    Andri
    Teilnehmer

    Das traurige am ganzen geschehen ist doch, dass Real die Titel so holt, wie wir sie geholt haben.

    Sie spielen keinen ansehnlichen Fussball wie wir das zu unseren besten Zeiten gemacht haben. Manchmal sieht das sogar verdammt Planlos aus. Aber sie zeigen in jeder Sekunde des Spiels ihren Willen und sie gewinnen ALS MANNSCHAFT. Sie sind EINE Einheit, da nicht mehr einfach die riesen Transfers gemacht wurden. Ihre jungen Spieler wie Vasquez, Nacho, Asenio und Varane haben sich perfekt in die Mannschaft integriert und zeigen gute Leistungen, dass muss man anerkennen, egal wie weh das tut…

    #578491
    fcb2811
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Quote:
    Wenn Messi mal so in Szene gesetzt wird von seinen Mitspielern… davon können wir zurzeit nur träumen. Bin gerade echt wütend.

    Messi muss halt die Bürde bei Barcelona ganz alleine tragen. Er soll das Spiel machen, Chancen kreieren und dann noch die Dinge selber machen. Wer aufmerksam liest, entdeckt den Widerspruch.

    Und doch schafft es Leo, irgendwie alles hinzubekommen.

    Ja, er schafft es immer noch die beste individuelle Leistung eines einzelnen Spielers zu liefern und schafft es, dass Barça sich nicht allzu früh aus dem Titelrennen verabschiedet. Jedoch kann er alleine bzw. MSN leider nicht eine funktionierende Mannschaft ausschalten. Das macht einen traurig..

    #578489
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Wenn Messi mal so in Szene gesetzt wird von seinen Mitspielern… davon können wir zurzeit nur träumen. Bin gerade echt wütend.

    Messi muss halt die Bürde bei Barcelona ganz alleine tragen. Er soll das Spiel machen, Chancen kreieren und dann noch die Dinge selber machen. Wer aufmerksam liest, entdeckt den Widerspruch.

    Und doch schafft es Leo, irgendwie alles hinzubekommen.

    #578488
    safettito
    Teilnehmer
    fcb2811 wrote:
    Es kann doch nicht sein, dass wir in der Guardiola-Ärs in den 4 Jahren die womöglich beste Mannschaft aller Zeiten sind und „nur“ zwei mal die CL holen und Real die CL jetzt wahrscheinlich zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren gewinnen wird.
    Es kotzt mich ehrlich gesagt einfach nur richtig an. Wieso kriegen wir es nicht hin rund um unseren phänomenalen Trio vorne ein stabiles Team aufzubauen. Dann würden wir alles in Grund und Boden spielen. Es ist beängstigend, was für eine Dynamik und Aura einfach Reals Spiel hat im Vergleich zu unserem.
    Ronaldo ist ein unfassbarer Torjäger, das sieht wirklich jeder. Aber spielerisch war das wieder so mau, was er in den beiden Spielen zeigte und trotzdem entscheidet er es. Wenn Messi mal so in Szene gesetzt wird von seinen Mitspielern… davon können wir zurzeit nur träumen. Bin gerade echt wütend.

    Ich weiß, dass Bayern in einigen wenigen Szenen bevorzugt worden ist und wir auch in dieser Saison, aber man muss sich das mal vor Augen führen, wie oft Real von Schiri-Entscheidungen profitiert. Das ist einfach nur brutal und sehr sehr traurig, dass Real ständig so ihre Spiele und somit auch Titel gewinnt.

    Du sprichst das richtige an, nur musst du das erkennen, daß Real eine funktionierende Truppe beisammen hat, da läuft jeder für jeden und hast du gesehen wie stark denen ihre Aussenverteidiger sind, über die läuft fast die gesamt Offensivschiene. Wir haben ja nichtmal einen echten RV und unsere LV sind alles aber nicht in Form, das was Barca früher auch ausgemacht hat, ist komplett weg.
    Real und Bayern hätten sich gegen Guardiolas Barca hinten reingestellt, gar nicht erst versucht mitzuspielen, heute ist das anders, Barca hat weder die Stärke am Ball noch die Sicherheit früherer Tage um einen Gegner derartig zu dominieren, geschweige noch das Personal. Barcas Spiel wirkt so träge und das sogar gegen durschnittliche Mannschaften, es wird der Ball so lange gehalten und versucht was über MSN zu drehen, daß ist zu einfach zu überschaubar und genau so schwer ist es auch Tore zu erzielen.

    Wie oft Marcelo heute im gegn. Straufraum war, so oft sehe ich Luis Suarez von uns in letzter Zeit nicht mehr im Straufraum, was hatten wir früher für Spieler in den Breite und auf den Aussenverteidiger Positionen, wir haben es versäumt den Kader entsprechend qualitativ hochwertig zu halten, Rio Ferdinand sprach wahre Worte, als er letztens nach dem Turin-Debakel sagte da spielen Spieler die hätten früher das Barca Trikot höchstens als Fans angehabt. Die Triple Saison hat zuviel kaschiert, jetzt hatte man auch wieder genügend Zeit sich richtig zu verstärken, was hat man getan, so wie es aussieht die falschen Spieler verpflichtet.

    Naja es folgen jetzt zwei Spiele in denen wird sich die Mannschaft erheben oder zerfallen, meine Meinung es gibt nichts dazwischen.

    Zu den CL Titeln, muss man auch klar erkennen das die Englänger schwer nachgelassen haben, damals zu Guordiolas Zeiten waren viele Titelanwärter dabei, heute sind es meistens Real, Bayern, Barca sonst nix.

    #578487
    Herox
    Teilnehmer

    Hahahahahaha wie er bei Ramos immer schön die Karte weggelassen hat, weil er wusste, dass er bei der nächsten gelben Karte für das Halbfinale gesperrt worden wäre. Hahahahahah

    #578486
    technoprophet
    Teilnehmer

    Tut mir leid aber offensichtlichere Spielverzerrung habe ich in einem Spiel von solcher Wichtigkeit noch nicht mal ansatzweise erlebt. Wer meint, dass Real den Halbfinaleinzug verdient hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Bayern war bis zur roten Karte klar besser ,auch wenn der ein oder andere Abspielfehler dabei war und Real durch Bayerns Verpflichtung zum Offensivdrang einige Chancen hatte. Casemiro muss für sein Foul spätestens nach seinem Foul an Robben vom Platz, leistet sich danach ein weiteres klares Foul und Vidal fliegt natürlich für die lächerlichste Scheisse vom Platz. Zu den beiden Toren muss ich nichts sagen. Trauriger Tag für den Fussball, ich glaub wenn Real den Titel holt hätte sich die Frage bezüglich der Existenz Gottes geklärt.

    #578485
    fcb2811
    Teilnehmer

    Es kann doch nicht sein, dass wir in der Guardiola-Ärs in den 4 Jahren die womöglich beste Mannschaft aller Zeiten sind und „nur“ zwei mal die CL holen und Real die CL jetzt wahrscheinlich zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren gewinnen wird.
    Es kotzt mich ehrlich gesagt einfach nur richtig an. Wieso kriegen wir es nicht hin rund um unseren phänomenalen Trio vorne ein stabiles Team aufzubauen. Dann würden wir alles in Grund und Boden spielen. Es ist beängstigend, was für eine Dynamik und Aura einfach Reals Spiel hat im Vergleich zu unserem.
    Ronaldo ist ein unfassbarer Torjäger, das sieht wirklich jeder. Aber spielerisch war das wieder so mau, was er in den beiden Spielen zeigte und trotzdem entscheidet er es. Wenn Messi mal so in Szene gesetzt wird von seinen Mitspielern… davon können wir zurzeit nur träumen. Bin gerade echt wütend.

    Ich weiß, dass Bayern in einigen wenigen Szenen bevorzugt worden ist und wir auch in dieser Saison, aber man muss sich das mal vor Augen führen, wie oft Real von Schiri-Entscheidungen profitiert. Das ist einfach nur brutal und sehr sehr traurig, dass Real ständig so ihre Spiele und somit auch Titel gewinnt.

    #578484
    Alexis93
    Teilnehmer

    Sorry aber Thiago soll da bleiben wo er ist !!
    Gegen große Teams ist der so gut wie unsichtbar , außerdem macht er mir immer einen schlänker zu viel.
    Er ist nicht der Spieler , der ein Team anführen kann und genau so welche brauchen wir unbedingt.

    Marcelo mal wieder mit einer göttlichen partie , MmN der beste LV aller Zeiten.
    Auch sonst spiel Real einfach mit solch einer Wucht , zurecht das beste Team der Welt zurzeit.
    Das wird witzig mit Rakitic ,Alba , Mascherano ter Stegen und Paco am Sonntag …. Hab ein ganz böses Gefühl.
    Man vergleiche das Bayern Team mit unserem , selbst die hatten heute Probleme bei Kontern , wie Lichterloh wird das Bitteschön gegen Barca brennen.

    Also das Spiel war für mich schon ein vorgezogenes Finale , es war mir klar das der Gewinner die CL gewinnt.

    PS: Der Schiri hat das Spiel leider entschieden, wobei Real insgesamt
    gesehen effektiver war.

    #578483
    Anonym

    Real war besser. Bayern hatte auch einen irregulären Elfer im Hinspiel. Allein deshalb hätte alles anders ausgehen können, wenn die ihn reinmachen. Ansonsten haben wir gegen PSG nicht weniger profitiert.

    #578481
    safettito
    Teilnehmer
    Messinho wrote:
    Real ist absolut verdient weiter. Keiner muss jetzt mit schirifehlern kommen. Sie sind momentan die beste Mannschaft der Welt und und klare Favoriten auf den CL-Titel.

    Na da sind wir verschiedener Meinung, verdient weiter kann man sagen, aber der Schiri war mehrmals entscheidend gewesen, daß kann man nicht abstreiten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 573)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.