Champions League 2016/17

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 573)
  • Autor
    Beiträge
  • #578465
    Bossquets
    Teilnehmer
    Fifty wrote:
    Und dieser Modric, einfach göttlich. Gibt’s den nochmal in jung?

    Ja, den haben wir an Bayern verschenkt.

    #578464
    Fifty
    Teilnehmer

    Also ich sag es wirklich ungern aber Real macht das wirklich stark in der ersten Halbzeit.

    Die Bayern hatten bis auf Robben keine einzige Torchance, Real dagegen etliche. Neuer und Boateng sei Dank bleibt es spannend.
    Real macht natürlich das was sie so gut können, Bayern den Ball überlassen da wo es nicht weh tut und dann knallhart kontern.
    Glaube es gab 3x eine 3vs3 Situation.

    Und dieser Modric, einfach göttlich. Gibt’s den nochmal in jung?

    #578320
    safettito
    Teilnehmer

    Soviel dazu Real hätte keinen Plan nur Standarts, die geben einfach nicht auf egal wie aussichtslos schlecht sie spielen, die glaube an ihre Chance. Vor eineinhalb Jahren wo sie von Barca zu Hause 4:0 vorgeführt worden sind, kam Zidane und die haben zur rechten Zeit die Notbremse gezogen. Das hätte Barca wohl auch zur rechten Zeit tun sollen, jetzt gurkt man die Saison wohl titellos zu Ende, bzw mit dem Trostpreis def COPA. Was ein Trainerwechsel bewirken kann ist bei Madrid das beste Beispiel.

    #578312
    Kaneki
    Teilnehmer

    Würde Barca bloß mit der Intensität Madrids spielen.
    Für mich momentan der heißeste Anwärter auf den Pott und damit auf die Verteidigung des Titels.

    Fußball bereitet mir seit gut einem Jahr sehr wenig Freude.

    #578308
    fcb2811
    Teilnehmer

    Real hat Bayern heute in der 2. HZ regelrecht vorgeführt.. rote Karte hin oder her

    Habe wirklich Angst, dass Real als erste Mannschaft den Titel verteidigt. 3 CL-Siege in 4 Jahren ist dann doch zu viel. Klar kann Juve oder Atlético sie stoppen aber was mich stutzig macht ist dass Real heute beispielsweise gegen Bayern auswärts (!) die womöglich beste Saisonleistung zeigt. 12 Schüsse aufs Tor in München ist ne Hausnummer.

    Wenn Vidal den Elfer einfach verwandelt dann verliert das Real auch, aber die haben das Momentum einfach auf ihrer Seite seit einigen Saisons, vor allem in der CL.

    Habe ehrlich gesagt Angst vor einer Abreibung nächste Woche. Das könnte ich persönlich nicht verkraften.

    #577892
    DonDan
    Teilnehmer

    Trainer und spielerische Form sprechen vielleicht für Bayern, aber Real hat sich zu einer Art Angstgegner für die Bayern entwickelt. Und da Meisterschaft und Pokal in München schon als selbstverständlich gebucht sind, steht bei diesem Duell alles auf dem Spiel.
    Sehe die Chancen eher 50 / 50

    #577888
    Xsichter
    Teilnehmer

    Für mich ist Bayern klarer Favorit, wie will Real eurer Meinung gewinnen, das „Konzept“ mit die Flanken geht vielleicht gegen kleinere Klubs auf, aber wohl kaum gegen Bayern.

    #577887
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Bayern ist zurzeit vermutlich das heißeste Team in Europa. Man kann von ihrer Saison spielerisch halten, was man will, aber: Ancelottis Team hat bisher in den wichtigen Spielen auf den Punkt geliefert. Arsenal mit gesamt 10:2 aus dem Wettbewerb zu werfen ist durchaus beeindruckend – auch wenn es „nur“ Arsenal sein mag.

    Bayerns größter Vorteil ggü. den Madrilenen sitzt mit Ancelotti auf der Bank. Er kennt Real Madrid wie kein anderer. Und Zidane auf der anderen Seite ist immer noch ein unerfahrener Rookie, und zwar nicht mal ein guter, meiner Meinung nach. Für mich ist Bayern leicht favorisiert.

    #577881
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/fc-bayern/1703/News/thomas-mueller-fc-bayern-muenchen-unbesiegbar.html

    Die Bayern fühlen sich unbesiegbar.

    Bin mir eigentlich relativ sicher, dass Madrid ins HF einziehen wird.

    #577627
    Anonym

    Zidane kommt mit den Flanken immer durch. Immer! Das ist eine Grundregel. Habe eigentlich ziemlich Bammel vor dem VF.

    Wenn es am Ende: Leicester, Madrid, Monaco und Juve im HF ist. Ouch. Das wäre ganz übel. Nicht, dass ich gegen irgendwen außer Real was als CL-Sieger hätte von den vier angesprochenen, aber niemand wird Madrid biegen. Juve vielleicht, aber wenn Bayern das nicht packt, dann wird das nichts. Ich hab echt Angst vor dem restlichen Verlauf der CL-Saison.

    #577607
    Anonym

    Niemand ist vor Reals Flanken sicher. Glaube auch Bayern wird daran glauben müssen.

    Sehe Atlético als nicht den großen Favoriten. Ich glaube einfach, dass die Reise von Leicester noch nicht vorbei ist. Zudem tut sich Atlético nicht immer leicht, das Spiel gegen kleinere Teams zu machen und kontern kann Leicester.

    Monaco ist für mich gegen Dortmund Favorit alleine wegen der offensiven Power und weil Dortmunds Defensive diese Saison etwas zu Wünschen übrig lässt.

    Juve – Barça: Ich kann ehrlich gesagt nicht genau sagen, wie wir da abschneiden würden. Wenn ich meine Fanbrille abnehme, sehe ich eher sie als den Favoriten, einfach weil wir nicht konstant genug sind, vor allem in unserer Spielweise. Ich habe einfach keinen Plan, wo das Team jetzt wirklich steht und zusammen mit Juves Defensive sehe ich sie derzeit als die solidere Mannschaft.

    #577606
    Herox
    Teilnehmer

    Ich glaube, dass es Bayern machen wird. Die werden sicherlich darauf brennen, die Rechnung aus dem letzten Duell zu begleichen.
    Des Weiteren denke ich nicht, dass Zidane mit dieser lächerlichen Flanken-Taktik auf solch einem Niveau einfach so durchkommt. Das Spiel von Real ist taktisch gesehen ziemlich bescheiden. Da wird Bayern mit Ancelotti deutlich im Vorteil sein. Die Defensive von Real ist auch sehr wackelig. Selbst Abstiegskandidaten aus La Liga konnten diese sogar im Bernabeu häufig zum Schwimmen bringen.
    Im Gesamtpaket sehe ich Bayern im Vorteil, vor allem wenn man bedenkt, dass Ronaldo mittlerweile auch „zahlentechnisch“ abbaut (in dieser Saison ist das mehr als nur der Fall).

    Für mich ist klar: ich werde für Bayern sein. Zwar ist das die Pest, aber was für mich die aus Madrid sind, will ich hier nicht aussprechen (etwas viel, viel Schlimmeres als Bayern). Deswegen hoffe ich, dass Bayern diesem Fußball von Real in dieser Saison das gibt, was er eigentlich schon eher gestern als heute verdient hat: eine derbe Klatsche.

    #577598
    Anonym

    Rein aus Interesse: Wer glaubt ihr wird aufsteigen, Bayern oder Real? Sonst sind die Favoriten-Rollen ja vergeben. Dortmund vs Monaco ist es für mich klar Dortmund, obwohl Monaco für den BVB unangenehmer werden könnte als andere Gegner. Bei uns halte ich es für offen, sehe uns aber auf dem Papier her favorisiert. Ob es uns gut tut, weiß ich aber nicht. Ein Hinspiel wie gegen Paris darf man sich auf keinen Fall erlauben. Ich schätze Juve als viel abgezockter ein. Und Atlético ist für mich gegen Leicester doch klarer Favorit.

    #577581
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Freue mich auf Juve gegen Barca. Dürfte sehr interessant werden. Die alte Dame ist aber ein wirklich zäher Brocken. Also hier kann jeder weiterkommen. Einen wirklichen Favoriten sehe ich da nicht, eher ausgeglichen. Vor allem ist Juventus halt taktisch auf einem sehr hohem Niveau und hat nebenbei eine sehr tiefen Kader. Wow. Chiellini gegen Suarez und Alves gegen Neymar. Das wird ein Fussballfest, auch wenn es auf dem Platz nicht unbedingt hoch und runter gehen wird.

    Zweite Partie neben Monaco vs BVB ist wohl auch eine Traumpaarung.
    „La Bestia Negra“ vs Real Madrid. Wenn man beide nicht mag, aber die Partie trotzdem mindestens 180min geniessen wird, hat das was positives. Ich freue mich wirklich auf diesen Kracher. Prognose ist halt immer schwierig bei so einem Duell. Ich sehe aber die Bayern da vorne. Und wenn Real sich qualifizieren sollte hoffe ich unbedingt auf einen Clasico im 1/2 Finale (falls wir es packen sollten). Glaube ein Clasico-Finale halte ich nervlich nicht aus. Allein die Wartezeit würde mich komplett killen. :lol:
    Aber soweit sind wir ja noch lange nicht.

    #577578
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Ich wusste nicht, wo das am Besten reinpasst, zur Not bitte verschieben !
    Ich hab mir mal unser Programm nach dieser Auslosung angeschaut .. nach dem Spielen gegen Valencia (H) und Granada (A), zwischen denen noch die Länderspielpause (Juhuu!) ansteht, ist dies unser Programm mit 6 Spielen innerhalb von 3 Wochen !!!

    Mi: Barca vs Sevilla (Liga)
    Sa: Malaga vs Barca (Liga)
    Di: Juve vs Barca (CL)
    So: Barca vs Real Sociedad (Liga)
    Mi: Barca vs Juve (CL)
    So: Real Madrid vs Barca (Liga)

    Es kommt wirklich knüppeldick, diese 3 Wochen kann man getrost als Wochen der Wahrheit bezeichnen. Entweder wir sind nach dem Programm richtig auf Kurs oder raus aus den beiden wichtigsten Wettbewerben. Ich bin froh, dass wir Sevilla und Sociedad zuhause haben und nicht ins Pizjuan oder Anoeta müssen ..

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 573)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.