Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League 17/18 Champions League 2017/18

Champions League 2017/18

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 272)
  • Autor
    Beiträge
  • #591927
    safettito
    Teilnehmer

    Von Übermannschaft kann keine Rede sein, Ronaldo hat 2 mal die spanische Liga gewonnen, aber 4 mal die CL, daß hat mit Relation nix mehr am Hut. Die gewinnen 2 mal die CL in einer praktisch toten Saison, als letzten Strohhalm den die Saison bietet, nach einem 0:4 – 2015 im eigenen Stadion gegen Barca, beenden Sie die Saison als CL-Sieger und Barca kommt noch nichteinmal übers VF hinaus.

    Ich mein das muss man sich mal geben, dieses Jahr war es ähnlich, Zidanes Kopf lag doch praktisch schon auf dem Präsentierteller und plötzlich holen die die CL und sich sag euch jedes mal ist Barca der ausschlaggebende Punkt, da kann mir jeder erzählen was er will.

    Die geilen sich drauf auf, wenn Barca patzt, daß ist die letzte Initialzündung die Sie brauchen, aber wirklich jedes mal, daß 1:4 in Rom oder das 0:3 bei Juve letztes Jahr davon zerren die und Barca tut denen diesen gefallen Jahr für Jahr und das beschämende mit einem Jahrhundertspieler wie Messi.

    Auf Europa kannst du gar nicht zählen, die Teams sind doch größtenteils mit Respekt A-Teams, aber bei weitem keine Weltklassemannschaften, wie Sie vor 2010 gewesen sind. Bayern war bisher wirklich der stärkste Gegner und wenn die durch sind, ist das Thema vom Tisch, der einzige Unterschied zu damals Barca gehört mittlerweile auch zu diesen A-Teams.

    Schaut euch die Finalgegner mal an 2 x Atletico, 1 x Juve, 1 x Liverpool, daß ist ja teilweise leichter als ein AF oder VF.

    Ich habs schon immer gesagt niemand anderes ist Schuld außer Barca, daß die diese Titel einfahren, leider muss man das akzeptieren, daß man Stand 2018, mit so einem Fussball Titel holt, ein seit Jahren bereits über seinem Zenit Teilzeitbeschäftigter sich Jahr für Jahr den Titel zum Weltfussballer sichert und sich jede Saison die Transfersituation durch diese neuen Monopolyvereine verschlimmert.

    Aber Barca hat ja das Double und wie manche Spieler nach dem Rom-Disaster einen Tag später schon gelacht haben, als ob das nix wäre, warum soll man sich als Fan dann so verrückt machen, scheinbar schmerzt das nur noch die Legenden von damals.

    #591924
    konfuzius
    Teilnehmer

    In nur einem Spiel war Barca nachlässig und schon sind sie rausgeflogen. Eigentlich sehr befremdlich so ein Verhalten für eine Mannschaft mit so viel CL Erfahrung.

    Was ich aber noch befremdlicher finde, ist, dass Real Madrid scheinbar den augenscheinlich harmlosesten Fußball spielt, aber am Ende dennoch das bekommt, was es möchte, den Sieg bzw. den CL Titel! Und dass Karius genau 100000 Spiele abwartet, um dann im Finale der CL die Patzer seines Lebens zu machen, ist auch sehr komisch! Aber gut, ist ja nur ein Mensch, passiert.

    Nachtrag: Perez hatte mal gesagt, nachdem Barca das Triple 2015 holte, dass er besonders die CL mehrmals gewinnen werde, wenn er dann als Präsident aufhört. Finde ich auch sehr schön diesen Satz und im Anschluss passiert genau das! Dass dabei krasse Torhüterfehler, Schirifehler, Abseitstore etc. diesen Erfolg bringen, sind natürlich nur natürliche Fehler, die passieren.

    Nur bei Barca darf man nachsagen, dass sie korrupt sind (Chelsea), aber bei Real Madrid ist das dann alles ganz sauber!

    #591921
    usiiileo10
    Teilnehmer

    Wie es Puyol schon im Interiew gesagt hat: wir müssen unsere Prioritäten überdenken.
    Wir waren die ganze Saison hinweg die bessere Mannschaft und scheitern wie schon die letzten Jahre an uns selbst. Wie kann man in der Liga motivierter an die Sache rangehen als in einem CL Viertelfinale?
    Zudem haben wir auch keine gute Bank mehr. Wir können keinen bale asensio vazques von der bank bringen.(nur einen paulinho gomes denis).
    In der Liga spielen die stärksten Mannschaften Spaniens und in der CL die stärksten Mannschaften Europas.
    Gerade in der CL erwarte ich von den Jungs das sie motiviert in die spiele gehen und unermüdlich laufen. Wo ist das Pressing hin? Man stellt sich hinten rein und lässt den Gegner kommen.
    Für die nächste Saison ist die CL die oberste Priorität und letztenendes wird man auch daran gemessen.Obwohl wir das double geholt haben und im direkten Vergleich gegen Real besser waren hat ihr CL sieg uns wiedereinmal überschattet.

    #591916
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    @Alesi
    Für mich ist das Thema abgehakt!

    @KEV

    Für mich ist das Thema abgehakt!

    #591915
    Kev
    Teilnehmer

    Teddy0872s Beitrag war vielleicht ein wenig ausführlich, aber die Rechtschreibung ist zum Teil echt an der Grenze und auch das Komma ist eigentlich zum benutzen da.

    Im Übrigen fand ich «Herr Oberlehrer» beleidigender als sein ganzer Post.

    #591914
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Alles klar will nicht nachtragend sein!
    Ist in Ordnung und wäre schade wenn du gehst überlegs dir nochmal!
    Lg

    #591913
    Teddy0872
    Teilnehmer

    Na gut ich gebe zu, dass meine Post nicht so ankam, wie ich es eigentlich wollte. Ich habe noch versucht mir auch an die Nase zu fassen und extra erwähnt, dass in meinem Post wahrscheinlich auch Fehler zu entdecken sind aber das scheint auch nicht angekommen zu sein.
    Da es schon gewünscht wurde und ich auch seit langem keinen Spaß in diesem Forum verabschiede ich mich nun. Es waren 5 schöne Jahre aber das Forum hat sich weiterentwickelt. Und wie heißt es so schön „Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen“.
    @Schmid Patrick ich wollte dich wirklich nicht angreifen und entschuldige mich abschließend nochmal dafür.

    #591912
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Teddy0872

    Anstelle in Nostalgie zu verfallen und junge User verbal zu entmutigen, solltest du vielleicht doch mal dein Verhalten überdenken. Und bitte, hört auf mit dieser Kritik hinsichtlich Rechtschreibung. Ich habe allein in deinem letzten Post direkt einen Fehler entdeckt, obwohl ich nicht suchen musste. Abgesehen davon sollte man hier den SPORT in den Fokus rücken.

    Oder wie stellst du dir das im Stadion vor? Kritisierst du dort dann Menschen, die Namen falsch aussprechen, die Sprachfehler haben, die nicht so intelligent erscheinen etc.? Was ist das für eine vermutete Einstellung von dir? Da bekommt man wirklich Gänsehaut, dass RESPEKT eingefordert wird, aber despektierlich gehandelt wird.

    Und zu den älteren Usern, scheinbar kommen die nicht mal untereinander klar und haben sich zurückgezogen, alle Stück für Stück. Sowas passiert in einer Gemeinschaft, wenn zu konservativ und stur argumentiert wird.

    Lasst dieses Forum nicht daran scheitern, indem ihr Gruppen bildet und euch gegenseitig eliminiert. Da lachen sich alle Realfans kaputt, wenn sie das hier mitbekommen. Infantil und sehr kontraproduktiv.

    Wir haben alle Päckchen zu tragen. Hier möchte man lediglich bisschen Spaß und Freude haben und sich austauschen. Jetzt auch noch den Qualitätsmanager zu spielen, du schreibst schlecht anzudeuten, ist einfach diskriminierend! Und ich denke, dies steht nicht im Sinne des Barcelonas und dessen Wertevorstellung. Integration und nicht Selektion/Isolation!

    #591911
    Anonym

    Ich hatte heute auf der Arbeit ziemlich viele interessante Gespräche zum Finale. Klar, es wollte auch jeder wissen, wie es live vor Ort war. Komischerweise hat die Mehrheit sich über Ramos und das Vorgehen aufgeregt. Da war das Foul an Salah sehr präsent, aber auch ein Ellenbogenschlag gegen Karius.

    Klar, bei der Niederlage spielen sicherlich noch andere Faktoren eine Rolle. Aber der Tenor war eindeutig: die Art und Weise, wie Real gewonnen hat, das fand niemand gut. Da braucht man dann keine Vergleiche zu Pep anstellen. Da hat nämlich jeder die schöne Spielweise im Sinn. :)

    #591909
    Alesi
    Teilnehmer

    Ihr solltet aufhören hier rumzustreiten und wieder in die Diskussion einsteigen… Was für ein Kindergarten… Dann wird plötzlich nur noch auf einem rumgehackt – unglaubliches Niveau :sick:

    #591908
    BarcaFanometer
    Teilnehmer

    Sehe ich auch so, das ist doch keine konstruktive Kritik gewesen, dass war eine ziemlich eindeutige Beleidigun, Punkt.
    Und zum Thema Athletico oder Atletico, das ist nicht deutsch weshalb du deine Sprache eigentlich doch verstanden haben solltest. Und wenn dich sowas tatsächlich „auf die Palme bringt“ kann man dir auch nicht mehr helfen.
    Und Schmid Patrick bleibt hoffentlich, denn im Gegensatz zu dir bringt der Argumente zum Thema und attackiert und beleidigt nicht grundlos andere.
    Ich habe fertig.

    #591905
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Kritik ist vollkommen in Ordnung aber das was du hier jetzt von dir gegeben hast ist nicht Kritik das ist einfach nur beleidigend!

    #591904
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Wer bist du das du dir das Recht heraus nimmst die Qualität und vorallem das Niveau anderer Leute in Frage zu stellen!?!?!?!?
    Mach dir mal Gedanken nimm dir die Zeit und schreib doch selbst mal sinnvolle Kommentare die sich andere durchlesen können.
    Tust du nicht!Ich hab von dir noch nichts lesbares ausser dieser Beleidigung die eine ist lesen können!
    Du meinst das Niveau sinkt wegen Leuten wie mir und meinen Komentaren!?!?!?
    Danke so einen Mist hör ich mir von jemanden der mich nicht kennt nicht an!
    Vielleicht bist ja du der Grund warum die Leite mit Niveau weg sind!?
    Ich hab genug von hier ich bin weg!
    Zeig mal deine Qualität und dein Niveau!
    Beleidigungen und herab sehen auf andere Leute das ist Niveau der unteren Stufe!
    Beides tue ich nicht da gibts andere Kandidaten……
    Weil sich Rechtschreibfehler einschleichen wie Athletico statt Atletico verstehst du deine einge Sprache fast nichtmehr!?!?
    Dann solltest du dich selbst in Frage stellen?
    Und wenn du niemanden angreifen willst solltest du das NUR nach deiner Erklärung lassen!
    Den das bedeutet nichts anderes wie ABER!
    Und das NUR bzw aber neutralisiert alles vorher gesagte!
    So viel zur Deutschen Sprache.

    #591903
    Alesi
    Teilnehmer

    Ich mach mir mal die Mühe… Auch wenn ich weiß das es umsonst sein wird…

    Schmid Patrick wrote:
    Athletico in der 93 den Ausgleich.

    Korrekt, das Real Madrid aber 90 Minuten lang Gegner und Ball laufen lies lässt du einfach außer acht. Sie waren das bessere Team, auch wenn Atletico bis dorthin eine astreine Abwehrleistung zeigte. Real hat sie solange zermürbt bis ein Fehler passierte… Was danach passierte sollte bekannt sein: Ein völlig plattes Atletico wurde überfahren…

    Quote:
    Athletico keine Nerven im 11er schießen obwohl Real dort mehrere daneben gehaun hat und nur einer zum Sieg gereicht hätte.

    Wie schon vorhin erläutert: Es wurde KEIN EINZIGER Elfmeter „daneben gehauen“…

    Quote:
    Juve war unglücklich und hat sich selbst aufgegeben

    Die gingen mit 4:1 unter die Räder und das auch noch völlig verdient… Da half nicht mal Mandzukic sein Traumtor oder die Tatsache das sie die beste Defensive und Buffon hatten… Hier erübrigt sich eigentlich jeder weitere Kommentar, für mich war dass das klarste aller Endspiele…

    Quote:
    Liverpool jetzt ohne Salah der nach 25 min von Ramos so Verletzt wurde das er raus musste und Real hatte 2 Torhüter das darf man nicht vergessen.
    Auch wenn es bitter für Karius ist sowas darf einem Goali auf dem Niveau nicht passieren da gibts bessere in der Kreisliga!

    Vor dem Spiel waren es noch 3 „Superstürmer“, jetzt wo man verloren hat hing alles an Salah… Real musste Carvajal auch auswechseln und jeder weiss wie wichtig die AVs bei denen sind. Wo war Firmino? Warum hat er Mané nicht ausreichend unterstützt? Hinzu kommt noch das je länger das Spiel gedauert hat umso mehr Zugriff bekam Real Madrid.. In der zweiten Halbzeit war das fast ein Katz und Mausspiel. Liverpool hat zum Finale leider sehr wenig beigetragen, jede Statistik spricht für Real Madrid.

    Man kann ja unterschiedlicher Meinung sein, damit hab ich kein Problem. Tatsachen zu verdrehen wie bei deinem genannten Elfmeterschießen ist aber schon sehr fragwürdig. Auch ich finde dass das zweite Finale gegen Atletico jenes war das am ehesten auf der Kippe stand, beide hätten sich hier den Sieg verdient gehabt… Aber bei den restlichen Endspielen war es weniger überraschend. Fehler hin oder her…

    #591902
    Teddy0872
    Teilnehmer
    Schmid Patrick wrote:
    Dann spars dir Herr Oberlehrer.

    Da scheint jemand beleidigt zu sein.
    Na gut, Kritik scheint hier plötzlich unerwünscht zu sein. Es tut mir leid aber das Forum hat einiges an Qualität und Niveau verloren. Hier wurde auch schon angesprochen, dass die meisten Leute, die das Forum ausgemacht haben nicht mehr anwesend sind. Dann ist es nicht abwegig, dass nur alle 2 Seiten ein lesenswerter Beitrag kommt. Ich habe ja nichts dagegen wenn jemand neues dazu kommt, im Gegenteil, ich freue mich wenn das Forum wächst. Nur finde ich es schade, dass die ganzen Altgedienten des Forums mitsamt ihren guten Beiträgen weg sind. „Probleme“ wie Rechtschreibung gab es früher kaum. Vielleicht sehe ich das ganze auch durch die „Nostalgiebrillle“.
    Nun gut, nach dem mein Beitrag so nett empfangen wurde, bleibe ich doch stiller Leser.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 272)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.