Champions League Achtelfinale 2017/18

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 122)
  • Autor
    Beiträge
  • #589537
    rumbero
    Teilnehmer

    Bin froh, dass Neymar weg ist, wenn Ronaldo abtritt, wird er die Top-Diva des Weltfußballs sein.

    #589535
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Eines kann und werd ich nie verstehen…
    Wie mann einen zusammengekauften Haufen wie PSG als Tafelsilber des europäischen Fußballs bezeichnen kann!?
    Bis vor der Übernahme aus Quatar und dem Transfer von ibrahimovic war diese Mannschaft auf europäischer ebene nicht relevant und kaum einer kannte diesen Club!
    Ein scheich den einfach nur langweilig ist und sich entschließt einen fussball club zu kaufen und seither über eine Milliarde für Transfers ausgibt das hatt mit top club geschweige denn Elite von europa nichts zu tun!
    Ohne diese kohle die gsnz fussballeuropa destabilisiert würden die nichtmal in der cl spielen!

    #589531
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Am liebsten wärs mir wenn sich real und psg gegenseitig rauskicken!
    Da das aber leider nicht geht hoff ich als erstes das real fliegt..und psg als nächstes!

    #589529
    Brayt
    Teilnehmer
    Culo wrote:
    Also dieses Jahr würde ich keine Teams unterschätzen,vorallem nicht die PL Teams

    Sehe ich auch so!

    #589527
    Tical
    Teilnehmer

    Angesichts dieser Paarung befasse ich mich ausnahmsweise doch mal mit den Gegnern.
    Unfassbar, auf so ziemlich jeder (madrid-sympathischen) Nachrichtenseite, Community o.ä. ist man sich einig, dass Real heute deutlich gewinnt. Die meistgenannten Ergebnisse sind 3:1 und 4:0. Als Gründe werden da so Dinge genannt wie: „Wir haben im Gegensatz zu PSG Tradition“ oder „Die Formkurve zeigt deutlich nach oben“. Mein Favorit ist ja: „Wenn man Neymar und Mbappé in Schach halten kann, ist das nur noch eine Durchschnittsmannschaft.“
    Heftig. Also ehrlich, ich würde mich das nie trauen. Ein bisschen guckt man ja immer durch die Fanbrille, ich tippe, wenn ich mal tippe, auch in 8/10 Fällen pro Barca, aber wo nimmt man als Weißer für heute Abend diesen Optimismus?
    Belege für eine Formkurve gibt es jetzt höchstens gegen Sociedad und Valencia. Doch sogar dazwischen liegt ein 2:2 gegen Levante. Sowas wie Tradition, glückliche Zufälle und dieses ganze Gerede von „Die Champions League hat ihre eigenen Gesetze“ ist mir nichts wert, das kann einen ja alles genausogut selbst treffen und man verliert haushoch.
    Ich bin jedenfalls wirklich gespannt, wie es heute ausgehen wird. Es wird auf jeden Fall alles möglich sein, ähnlich wie gestern bei Juventus – Tottenham. Aber höchstwahrscheinlich ein klarer Sieg für Madrid? Nicht mal als Nicht-Culé, als Madrilene, könnte ich dem ohne weiteres zustimmen.

    #589510
    Alaba412
    Teilnehmer
    kilam wrote:
    Unglaublich, wie schwach Juventus spielt. Deswegen kann ich mir Juventus kaum geben. Mag ich gar nicht, so wie auch Atletico Madrid. Wenn sie mal führen, stellen sie sich nur noch hinten rein. Higuain versagen in alter Manier die Nerven, sein getroffener Elfmeter hätte das Spiel entscheiden können. Buffons Glanzzeit ist auch vorbei. Das zweite Tor geht auf seine Kappe. Dybala war zwar nicht dabei, aber vielleicht zieht ja Dybala den Schluss, sich für eine offensivere Mannschaft zu entscheiden.

    Auch Tottenham fand ich nicht wirklich stark. Kein Spielplan, keine Ideen. Ein Harry Kane, der nach Belieben trifft. Wirklich stark. Er ist nicht schnell, technisch mittelmäßig, er macht trotzdem die Tore.

    Ja Juventus hat echt nachgelassen, waren letztes Jahr deutlich stärker. Kane hätte den einen Kopfball gegen Buffon aber auch machen müssen, dann hätten sie vielleicht sogar das Spiel gewinnen können. Tottenham fand ich eigentlich ziemlich gut, dafür dass sie nach 9 Minuten 2-0 zurücklagen und gegen eine Mauer spielten. Tottenhams wahre Stärke liegt eher im eigenem Stadion, daher sollte es wahrscheinlich gewesen für Juventus, wobei sie mit Dybala, falls er fit wird, nochmal ein Level stärker spielen können.

    #589509
    kilam
    Teilnehmer

    Unglaublich, wie schwach Juventus spielt. Deswegen kann ich mir Juventus kaum geben. Mag ich gar nicht, so wie auch Atletico Madrid. Wenn sie mal führen, stellen sie sich nur noch hinten rein. Higuain versagen in alter Manier die Nerven, sein getroffener Elfmeter hätte das Spiel entscheiden können. Buffons Glanzzeit ist auch vorbei. Das zweite Tor geht auf seine Kappe. Dybala war zwar nicht dabei, aber vielleicht zieht ja Dybala den Schluss, sich für eine offensivere Mannschaft zu entscheiden.

    Auch Tottenham fand ich nicht wirklich stark. Kein Spielplan, keine Ideen. Ein Harry Kane, der nach Belieben trifft. Wirklich stark. Er ist nicht schnell, technisch mittelmäßig, er macht trotzdem die Tore.

    #589401
    bruce83
    Teilnehmer

    Mina, Arnaiz und Costas wurden nach nominiert!:)

    #589378
    Tical
    Teilnehmer

    Conte vor dem Aus

    Hoffentlich entlässt Chelsea seinen Trainer erst nachdem wir gegen sie gespielt haben.

    €dit:
    Als heißester Nachfolger auf Conte wird kein geringerer als Luis Enrique gehandelt – neben Ancelotti.
    Allerdings hat wohl Lucho schon klargemacht, dass er Chelsea frühstens nach Ablauf der Saison übernimmt, wenn überhaupt.

    Ich muss wirklich sagen, hoffentlich bleibt Conte bis nach dem Achtelfinale Trainer. So wie es nach dem 1:4 bei Watford dort brodelt fällt es mir schwer zu glauben, dass Chelsea dann ausgerechnet gegen uns einen Sahnetag erwischt und über sich selbst hinaus wächst.

    #589280
    vivabarca
    Teilnehmer

    Ich hab mich einfach dafür interessiert,
    ob er das Camp Nou gesehen hatte.

    In meinen Augen ist man dadurch nicht
    mehr oder weniger Cule. Wichtig ist
    auch in schweren Zeiten zum Club zu halten.
    Visca Barca

    #589278
    Anonym
    vivabarca wrote:
    […]

    Usernamen sind frei wählbar, solange diese keine Provokation oder unnötige Reibereien produzieren.

    Die aktuellen Siege täuschen doch über unsere Verwundbarkeit hinweg. Wir sind sicherlich nicht leicht zu bespielen, aber Fehler gibt es auch bei uns und Möglichkeiten ebenso.

    P.S. Übrigens war ich noch nie im Camp Nou und werde es die nächsten Jahre auch nicht. Wozu die Frage? Ist diese womöglich irgendwie von Relevanz?

    #589272
    Alaba412
    Teilnehmer
    vivabarca wrote:
    Abgesehen Alaba von deinem Usernamen,
    den ich aber hier nicht thematisieren werde,
    frage ich mich ob du auch Formkurven analysierst der
    englischen Teams und deren Spielpläne.

    Sollte dies der Fall sein, wirst du bemerkt haben, dass Chelsea ein
    Knüppelprogramm bevorsteht. Dazu underperformen deren Schlüsselspieler.

    Es mag sein, dass uns eine Historie mit Chelsea verbindet. Aber für die Blues kann
    es gegen Futebol Club Barca nur darum gehen, gesichtswahrend aus der Begegnung herauszukommen.

    Mal eine erstngemeinte persönliche Frage: Warst du schonmal im Camp ?

    VISCA

    Seit wann ist der Username für Diskussionen in einem Forum relevant ?
    Ja ich kenne Chelseas Programm, ja ich weiss dass die Schlüsselspieler nicht die gewohnte Leistung erbringen.
    Ein Team wie Chelsea mit Hazard, Fabregas, Kante und dazu noch einem genialen Trainer ist jederzeit in der Lage aufs Höchstniveau zu agieren. Dass du ernsthaft Chelsea mit Getafe vergleichst, kann ich absolut nicht nachvollziehen.
    Ich war bisher 2 mal im Camp Nou und kann aufgrund meiner finanziellen Lage nicht jede Woche dieses besuchen.
    Bitte ließ dir in Zukunft deine Post durch, bevor du sie postest. Danke.

    #589271
    Culo
    Teilnehmer

    Also dieses Jahr würde ich keine Teams unterschätzen,vorallem nicht die PL Teams

    #589264
    Falcon
    Teilnehmer

    Chelsea ist so ein Team wie Real Sociedad gegen Barça im Anoeta. Gut, man hat den Fluch mittlerweile gebrochen, aber das sah zur Halbzeit noch ganz anders aus.
    Die können die ganze Saison einen Stuss spielen aber bei dem Spiel performen die dann aus unerfindlichen Gründen überirdisch. Es gibt Mannschaften da habe ich ein mulmiges Gefühl, egal was die Spiele davor gewesen ist. Die 2 genannten gehören definitiv dazu.

    #589262
    Blaugrana
    Teilnehmer

    vivabarca hat die formkurve von Chelsea analysiert und jetzt kann ich beruhigt auf Barça setzen. Was ein Quatsch.

    Und wenn du schon von Spielplänen sprichst, was sicherlich nicht verkehrt ist, dann überlege doch mal in welchem Wettbewerb für Chelsea noch was zu gewinnen ist. Tipp: schau mal auf die Tabelle in england;) Da wird dieses Jahr ein top Four Platz ausreichen müssen und dann wird sicherlich für die CL noch geschont so gut es eben geht.

    Der Grund warum die Champions League der prestigeträchtigste Wettbewerb ist doch gerade der, dass jeder jeden schlagen kann.
    Egal ob die erster oder letzter sind, eine Mannschaft mit Spielern wie Morata Kante Hazard und und und kann dich bei deiner Einstellung so schnell rauswerfen da bist du noch am aufzählen gegen wen die in der Liga verloren haben.

    In so großen spielen hat die formkurve nicht sehr viel zu sagen. Mit das beste an der CL.

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 122)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.