Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League 13/14 Champions League-Finale 2010/11

Champions League-Finale 2010/11

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #508584
    messi1987
    Teilnehmer

    Ich habe an dem Tag gefeiert und am Ende eine große Party zu Hause gemacht!
    Das beste Spiel zusammen mit dem 1:1 gegen Chelsea, dem 4:0 gegen Bayern, dem 4:0 gegen Milan, dem 8:2 gegen Leverkusen umd dem Pokalfinale gegen Bilbao.
    Das Halbfinale gegen Chelsea vor 2 Jahren hätte auch super sein können aber Chelsea wollte nunmal kein Fußball spielen sondern zerstören!

    #501073

    Wenige Torchancen? kann ich nicht bestätigen. :cheer: Es wurden diverse, auch sehr gute Chancen und Halbchancen liegen gelassen und das Spiel trotzdem mit 3 Toren beendet. Das ist schon beeindruckend in einem CL-Finale.

    Mit der Intensität der United Spieler hast du absolut recht. Das ist mir ebenfalls aufgefallen. Auch wenn die PL im Allgemeinen sehr physisch spielt, im Pressing können sie das kaum umsetzen, wenn sie denn überhaupt eins betreiben.

    Zum Tor von United: Sie hatten zwar nur wenige Chancen und es war auch knapp Abseits, aber nichts desto trotz, war das absolut genial gespielt! Nach Ballverlust geht Barça sofort ins Gegenpressing, die Verteidiger verschieben richtig, greifen gut zu und übergeben die Spieler einander im richtigen Moment und trotzdem umspielt United, vor allem Rooney, das ganze. Man könnte vielleicht anmerken, dass das Mittelfeld von Barça Rooney hätte verfolgen müssen, aber United hat da sehr schnell umgeschaltet und gespielt – dieses Tor ist schlicht der Hammer! Jetzt, wo ich mehr auf solche Dinge achte, ist mir das erst so richtig aufgefallen.

    #501066
    DonQ
    Teilnehmer

    Das Spiel war wirklich gut und ich habe es mir auch schon oft angekuckt. Dennoch muss man einiges relativieren. Barca spielte alles in allem sehr horizontal und hatte gar nicht so viele Torchancen (genau das wird ja gerade auf diesem Forum oft bemängelt). Aber Manu hatte eben (mit Ausnahme des Abseits-Tores) keine einzige Torchance…
    Was mir aber vorallem auffällt ist die geringe körperliche Intensität der Manu Spieler. Man muss sich nur mal anschauen, wieviel Platz die Manu-Spieler den Barca Spieler lassen… im Halbfinale gegen Real war das damals schon eine engere Angelegenheit…

    #501060
    Anonym

    Ich habe mir das Spiel jetzt angesehen. Und ich genoss es vollkommen! Dieses Spiel kann man sich so oft ansehen wie man möchte, als Barca, und ich bin mir sicher auch als Fußball-Fan wird man dieses Spiel immer genießen!

    Natürlich ist es klar, dass diese Leistung außergewöhnlich war, aber man spielte oft wenigstens annähernd so gut.
    Doch genießen wir die Spiele von Barca jetzt auch noch so? Meistens nicht, leider.

    Mir sind ein paar Punkte aufgefallen, im Vergleich zur Gegenwart.

    Das Spiel wirkte frischer und lustvoller als zur heutigen Zeit. Man spielte auch richtiges Tiki-Taka, der Ball war ständig in Bewegung. Und noch wichtiger: Die Spieler waren ständig in Bewegung. Man hatte ständig Anspielstationen, ob vorne, auf der Seite oder hinten.
    Momentan kommt mir das nicht so vor.
    Hinten war man auch besser gestaffelt. Wenn ein Gegner jetzt um die 25 Minuten vor unser Tor kommt, brennt es schon lichterloh. Damals hatte man bei diesem Abstand keinerlei Probleme.

    Zu den Spielern:

    Pique! Also bei der Leistung, die er damals abrufte, frage ich mich, was er heute macht. Es kam nicht viel auf ihn zu, aber das, was kam, räumte er weg. Aber mit so einer Abgeklärtheit und Souveränitat, die seinesgleichen suchte. Wenn er heuer so spielen würde, wäre er IV Nummer 1, Weltweit! Ich frage mich nur, warum er dies nicht tut. Immerhin ist er in einem super Fußball-Alter.

    Xavi! Der trumpfte auch so richtig auf. Das ist der Xavi, den wir alle sehen wollen! Aber ob wir das auch noch können?
    Auf jeden Fall verteilte er das Spielgerät nach Belieben und machte nahezu keinen Fehler. Seine Pässe waren immer präzise und scharf, er spielte Pässe (vom Risiko her), die er heute nicht mehr spielt.
    Heuer spielt er fast nur noch langsame, vorhersehbare Pässe, die keinerlei Überraschungswert besitzen.
    Es wirkte alles leichter, lockerer.

    Iniesta spielte auch lockerer, geschmeidiger, eleganter, bewegungsfreier..im Vergleich zu damals wirkt er heute um einiges älter, steifer im Bewegunsablauf und in der Körperhaltung.

    Messi dribbelte um einiges mehr als er es heute tut. Er wirkte wendiger, schneller war meistens Sieger auf ganz engem Raum.
    Heute wirkt er etwas langsamer und nicht mehr so spritzig.
    Noch dazu lief er mehr als er es heutzutage tut. Kann aber sein, dass es das Cl-Finale, und somit ein Ausnahmezustand war.
    Wenn es heuer ins Cl-Finale geht (wovon ich nicht ausgehe), wird man ihn wohl (hoffentlich) auch lauffreudiger erleben.

    Also ich wollte eigentlich keinen Vergleich machen, aber er ist jetzt einfach so passiert. :lol:
    Und ich möchte auch nicht alles schlechtreden, sondern nur Fakten, die mir aufgefallen sind, aufzählen.
    Aber was erzähle ich da? Ihr wisst sowieso, was ich meine. :)

    #501051
    Anonym

    Danke! Hab von meiner Schwester zu Weihnachten eine DVD von dem Spiel bekommen. Für mich neben dem 5:0 gegen Real das mit Abstand beste Spiel des letzten Jahrzehnts. Das war einfach der Wahnsinn. Hab es jetzt sicher schon vier Mal gesehen, wenngleich nicht jedes Mal ganz, aber dennoch ist es jedes Mal aufs Neue toll anzusehen. :)

    #501039

    Korrekt, danke!

    #501037
    DonQ
    Teilnehmer
    #501024

    Krass ist die Anfangsphase gewesen. Eine gescheite Ballzirkulation war kaum möglich. Aber nach 15 Minuten konnte ManU nicht mehr und wurde vorgeführt.

    #501023
    Anonym

    Warum war ich damals noch nicht so Barca-fanatisch wie jetzt?

    Ich war an jenem Abend so sorglos und bin ins Kino gefahren..
    In Minute 36 hab ich zuhause eingeschaltet und mir das Spiel ENSTSPANNT(!) angesehen.
    Heute würde ich bis zum Umfallen zittern… :)

    Danke Barca_undso, werde es mir bei Gelegenheit reinziehen.. :)

    #501022

    wollte es schauen aber stattdessen schaue ich mir das hier an :D

    #474838

    Habe dieses legendäre Finale auf Youtube gefunden. Ziehe es mir jetzt wieder rein :D Wollte es mit euch teilen.

    http://www.youtube.com/watch?v=-NXFzOl9dkU

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das Thema „Champions League-Finale 2010/11“ ist für neue Antworten geschlossen.