Club Atlético de Madrid

Ansicht von 15 Beiträgen - 391 bis 405 (von insgesamt 441)
  • Autor
    Beiträge
  • #503520
    Anonym

    Atletico ist für mich eh nicht wirklich so gefährlich was am Ende die Meisterschaft betrifft. Die gehen jetzt schon langsam auf dem Zahnfleisch. Der Kader ist doch qualitativ sehr dünn. Villa bekommt immer mal eine Pause und dann vielleicht noch einer aus dem MF. Aber sonst spielen fast immer die gleichen 9-10 Spieler in der Startelf. Das geht bei diesem Extremprogramm auf die Dauer nicht. Und Atletico hat es da auch zusätzlich in der Copa sehr schwer erwischt. Nach Valencia kommt jetzt Bilbao und dann käme Real. Und das alles im 3-4 Tage-Rhythmus. Das wird Spuren hinterlassen.

    Jedenfalls hat Atletico meinen Respekt. Die finanziellen Mittel sind doch sehr beschränkt und nicht vergleichbar mit Real und Barca. Letztes Jahr hat man Atletico noch etwas als Falcao-Madrid abgetan. Der ist weg und als Ersatz hat man den alten Villa glücklicherweise geschenkt bekommen von so einem komischen Verein. Und man spielt bisher noch erfolgreicher. Chapeau .

    #503513
    ViscaBarca
    Teilnehmer

    Kamen auch nicht über ein 1:1 gegen Sevilla hinaus.

    Barca ist immernoch tabllenführer , ole :S

    #501607

    Und dann immer die Ausrede „ja Barça ist halt eingespielt, die spielen seit der Jugend zusammen“. Können wir ja nichts dafür, wenn die jährlich ihren Kader auswechseln. Letzten Sommer haben die Weisskittel übrigens die höchsten Transferausgaben von allen gehabt. 180 Millionen. Mehr als City, Monaco und PSG. Drecksclub.

    Kennt ihr die madrilen’sche Evolution?

    http://www.totalbarca.com/2014/offside/cartoon-of-the-day-sport-1091/

    #501606
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Ach die Weisskittel könnten doppelt so gut spielen wenn sie wollten, aber die konzentrieren sich dieses Jahr eben auf la Decima! ;)

    …jaja, das tun sie doch jedes Jahr..

    Jede Saison heisst es „dieses Mal holen wir la decima – dieses Mal klappt es“ – was am Ende jeweils dabei rauskommt wissen wir ja. Dann wird wieder der Trainer beschuldigt, fett eingekauft und schon fängt das ganze Spielchen wieder von vorne an.

    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich Atletico zurzeit etwas mehr fürchte als unsere geliebten Madridistas aus der Hauptstadt. Sofern Atletico etwas Losglück hat im Viertelfinale (wobei ich natürlich schwer davon ausgehe, dass sie Milan putzen werden), traue ich ihnen sogar das HF in der Königsklasse zu..Diego Simeone leistet da wirklich exzellente Arbeit.

    #501602

    Ach die Weisskittel könnten doppelt so gut spielen wenn sie wollten, aber die konzentrieren sich dieses Jahr eben auf la Decima! ;)

    #501597
    Xsichter
    Teilnehmer

    Haha, nene Real glaubt nicht mehr an den 2. Platz, die batteln sich schon mit Bilbao um den 3. :D

    #501596
    Messinho
    Teilnehmer
    Xsichter wrote:
    Ich sehe Atletico eigentlich nicht als langfristige Konkurrenz. Die werden noch einige Spiele verlieren und dieses Niveau nicht halten können. Ziemlich schwankende Leistungen.

    Stimmt. Für Barca keine Konkurrenz, aber sicherlich für Real.

    #501595
    Xsichter
    Teilnehmer

    Ich sehe Atletico eigentlich nicht als langfristige Konkurrenz. Die werden noch einige Spiele verlieren und dieses Niveau nicht halten können. Ziemlich schwankende Leistungen.

    #501594
    Anonym

    hätte mir einen höheren Sieg erwartet aber vlt ist es sogar gut. vlt sind wir morgen dadurch konzentrierter….

    #501569

    Ein 1:0, gut. Dann reicht uns ein beliebiger Sieg um die Tabellenspitze zu verteidigen bis zum Direktduell.

    #501564
    Anonym

    Atletico hat gerade 1:0 in Malaga gewonnen. Ein etwas müder und seltsam uninspirierter Auftritt. Juanfran hat die 5. Gelbe Karte bekommen und fehlt gegen Barca. Sicherlich eine Schwächung, denn da hat Atletico nicht wirklich eine gute Alternative für den in dieser Saison extrem starken Juanfran.

    #500505

    Hmmm ok. Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, aber das müssen die wissen.

    #500504
    Anonym
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Mühsam wrote:
    Ein Fehler machen die aber glaube ich. Dass sie ihr schönes „Estadio Vicente Calderón“ aufgeben und ins „seelenlose Estadio Olímpico de Madrid“ umziehen. Also mit Laufbahn und so. Da wird nie so eine Stimmung aufkommen und Atlético profitiert auch bisher davon.

    Wieso das den? :huh: Das Vincente Calderon ist eines der schönsten Stadien Spaniens. Hat das Olimpicp mehr Plätze? Einnahmen und so?

    Das Estadio de Madrid wird nach dem Umbau ca. 73000 Pätze haben. Also ca. 20000 Plätze mehr. Aber ist eben ein Leichtathletikstadion. Atlético soll dafür ca. 160 Millionen zahlen.

    PS:Ob das mit den 160 Millionen noch aktuell ist weiß ich nicht. Sollte wohl der Fall sein, wenn Madrid die Oympischen Spiele hätte ausgerichtet. Das wurde aber nix. Der Umzug ist wohl für 2015 geplant. Aber vielleicht gibt es ja inzwischen ganz andere Informationen.

    #500460
    Anonym
    Xavilla67 wrote:
    Was meinst du mit „Drecksäcken“ Mühsam :)

    http://www.youtube.com/watch?v=GMnBOQAxe4c

    #500449
    Xavilla67
    Teilnehmer
    Joker wrote:
    Xavilla67 wrote:
    Was meinst du mit „Drecksäcken“ Mühsam :)

    Meinst du dass sie aufm Platz knallhart sind oder abseits des Platzes einen Charakter wie Zlatan haben ? ^^

    Nana, mal nichts gegen den Charakter von Zlatan :)

    :pinch: Bin ruhig :lol:

Ansicht von 15 Beiträgen - 391 bis 405 (von insgesamt 441)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.