CONFED-CUP 2013 15. Juni – 30. Juni

Ansicht von 12 Beiträgen - 136 bis 147 (von insgesamt 147)
  • Autor
    Beiträge
  • #490364
    Anonym
    bruce83 wrote:
    Ausserhalb von Europa hat noch nie eine Europäische Manschaft den titel geholt genau wie andersrum, deshalb glaub ich auch diesmal das es keine aus Europa sein wird!

    Spanien Südafrika,Brasilien Schweden. :)

    #490363
    bruce83
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Der, der den Confed-Cup gewann, konnte im Nachhinein nie Weltmeister werden. Sollte es Spanien werden, dann ist es gar nicht unwahrscheinlich, dass sie 2014 nicht Weltmeister werden. Ewig wird die Siegesserie nicht dauern und ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie 2014 scheitern, wenn eine der Mannschaften Glück hat.
    Es wird mal Zeit, dass jemand anderes ein Turnier gewinnt, denn langsam wird es echt öde…

    Ausserhalb von Europa hat noch nie eine Europäische Manschaft den titel geholt genau wie andersrum, deshalb glaub ich auch diesmal das es keine aus Europa sein wird!

    #490360
    Herox
    Teilnehmer

    Der, der den Confed-Cup gewann, konnte im Nachhinein nie Weltmeister werden. Sollte es Spanien werden, dann ist es gar nicht unwahrscheinlich, dass sie 2014 nicht Weltmeister werden. Ewig wird die Siegesserie nicht dauern und ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie 2014 scheitern, wenn eine der Mannschaften Glück hat.
    Es wird mal Zeit, dass jemand anderes ein Turnier gewinnt, denn langsam wird es echt öde…

    #490356
    Anonym

    Letztlich wird mal wieder Torres die Sache entscheiden, falls Spanien gewinnen sollte. Wie der mit den „paar Minuten“ Torschützenkönig der EM wurde, das ist schon Klasse.

    #490354
    Anonym

    Mit den Anstoßzeiten hätte es auch schlimmer kommen können. Immerhin sind 4 und 7 Uhr nachmittags schon ein Stück an die Europäer angepasst.

    Ich rechne am ehesten mit Spanien als Sieger. Drücke aber natürlich in erster Linie Tahiti die Daumen, das ist in der Situation ja praktisch Pflicht :)

    #490330

    Prinzipiell freue ich mich sehr auf das Turnier, vor allem auf die Seleção!
    Lieber hätte ich es aber natürlich wenn unsere Spieler einmal eine Pause hätten.

    Mexiko ist kein schlechter Tipp, aber es wird wieder ein üblicher Sieg der Spanier denke ich.
    Am meisten würde ich es aber den Brasilianern gönnen, damit die einmal viel Druck loswerden. Der muss ja derzeit unmenschlich sein.

    #490329
    Anonym

    Das erste Spiel von Spanien gegen die Urus findet am Montag morgen von 0.00 Uhr an statt. Also was für die Nachtmenschen.

    #490328

    Ach so, die Abendzeiten sind unsere Zeiten :-) Dachte ich lese deren Anstoßzeiten ab ^^

    PS: Finale um 24 Uhr – wie nervig!

    #490327
    Anonym
    Spongebob wrote:
    PS: Die von Mühsam genannten Zeiten sind die mitteleuropäischen. Die Spiele finden in Brasilien immer am Abend, teils um Mitternacht statt.

    Dann wird es schwierig wenn die Spiele teils bei uns um 24.00 Uhr live gesendet werden. :)

    Die von mir angegebenen Anstoßzeiten sind in UTC−3 entspricht der MESZ minus 5 Stunden.

    Also ich freue mich auch auf das Turnier. Wird ja immer als überflüssig hingestellt. Aber da spielen nun mal die qualifizierten „besten“ Mannschaften aus allen Verbänden plus Brasilien als Gastgeber plus Weltmeister.

    PS: Also das Spiel morgen Brasilien – Japan findet um 21.00 Uhr MESZ statt.

    #490326

    Morgen geht`s los, irgendwie hab ich aber den Eindruck, die Vorfreude auf das Turnier hält sich hier in engen Grenzen. Danke nochmal an Mühsam für den Spielplan, morgen werden wir also um 16:00 Neymar und Alves in Aktion beobachten dürfen, darauf freu ich mich wie auch auf das Turnier im Allgemeinen.

    Mein Tipp: Mexiko gewinnt den Confed Cup. Hält jmd. dagegen? :)

    PS: Die von Mühsam genannten Zeiten sind die mitteleuropäischen. Die Spiele finden in Brasilien immer am Abend, teils um Mitternacht statt.

    #489406
    Anonym

    Dieser Confed-Cup nervt mich, ich fände es besser wenn die Spieler eine längere Pause kriegen könnten anstatt Kräfte bei diesem unnötigen Turnier zu lassen. Sollen sie doch mit B- oder U-Mannschaften auflaufen, ist ja sowieso nur ein Test für die WM. Kann mir jemand sagen wann die Vorbereitung beginnt in diesem Jahr?

    #474622
    Anonym

    Alles zum Confed-Cup kann hier diskutiert werden. Durch Neymar ist sicherlich auch der Confed-Cup für uns interessanter geworden. Mal sehen wie er sich z.B.gegen Italien und vielleicht auch dann noch gegen Spanien so schlägt. Die Spiele werden fast alle live im Free-TV zu sehen sein. Die Anstoßzeiten sind in UTC−3 entspricht der MESZ minus 5 Stunden.

    Gruppe A

    1 Brasilien
    2 Japan
    3 Mexiko
    4 Italien

    15. Juni, 16:00 Uhr, Brasília
    Brasilien – Japan
    16. Juni, 16:00 Uhr, Rio de Janeiro
    Mexiko – Italien
    19. Juni, 16:00 Uhr, Fortaleza
    Brasilien – Mexiko
    19. Juni, 19:00 Uhr, Recife
    Italien – Japan
    22. Juni, 16:00 Uhr, Belo Horizonte
    Japan – Mexiko
    22. Juni, 16:00 Uhr, Salvador da Bahia
    Italien – Brasilien

    Gruppe B

    1 Spanien
    2 Uruguay
    3 Tahiti
    4 Nigeria

    16. Juni, 19:00 Uhr, Recife
    Spanien – Uruguay
    17. Juni, 16:00 Uhr, Belo Horizonte
    Tahiti – Nigeria
    20. Juni, 16:00 Uhr, Rio de Janeiro
    Spanien – Tahiti
    20. Juni, 19:00 Uhr, Salvador da Bahia
    Nigeria – Uruguay
    23. Juni, 16:00 Uhr, Fortaleza
    Nigeria – Spanien
    23. Juni, 16:00 Uhr, Recife
    Uruguay – Tahiti

    Halbfinale

    26. Juni, 16:00 Uhr, Belo Horizonte
    1. Gruppe A – 2. Gruppe B
    27. Juni, 16:00 Uhr, Fortaleza
    1. Gruppe B — 2. Gruppe A

    Spiel um Platz 3

    30. Juni, 13:00 Uhr, Salvador da Bahia
    Verlierer HF 1 – Verlierer HF 2

    Finale

    30. Juni, 19:00 Uhr, Rio de Janeiro
    Sieger HF 1 – Sieger HF 2

Ansicht von 12 Beiträgen - 136 bis 147 (von insgesamt 147)
  • Das Thema „CONFED-CUP 2013 15. Juni – 30. Juni“ ist für neue Antworten geschlossen.