Copa del Rey 2014/15

  • Dieses Thema hat 210 Antworten und 50 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre, 3 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 211)
  • Autor
    Beiträge
  • #534035
    NeymarJR10
    Teilnehmer

    Hoffentlich Siegen wir gegen Atlético wie in den alten guten Zeiten

    Wo Messi alles reinballerte
    Enrique wird sich zusammen reißen müssen und schnell das hinlegen was er gegen PSG hingelegt hat

    Vlt ist es ja die Taktik von Enrique, das man nur gegen größe Clubs die beste Taktik anwendet damit die Gegener sich nicht vorbereiten können oder er fasst alles zusammen wo wir die größten Schwächen haben und wollte es koriegieren bis auf die nächste Season und jetzt muss er aber alle Karten auf den Tisch legen, oder er fliegt

    #534034
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer

    Gegen Atletico muss es eine radikale Systemumstellung wie gegen PSG, am besten genauso offensiv, geben. Ich wüsste zudem gerade nicht, wieso man dies nicht durchführen sollte. Die Umstände sollten dieselben sein: Die Pariser waren primär auf das Mauern hinaus und versuchten es nach ihrem Tor sogar vermehrt und Atletico wird gegen Barca sowieso das heutige Rezept anwenden. Und sollte Barca gegen ein Atletico wie heute im klassischen Standfußball auftreten, braucht man keine zwei Meinungen – man würde nur Außenseiterchancen haben.

    Gegen Atletico muss eine geballte Offensivpower mit sehr gutem Pressing und verda**t nochmal einem guten Umschaltspiel her. Die paar Situationen, in denen Atletico mit mehr Mann attackieren wird, muss man durch Pressing abwenden und sofort umschalten.

    Klingt alles natürlich viel leichter als getan, aber vielleicht könnte Enrique ja mal diesen Weg der Überraschung gehen und den Gegner mit einem gut ausgelegten Konterspiel aus den Socken hauen. Das wäre ja mal ein richtiger Schock für sie.

    #534033
    Anonym
    Blaugrana wrote:
    Diese Intensität bei Athletico *-* das ist einfach geiler Fußball! Wie ich das vermisse!:(

    Diese Intensität hat Barca aber noch nie gespielt. Jedenfalls nicht in diesem Jahrtausend. Auch nicht in der Zeit der Kunst des schönen Spiels.

    Übrigens, ein jetziges Ausscheiden aus der Copa ist für Real natürlich vorteilhaft für den Meisterschaftskampf in La Liga.

    #534032
    Anonym

    2 Niederlagen in Folge also für das unschlagbare Real. Sehr schön. :) Müsste jetzt eigentlich die große Krise ausgerufen werden. :lol:
    Es wurde ja schon mehr oder weniger von einigen hier prophezeit. Ich denke, dass Atlético das macht und Real sich zumindest das Triple abschminken kann. Wobei es etwas gutes hat für Real: Besser man scheidet schon im Achtelfinale aus als das man das Finale verliert – so erspart man sich doch viele Spiele und in der Copa del Rey zählt nur eines: der Sieg.

    Da ich weder von Real noch von Atletico in dieser Saison viel (oder besser gesagt nahezu nichts) gesehen habe, hier die Dinge, die mir aufgefallen sind.

    – Wenn keine Impulse aus dem defensiven Mittelfeld (Khedira, Kroos) kommen, haben sie es schwer
    – Ohne Ronaldo bzw. wenn er nur eingewechselt wird, genauso
    – Bale ist spielerisch unglaublich schwach
    – Arbeloa ist bei weitem kein kein Carvajal – Ersatz
    – Aus Varane ist mangels fehlender Spielpraxis ein schlechterer Spieler geworden
    – Ramos? Wenn Piqué so eine Dummheit machen würde, müsste er mindestens einen Monat Shitstorm ertragen
    – Simeone ist unglaublich
    – Atlético kann rotieren und trotzdem Real schlagen – breiterer Kader als im Vorjahr
    – Nachdem ich während der Saison durch Rückschläge seitens Atlético (Niederlage in Valencia und Sociedad, gegen Villareal, unentschieden zuhause gegen Celta Vigo, teilweise magere Vorstellungen) dachte, dass die Rojiblancos in dieser Saison nicht mehr ganz so stark seit wie im letzten Jahr, muss ich jetzt feststellen, dass diese Annahme falsch war. Falls Atlético weiterkommt, wovon ich bei einem 2:0 Sieg ausgehe werden das für Barça zwei unglaublich harte Spiele.

    Und am Sonntag trifft Atlético auf ein Barça, bei dem es momentan drunter und drüber geht. Dieses Spiel ist richtungsweisend. Momentan gibt es nicht viel Hoffnung für uns, aber bis zum Sonntag vergehen ja noch ein paar Tage. Wichtig wird es sein, sich morgen gegen Elche Selbstvertrauen zu holen.

    #534031
    ViscaBarca
    Teilnehmer

    Wird Sonntag härter als gegen PSG . Freue mich auf den Härtetest

    #534030

    OK, das Ding ist gelaufen, 0:2 gegen Atleti holt man nicht auf, egal ob man jetzt Wiener Neustadt oder Real Madrid heißt.

    BTW: Valencia vs Espanyol 1:0 durch Gaya

    #534029
    Alexis93
    Teilnehmer

    @Gutierrez
    kann verstehen das Ateticos Spielweise nervig ist, aber die meisten
    Tacklings sind in meinem betrachen hart an der grenze-aber Fair.

    Das 1:0 war ein Amateurhaftes klammern von dem von mir so geschätzen Ramos, das darf nicht passieren,jeder Schiri der Welt pfeift elfer in dieser situation.

    #534028
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer

    Atletico ist eine Wucht. Real wirkt nun schon seit mindestens 5-6 Spielen müde. Ist auch kein Wunder, da kaum rotiert wurde. Real zeigt uns in eine Richtung, wie es im Idealfall mit der Rotation nicht sein sollte und Barca wiederum in die genau entgegengesetzte Richtung, wie man es nicht übertreiben sollte.

    Wenn Barca bis Wochenende keinen Sinneswandel durchmacht, wird man gegen die Rojiblancos vorgeführt. Nichtsdestotrotz freut man sich natürlich als Barca-Fan über diesen Zwischenstand. Mir egal, ob man dann gegen Atletico im Viertelfinale rausfliegt. Barca würde im Moment sowieso gegen beide den mit Abstand Kürzeren ziehen. :)

    #534027
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Das wird echt lustig am Sonntag :-D

    #534026
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Diese Intensität bei Athletico *-* das ist einfach geiler Fußball! Wie ich das vermisse!:(

    #534025
    Herox
    Teilnehmer

    Boah, das wird am Sonntag ein Spaß. Bei unserer momentanen Form und der ganzen Unruhe wird es fast unmöglich sein, Atlético zu schlagen. Wie sollen wir läuferisch und kämpferisch gegen so eine Mannschaft dagegenhalten?

    Und 2:0 Atlético.

    #534024
    Gutierrez
    Teilnehmer

    Es kommt bald die 70. Minute, ich kann euch jetzt schon sagen was kommt.
    Viel gekicke um den Strafraum der Rojiblancos, jeder Madridspieler wird gefoult, Isco zum Beispiel wurde sicher schon ca. 3 mal gefoult, trotzdem haben wir mehr gelbe Karten als die. WTF? Ich erwarte sogar jetzt schon Zeitspiel von denen. Im Rückspiel ist es dann anders, das Zeitspiel fängt schon nach der ersten Halbzeit an.
    Und ich denke dieses Spiel wird entweder mit einem 1:0 oder gar mit einem 2:0 enden. Ein Ronaldo wird leider auch nichts daran ändern können, dass die La Liga Schiedsrichter einfach nur Tomaten sind. Und während ich das schreibe bekommt endlich mal wieder ein Atletico Spieler eine gelbe Karte, nachdem er schon wieder in die Beine schlägt, ohne Chance auf den Ball.

    #534022

    @Guttierez

    Nicht so voreilig bzw. pessimistisch(du bist doch Madridista, oder :silly: ). Das Rückspiel ist ja im Bernabeu, was es für Atleti nicht gerade einfacher machen wird, außerdem ist CR7 grade reingekommen, und ein Auswärtstor kann schon was bewirken…

    Uns erwartet auf jeden Fall ein über 180 Minuten spannendes Duell und ich denke, der Sieger kann sich schon vorzeitig CDR-Sieger nennen, falls sich bei Barca nicht schleunigst was ändert, außer z.B. Valencia und Villarreal wiederholen ihre Liga-Streiche.

    #534021
    Alexis93
    Teilnehmer

    Und jetzt vergleicht mal mit unserem Grottenkick am sonntag :D
    Atletico ist neben Real für mich die nr.2 in Spanien was die an Agressivität und Laufbereitschaft an den tag legen ist unglaublich.
    Ein griezman läuft 90 Meter im vollsprint über den Platz um einen Marcelo in der eigenen Hälfte unter Druck zu setzen.

    Mit der Leistung wird unsere Altherren Manschaftt (Läuferisch) riesen Probleme gegen Atletico bekommen.
    :lol:

    #534020
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Ich weiß nicht, ob mir ein Ausscheiden Real Madrids gefallen würde. Vermutlich eher nicht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 211)
  • Das Thema „Copa del Rey 2014/15“ ist für neue Antworten geschlossen.