Forum Home Fußball außerhalb des Camp Nou Rest der Welt DFB-Auswahl „Die Mannschaft“

DFB-Auswahl „Die Mannschaft“

0
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #619556
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer
    Nikita007 wrote:
    Um ganz ehrlich zu sein, wusste ich überhaupt nicht, dass Deutschland überhaupt spielt. Ich persönlich fühle mich dieser Mannschaft einfach nicht mehr so verbunden wie 2014 oder 2016 und kann eig. selber nicht erklären, weshalb.
    Vielleicht lag es an der langweiligen Spielweise.
    Vielleich auch daran, dass es einfach pure Nostalgie ist heute an 2014 zurückzudenken.
    Hoffentlich sorgt die kommende EM wieder dafür, dass ich wieder, wenn auch nur ansatzweise, an die damaligen Gefüle für die Nationalelf anknüpfen kann.

    Hab deinen Beitrag erst jetzt gesehen Nikita :woohoo: Stimme dir zu, mir geht es genauso. Gucke die Spiele auch gar nicht mehr an meistens. Finde auch dieses neue Nations League Format höhlt einfach ein bisschen den Fußball aus. Löw müsste schon lange weg, und wenn er Eier hätte, wäre 2016 alleine gegangen. Vielleicht gibt es 2021 die große Wiedergutmachung, aber ich bezweifel es stark.
    Wie auch bei Barcelona ist der Trainer aber nicht das Hauptproblem. Die Herren, die im Hintergrund die Fäden ziehen, sind es, die versagt haben.

    #619344
    konfuzius
    Teilnehmer

    Löw ist NIE der richtige Trainer gewesen. Deutschland hatte eine starke Generation und die ist einfach ausgelaugt und überholt. Löw war nie ein toller Trainer, NUR solide, meiner Meinung nach.

    Und mal ehrlich, mit der deutschen Nationalmannschaft kannst du nie langfristig schlecht bleiben. Dazu ist einfach die Fußballgrundlage im Land zu stark von den Vereinen.

    #619343
    Nikita007
    Teilnehmer

    Um ganz ehrlich zu sein, wusste ich überhaupt nicht, dass Deutschland überhaupt spielt. Ich persönlich fühle mich dieser Mannschaft einfach nicht mehr so verbunden wie 2014 oder 2016 und kann eig. selber nicht erklären, weshalb.
    Vielleicht lag es an der langweiligen Spielweise.
    Vielleich auch daran, dass es einfach pure Nostalgie ist heute an 2014 zurückzudenken.
    Hoffentlich sorgt die kommende EM wieder dafür, dass ich wieder, wenn auch nur ansatzweise, an die damaligen Gefüle für die Nationalelf anknüpfen kann.

    #619340
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Als Österreicher freut man sich ja irgendwo über solch ein Ergebnis. Aber ganz objektiv, ist Löw noch der richtige? In meinen Augen, hätte dieser nach der WM 2018 weg gemusst. Klar Deutschland hat keine Goldene Generation gerade, aber die haben die Spanier genauso wenig.

    Ein Julian Nagelsmann würde da viel mehr raus holen. Mit Kimich, Süle, Ter Stege, Sane, Kroos, Hummels, Müller, Gnabry und wie sie alle heisen kann man schon auch mal erwarten gegen Spanien zu gewinnen oder generell was zu gewinnen.

    #619339
    Anonym

    Keine Leader aufm Platz.

    Sowas passiert dann eben.

    Barca spielt auch seit Jahren ohne Leader und Kapitän.

    #619338
    barca_king
    Teilnehmer

    Schaut einer die DFB Elf? Deutschland verhält sich genauso ehrenlos wie Barca. Und dann noch Joachim Valverde an der Seitenlinie.

    #548900

    0:4 jetzt schon.

    #548894

    Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen: Gibraltar liegt gegen den Weltmeister (mit Götze, Schürrle, Schweinsteiger, Özil, Weidenfeller und Boateng) mit lediglich 0-1 hinten. Und dieses Ergebnis oder besser gesagt die Differenz spiegelt den Spielverlauf eigentlich sogar ziemlich gut wieder.

    #548542
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Dann könnte man den Threadtitel eigentlich auch in „Die Mannschaft“ umbenennen? :) Wir sollen ja wissen, worum es hier geht.

    #548538
    Anonym

    Endlich, es ist vollbracht. Die DFB-Auswahl hat nun endlich einen Namen. Er wurde heute vorgestellt, sie heißt nun „Die Mannschaft“. Wirklich sehr kreativ, verständlich dass man dafür über 100 Jahre brauchte.

    #524833

    Solange er während des Spiels gegen Argentinien nicht den Gaucho-Tanz aufs Parkett zaubert, sehe ich noch Chancen für ihn :lol:

    #524832
    Anonym

    Muss Schweini seine Karriere als Underground-Sänger wohl noch zwei Jahre zurückstellen. Verträgt sich wohl nicht ganz mit der Würde des Amtes.

    #524831

    Nach dem (zu) frühen Rücktritt von Philip Lahm wird Basitan Schweinsteiger neuer DFB Kapitän. Absolut richtige Entscheidung, er hätte es schon nach Ballack werden sollen.

    #475128
    Anonym

    Aufgrund der Gleichberechtigung (z.B. mit Österreich) bekommt der amtierende Weltmeister hier ein eigenes Thema.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.