Die große Barçawelt-Fangeschichte

  • Dieses Thema hat 61 Antworten und 14 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre, 4 Monaten von Anonym.
Ansicht von 2 Beiträgen - 61 bis 62 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #502658

    Anfang der Geschichte
    Die Luft in Barcelona war drückend schwül und drang durch jede Pore seines Körpers. Doch Gerardo „Tata“ Martino blieb keine andere Wahl als den freien Mannschaftstrainingstag zum Shoppen zu nutzen. Da er eines seiner geliebten pistazienfarbenen Poloshirts zu heiß gewaschen hätte, musste er umgehend Ausschau nach einem Ersatz halten, als plötzlich ein kleiner Junge vor ihm stand, eine Hand hinter dem Rücken versteckt, und ihn mit großen Augen ansah. „Darf ich dich um ein Autogramm bitten?“ fragte er, nahm die Hand vom Rücken und hielt Tata erwartungsvoll einen Stift und ein grünes T-Shirt Größe XL hin. Sofort ging Tata …….

    #474856
    Jackie
    Teilnehmer
    muj4aw.png

    Ich habe mir mal wieder etwas für euch einfallen lassen: Es wird eine Barça-Geschichte verfasst und IHR seid die Autoren!

    Regeln
    1. Jeder darf mitmachen und das so oft, wie er möchte. Die Geschichte soll fortlaufend ergänzt werden.
    2. Euer Text muss GENAU drei Sätze umfassen. Der letzte Satz ist nicht zu vollenden, da er vom nächsten User vervollständigt werden soll und bei diesem den Anfang des ersten Satzes seines Textes darstellt.
    3. Haben mehrere User den vorherigen Satz zufällig gleichzeitig vollendet, darf der Nächste wählen, welchen Satz er weiterführen möchte.
    4. Textinhalt: Alles, was mit Barça irgendwie zu tun hat. Es dürfen gerne auch andere Vereine und deren Spieler, Mitglieder hier im Forum usw. eingebracht werden. Seid einfach kreativ!
    5. Alles, was nicht zur Geschichte dazugehört, bitte kursiv schreiben.
    6. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt, sodass die Regeln klar sind. :D

    Anfang der Geschichte
    Die Luft in Barcelona war drückend schwül und drang durch jede Pore seines Körpers. Doch Gerardo „Tata“ Martino blieb keine andere Wahl als den freien Mannschaftstrainingstag zum Shoppen zu nutzen. Da er eines seiner geliebten pistazienfarbenen Poloshirts zu heiß gewaschen hatte, musste er umgehend Ausschau nach einem Ersatz halten, als plötzlich…

Ansicht von 2 Beiträgen - 61 bis 62 (von insgesamt 62)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.