Diskussionen über Sanktionen

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 315)
  • Autor
    Beiträge
  • #553237

    Gibt der Kerl dem Forum irgemdetwas was man vermissen könnte? Oder gibt es sonst etwasvwas dagegen spricht ihn einfach zu sperren?

    #553016

    Ich würde ihn selbst verwarnen, geht aber schlecht am Handy. Habe den Kommentar auch erst in der Bahn entdeckt und sofort gelöscht.

    Kann ich aber gerne heute Abend nachholen. Wird mir eine Freude sein.

    #553007

    Ich bin auch dafür, dass die Verwarnungen einfach unverzüglich durchgeführt werden. Ich glaube, die zuständigen Administratoren hier im Forum haben das allesamt sehr gut im Griff und werden mit diesen Verwarnungen sorgsam und korrekt umgehen.

    ‚Messi1987‘ sollte einfach schnellstmöglich verwarnt werden – hoffentlich wird er bald aufgrund weiterer Entgleisungen gesperrt. Es ist unerträglich, seine wirren Kommentare zu lesen. Ich frage mich dann immer, was für eine Person hinter so einem Profil steckt. Alle paar Monate meint er, er müsse hier sein Unwesen treiben. Das macht alles in allem auch keinen guten Eindruck für das Forum. Im Rahmen unserer aufgestellten Regeln sollten wir hier unverzüglich handeln.

    #553002
    Anonym

    Reden heißt verwarnen, dann habe ich das missverstanden. Prinzipiell sollten dann aber Verwarnungen auch unverzüglich durchgeführt werden. Und zwar von demjenigen, der den Fall zuerst bearbeitet, also z.B. auch entsprechende Beiträge löscht. Wir müssen das ja hier in der Regel nicht erst groß diskutieren. Sanktionen und die Ursachen hier melden und vor allem in das Sanktionsregister eintragen.

    Was die Kommentare auf der Startseite betrifft, dann habe ich als Moderator ja leider keinen Zugriff. Weiß nicht wie das geregelt ist, wer da alles eingreifen kann, wenn Gefahr im Verzug ist.

    #553001

    Heutiger Kommentar von ihm: „Ramos der Bastard“ unter dem Ramos – Artikel. Mit „Reden“ meinte ich Sanktionen. Verwarnung, würde ich sagen.

    #552996
    Anonym

    Also für das reden fühle ich mich nicht zuständig, aber nichts dagegen wenn dies andere tun wollen. Wir haben schließlich halbwegs klare Sanktionsregeln, die wir einfach umsetzen sollten. Zu mindestens werde ich nicht anfangen mit einem offensichtlichen Hooligan zu diskutieren. Ich weiß jetzt nicht den Inhalt des gelöschten Beitrags, aber wenn dieser entsprechend verunglimpfend war, dann sollte hier unbedingt mindestens eine Sanktion in Form einer Verwarnung erfolgen.

    Zu dem aktuellen Beitrag von dem User im Thema „Camp Nou“. Da kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Ich halte dies im Wesentlichen noch für eine erlaubte Meinungsäußerung. Er macht sich da für die Ultras stark. Ist soweit ja noch legitim, über die Wortwahl natürlich kann man sich nur schütteln. Allerdings habe ich den Beitrag nur kurz überflogen, fällt mir schwer so was intensiv zu lesen.

    #552986

    Schon wieder der! Seinen Beitrag habe ich gelöscht…“Tod Real Madrid“ war wirklich unter der Gürtellinie. Dazu noch der Kommentar von heute morgen. Wir sollten mal mit ihm reden.

    #552985
    Anonym

    http://www.barcawelt.de/forum/1-mannschaft/2896-3-gerard-pique-bernabeu#78578

    Bitte den Beitrag sofort löschen. Einmal verwarnen und dann aus diesem Forum bannen.

    #552983

    Ich würde auf diesen Typen einfach nicht eingehen. Die Glaubwürdigkeit seiner Beiträge ist durch seine Vorgeschichte mit seinem „Weggang“ zu Dortmund ohnehin stark abgeknickt, deswegen wird es relativ selten User geben, die auf seine Beiträge eingehen und so möglicherweise eventuelle Eskapaden von seiner Seite hervorrufen könnten.

    P.S. Und allein schon wegen dieser Sache mit dem 2 Jahre alten Artikel wäre mir dieser Typ ein unheimlicher Diskussionspartner.

    #552968

    Der Typ hat den Schuss weg. Habe mich mit Denis auch schon über den Typen aufgeregt.

    Bisher ist er mir aber noch nicht negativ aufgefallen. Trotzdem wohl ein zwielichtiges Mitglied.

    #552967
    Anonym

    Der User messi1987 hat scheinbar schon einen an der Klatsche. Gräbt einen 2 Jahre alten Artikel aus um für Krawalle und echte Hooligans zu werben. Sollte man vielleicht ein wenig unter Beobachtung stellen.

    Quote:
    Ein Fußballstadion ist kein Tennisstadion, bzw sollte es nicht sein! Krawalle gehören mmn einfach dazu und Barça brauch wieder radikale fans und echte hooligans! Barça muss mit allen Mitteln unterstützt werden!
    #552128
    Anonym

    Hatte auch nie Probleme mit R10, finde auch, dass man es jetzt dabei belassen sollte.

    #552029

    Ich hatte persönlich auch noch nie Probleme mit R10, kann mir aber schon denken, woher seiner Aussage bezüglich dem „Fußballwissenschaftler“ herrührt. Da ich dieses Thema aber für mich auch schon abgeschlossen habe, möchte ich darauf nicht mehr näher eingehen und diese Geschichte ruhen lassen. Grundsätzlich macht es meiner Meinung nach auch keinen Sinn auf einen User bzw. dessen Aussagen einzugehen, wenn sie ohnehin ins Nirwana führen.

    #552027

    PS: Ich spreche auch dagegen aus, noch irgendwelche Sanktionen zu verhängen. Das Thema ist für mich durch und ich hoffe, dass es auch auf R10 zutrifft.

    #552026

    Ich denke, dass niemand ernsthaft darüber nachdenkt, Mitglieder zu vergraulen. Aber wenn sich jmd. nicht zu benehmen weiß, muss mit ihm so verfahren werden wie mit jedem anderen Mitglied auch. Ob er nun einen Beitrag oder 3.000 verfasst hat, ob er seit 4 Jahren dabei ist oder erst seit einer Woche. Ich habe seinen Beitrag als Beleidigung aufgefasst, sowohl mir als auch Enrique wurde Idiotie unterstellt. In 4 Jahren ist mir das noch nicht untergekommen. Es ist auch nicht so, dass ich in irgendeiner Diskussion mit ihm gestanden habe und es aus dem Affekt heraus passiert wäre. Nachdem ich noch eine Antwort in der Sache auf seinen Beitrag verfasst habe, bringt er nicht mehr zustande als einen herabfällig, vor Arroganz nur so strotzenden Beitrag.

    Sowas darf sich einfach kein Mitglied, kein Moderator, kein Administrator herausnehmen. Er legte es ja anscheinend gerade auf die Provokationen an, was schon mal viel über ihn verrät. Ich kann auch nichts dafür, dass er anscheinend Barcelonitis in der Diskussion nicht die Stirn bieten konnte – keine Ahnung, was da vorgefallen ist. Seinen Frust soll er aber bitte nicht an mir abladen, da ich von den ganzen Vorkomnissen keinerlei Ahnung habe. So sind halt Diskussionen, mal hat man bessere, mal schlechtere Argumente auf seiner Seite. Wenn er sie persönlich nimmt, ist das natürlich nicht schön. Aber wir können nicht auch noch die Erziehung und die gesunde Charakterentwicklung übernehmen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 315)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.