Forum Home Autorenbereich Forenmoderation Sanktionen Diskussionen über Sanktionen

Diskussionen über Sanktionen

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 315)
  • Autor
    Beiträge
  • #537543

    Clasicos und Derbi madrilenos sind bei mir im Kalendar knallrot angestrichen. :)

    Ich täte es jetzt einmal so belassen. Das heute war wirklich ein sehr ungewöhnliches Ereignis, deswegen werte ich das alles einmal als große Ausnahme. Durch unser Einschreiten wurde immerhin Gröberes verhindert. Sollte das aber wieder so zutage treten, dann werden, unabhängig was zuvor geschehen ist, auf jeden Fall Sanktionen vergeben.

    #537541

    Ja, da waren ein paar Provokationen, bzw Beiträge unterhalb der Gürtellinie dabei. Ich habe die goal.com running gags „ronaldo wird vermisst, das letzte mal beim Aufwärmen gesehen“ und „Laola wird verklagt, weil sie eine Vergew******** statt eines Fussballspiels gezeigt haben.“ gelöscht und den Beitrag von R10 editiert. Ich denke es war gut, dass wir so schnell präsent waren.

    Ich hatte damit gerechnet, dass es nach diesem Spiel etwas rund gehen wird und du ja scheinbar auch. Ich denke durch unsere Statements wurde eine Deeskalation gleich abgewannt.

    #537537

    Ich finde, wir müssen hier einmal über den Madrid-Thread sprechen. Derartig vulgäre Beiträge habe ich jetzt schon lange nicht mehr gelesen. Allen voran sollte man hier Angus, Mesqueunclub sowie vielleicht auch R10_Viscaelbarca nennen. Was denkt ihr ? Wie sollten wir hier vorgehen ? Bis auf Mesqueunclub sind die beiden anderen User eher vernünftig, so zumindest mein Eindruck.

    #537426
    Anonym
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Wäre ja möglich, dass er schlicht ein Neymar „Fanboy“ war und als Suarez kam fand er den doch noch irgendwie cooler und hat sich umgetauft…..

    Naja, wir sind hier aber auch nicht im Kindergarten. :) Mehrere Accounts sollten hier generell nicht erlaubt sein und auch sanktioniert werden. Unter anderen Gründen könnten wir dann ja auch als Moderatoren bei Sanktionen eine Art Hase-und Igelspiel machen. Hat einer z.B. 2 Verwarnungen eröffnet er einen anderen Account und macht da so weiter. Oder wenn einer gesperrt wird macht er das Gleiche. Und bei Lust und Laune kehrt man dann wieder auf andere Accounts zurück.

    #537424

    Ich würde zumindest der Form halber auch noch den Beschuldigten anhören. Wäre ja möglich, dass er schlicht ein Neymar „Fanboy“ war und als Suarez kam fand er den doch noch irgendwie cooler und hat sich umgetauft. Da er ja scheinbar die beiden Accounts nie parallel verendet hat, sondern einfach von Neymar auf Suarez umgestiegen ist, wäre dem ja prinzipiell nichts entgegenzusetzen. Dies entspräche ja dann nicht dem von Sponge beschriebenen und natürlich zu verurteilenden Account um die Sau raus zu lassen.

    #537419
    Anonym

    Also ich würde folgendermaßen vorgehen. Den Neymar- Account sperren, die Ermahnung von diesem in den Suarez9-Account übertragen. Ferner Suarez9 jetzt noch eine Verwarnung für den Doppel-Account verpassen.

    Dann hätte Suarez9 jetzt 2 Verwarnungen und wäre er ja noch nicht gesperrt, da wir ja mit 3 Verwarnungen dafür eine sehr großzügige Auslegung haben.

    Generell mal eine Frage. Kann man sich hier als User eigentlich vollständig selbsttätig abmelden aus dem Forum (also Account löschen)? Ich finde da keine Funktion dafür. Ist glaube ich eigentlich sogar irgendwie vorgeschrieben, wenn ich mich nicht irre. Grund ist einfach, wenn ein User selber seinen Account löscht und irgendwann später sich mal wieder anmeldet, dann ist dies ja grundsätzlich nicht „verboten“. Doppel-Accounts sind natürlich absolut unzulässig.

    #537418

    Übrigens, man sollte sich einmal die Accounts dieser beiden User anschauen. Der letzte Tag, an dem NeymarJR10 auf der Seite war, ist der Tag, an dem sich Suarez9 hier angemeldet hat. Dieser Typ war ja ganz gerissen.

    #537417

    Zwei Accounts ? Ich dachte, das wäre unmöglich. Auf jeden Fall gilt es das zu diskutieren. Welchen Account sollen wir denn nun sperren ? Beide ?

    Ich täte einmal die Ermahnung von NeymarJ10 zu der von Suárez9 hinzufügen und ihn dann darauf ansprechen, was dieser zweite Account überhaupt soll. In diesem Fall würde ich gerne auch noch die Sichtweise des Beschuldigten hören.

    #537416

    Das Anlegen eines zweiten Accounts mit dem Ziel, hier auch mal die Sau herauszulassen, rechtfertigt glatt eine zweite Verwarnung und damit 1 Woche Sperre.

    #537412
    Anonym
    Spongebob wrote:
    Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass NeymarJ10 und Suárez9 von der gleichen IP zugreifen. Insofern hat sich Bernhards Verdacht bestätigt.

    Dann hat Suárez9 ja jetzt quasi 2 offizielle Ermahnungen, also 1 Verwarnung damit. Wie geht man denn hier mit Doppel-Accounts um?

    #537405

    Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass NeymarJ10 und Suárez9 von der gleichen IP zugreifen. Insofern hat sich Bernhards Verdacht bestätigt.

    #537402

    Das Prinzip sollte so sein bei Verfehlungen: (1) Löschung der entsprechenden Passagen, u.U. sogar des gesamten Beitrages, wenn kein sachlicher Rest mehr vorhanden ist (2) Mit roter Schrift im Beitrag auf die Verfehlung aufmerksam machen und zur Ordnung aufrufen (3) Das entsprechende Mitglied anschreiben.

    Bei Unsicherheit, ob eine Ermahnung oder eine Verwarnung zu erteilen ist, einfach dem Bauchgefühl folgen.

    #537393
    Grandoli Newells Barca wrote:

    Suarez9 hat den Schiedsrichter als „Penner“ und „Bastard“ beschimpft. Desweiteren hat er noch irgendwo den Ausdruck “Arsch“ benutzt, aber ich weiß nicht mehr genau, wo das war. Dann hat Hala mit so etwas: ,, Geh zurück ins Bett, du musst morgen in die Schule“, oder so ähnlich geantwortet. Mehr war es dann auch nicht.

    #537390

    Ich habe sämtliche Beiträge um die es in der Diskussion hier geht verpasst. Könnt ihr mich auf den neuesten Stand bringen? Was schrieb Suarez9 und was wurde bei Hala editiert, bzw was gabs es dann für eine Diskussion, die Mühsam gemeint hat.

    Wäre hilfreich, wenn man hier ein kurzes Zitat oder ähnliches des Originaltext posten würde, wenn eine Diskussion über allfällige Konsequenzen erwünscht ist.

    #537389
    Anonym

    Sorry, blick da nicht mehr ganz durch. Meine Löschung und inoffizielle Ermahnung an Hala Madrid war plötzlich weg.

    Hala Madrid hat ja gleich entsprechend reagiert auf Suarez9. Da kann man es bei Löschung und inoffizieller Ermahnung belassen. Ist dann ja geschehen.

    Überhaupt braucht es hier eine klare Linie. Es wurde schon einiges gelöscht und hier auch gemeldet. Auch von mir. Aber dies alleine ist natürlich nicht ausreichend. Wir wollen hier ja auch präventiv und erzieherisch tätig sein.

    Will sagen, nur löschen und dann im Grund der Änderung etwas fast unsichtbar eintragen bringt wenig. Die User lesen selten noch mal ihre alten Texte wenn da nichts auffällig verändert ist. Wenn laufende Diskussion, dann immer deutlich in den Text in roter Farbe dies klar beschreiben, warum etwas gelöscht wurde. Bei späteren Löschungen oder am besten auch meistens überhaupt sollte immer eine PN an den betreffenden User gehen, mit dem Hinweis solche Dinge unbedingt zu unterlassen. Dies fällt alles unter das Thema „inoffizielle Sanktionen“.

    Übrigens nebenbei, ich habe einen begründeten Verdacht, dass der User Suarez9 identisch mit dem alten User NeymarJR10 ist. Der Letztere war ja schon mal offiziell ermahnt von mir.

    PS: Suarez9 sollte hier natürlich nach meiner Meinung eine offizielle Ermahnung oder Verwarnung bekommen. Den Spielraum hat natürlich der zuerst den Fall bearbeitende Moderator.

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 315)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.