EM 2016 / Qualifikation

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 69)
  • Autor
    Beiträge
  • #552869
    Fifty
    Teilnehmer

    Gooooooooooaaaaaaaaal Ardaaaaaa.
    Ich freu mich so wenn er endlich für Barca auflaufen kann.

    #552860
    Anonym

    2 interessante Quali-Spiele aus Barca-Sicht stehen am Wochenende auf dem Programm. Auch deswegen, weil beide live im Free-TV (RTL Nitro) übertragen werden.

    Heute um 20.45 Uhr spielt Spanien gegen den Tabellenersten Slowakei. Dürften wohl 4 Barcaspieler (Pique, Alba, Iniesta, Busquets) in der Startelf stehen. Dazu wohl mit Pedro und Cesc zwei Ex.

    Morgen dann spielt die Türkei gegen die Niederlande (18.00 Uhr). Die Oranje schon mit dem Rücken zur Wand. Aus Barca-Sicht sicherlich interessant Arda Turan zu sehen. Er spielte schon am Donnerstag 90 Minuten gegen Lettland (1:1). Er gab den Assist zu dem einzigen Tor, ansonsten war ihm seine Zwangspause doch noch etwas anzusehen.

    #550883
    ekisback
    Teilnehmer

    Habe 3 Karten für ein Gruppenspiel in St. Etienne zugelost bekommen :P

    #550825
    barca_king
    Teilnehmer

    Das Urteil ist lächerlich. Was kann die kroatische Nationalmannschaft dafür ? Ich beziehe mich auf den Punkt Abzug. Die Geldstrafe und die Spiele ohne Publikum sind angemessen.

    #550816
    el_burro
    Teilnehmer

    Urteil in der Hakenkreuz-Affaire:

    Kroatien bekommt einen Punkt Abzug, 100.000 Euro Strafe und 2 Heimspiele ohne Publikum aufgebrummt.

    http://www.kicker.de/news/fussball/em/startseite/631496/artikel_hakenkreuz-kostet-kroatien-einen-punkt.html

    #550464
    barca_king
    Teilnehmer
    el_burro wrote:
    Aber man verhindert ja jetzt schon Spanien+Gibraltar, Aserbaisdshan+Armenien sowie (in der EL) Ukraine+Russland. Wo soll das hinführen? Irgendwann werden dann die Gruppen am Grünen Tisch gemacht… :unsure:

    Ich bin dafür, dass man einfach durch Strafen und Sanktionen dazu komnmt, die Leute zu erziehen. Und wer es halt nicht lernen will bleibt draußen, so einfach ist das.

    1.) Ich schließe nicht alle Möglichkeiten aus.
    2.) Ich denke, dass es richtig ist die Nationen, die sich nicht leiden können, nicht gegeneinander spielen zu lassen. Ganz einfach. Wie HayFanat schon sagte, es geht nicht um den Fußball sondern um die Sicherheit. Wenn z.B.: Albanien die Möglichkeit hat gegen Italien zu spielen, dann ist es doch sinnlos sie gegen Serbien spielen zu lassen oder nicht ?
    3.) Diese Sanktionen können dafür sorgen das es noch mehr Hass gibt.

    P.S.: Wer Rechtschreib- und Grammatikfehler findet, kann sie gerne behalten. :)

    #550457
    HayFanat
    Teilnehmer

    da siehst du das aber ein wenig zu simpel. bei vielen dieser Konflikte geht es nicht um iwelche fußball Rivalitäten sondern um die Sicherheit aller anwesenden.

    das sind kleine verhassten Rivalen-clubs die sich einfach nicht abkönnen. das sind Staaten die Vl. sogar aktuell noch im krieg miteinander stehen und schussre an der grenze üblich sind bzw Todesfälle.

    ich kann zb von meiner Seite aus sagen das ich es richtig finde das keine spiele zwischen Armenien und aserbaidschan ausgetragen werden. wo wäre da auch der sinn. zb Serbien-albanien. jeder wusste das es eskalieren würde. hinzu kommt das für mich schon unsinn is die gäste-fans aus Sicherheit gründen auszuschließen.

    es gibt soo viele mannschaften in europa da wird es nicht so schwer sein paar Begegnungen lieber aus dem weg zu gehen.

    ich frage mal deine frage anders. ja es gibt schon mehrere solcher problemfälle. sollte nicht lieber der Gedanke sein diese probleme in der politik zu lösen und weniger Konflikt-herde auf der welt zu haben/zu schaffen anstatt den Fußball hier als irgendeine belehrende Institution heran zu ziehen.
    ich gehe mal davon aus das du dich nicht mit Konflikten wie zb dem Armenien-aserbaidschan Konflikt beschäftigt hast um da so den überblick zu haben. es gibt im leben eben nunmal wichtigere Sachen als Fußball.

    Geht an so ein Thema bitte mit der nötigen Ernsthaftigkeit ran und nicht mit solchen floskeln wie:

    el_burro wrote:
    Barca_King wrote:
    Ich bin dafür, dass man einfach durch Strafen und Sanktionen dazu komnmt, die Leute zu erziehen. Und wer es halt nicht lernen will bleibt draußen, so einfach ist das.

    solch eine Sanktion wird den Hass nun wohlmöglich sogar mehr schüren als irgendwie ihn aus dieser situation heraus zunehmen. da interessiert es zb den einfachen Serbien oder albanien fan auch nicht ob jetzt paar punkte weniger aufm Konto stehen als sonst.

    #550291
    el_burro
    Teilnehmer
    Barca_King wrote:
    Mir ist bewusst, dass die Lage im Balkan sehr angespannt ist. Doch, jetzt hinterfrage ich die UEFA. Wieso lässt man diese zwei „rivalisierenden“ Nationen in einer Gruppe gegeneinander spielen ?

    Du kannst nicht alle Möglichkeiten ausschließen. Auf dem Balkan ist immer irgendwer gegen irgendjemanden-und solche Vorkommnisse gab es nicht nur in Serbien, sondern in der jüngeren Vergangenheit auch in Kroatien oder Montenegro. Konsequenterweise müsste man alle Balkanländer gleichmäßig auf die Gruppen verteilen. Aber man verhindert ja jetzt schon Spanien+Gibraltar, Aserbaisdshan+Armenien sowie (in der EL) Ukraine+Russland. Wo soll das hinführen? Irgendwann werden dann die Gruppen am Grünen Tisch gemacht… :unsure:

    Ich bin dafür, dass man einfach durch Strafen und Sanktionen dazu komnmt, die Leute zu erziehen. Und wer es halt nicht lernen will bleibt draußen, so einfach ist das.

    #550281
    Barca_King wrote:
    Warum behaupten die ganzen „Medien“, dass es ein Albaner war, obwohl keine albanischen Gästefans im Stadion erlaubt waren ?

    Gut für diese eine Frage werde ich noch einmal etwas Zeit aufwenden.

    Wenn du weißt, was eine Drohne ist ( und davon gehe ich ganz stark aus), dann wirst du sicherlich auch wissen, dass man nicht im Stadion sein muss, damit die aufs Spielfeld gelangt, ganz im Gegenteil. Es ist sogar deutlich wahrscheinlicher, dass die Drohne von außerhalb gesteuert wurde, weil ein Transport eines derartigen – durchaus großen -Gerätes sehr schwer durchführbar wäre bzw. bei der Anzahl an serbischen Fans nicht unerkannt geblieben wäre. Und was die serbischen Hardcore-Fans mit dieser Flagge, die eine in Serbien verhasste Abbildung des großalbanischen Reiches zeigte, gemacht hätten, muss ich wohl nicht erwähnen. Insofern kann man davon ausgehen, dass der Täter außerhalb des Stadions aufzufinden war.

    Und da die Medien einfach auf die naheliegendste Lösung schließen (albanische Flagge -> albanischer Täter) bzw. keine abenteuerlichen Geschichten in Umlauf bringen, kann man ihre Schlussfolgerung auch sehr wohl nachvollziehen.

    So, aber das war es jetzt endgültig von mir.

    #550280
    barca_king
    Teilnehmer
    Quote:
    Wie gesagt: Das Urteil ist ein Ölguss ins Feuer und darüber hinaus auch kontraproduktiv.

    Es wird überhaupt nicht auf den Fakt eingegangen, dass die Sicherheit der albanischen Spieler nicht mehr gegeben war. Wenn Spieler von Fans oder sogar vom Sicherheitspersonal angegriffen werden und sich zum Teil bewaffnete Fans im Stadion aufhalten oder sich gar auf dem Spielfeld befinden, sollte es für einen gebildeten Menschenverstand nachvollziehbar sein, dass die albanische Mannschaft nicht mehr bereit zur Spielfortsetzung war.
    Außerdem werden politische Provokationen seitens der Serben, die sich während des ganzen Spiel sichtbar im Stadion befanden (z.B. zahlreiche Flaggen mit rassistischen, politisch provokativen Aufschriften) nicht ein einziges Mal erwähnt.

    Die 3 Punkte gehören Albanien. Was spricht für Serbien ? Oder warum sollte man diese Teams ausschließen oder das Spiel mit 0:0 werten ? Das wird von keinem außer teils Falcon begründet.

    Mir ist bewusst, dass die Lage im Balkan sehr angespannt ist. Doch, jetzt hinterfrage ich die UEFA. Wieso lässt man diese zwei „rivalisierenden“ Nationen in einer Gruppe gegeneinander spielen ?

    #550278
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Barca_King wrote:
    Es wurde so abgemacht, dass es keine Gästefans im heimischen Stadion gibt. Keine Albaner in Serbien und keine Serben in Albanien.

    „Abgemacht“ – Auch ohne die Abmachung, würde auch nur ein Albaner freiwillig einen Fuss in Serbien setzen und umgekehrt ebenfalls nicht.

    Du weisst selber, dass andernfalls bereits vor dem Anpfiff und vor dem Stadion Köpfe rollen und die Mehrheit die Minderheit schikanieren würde. Wir Balkaner sind irgendwo bzw. irgendwann in der Evolution hängengeblieben und kennen so Tugenden wie beispielsweise „gegenseitigen Respekt“ oder zivilisiertes oder kultiviertes Benehmen nicht. Das sind für den Grossteil der Pseudo-Patrioten dort unten Fremdwörter. Aber ich schweife ab.

    Wie gesagt: Das Urteil ist ein Ölguss ins Feuer und darüber hinaus auch kontraproduktiv. Grosse Empörung und Provokationen / Proteste seitens der Serben prophezeie ich jetzt schon.

    #550275
    barca_king
    Teilnehmer

    Na schön, aber beantworte mir eine Frage:

    Warum behaupten die ganzen „Medien“, dass es ein Albaner war, obwohl keine albanischen Gästefans im Stadion erlaubt waren ?

    #550274
    Barca_King wrote:
    Ja, aber Serbien könnte ich sowas zutrauen, weil man a) nicht seiner Mannschaft vertraut zu gewinnen b) um Albanien vor den Medien schlecht darzustellen oder c) die UEFA hatte ihre Finger im Spiel …

    Sorry, aber solch eine Argumentation erhalte ich als äußerst lächerlich und bedingt durch deinen Nationalstolz auf gar keiner Ebene objektiv, deswegen entziehe ich mich lieber endgültig dieser „Diskussion“.

    #550273
    barca_king
    Teilnehmer

    Es wurde so abgemacht, dass es keine Gästefans im heimischen Stadion gibt. Keine Albaner in Serbien und keine Serben in Albanien.

    #550272
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Gabs im serbischen Stadion überhaupt einen albanischen, angereisten Gästefan, den ein potenzieller serbischer Drohnen-Pilot mit einer albanischen Flagge hätte provozieren können. ?

    Stimme übrigens Falcon absolut zu. Weder der eine, noch der andere hat sich wie ein Saubermann verhalten. Zu einem Streit gehören immer zwei Parteien dazu.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 69)
  • Das Thema „EM 2016 / Qualifikation“ ist für neue Antworten geschlossen.