Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen Enttäuschung und Höhepunkt der Saison 18/19

Enttäuschung und Höhepunkt der Saison 18/19

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #604113
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Alaba412 wrote:
    4-2 gegenTottenham( London)

    Das war echt auch noch ein tolles Spiel!

    #604111
    Alaba412
    Teilnehmer

    Die 3 besten Spiele der Saison waren:
    5-1 gegen Madrid
    4-2 gegenTottenham( London)
    4-0 gegen Espanyol –> Das Spiel haben die Meisten wahrscheinlich vergessen, dieses war der Wahnsinn. Man spielte wie im Camp Nou. Dann kommen wieder Auswärtsspiele, in der man lustlos über das Feld spaziert. Ich verstehe einfach nicht warum man auswärts so unkonstant ist.

    #604110
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Für mich lagen Höhepunkt und Tiefpunkt nur eine Woche auseinander.

    Höhepunkt war neben dem 5:1 gegen Real Madrid, auch noch das 2:0 gegen Atletico was die Meisterschaft entschieden hat. Aber der absolute Höhepunkt war das 3:0 gegen Liverpool. Ob jetzt glücklich oder nicht spielt ja keine Rolle, es war einfach ein tolles Spiel und ein Wahnsinns Ergebnis und im Kopf war man den Triple ganz nahe!

    Dann kam aber eine Woche später der Absolute 0 Punkt! 4:0 gegen Liverpool, das schwächste Spiel der Saison. Vor allem diese zweite Halbzeit, da ist mir die Lust vergangen. Das 2:0 im Finale war auch sehr schlimm.

    #604109
    rumbero
    Teilnehmer

    Höhepunkt
    Das 5-1 gegen Madrid als geschlossene mannschaftliche Spitzenleistung im Abwesenheit von Messi. Macht Hoffnung, dass es irgendwann auch ohne den Messias gehen wird.
    Enttäuschung
    Viel zu viele lustlose Auswärtsauftritte und Spiele mit angezogener Handbremse nach Führung im Camp Nou. Eher der enttäuschende Normalfall diese Saison!

    #604108
    Tical
    Teilnehmer

    Ich hab was gefunden. Danke!

    #604103
    Paul2678
    Teilnehmer

    Auf der Startseite müsste es einen Artikel dazu geben.
    Da haben sämtliche Autoren dieses Forum Höhepunkte/Enttäuschungen/Überraschungen etc aufgezählt. In dem Kommentarblock sind dazu auch noch Meinungen von den Usern.

    #476105
    Tical
    Teilnehmer

    Hallo liebe Leute,
    im Rahmen eines Fußballpodcasts wurde ich gefragt, ob ich einen etwa dreiminütigen Beitrag zum Tief- sowie Höhepunkt der abgelaufenen Saison aus Sicht des FCB halten will. Habe natürlich zugestimmt, doch mich interessiert obendrein eure Meinung, denn ich bin ja schließlich auch in einem Fanforum 8). Ich habe hier mal ein Saisonfazit geschrieben, doch zur Saison 18/19 hatte ich bisher noch nicht die Böcke. Jetzt mit dieser Podcastanfrage wurde mir quasi ein wenig Feuer unterm Hintern gemacht.

    Wenn ich spontan über den Tiefpunkt und Höhepunkt nachdenke, fallen mir natürlich sofort mehrere Sachen ein, jedoch kann man unmöglich eine komplette Saison auf dem Schirm haben. Ein Tiefpunkt ist auf jeden Fall Valverdes Verbleib bzw das Festhalten Bartomeus an Valverde nach der Copa-Niederlage gegen Valencia. Als Höhepunkt komme ich immer wieder auf Puigs Debüt zurück.

    Wie seht ihr das, was sind eure Enttäuschung und Höhepunkt der Saison 18/19?

    Ich bitte euch, diesen Thread nicht entgleisen zu lassen, indem sich in Sachen Tiefpunkt endlos auf das Board / den Vorstand eingeschossen wird. Das kann man natürlich erwähnen, aber „Wer findet Bartomeu beschi$$ener?“ brauchen wir nicht!

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.