Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen Eure Top 3 Spieler in der Geschichte von Barca

Eure Top 3 Spieler in der Geschichte von Barca

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #510986
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Also wenn es eine persönliche top 3 sein soll dann:

    1. Messi
    2. Cruyff
    3. Iniesta

    Aber wenn ich das ganze nur nach Können oder nur nach Bedeutung für den Klub usw. festlegen muss, würde es sicher etwas anders aussehen. Wenns nach dem geht was sie alles für den Klub getan haben müsste man unsere goldene Generation erwähnen. (Edit: waren mir einfach zu viele Spieler und ich hatte das Gefühl das ich noch mehr nennen muss) Dann würden Pep, Cruyff, Ronaldinho und unzählige andere kommen, meiner Meinung nach.

    #510947
    Anonym

    Ich habe auch keine Top 3, ist auch nicht so leicht so eine Liste. Allein die Hälfte der heutigen Mannschaft ist Wahnsinn. Oder die ganze Mannschaft aus der Saison 2008/09. Pinto ist ja auch dabei :D Sogar Belletti, einer der Helden von 2006. Aber eines ist sicher bei mir. Den Spaß, den ich beim Zuschauen von Ronaldinho hatte, werd ich mit Sicherheit nicht mehr haben. Unangefochtene Nummer 1!

    #510940
    Aji96
    Teilnehmer

    1. Messi
    2. Ronaldinhio
    3. Iniesta
    4. Xavi
    5. Puyol
    6. Busquets
    7.Pique
    8. Deco
    9. Ronaldo9
    10. Valdes

    #510895
    Anonym
    Messinho wrote:
    Tja das ist wirklich eine schwierige Frage…

    1. Messi
    2. Ronaldinho
    3. Iniesta

    4. Puyol
    5. Xavi
    6. Deco
    7. Rivaldo
    8. Patrick Kluivert
    etc. etc.

    Ich sehe auch Messi an erster Stelle! Wir alle werden nie wieder so ein Fussballer erleben wie er es ist! Irgendein großer Ex-Fussballer hat mal gesagt „Wir müssen den lieben Gott danken jetzt zu leben und Messi erleben zu dürfen…“

    #510812
    Messinho
    Teilnehmer

    Tja das ist wirklich eine schwierige Frage…

    1. Messi
    2. Ronaldinho
    3. Iniesta

    4. Puyol
    5. Xavi
    6. Deco
    7. Rivaldo
    8. Patrick Kluivert
    etc. etc.

    #510800

    Da es um die besten Fußballer geht, fällt mir meine Wahl, gemessen am Einfluss der Spieler, nicht schwer.

    1. Lionel Messi – Der beste aller Zeiten
    2. Ronaldinho – Zauberer aus Brasilien
    3. Johan Cruyff – Auch bei der Oranje eine Wucht

    #510794
    Anonym

    Hauptsache nicht Luis Figo harhar :barca:

    #510785
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    Das kann man nur schwer sagen! Es gab/gibt spieler bei Barça denen wir
    viel zu verdanken haben. Ich nenne nur ein paar: Gamper, Cruyff, Stoichkov,
    Zubizarreta, Rivaldo, Ronaldinho, Puyol, Valdes, Iniesta, Xavi, Messi und es sind noch
    einige die die geschichte von Barça geprägt haben…

    Aufgrund der verschiedenen epochen, charaktere, deren beiträge für den club, und
    leistungen möchte ich mich auch gar nicht festlegen und jemand für wichtiger als die anderen einstufen…

    Més que un Club
    :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca:

    #510770
    Feips
    Teilnehmer

    Hmm echt schwer, aber ich möchte mich auf Spieler konzentrieren die ich tatsächlich auch spielen gesehen habe.

    1. Messi
    Er ist definitiv der beste Spieler den ich je spielen gesehen habe.

    2. Ronaldinho
    Ronaldinho dazu kann ich nur sagen –> so was hatte ich vorher und auch nachher nie mehr von einem Spieler gesehen.

    3. Hans Krankl
    Ja es soll doch auch ein Österreicher mit dabei sein :lol: (leider habe ich auch ihn nie spielen gesehen und deswegen zählt dieser dritte Platz auch nicht :S )

    Also beim dritten Platz tue ich mir wirklich extrem schwer da ich hier viele Spieler nennen könnte und es alle verdient hätten.
    –> Xavi, Iniesta, Puyi, Guardiola, die Niedrigländerfraktion Koeman, de Boer, Kluivert etc.
    Cruyff habe ich leider nie spielen sehen, aber er würde vermutlich auch in die Top drei gehören.

    #510746
    Mlassi
    Teilnehmer

    1. Ronald Koeman (war mein absoluter Lieblingsspieler als Kind und mein erstes Fussballtrikot überhaupt)
    2. Ronaldinho
    3. Messi

    #510737
    Anonym

    Ist sehr schwer!!!

    Auf jeden Fall Carles Puyol. Bei den anderen bin ich nicht sicher, manche werden noch welche wie Messi oder Sergio, andere sind einzigartig wie Kluivert oder Cruyff, andere haben Tore en masse geschossen, aber ich denke Tore schießen war früher ein bisschen einfacher als heute.

    Daher:

    1. Puyi
    2. Messi
    3. Ronnie

    #507089

    Hmmm, eine Top 3 Liste ist überhaupt nicht einfach zu finden. Es gibt so viele Leute, die für diesen Klub ein Meilenstein waren. Hab mich aber dann doch für drei Leute entschieden:

    Hans ,, Joan“ Gamper: der Gründer dieses großartigen Vereins. Er erschuf den Klub, mit dem wir heute alle mitfiebern dürfen bzw. können und deswegen bleibt er für mich die absolute Legende in diesem Verein, möge kommen wer wolle. Ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen.
    Als ich seine Lebensgeschichte gelesen habe war ich tief berührt, was er alles für sein Lebenswerk getan hat, und was er alles durchleiden musste. Insbesondere das mit seinem Tod hat mich geschockt. Ich dachte nicht, dass der Gründer Barcas so viel in seinem Leben durchstehen musste. Dieser heutige Klub besteht nur, weil Gamper für seinen Traum gekämpft hat und die Existenz dieses Vereins am Leben hielt. Etwas was ich ihm hoch anschätze. Also für mich die absolute Nummer 1 dieses Vereins.

    Johann Cruyff: dieser Mann hat nicht nur den FC Barcelona trainiert, er hat auch noch einige Jahre hier gespielt. Ich habe mal ein bisschen recherchiert und herausgefunden, dass seine Karriere als Trainer und Spieler bei Barca insgesamt 14 Jahre gedauert hat. Wahnsinn, kann ich nur sagen.
    Außerdem wird das heutige und zukünftige Barca nur funktionieren, weil er in seiner Zeit als Trainer ,, La Masia“ endgültig zur absoluten Talentschmiede modernisiert hat. Dieser Umstand verdankt uns heute Weltstars wie Messi, Iniesta, Puyol oder Xavi, um mal ein paar zu nennen. Wer weiß wie Barca heute aussehen würde, wenn das Jugendsystem nicht so wäre, wie es jetzt ist.
    Natürlich bleibt noch die Bildung des ,, Dream-Teams“ zu erwähnen, jedoch ist das nicht der Hauptgrund, warum ich diesen Mann so schätze. Er ist es, der Barca den Ruf , nämlich mit Spielern aus der eigenen Jugend zu arbeiten, gegeben hat. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich niemals Barca-Fan geworden, hätte ich nicht gewusst, dass dieser Verein im Gegensatz zu anderen Klubs, wie Real oder Bayern ( zwei meiner Hass-Vereine heute) wirklich auf junge Spieler aufbaut und sie auf ihren Weg als Profi unterstützt. Dies hat Barca bei mir unglaublich viele Sympathie-Punkte gegeben.
    Also, Cruyff MUSS mMn in diesen Top 3 einfach erwähnt werden.

    Last but not least wäre da noch ein Carles Puyol zu erwähnen. Als ich mit Barca zum ersten Mal in Kontakt kam, war er für mich die prägende Figur dieses Vereins. Dieser Kampfgeist, dieser Wille und diese Leader-Bereitschaft hat mir sehr imponiert. Natürlich gibt es Spieler wie Messi, Busquets, Iniesta oder Xavi, die für die absolute Dominanz dieses Vereins in Europa bzw. auf der gesamten Welt mehr beigetragen haben, jedoch war Puyol mMn immer das Gesicht dieses Klubs und eine Startaufstellung ohne Puyol hat mich immer traurig gemacht. Er sorgte auch immer dafür, dass unsere Spieler mal einen Tritt in den Arsch und einen Extra- Motivationsschub bekamen. So einen Typen, den man wirklich vertrauen kann, komme was wolle, wünscht sich, glaube ich, jeder Verein. Deswegen ist er für mich in den Top 3 absolut vertreten.

    #507086
    Falcon
    Teilnehmer
    Culo wrote:
    Interessant ;)

    Darf ich fragen wie lange dich schon Barca begleitet ?

    War ein recht fluider Übergang. Rivaldo hat auch bei mir erstmals das Interesse an Barça Ende der 90er geweckt. Von da weg habe ich auch immer mit einem Auge nach Barcelona geschielt, auch wenn ich zu der Zeit ehrlich gesagt von der Spielweise Reals auch angetan war. Ich war zu der Zeit weniger ein Fan einer Mannschaft sondern wollte einfach gute Spiele sehen, wenn ich sie mal sehen konnte. Fan war ich zu der Zeit einzig von Sturm Graz, die den Platz in meinem Herzen mit Barcelona weiterhin teilen, auch wenn ich sie nicht mehr in der Intensität verfolge. Der Österreichische Fussball ist einfach momentan nicht anzusehen, wenn man Barcelona Spiele gewohnt ist, Red Bull bildet da ein wenig eine Ausnahme.
    Tja 05/06 wurden einige Spiele von Barcelona auch bei uns im TV übertragen und da habe ich ihnen schon kräftig die Daumen gedrückt.
    Besonders gefallen hat mir damals schon ein junger Spieler mit der Nummer 24. ;)
    Dann 2008 bei der Euro ist dann der Funke endgültig übergesprungen.

    #507082
    Roland
    Teilnehmer

    Puh, das ist ganz ganz schwer zu entscheiden.

    Cruyff

    Messi

    Rivaldo (schwingt ein bisschen Nostalgie mit. Er hat mich zum FCB-Fan gemacht)

    Es bieten sich auch viele andere an, aber ich denke, dass ich meine Top 3, wenn ich berücksichtige wie lange man beim FCB gewirkt, ihn geprägt und Fussstapfen hinterlaßen hat.

    #507081
    Toheebarcelona
    Teilnehmer

    Wo soll man bloß anfngen. Von Kubala bis Messi usw.

    Puyol: Ein unglaublicher und sympatische Typ. Noch nie was schlechtes über ihn gehört weder auf den Platz noch außerhalb. Opfert sich für die Verein.

    Abidal: Er war zwar nicht lange genug bei uns aba ein klasse Typ. Hervorragende Spieler

    Eto’o und Henry: Meine zwei Lieblingsspieler. Die haben mit Messi in 2009 die 100 Tore Marke geknackt. Das waren schöne Zeiten.

    Dennoch bin ich für die komplette Kader. :barca: :barca: :barca:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.