Forum Home Autorenbereich Diskussion Evaluation Startseite

Evaluation Startseite

  • Dieses Thema hat 21 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #482298
    Anonym

    Ja mal schauen. Dieses Wochenende fasse ich ihn einfach kürzer! Wenn Winnie will, soll er es bitte vorher noch posten. Damit wir dann nicht alles doppelt haben!

    #482296

    Hmm, gute Frage. Ich tendiere dazu, ihn in diesem Fall wegfallen zu lassen, um den Autoren nicht zu viel Arbeit aufzubürden.

    Aber vielleicht möchte Winnie ihn schreiben. Kann sich auch mal nützlich machen.. :D:D

    #482292
    Anonym

    Noch etwas: Wenn ich einmal keine Zeit finde, fällt der Spielbericht dann weg, oder werde ich vertreten? In meinen Augen ist er ein nettes Zusatzelement, allerdings erfolgt die Hauptaufarbeitung durch Taktik- und Mannschaftsanalyse. Weiß nicht ob ich dieses Wochenende Zeit finde….

    #482290
    Anonym

    Wo ist das Mr. Burns-Smilie? *Ausgezeichnet* :)

    #482289
    Austrokatalane wrote:
    Ging ja hier auch nur um die Aufarbeitung NACH dem Spiel. ^^ ;)

    Wie ist es jetzt, bist du mit der Aufteilung des Artikels von Florian in zwei Teile einverstanden? Und vorallem ist Florian damit einverstanden?

    Wie gesagt, um einen kurzen Spielbericht würde ich mich gerne kümmern. :)

    Nach dem Spiel, verstehe ;) Stimmt, das „Wissenswerte“ fehlt ja auch :P

    Die Aufteilung der ursprünglichen Zuständigkeiten von Florian ist beschlossene Sache. Der Spielbericht würde ersatzlos wegfallen, wenn er nicht von dir übernommen würde. Wir haben uns über die Aufteilung soeben auf fb geeinigt und finden, dass dies der beste Schritt ist.

    Also, der Spielbericht gehört dir..tob dich ruhig aus ;)

    #482287
    Anonym

    Ging ja hier auch nur um die Aufarbeitung NACH dem Spiel. ^^ ;)

    Wie ist es jetzt, bist du mit der Aufteilung des Artikels von Florian in zwei Teile einverstanden? Und vorallem ist Florian damit einverstanden?

    Wie gesagt, um einen kurzen Spielbericht würde ich mich gerne kümmern. :)

    #482286

    Austro, du hast die Interviews im Vorfeld des Spiels vergessen. Diese werden von dotore verfasst, ich bin als Aushilfe eingeteilt :)

    Edit: Wenn du an dem reinen Spielbericht Freude hast, bin ich der Letzte, der dich daran hindert, dieser Passion nachzukommen ;) Freue mich auf deine Spielberichte. Ich hoffe aber, dass das nicht zu viel für dich wird. Unsere Autoren sollen nicht überfordert werden.

    #482285

    Danke für dein Feedback Florian :) Endlich sind wir damit also durch.

    Es war wichtig, dass wir in regelmäßigen Abständen so eine Fragerunde durchführen. Nur so kommen Missstände zur Sprache und nur so können wir uns verbessern. Ich persönlich habe sehr viel aus dieser Runde mitgenommen und werde versuchen, eure Kritik zu beherzigen. Ich bin zur Zeit zeitlich sehr eingespannt und werde die ewig langen Taktikanalysen nicht mehr auf die Reihe bekommen. Aber ich habe mir einen Kompromiss überlegt, und zwar dahingehend, eine Bildertaktikanalyse mit kürzeren Textpassagen zu machen.

    Es wurde die Länge der Analysen gerügt und die Schwierigkeit, das Interesse aufrecht zu erhalten. Von daher ist eine andere Aufmachung ohnehin fällig. Es geht darum, den Lesern etwas an die Hand zu geben, das sie interessiert und nicht darum, mich zu profilieren oder so. Darum ging es mir nie. Zu lange Taktikanalysen will – mit Ausnahme von uns – nunmal kaum ein Barca-Fan lesen. Die vielen Wörter erschlagen die Leute und fühlen zu einem seltsamen Wohlbefinden auf unserer Seite. Sie sollen sich aber gut fühlen und nicht mit Leseaufwand überfrachtet werden.

    Die eine Seite bildet das Inhaltliche, die andere Seite die Kunst, den Inhalt ansprechend aufbereitet dem Leser zu vermitteln. Ich würde sogar sagen, Letzteres macht 60-70% aus.

    #482283
    Anonym

    Folgender Vorschlag:

    Du machst ab jetzt wie gesagt die einzelnen Mannschaftsteile, Leistungen, Kritik, Feedback. Etc.

    Ich übernehme ab jetzt einen reinen Spielbericht. Ich habe beim Spielbericht gegen Granada die Freude am Schreiben von Spielberichten irgendwie für mich gewonnen. Nachdem ich die PK´s vor dem Spiel abgegeben habe (leider sind sie dadurch vor diesem Spieltag irgendwie abhanden gekommen!), habe ich sowieso noch einen Artikel „frei“. Mal schauen auf jeden Fall würde ich das gerne versuchen.

    Somit hätten wir als Aufarbeitung nach den Spielen:

    – Endstand (die Grafik die direkt nach dem Spiel von mir gepostet wird – in meinen Augen äußerst wichtig, damit jeder sofort bei uns (!) und nicht bei anderen Seiten nachsehen kann, wie das Spiel ausgegangen ist.

    – Taktikanalyse von Spongebob
    – Stimmen zum Spiel von Dotore
    – Einen Titelvorschlag für deine Artikel: Mannschafts- & Spielkritik vs. Gegner
    – Meinen Spielbericht

    Bei Barca B:
    – Endstand
    – Spielbericht von Yassine

    in meinen Augen wären wir somit ideal aufgestellt.

    #482281

    Erstmal sorry für den schlechten Zugriff auf mich, das wird sich ab jetzt ändern!

    auch danke für das feedback, von dem ich sagen muss, dass es so auch denke ich stimmt. qualitativ geht das deutlich besser bei mir und auch mit deutlich weniger fehlern. ich habe gerade mit spongebob schon darüber gesprochen und auch über mögliche gründe und werde von nun an insgesamt die einzelnen mannschaftsteile bewerten, mitsamt der jeweilligen wirkungen der einzelnen spieler.

    ich bin mir nur noch nicht sicher, was für eine überschrift ich verwenden soll, weil „einzelkritik“ trifft es dann ja eig. nicht mehr so genau…

    ansonsten denke ich ist zu den anderen autoren schon alles gesagt worden und insgesamt bietet diese seite denke ich qualitativ hochwertige artikel und ist eine gute informationsquelle. ich mache ja auch immer wieder auf spox werbung für barcawelt und habe auch da auch schon positives feedback über diese seite bekommen, worauf man denke ich aufbauen kann. :)

    #482264

    Ein Autor hat sich bisweilen noch gar nicht zu Wort gemeldet. Florian, hast du die Diskussion hier mitbekommen? Wir brauchen einen besseren Zugriff auf dich, man hört mitunter wochenlang nichts von dir. Bei deinem letzten Artikel hast du mein Vorschlag noch nicht berücksichtigt. Insofern gehe ich davon aus, dass du hier seit mehreren Wochen nicht mehr vorbeigeschaut hast. Es ist aber wichtig, dass die Autoren in Kontakt bleiben und sich austauschen.

    #481937
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Will auch noch Austro, Dotore und RayCharles direkt anschreiben:

    Ihr habt euch auf Barçawelt.de registriert und schon wurde das Forum unglaublich belebt. Die Analysen und die Ideen von Austro sind klasse. Mit Ray kann man unglaublich gut und auf einem hohen Niveau diskutieren. Bartra’s Kommentar fand ich trotz paar Meinungsverschiedenheiten sehr gut. Meinungsverschiedenheiten gehören einfach dazu. Ohne Meinungsverschiedenheiten könnte man nicht diskutieren und es wäre schlichtweg langweilig. Konnte dir sowieso bei deinem Kommentar zum Großteil zustimmen.
    Dotore macht seinen Job normalerweise super. Seine Artikel sind stilistisch eigentlich ganz gut verpackt. Ich glaube, dass das letzte mal mit den Interviews eine Ausnahme war. :)
    Raphael’s Artikel sind sowieso die besten hier auf Barçawelt. Kann mich noch daran erinnern, als ich früher seine Artikel Korrektur lesen musste xD Wenn ich mir jetzt seine Artikel durchlese finde ich kaum bis gar keinen Fehler mehr.
    Barca18:
    Eine wichtige Säule. Mehr braucht man nicht zu sagen, oder?

    Letzte Woche fand ich es auch komisch, dass die Artikel sofort Freigegeben waren. Normalerweise waren diese ja immer Gesperrt, bis Raphael diese veröffentlicht. Dann dachte ich mir, dass die Artikel nun auch Gesperrt sind und klicke auf Speichern. Was passiert? Artikel sofort Freigegeben… :D Habe mich total gewundert. Seitdem habe ich auch besser darauf geachtet und bin nicht mehr so fahrlässig.

    #481929
    Anonym

    Danke für das Feedback. Wie ich es schon bei meinem ersten Post erwähnt habe, war ich mit dem letzten Interview-Artikel nicht zufrieden. Ich habe auch keine Probleme es zuzugeben und stehe auch zu meinen Fehlern. So etwas wird nie wieder passieren! Was aber die Liga-Spiele angeht, da habe ich zeitlich keine Schwierigkeiten und werde versuchen das Beste aus mir rauszuholen und mich auch steigern. Abschließend möchte ich mich auch für das Lob bedanken, welches mir in Zukunft als Ansporn dienen wird.

    #481928
    Anonym

    Also hier meine Evaluierungen zu meinen Kollegen, ich taxiere jetzt nicht nur die Artikel auf der Startseite, sondern mit allem drum und dran. Ich hoffe, dass das ebenfalls in Ordnung geht.

    Austro:

    Das Engagement von dir auf dieser Seite kann kein Zweiter nachahmen, das ist wunderbar, sowohl im Forum, als auch bei den Artikeln zeigst du deine Omnipräsenz. Man merkt auch, dass du voll und ganz bei der Sache bist, das kann Keiner abstreiten. Wie Dr.Doofenshmirtz finde ich ebenfalls nur wenige Artikel fast schon redundant, einen Vierzeiler bzw. Fünfzeiler ist einfach zu wenig und braucht nahezu Niemand. Aber ich habe schon wahrgenommen, dass du dafür auch Gründe abgegeben hast und ich denke das wirst du in Zukunft exzellent beheben. Deine Artikel sind informativ, sachlich und objektiv, das ist virtuos und par excellence, weiter so. Du hast jetzt schon eminent viel Qualität, aber wir alle werden beobachten können, wie diese dann emporklettern wird in den nächsten 1-2 Jahren.

    Barca 18:

    Du gehörst schon zu den „alten Hasen“ hier auf barcawelt. Deine Beiträge und die Anzahl der Dankes-Klicks an dich sprechen für sich. Du gehörst zu den essenziellen Säulen von barcawelt. Du bist im Forum präsenter als auf der Startseite und jeder Andere. Wenn ich ehrbar bin, kann ich nicht mehr allzu viel über dich loswerden. Außer dass deine Beiträge genauso wie Austro sachlich, objektiv und informativ sind. Deine Qualität ist hervorzuheben.

    Barcaundso:

    Gut das wir ein Mitglied haben wie dich, welches ein spezifisches Gebiet hat. Du fühlst dich in der B-Mannschaft wahrscheinlich so wohl wie kein Anderer. Dein Wissen über die Zweitvertretung ist kolossal. Ferner vermeine ich, dass für dich die selben Attribute gelten wie für Austro und Barca18, das informativ, objektiv und sachlich sein. Deine Artikel sind exzellent. Sie sind nicht zu lang, nicht zu kurz und es wird nicht langweilig, wenn man diese liest.

    Spongebob:

    Raphael ist für mich ein Paradigma im Bezug auf Artikel und als Charakter. Ich meine, dass du die recht besten Artikel schreibst. Bei dir gibt es nicht viel bzw. nichts zu optimieren oder zu sublimieren. Jedes Mal wenn ich denke, ich hätte einen guten Beitrag im Forum geschrieben, kommst du und setzt noch einen drauf. !!! :lol: Aber das ist gut so, jeder lernt hier gegenseitig von einander. Das ist eine Aspiration, für mich und sicherlich auch für andere wenn man deinen Beitrag/Post mit seinen eigenen vergleicht. Du gibst hier den guten Spiritus Rector. Das einzige Manko ist vielleicht, wie schon erwähnt, die Extensivierung deiner Artikel.

    Ich bin mir dessen bewusst, dass es noch Dr. Doofenshmirtz und Antimadrista92 gibt, zu diesen Zweien kann ich noch nicht viel sagen, sobald ich der Meinung bin, dass ich genügend über euch Zwei schreiben könnte, werde ich das augenblicklich nachholen.

    Dann möchte ich noch etwas persönliches loswerden. Zu diesen momentan noch kurzen Artikeln fällt mir ein, das wir daraus eine Sparte/Rubrik aufmachen können, welche Breaking-News heißt und ich denke, dass es exzellent angebracht wäre.
    Über den drei Artikeln auf der Startseite die aneinander gereiht sind und unter der Leiste (Startseite, Forum Chat…).
    Fände ich jetzt recht innovativ. Was sagst du Raphael ?

    Des Weiteren wünsche ich mir einen Thread in welchem wirklich jeder sein Dafürhalten über den kürzlich veröffentlichten Artikel eines anderen zu schreiben. Davon hätten wir alle etwas. Nicht nur die Sicherheit, das der Artikel gut oder schlecht ist, sondern auch Verbesserungen, aber immer konstruktiv und nicht diffamierend.

    So viel von mir über euch.

    #481927

    Also, wie beurteile ich die Situation auf der Startseite.

    Zunächst einmal möchte auf die letzten beiden Spieltage eingehen. Das, was an diesen Tagen bei uns gelaufen ist, war vollkommen inakzeptable. Wir haben uns regelrecht blamiert, und zwar dadurch, dass Artikel online waren, die vorher nicht Korrektur gelesen worden sind. Man muss beim Erstellen von Artikeln an Mindestmaß an Sorgfalt und Konzentration walten lassen und darf sich nicht solche groben Schnitzer erlauben. Ich war angenervt an den besagten Tagen, weil die Leistungen nicht unserem Anspruch genügten.

    Es ist nicht hinreichend für eine gute Leistung, einen Artikel zu schreiben und ihn sofort online zu setzen. Man muss ihn zuvor zumindest einmal Korrektur gelesen haben, ihn formatieren, Gewähr dafür tragen, dass er noch von mir Korrektur gelesen wird und abschließend nicht vergessen, dass er zunächst auf „Spezial“ gesetzt wird.

    Ein solcher Fauxpas wird uns aber nicht noch einmal passieren. Winnie hat eure Rechte beschnitten, sodass die Artikel in Zukunft automatisch auf „Spezial“ gesetzt sein werden. Nur Austrokatalane kann Artikel sofort freischalten, sofern es sich um Kurzartikel handelt und er den Artikel zuvor zumindest einmal korrekturgelesen hat. Diese Regelung dient dazu, den Artikelfluss zu gewährleisten, wenn ich einmal spät nach Hause komme und in der Zwischenzeit wichtige News erscheinen.

    So viel also zu den letzten beiden Auftritten. Wie eben bereits kurz angeklungen, bin ich mit der uneinheitlichen Formatierung unzufrieden. Diesbezüglich verweise ich auf den Post von Winnie, der ein umfangreiches Tutorial zur Formatierung auf den Weg gebracht hat. Eine einheitliche Formatierung verbessert das Gesamtbild der Startseite.

    Meine Bewertung der Autoren:

    Dr. Doofenshmirtz:

    Man hat beim letzten Mal gemerkt, dass du den Artikel auf dem Handy verfasst hast. Das finde ich gut, weil hierdurch ein Missstand zu Tage getreten ist. Wenn ihr antizipiert, dass ihr für die Erstellung eines Artikels keine Zeit finden werdet, solltet ihr uns das aufrichtig mitteilen. Es stellt kein Problem dar, Aufgaben zu delegieren, viele hier sind äußerst flexibel. Am Mittwoch z.B. war in Deutschland der Tag der Deutschen Einheit. Die deutsche Autorenfraktion, einschließlich mir, hatte frei und hätte ohne Weiteres die Interviews übernehmen können Dotore.
    Darüber hinaus aber sind deine Artikel sehr flüssig und stilistisch gut. Du bist in der Lage, deine Gedanken und die Gedanken anderer in eine anständige und ansprechende Form zu verpacken. Hin und wieder merkt man aber, dass der zeitliche Aufwand für das Erstellen eines Artikels für dich zu hoch ist. Du solltest früher Alarm schlagen und bescheid geben, wenn du nicht 1-1,5h für das Erstellen eines Artikels entbehren kannst. Nur wenn du mit Sorgfalt agierst und nicht unter Zeitdruck bist, kommt dein Potenzial vollends zur Geltung.

    Barcaundso:

    Was soll ich sagen? Deine Entwicklung ist sehr positiv verlaufen, du hast einen großen Sprung in deiner Leistung gemacht. Deine Artikel sind in wenigen Sekunden korrigiert, weil sie sich einfach schön lesen lassen und kaum Fehler aufweisen. Darüber hinaus fühle ich mich durch deine Artikel gut informiert über die Barça B. Du kannst also vollkommen zufrieden mit dir sein. Trotz widriger Bedingungen(Kameraperspektive, schlechte Streams) springt der Funke bei dir über.

    Antimadrista:

    Deine Artikel sind ein wenig mein Sorgenkind geworden. Ich brauche zuweilen 20 oder mehr Minuten für die Korrektur und kann trotzdem nicht alle Fehler ausmerzen. Das hat aber weniger mit deiner Fähigkeit zu tun, dich auszudrücken, sondern mit den Flüchtigkeitsfehlern, die sowohl die Grammatik als auch die Rechtschreibung betreffen.
    Auffällig ist aber meines Erachtens, dass in deinen Artikel ein Missverhältnis zwischen dem ersten Teil (Spielbericht) und dem zweiten Teil (Einzelkritik) besteht. Aus diesem Grund denke ich, dass bei dir mit der Zeit die Konzentration ein wenig abhanden kommt. Der erste Teil ist stilistisch sauber und enthält hingegen kaum Fehler.
    Vielleicht ist die Länge der Artikel ein Problem. Mein Vorschlag: Lass den Spielbericht weg und konzentriere dich ausschließlich auf die Spielerkritiken. Dadurch musst du nicht so viel schreiben, sparst Zeit und kannst etwas mehr Sorgfalt für die Erstellung des Artikels aufwenden.
    Darüber hinaus würde ich es befürworten, wenn du die Spielerkritiken in einem einheitlichen Text abhandeln würdest, um stilistisch noch zuzulegen. Als Überschriften könntest du die einzelnen Mannschaftsteile wählen und innerhalb dieser die einzelnen Spieler bewerten, wenn du Lust hast die Leistung des Mannschaftsteils an sich in Augenschein nehmen. Durch die Aufzählung der einzelnen Spieler in deinen bisherigen Artikeln geht der Fluss etwas verloren. Das ist zwar nicht sonderlich schlimm, aber es besteht Steigerungspotezial nach oben.
    Inhaltlich sind deine Artikel gut und treffen das Geschehen auf dem Platz relativ genau.

    Austrokatalane:

    Wer hat dich geschickt? Es ist, als hätte ein Engel Barçawelt heimgesucht. Du belebst die Seite sehr und bist seit deiner Ankunft bei uns eine sehr große Bereicherung. Du bringst dich in jeder nur erdenklichen Hinsicht ein und viele Innovationen sind auf dich zurückzuführen. Deine Artikel sind gut, informativ und unterhaltsam. Lediglich die Zwei- bis Dreizeiler solltest du, wie ich dir auch schon per PN mitgeteilt habe, unterlassen. Das große Bild wirkt unverhältnismäßig, wenn nur zwei Zeilen das Fundament bilden. Aber im Übrigen bin ich sehr froh, dass wir dich haben. Dein Einsatz ist sehr lobenswert und bringt uns weiter. Barca99 hat einen Rohdiamanten verloren, meiner Meinung nach. Natürlich ist deine Rechtschreibung ob deiner Alters noch nicht vollständig entwickelt, trotzdem schreibst du stilistisch ansprechend und machst sehr wenige Rechtschreibfehler. Du wirst noch besser werden, daran bestehen keine Zweifel. Deine Analysen sind super und unterhalten die Leser mit Sicherheit.
    Weiter so !

    RayCharles:

    Bisweilen hast du zwei Artikel verfasst, von denen einer eher zufällig auf die Startseite gelangt ist. Dein erster Artikel war noch etwas zu formal, aber sprachlich gewohnt auf einem sehr hohen Niveau. Beim zweiten Artikel hast du schon wesentlich befreiter geschrieben und damit viel eher unserem Klientel entsprochen. Bei der Überschrift „Was spricht für zukünftige Einsätze von Bartra“ hättest du vielleicht noch mehr auf seine Qualitäten eingehen und dein Dafürhalten für den Spieler begründen können. Die Tatsache, dass der Artikel es vom Forenbeitrag zum Artikel geschafft hat, spricht aber eindeutig für ihn, womit wir auch schon dort wären, wo du dich überwiegend zu Wort gemeldet hast, im Forum.
    Deine Forenbeiträge sind nicht von dieser Welt. Die Messi-Diskussion mit Falcon hat mich beinahe zu Tränen gerührt und war getränkt voller Qualität. Man hätte diesen Schlagabtausch auch ohne Weiteres auf die Startseite packen können, so gehaltvoll war deine Argumentation. Auch an anderen Stellen hast du immer Zeugnis über deine Eloquenz und über deine sprachliche Gewandtheit abgelegt. Du hast Lebens ins Forum gebracht und dank dir ist die Aktivität im Forum deutlich angestiegen. Auch andere eher wenige aktive Mitglieder – z.B. ich :D – haben sich in die Diskussion eingeschaltet, weil einfach das Interesse geweckt worden ist.
    Der nächste Schritt wäre jetzt, die Lockerheit aus dem Forum, die sprachliche Gewandtheit und deine Expertise in Einklang zu bringen und die ersten Artikel zu verfassen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.