FC Barcelona 0-0 Málaga CF 19.11.16

  • Dieses Thema hat 115 Antworten und 30 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 7 Monaten von Anonym.
Ansicht von 11 Beiträgen - 106 bis 116 (von insgesamt 116)
  • Autor
    Beiträge
  • #571977
    Anonym

    Was ein Fußball-Samstag und ich hab drei Deadlines für morgen. Unfair! :(

    #571972
    rumbero
    Teilnehmer

    Meine Interessen wurden auch nicht berücksichtigt, aber ManU-Ars, Barça und Madrid-Derby sind Pflicht :)

    #571971
    GrüneLandschaft
    Teilnehmer

    Um 13:30 Uhr Manchester United – Arsenal, um 16:15 Uhr Barca – Malaga, um 18:30 Uhr Bayern – Dortmund, um 20:45 Uhr Real – Atletico!

    Bin mir sicher, dass es ohne Sponsoreninteressen so anberaumt wurde. :)

    #571970
    rumbero
    Teilnehmer
    #571968
    Anonym

    Abwarten Málaga war unter Lucho bis dato eher nicht leicht.

    #571967
    DonDan
    Teilnehmer

    Sollte es bei Paco doch nicht laufen, fände ich Arda auch eine gute Alternative für den Sturm. ich fand ihn vorne gefährlicher als im Mittelfeld.
    Ach ja, bei Barcas Sieg und Reals Niederlage, wer wäre dann eigentlich Tabellenführer… :barca:

    #571957
    rumbero
    Teilnehmer

    Luis Enrique: „Demà jugarà Paco Alcácer de titular i estic segur que farà un gran treball“
    (Morgen spielt Paco Alcácer von Anfang an und ich bin sicher, dass er gute Arbeit machen wird)
    Meine Erwartungen sind auch moderat, aber ein ungefährdeter Sieg sollte schon drin sein.

    #571955
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Luisito ist gesperrt, Roland :)

    Dies wiederum bedeutet, dass sich Paco beweisen darf. Es sei dem Jungen vergönnt, dass sein Knoten endlich platzt. Hoffentlich stiehlt ihm der sich momentan in bestechender Form befindende Sandro nicht die Show :silly: Ich freue mich irgendwie auf unseren Kanaren. Habe es sowieso nie verstanden, wieso er gegenüber Munir das Nachsehen hatte und von Lucho so selten berücksichtigt wurde. Vom Spielertyp und von den Anlagen her gefiel er immer recht gut. Umso mehr freut es mich für ihn, dass er in Malaga anzukommen scheint und sein Potenzial auszuschöpfen weiss.

    Vom Spiel erwarte ich grundsätzlich auch kein Spektakel. Ich muss an dieser Stelle übrigens noch erwähnen, dass ich enorm erleichtert bin, dass Messi mit der Albiceleste im Spiel gegen Kolumbien siegen konnte. Gar nicht auszudenken, in was für einer mentalen Verfassung er gewesen wäre, wenn sie da schon wieder gepatzt und die WM-Quali somit ernsthaft gefährdet hätten. Ich weiss nicht ob ich übertreibe, aber ich denke, Messi wäre mit einem erheblichen psychischen Ballast von der Länderspielpause zurückgekehrt, wenn sie da nicht zwischenzeitlich zumindest den Relegationsplatz klar gemacht hätten. Dies wiederum hätte sich unweigerlich auf seine Performance und somit auch auf Barca ausgewirkt. – Meine Vermutung zumindest.
    (Entsprechend nervös habe ich das Spiel dann am Mittwoch Morgen in voller Länge und ungespoilert nachgeschaut. Dass ich dafür blau machen musste, muss ja niemand wissen :) Südamerikanischer Fussball lässt mein Herz aber definitiv aufblühen, so viel steht fest. Ich habe das Spiel, insbesondere mit einem solch unwiderstehlichen Messi, in vollen Zügen genossen. In Kombination mit den lateinamerikanischen Kommentatoren war das Genuss pur. )

    Zur Aufstellung:

    Rolands XI gefällt mir gut. Busi ist nach seinem krassen Leistungseinbruch gegen England aber anscheinend wieder zur Besinnung gekommen und hat abgeliefert. Insofern würde ich tendenziell wieder unsere Krake als Sechser aufbieten, vor allem im Hinblick auf den baldigen Clasico. Er muss das Momentum jetzt einfach nutzen und bis zum 3. Dezember wieder in Form kommen

    Giggs zu Busis Auftritt am Mittwoch:
    Ryan Giggs on Sergio Busquets: „Some players always have two or three options and never panic. He’s like a snooker player out there.“

    „The best thing about that half was watching Busquets. It’s been an absolute masterclass in how to play holding midfield.“

    Ich freue mich auf die Partie, vor allem weil dann am Abend das Derbi madrileño folgt, in dem die Blancos hoffentlich wieder Punkte liegen lassen. :) Deshalb bin ich mit einem Arbeitssieg, ohne Verletzte und ohne Glanzmomente zufrieden. Man muss die Erwartungshaltung ja den Umständen und der aktuellen Verfassung des Teams anpassen :lol: Hätte jedoch nichts dagegen, wenn man wieder dort anknüpfen würde, wo man gegen Sevilla aufgehört hat.

    #571952
    Roland
    Teilnehmer

    Einer unserer Rivalen wird am Wochenende Punkte liegen lassen, da wäre ein Sieg schon ziemlich cool :cheer:
    Malaga dümpelt seit Jahren irgendwo im Nirgendwo rum und doch schaffen sie es immer wieder, den Großen Punkte abzuringen. Atlético, Barca, Real alle haben letzte Saison Punkte gegen die Andalusier gelassen. Ein schönes Spiel erwarte ich nicht, davon gab es in Vergangenheit gegen diesen Gegner auch nicht allzu viele. Und weil es ein Heimspiel für Barca ist, werden sich die Gäste vermutlich vor allem auf ihre physisch starke Verteidigung konzentrieren.

    Drei Punkte, ohne Verletzte, ohne rote Karten, mit ein paar ganz hübschen Aktionen, auf mehr kann ich irgendwie nicht hoffen.

    Ter Stegen
    Sergi – Pique – Mascherano – Digne
    Gomes
    Rakitic – Suarez
    Messi – Suarez – Neymar

    Den langsam in Form kommenden Gomes würde ich unserem überspielten Busquets aktuell vorziehen. Sergi soll angeblich fit sein und Denis ist ein toller 8er, der bereits gegen Sevilla spielentscheidende Szenen hatte. Seine Passkünste werden auch hier gefragt sein. Leider geht SPORT aber davon aus, dass Arda auf der 8 starten wird. Ich hoffe nicht. Vielmehr würde ich mir wünschen, dass Arda Neymar und Rafinha Messi ab der 65 Spielminute etwa ersetzen, wenn es der Spielstand irgendwie erlaubt.

    :barca:

    #571950
    Anonym

    Wir sind zum Siegen verdammt…

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

    #475618
    barca_18
    Teilnehmer
    Spieltagsthema.png

    Primera División 2016/2017 – 12. Spieltag

    FC Barcelona 0-0 Málaga CF/16:15 Uhr



    Vorschau und Streams:
    [ul]
    [li]Vorschau bzw. Wissenswertes: Kurzer Vorbericht[/li]
    [li]Streams: Klick! (Streams nicht von uns!)[/li]

    Daten zum Spiel:
    [ul]
    [li]Datum und Uhrzeit: 19. November 2016 / 16:15 Uhr[/li]
    [li]Stadion: Camp Nou (Barcelona / Katalonien)
    Kapazität: 99.800
    Zuseher: 81.800[/li]
    [li]Schiedsrichter(-Team):
    SR: Ricardo De Burgos Bengoetxea (ESP)
    LR: César García Fernández & Iker De Francisco Grijalba (ESP)[/li]
    [/ul]

    Kader und Aufstellung:
    [ul]
    [li]Kader:
    -[/li]

    [li]Aufstellung:
    #1 – Marc-André ter Stegen (GK)

    #20 – Sergi Roberto
    #3 – Piqué
    #14 – Javier Mascherano
    #19 – Lucas Digne

    #5 – Busquets ©
    #6 – Denis Suárez
    #12 – Rafinha

    #7 – Arda Turan
    #11 – Neymar
    #17 – Paco Alcácer[/li]

    [li]Bank:
    #13 – Jasper Cillessen (GK)
    #4 – Ivan Rakitić
    #18 – Jordi Alba
    #21 – André Gomes
    #22 – Aleix Vidal
    #28 – Carles Aleñá
    #33 – Marlon [/li]

    [li]Sperren und Verletzte:
    -[/li]
    [/ul]

    Gegner:
    [ul]
    [li]Information:
    Aktueller Tabellenplatz: 10er mit 15 Pkt aus 11 Spielen[/li]
    Nennenswerte Erfolge diese Saison: 2-1 gegen Athletic Bilbao
    Saison 15/16: Platz 8 mit 48 Punkte aus 38 Spiele
    [li]Aufstellung:
    #1 – Carlos Kameni (GK)
    #4 – Mikel Villanueva
    #5 – Llorente
    #7 – Juankar
    #10 – Juanpi Añor
    #15 – Federico Ricca
    #18 – Roberto Rosales
    #19 – Sandro
    #23 – Miguel Torres
    #31 – Pablo Fornals
    #39 – Javi Ontiveros[/li]

    [li]Bank:
    #13 – Denis Boyko (GK)
    #8 – Michael Santos
    #11 – Chory Castro
    #17 – Duda
    #21 – Jony
    #26 – Youssef En-Nesyri
    #29 – Luis[/li]

    Torfolge & Torschützen:
    [ul]
    keine[/ul]

    [li]Anm.:
    68′ Rote Karte gegen Llorente
    90′ Rote Karte gegen Juankar[/li]
    [/ul]

Ansicht von 11 Beiträgen - 106 bis 116 (von insgesamt 116)
  • Das Thema „FC Barcelona 0-0 Málaga CF 19.11.16“ ist für neue Antworten geschlossen.