FC Barcelona 0-3 Bayern München 01.05.2013

Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 258)
  • Autor
    Beiträge
  • #487691
    Catalunya Barca
    Teilnehmer

    @ Herox

    Kein Ding…

    Klar müssen die Bayern mehr geben im Rückspiel, man spielt ja
    in Barcelona und die wissen auch das es dort schwerer ist.
    Wir wussten doch auch das es in München die Hölle ist. Wenn
    Heynkes diese Spieler schon (taktisch ausgleicht) hat er im
    Finale alles was er brauch. Wegen einem Spieler wird Bayern
    ja nicht untergehen. Die Manschaft wird aus meiner Sicht ein
    besseres Spiel machen im Rückspiel (zu Hause verständlich), aber
    wo zum Geier sollen denn 5 Tore her… und dann auch zu Null…

    Das sind so Sachen die gehen einfach nicht und deswegen kotze ich
    immer noch so ab. Das ist eine Situation die einfach unerträglich ist und tagtäglich stehe ich auf und weiß wir haben 4-0 verloren.

    Einfach nur abartig… :sick:

    #487690
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Alles andere wäre einfach übertrieben, wo soll das herkommen ? Das ist einfach nicht drin, dafür spricht einfach
    zu viel dagegen.

    Du hast mich vielleicht falsch verstanden und ich habe es möglicherweise falsch formuliert. Ich meinte damit, dass wir das Fußballspielen nicht einstellen sollten, damit sich Bayern schön schonen kann. Ich will, dass wir Vollgas geben und Bayern zeigen, dass sie auch im Rückspiel bis an ihre Grenzen gehen müssen. Ich denke nicht, dass Bayern ohne Folgen dem Offensivdrang unserer Jungs widerstehen kann. Sie werden sich voll reinhauen müssen und da ist es eben wahrscheinlich, dass der ein oder andere Spieler im Finale fehlen wird.
    Ich wollte keinesfalls die Devise vorgeben, dass wir Fouls provozieren, nur um Bayern bzw. deren Spielern die Möglichkeit eines Finals nehmen.
    Es war eine unglückliche Formulierung meinerseits.

    #487689
    Catalunya Barca
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Mourinho sagte kürzlich etwas sehr Interessantes, was auch auf uns zutreffen sollte: „Du kannst nicht ausscheiden, ohne auf dem Feld zu sterben. Wenn die Borussia uns schon eliminiert, soll sie dafür leiden müssen.“
    So muss auch Barca auftreten. Man muss kämpfen und es den Bayern so schwer wie möglich machen. Sie haben viele Spieler, die eine Sperre befürchten müssen. Vielleicht können wir dafür sorgen, dass der ein oder andere im Finale gesperrt ist, denn niemand sollte Barca schadenfrei bezwingen. Hoffentlich können wir dem einen oder anderen Bauern-Spieler die Finalteilnahme vermasseln.

    Na aber moment mal:

    Es nützt uns als Verein aber nichts, wenn wir für Sperren sorgen ?
    Wenn Bayern mit Gelbsperren in das Finale zieht und gewinnt, oder verliert, bleibt trotzdem die Tatsache das Sie uns zu Hause komplett niergemacht haben und ja das haben Sie. Entweder man besiegt Sie und scheidet aus = Wiedergutmachung, oder, man verliert. Ein Sieg und Weiterkommen ist derart fast unmöglich gegen diese Truppe. Zu Null werden wir da nicht spielen. Wer soll denn da 90 Minuten so gut verteidigen ? Es ist auch nicht die Aufgabe von Barcelona Fouls zu provozieren, damit es Bayern schwerer hat. Am ende nützt das doch nichts, da wir eh raus sind ? Damit würde man sich auf ein gefährliches Niveau setzen und das passt einfach nicht zum Verein.

    Entweder wir siegen und zeigen den Fans wer wir sind, oder wir verlieren. Wenn wir siegen sollten, dann siegen wir aber unter der
    4-Tormarke. Alles andere wäre einfach übertrieben, wo soll das herkommen ? Das ist einfach nicht drin, dafür spricht einfach
    zu viel dagegen.

    #487687
    Herox
    Teilnehmer

    Mourinho sagte kürzlich etwas sehr Interessantes, was auch auf uns zutreffen sollte: „Du kannst nicht ausscheiden, ohne auf dem Feld zu sterben. Wenn die Borussia uns schon eliminiert, soll sie dafür leiden müssen.“
    So muss auch Barca auftreten. Man muss kämpfen und es den Bayern so schwer wie möglich machen. Sie haben viele Spieler, die eine Sperre befürchten müssen. Vielleicht können wir dafür sorgen, dass der ein oder andere im Finale gesperrt ist, denn niemand sollte Barca schadenfrei bezwingen. Hoffentlich können wir dem einen oder anderen Bauern-Spieler die Finalteilnahme vermasseln.

    #487683
    Catalunya Barca
    Teilnehmer

    @Safettito:

    Also platt machen, das ist Wunschdenken in der jetzigen
    Situation. Vor 3-4 Jahren hätte ich gesagt: ja..


    @Barca_undso
    :

    Also an einem guten Tag würden wir Sie wohl unter Berücksichtigung
    der aktuellen Lage vllt. 3-1 schlagen. Unsere Abwehr kann ja nicht von 50 % auf 100 % gehen an guten Tagen, das geht derzeit einfach nicht. Wo soll das herkommen… ? Ich bin schon froh, wenn wir das Ding irgendwie gewinnen „like 1-0 oder 2-1“.

    Das sind am Ende auch nur Menschen und wenn es halt momentan nicht
    reicht, dann reicht es halt nicht. Im Hinspiel hat man deutlich gesehen wie verwundbar wir gegen das jetzige Bayern sind. Im Rückspiel gehen die Jungs mit einem anderen Willen in das Spiel,
    das wissen wir auch alle, aber wir sind derzeit nicht in der Lage
    die aus dem Stadion zu schießen. Bleibt bitte realistisch…

    #487680
    Barca_undso
    Teilnehmer

    An einem guten Tag kann Barça eigentlich alles schaffen. Das liegt zwar schon wieder etwas zurück, aber vor dem 5:0-Sieg gegen Real Madrid schien es so, als ob Real Madrid wohl besser ins Spiel kommen und wohl auch gewinnen wird. Man hat ja bis dahin nicht ein einziges Ligaspiel verloren und man stand auf dem ersten Tabellenplatz.

    Allerdings bleibe ich realistisch: Kommt Barça irgendwie weiter, dann ist es wohl eines der größten Fußballwunder auf der Welt und wohl das größte Fußballwunder in der europäischen Champions League. Sprich: Ein Weiterkommen ist ganz schön unwahrscheinlich. Doch der Fußball schreibt die komischsten Geschichten.

    #487678
    safettito
    Teilnehmer

    Leute habe mir eben das 4:0 von 2009 gegen die Bauern als gutes Omen für Mittwoch angeschaut. Also wir spielen noch immer Ähnlich wie damals, daß einzige was ich definitiv als großen Unterschied erkenne ist das alle 3 Spitzen Top zusammen gespielt haben und die eine ganz andere Körpersprache hinlegen als Alexis,Villa und Sanchez. Von denen kommt einfach auch im Gegensatz zu Henry und Eto nicht mehr viel das war auch 2011 gegen Manu zu sehen da waren alle Top.

    Sanchez bemüht Sich zwar wirkt aber sehr Glücklos und Pedro und Villa trauen Sich im Moment nicht viel zu daher hat das Mittelfeld eigentlich nur Flügelanspiele und Messi. Die müssen Sich um 100 % Steigern wenn wir wieder die Alten werden wollen.

    Grüsse und wird schon die Bayern werden ne Rote bekommen und dann machen wir die Platt wenigstens werden die kein Stressfreies Spiel bekommen.

    #487675
    Catalunya Barca
    Teilnehmer

    Na ja, schöne Worte wo man eigentlich sich erfreuen kann.
    Aber wie willst Du das halt machen ? Anstoß und nach 4 min.
    1-0 ? 2-0 nach 18 min. ? 3-0 nach 36 min. ? 4-0 nach 73 min. ?
    88. Minute das 5-0 ?

    Gegen Bilbao in der Liga möglich, aber gegen Bayern, also
    das derzeitige Bayern ? Dann müsste Neuer ne Pause bekommen
    und Bayern spielt mit einer kompletten B-Elf, dann kann man
    meinen, „ja sowas kann man sich vorstellen“ wenn die Manschaft
    bei 100 % wäre.

    Bartra ist ein guter, aber haken wir das mit Bayern einfach ab
    und freuen uns auf ein Rückspiel mit Wiedergutmachung, aber ein
    Weiterkommen ist nicht mehr drinn.

    #487672
    Herox
    Teilnehmer

    @Messias: Bartra postete heute ein Zitat von Muhammad Ali auf Twitter : „Unmöglich ist keine Tatsache, es ist eine Meinung. Unmöglich ist keine Feststellung. Es ist eine Herausforderung“

    Es ist sehr unwahrscheinlich, ja fast unmöglich. Doch der Glaube versetzt Berge und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Es kann alles passieren.

    #487640
    Messias
    Teilnehmer

    Naja….

    Ich glaube wenn barca ein Super Tag hat und mit einer Spiel Leistung von 200% spielen könnten sie es packen aber es wird leider verdammt schwierig !!!!

    Ich sag es euch die Abwehr wird so ausehen:

    Alves-bartra-Piqué-Adriano

    #487639
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Eine positive Seite hat diese Klatsche: Jetzt verpissen sich endlich die Erfolgs- und Modefans und es bleiben zwar rat- und planlose Barca-Fans übrig, die aber immer zum Club halten und nach jeder Niederlage zum Team stehen werden. Das ist schön zu sehen und dafür bewundere ich das Forum und bereue es keinesfalls, hier beigetreten zu sein. Wie würde es mir nach dieser Niederlage in München ergehen, wenn ich alleine gewesen wäre und keinen Anspechpartner hätte und nur von Weißkitten umgeben wäre?? Ich will es mir nicht vorstellen…
    Es gab schon schlimmere Zeiten. Ihr müsst sehen, was gerade bei den Weißkitteln abläuft. Da zerfleischen sich die Fans gegenseitig und fordern sämtliche Abgänge und stellen alles und jeden in Frage. Bei uns ist die Stimmung sehr gut im Vergleich dazu.
    Von daher : Visca

    Du sprichst mir absolut von der Seele. Genauso empfinde ich auch.

    Es gibt ein deutsches Forum von unserem „weissen Konkurrenten“, dort habe ich des öfteren und besonders vor Clasicos gelesen…
    Oh mann, das ist wirklich so wie du beschrieben hast. Da dachte ich mir nur immer das 90% der Mitglieder dort Ronaldofans sind…
    aber egal.
    Ich bin froh das dieses Forum ein sehr hohes Niveau besitzt, es macht wirklich Spass sich über verschiedene Sachen was unserem Club betrifft auszutauschen.
    Weiter so !!!! :-)

    #487637
    Catalunya Barca
    Teilnehmer

    Mit den Bayern sehe ich das ähnlich wie Du aber:

    Andere Trainer schlafen nicht und werden reagieren.
    Auf Aktion folgt immer Reaktion! Man sollte nicht
    vergessen das jedes System seine Tücken hat und auf
    Ebene des Fussballs hat auch jedes System Schwachpunkte.
    Sie zu lesen, oder den Code zu entschlüsseln:

    Quote:
    „For knowledge, too, itself is power“

    Bayern wird in der nächsten Saison diese Stärke weiter ausbauen.
    Pep wird Ihr Trainer sein. Bis dahin und gut. Dann folgen die
    Spiele. Das ist dann ein Prozess wie bei einem Programm was perfekt
    läuft und trotzdem wissen wir aus der Vergangenheit, das jedes noch so perfekte Programm geknackt werden kann. Ich sehe Bayern daher 2013/14 sehr stark bis enorm stark, aber wie lange… ist die Frage?

    Dann käme der nächste Punkt: „Wer kann / wer wird Sie stoppen“

    Jede gute Manschaft könnte es – wenn man Ihren Code knackt

    Ich sehe Bayern noch nicht da, wo es bereits Medien und Portale
    sehen. Denkt dran, stopft’st die Katz voll, liegt Sie nur rum.
    Bayern will seit Jahren den CL Titel und deren Frust der sich
    da aufgebaut hat ist die Reaktion darauf was wir jetzt gerade
    erleben in der CL. Welcher Frust ist für die nächste Saison zum
    Beispiel vorhanden wenn Sie den Titel holen ? Wenn Sie Ihr Tripple
    holen, haben Sie alles was Sie wollten. Bayern identifiziert sich
    oft mit Titeln. Seit 2000/01 haben Sie keinen Cl Titel mehr geholt.
    Glaubt Ihr wirklich das Bayern so ein Monster wird das Sie in den nächsten 3 Jahren alles abräumen ?

    Ich glaube das nicht!

    In der Liga werden Sie das wohl schaffen, aber international
    wird sich noch einiges ändern und es wird auch Barcelona sich
    wieder positiv ändern. Bayern wirkt für mich momentan wie eine
    überladene Batterie die sich mit aller Gewalt etwas holen will.

    Aber jeder Akku platz auch irgendwann mal..!

    #487633
    Herox
    Teilnehmer

    Ich bin so froh, wenn dieses Spiel vorbei ist und blicke schon auf die nächste Saison. Da müssen wir dann wieder angreifen. In diesem Jahr sollte es leider nicht sein.
    Bei Goal.com lese ich gerade, dass Bartomeu gemeint haben soll, dass vier oder fünf Neuzugänge erwartet werden können (Quelle : http://www.goal.com/de/news/839/primera-division/2013/04/25/3931171/barcelonas-vizepr%C3%A4sident-vier-oder-f%C3%BCnf-neuzug%C3%A4nge-im-sommer-bei-?source=breakingnews&ICID=HP_BN_3). Ich bin gespannt, wer diese vier oder fünf Spieler sein werden.
    Ich habe das Gefühl, dass wir in der ersten Saisonhälfte auf dem Höhepunkt waren und es war dann logisch, dass wir abbauen mussten. Dieses Jahr wurden wir wieder durch private Probleme gestört, die aber natürlich vorgezogen werden musste, da Fußball nicht das Wichtigste ist.
    Ich weiß nicht, was mit Bayern in dieser Saison los ist. Sie spielen wie gedopt (soll keine Anschuldigung sein). Wie kann man so eine unglaubliche Konstanz aufweisen??? Selbst Barca hatte diese zu seinen besten Zeiten nicht und man musste immer wieder Rückschläge einstecken bzw. kleine Tiefs über sich ergehen lassen. Bei Bayern ist davon nichts zu sehen und jeder Gegner wirkt absolut machtlos gegen sie. Ich weiß nicht, was Jupp da gemacht hat, aber es war auf jeden Fall genial. Guardiola kann eigentlich nur noch schlechter werden….Wie ich gerade gelesen habe, hat Bayern angeblich auch Lewndowski verpflichtet. Europa kann sich in den nächsten Jahren warm anziehen, aber Bayern wird mit Sicherheit nicht jedes Jahr alles gewinnen können. In München scheint eine große Ära zu beginnen und ihr Ende ist nicht vorherzusehen. Ich bin vor allem auf ihr Abwehrverhalten neidisch. Wenn ein Lahm (30), Ribery (29), Robben (30?) usw. so rennen können, dann können das die Spieler von Barca auch. Ich verstehe nicht, wieso man physisch so schwach ist ; das ist wirklich grauenhaft. Technik ist wichtig, ja, vielleicht das Wichtigste im Fußball, aber man muss auch eine gewisse physische Präsens haben, sonst geht man unter. Die Physis scheint den technischen Fertigkeiten den Zahn ziehen zu können und dahin wird sich der Fußball weiterentwickeln. Wenn man die beiden Aspekte vereint und eine gute Mischung schafft, dann sollte man normalerweise immer vorne sein.
    Naja, ich würde sagen: Kopf hoch, Mund abwischen und weitermachen. Jeder fliegt mal auf die Schnauze. Die Kunst besteht darin, wieder aufzustehen und es erneut zu versuchen. Der Wille muss wiedergefunden werden.
    Ich sehe gerade Barca wie ein Luxusauto mit einer großer Laufleistung. Man hat einfach nicht mehr die Kraft, wie noch zu Glanzzeiten. Man muss eben ein paar Teile auswechseln, um das Auto wieder auf Vordermann zu bringen und um wieder die volle Leistung genießen zu können.

    Eine positive Seite hat diese Klatsche: Jetzt verpissen sich endlich die Erfolgs- und Modefans und es bleiben zwar rat- und planlose Barca-Fans übrig, die aber immer zum Club halten und nach jeder Niederlage zum Team stehen werden. Das ist schön zu sehen und dafür bewundere ich das Forum und bereue es keinesfalls, hier beigetreten zu sein. Wie würde es mir nach dieser Niederlage in München ergehen, wenn ich alleine gewesen wäre und keinen Anspechpartner hätte und nur von Weißkitten umgeben wäre?? Ich will es mir nicht vorstellen…
    Es gab schon schlimmere Zeiten. Ihr müsst sehen, was gerade bei den Weißkitteln abläuft. Da zerfleischen sich die Fans gegenseitig und fordern sämtliche Abgänge und stellen alles und jeden in Frage. Bei uns ist die Stimmung sehr gut im Vergleich dazu.
    Von daher : Visca Barca :)

    Edit: Schaut euch das Bild bitte an und lasst es auf euch wirken. Mir läuft es eiskalt den Rücken runter :( :(
    Er tut mir ungemein leid….das Bild hat mich echt schockiert….

    #487622

    Du hast es auf den Punkt gebracht!

    #487620
    Catalunya Barca
    Teilnehmer

    Also ich sehe der Sache mal realistisch in’s Auge.

    Im Rückspiel kommt Bayern zu uns – quasi unser Heimvorteil.
    Im Hinspiel haben wir eine 4-0 klatsche bekommen. So, also
    brauchen wir in 90 Minuten mind. 4 Tore um überhaupt noch
    im Rennen zu bleiben. Gegen den ACM haben wir im Hinspiel
    2-0 verloren. Im Rückspiel haben wir mit einer Bestleistung
    den ACM 4-0 besiegt und eins der vier Tore hatte Alba geschossen.
    Alba ist gesperrt durch eine unnötige Aktion und fehlt.

    Bei Bayern sind einige Spieler stark vorbelastet und könnten
    im Fall der Fälle nicht im Finale spielen. Man könnte vermuten
    das Heynkes diese Spieler nicht auflaufen lässt, wenn er wirklich
    100 % davon überzeugt ist, das Bayern mit dem 4 Toren im Plus auch
    trotz Niederlage weiter kommen wird. Es kann auch sein das er nur
    bestimmte Spieler nicht spielen lässt. Es kann auch sein das Heynkes
    das Risiko eingeht und mit Bestbesetzung spielen lässt, da er das Risiko
    nicht eingehen will das wir auf ein 4-0 an seine Bayern rankommen.
    Was wird er also machen ? Ich weiß es nicht.

    Die nächste Sache wäre: Wir müssten 4 Tore schießen um in die Verlängerung
    zu gehen und dürfen logischerweise kein Gegentor bekommen. Wir müssten 5-0
    oder 6-1 spielen um direkt in das Finale
    einzuziehen.

    Nun, blicken wir mal zurück auf die diesjährige CL:

    Im Camp Nou haben wir in dieser CL bis Dato heute genau 4 Gegentore in 5
    Heimspielen bekommen. Also fast 1 Gegentor / je Spiel.
    Wie also Gegentore verhindern ? Unsere Abwehr ist derzeit ein Spielplatz für jeden Stürmer, also muss man davon ausgehen das wir gegen München mit höchster Warscheinlichkeit ein Gegentor oder Gegentore bekommen werden.

    Wir haben gegen den AC Mailand unser eigenes höchstes Ergebnis in dieser CL zu Hause erkämpft. Gegen München würde also ebenfalls ein 4-0 für die Verlängerung reichen, wobei wir doch lieber ein 5-0 wollen würden um einer Verlängerung aus dem Weg zu gehen. Es stellt sich mir jetzt die Frage wer eigentlich die Tore schießen soll ? 5 Tore in 90 Minuten gegen einen auswärtsstarken FC Bayern. Bayern hat auswärts das Tor ingesammt 8 mal getroffen in 5 Spielen. Dazu muss man nicht weiter viel sagen.

    Messi ist nicht in der Lage wie vor Monaten, da er angeschlagen ist.
    Heißt für mich ganz ehrlich das Messi auch im Rückspiel diese Leistung nicht abrufen kann. Gegen Mailand im Rückspiel hat Messi 2 Tore gemacht. Villa noch ein und in der 90. Minute noch Alba, der ist jedoch gesperrt. Gegen Paris war es Pedro, nachdem Messi kam und die Manschaft mental stärkte. Gegen Paris war eigentlich schon fast Feierabend und im Hinspiel hatten wir ein 2-2 als Ausgangslage für das Rückspiel.

    Alba ist also gesperrt, der auch mal Tore schießen kann und verdammt schnell ist. Wer für Ihn jetzt spielt werden wir ja sehen, aber er fehlt definitiv und das ist eins der vielen Probleme. Mascherano fehlt ebenfalls und selbst wenn Puyol als letzter „Ritter“ als Notlösung kommen sollte: Er wäre nicht 100 % fitt und das Risiko wäre enorm das er sich wieder verletzt. Die Bayernspieler sind fast alle sehr groß. Denkt mal an die 2 Tore in München nach den vielen Ecken in München. Wer soll bei uns im Rückspiel solche Bälle verteidigen ? Pique ist wohl der einzigste der als erster Mann dort rausschlagen kann.

    Es liegt irgendwo auf der Hand das wir das Finale nicht mehr
    erreichen. Bei Mailand waren es 2 Tore Aufholjagd. In 90 Minuten
    konnte die Manschaft das aufholen, wobei das 4-0 in erst der 90 Minute geallen war. Wir rennen jetzt einem 4-0 nach in einer schlechten Form gegen ein 100 % Bayern. Mailand ist lange nicht so stark wie Bayern und Paris ist nicht so stark wie Bayern. Ich sehe da keinerlei Chancen in Anbetracht der jetzigen Situation.

    Ich gebe die Hoffnung nie auf, aber bei einem 4-0 Hinspiel, mit
    einer formschwachen Manschaft ein Rückspiel zu gewinnen in Höhe von 5-0 / 6-1 ist jenseits der Realität! Ein 4-0 wäre denkbar, aber auch nur dann, wenn wir bei 100 % wären! Wir sind weder bei 100 % und auch sind nicht alle Spieler topfit. Woher also solch eine Leistung nehmen, wenn der Turbo kaputt ist und Lenkung versagt …

    In diesem Rückspiel wird es vllt. so sein das wir einen Sieg einfahen können. 2-1 / 3-1 / 3-2 / 1-0 …
    Es könnte aber auch ein Unentschieden werden….
    Und, es ist auch ein Sieg der Bayern möglich…..

    Man muss es wirklich mal realistisch sehen, Bayern ist in seiner
    besten Form aller Zeiten, unsere Form hingegen muss erstmal wieder
    aufgebaut werden. Ich hasse Bayern wie die Pest, aber in diesem Kapitel des Films sind wir am Ende untergegangen. Schön das Filme neu geschrieben werden, daher wird es vllt. in der nächsten Saison ein Happy End geben.

    Aber.. wer weiß das schon..

Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 258)
  • Das Thema „FC Barcelona 0-3 Bayern München 01.05.2013“ ist für neue Antworten geschlossen.