FC Barcelona 1-1 Real Madrid 03.12.16 *El Clásico*

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 272)
  • Autor
    Beiträge
  • #572586
    GrüneLandschaft
    Teilnehmer

    Also mal ehrlich- warum hat man einen relativ harmlosen Munir gegen einen totalen harmlosen Paco eingetauscht bzw den einen verliehen, verkauft und den anderen gekauft?
    Und Gomes war unnötig wie ein Kropf. Hätte man gleich mit der eigenen Jugend (Samper) weitermachen können.

    Das alles erinnert mich an Steuerjahrespläne, wo man einfach nur Geld ausgibt, um geschäftstüchtig zu wirken, um dann hier und da begünstigt zu werden. :)

    Naja, zum Spiel möchte ich sagen- bisher ist Barca zu harmlos und hinten zu anfällig! Da muss was passieren.

    #572585
    el_burro
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Quote:
    Gomes und Raktic leider nicht mehr als defensive Statisten, die nur da sind, um die Lücken von MSN zu schließen.

    Das Mittelfeld ist das größte Problem bei dieser Mannschaft. Da muss im Sommer definitiv nachgerüstet werden und damit meine ich nicht Transfers ala Gomes, sondern einen Hochkaräter. Ein Verratti würde diesem Team unglaublich gut tun.

    Mag sein, aber es ist jetzt eigentlich nicht der Zeitpunkt darüber zu diskutieren. Wir habe nun mal für diese Saison diesen Kader-und der muss zu mehr fähig sein, als bisher in der Saison-so auch heute-gezeigt wurde. So oder so.

    Je nachdem wie weit Iniesta fit ist würde ich ihn so schnell wie möglich ins Spiel bringen.

    #572584
    L10NEL
    Teilnehmer
    Schnack wrote:
    DAZN macht hier heute den besten Job bis jetzt.

    Absolut! DAZN liefert. Bei mir läuft es einwandfrei ohne Ruckeln oder Laden.

    L. Suarez völlig außer Form. Was er in der 26. nach dem Ballgewinn spielt, darf man nicht Pass nennen. Ansonsten auch völlig abgemeldet, nicht erst seit heute.

    #572583
    NJR11
    Teilnehmer

    Was Barca hier absolut fehlt sind schnelle Kombinationen.
    Wenns schneller wird ist Real anfällig.
    Insgesamt ein offensiv sehr zahmes Barcelona.
    Andre Gomes offensiv Totalausfall.

    #572582
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Gomes und Raktic leider nicht mehr als defensive Statisten, die nur da sind, um die Lücken von MSN zu schließen.

    Das Mittelfeld ist das größte Problem bei dieser Mannschaft. Da muss im Sommer definitiv nachgerüstet werden und damit meine ich nicht Transfers ala Gomes, sondern einen Hochkaräter. Ein Verratti würde diesem Team unglaublich gut tun.

    Rakitic und Gomes sind offensiv eine Null. Wenn Messi oder Neymar nicht irgendetwas versuchen, dann passiert offensiv nichts. Suarez muss sowieso in Szene gesetzt werden, er ist nicht der Typ, der Chancen kreiert. Das ist auf dem Niveau einfach zu wenig.

    #572581
    Anonym

    Ich begreife nicht, was jemand an Gomes finden kann. Der Typ ist nach fast einem halben Jahr und regelmäßigen Einsätzen immer noch nicht angekommen. Hat der irgendwelche Spezialitäten? Kann der Typ irgendwas? Dann sage es mir bitte jemand, denn ich erkenne nichts.

    BITTE INIESTA! Erlöse uns!

    #572580
    Schnack
    Teilnehmer

    DAZN macht hier heute den besten Job bis jetzt.
    Ich habe kaum Probleme und streame auf den Tv vom Laptop aus…

    Iniesta fehlt an allen Ecken und Enden das ist viel zu langsam da im MF!!!! Umtiti hätte das auch besser gelöst hinten!!!

    Ich glaube das wird ein Herzinfarktspiel in Hz 2

    #572579
    Anonym

    Irgendwann vor ein paar Monaten hat Barca einfach die Position des Stürmers aus dem System entfernt. Egal wer da vorne spielt, ob Suarez oder Paco, das ist so, als ob es sie gar nicht gebe.

    #572578
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Gute Dominanz zu Beginn eig.,was aber auch daran lag, dass Real eben kaum presst und uns Räume lässt, aber zum Ende hin war Real deutlich spritziger. Mit Modric dominieren sie das MF, kommen besser in die Zweikämpfe und spielen schneller nach vorne, ohne dass sie dabei die großen Chancen haben, aber das haben wir ja auch nicht. Elfer hätte man auf beiden Seiten geben können, muss man aber mMn nicht. Wenn es so weiter geht, muss Iniesta aber kommen.

    #572577
    Roland
    Teilnehmer

    Das Spannendste am Spiel waren die Schiedsrichterentscheidungen.
    Real mit zwei tiefen Viererketten, die nur spät ins Pressing übergehen. Dadurch verlagert sich der Ballbesitz natürlich zugunsten der Katalanen, nur können die kaum was daraus machen. Ich bin ehrlicherweise erstaunt darüber, weil grundsätzlich Intensität da ist, aber ganz offensichtlich fehlt es an Tempo und Kreativität. Gut, dass letzteres fehlt, verwundert kaum. Gomes und Raktic leider nicht mehr als defensive Statisten, die nur da sind, um die Lücken von MSN zu schließen.

    Da muss leider mehr kommen, denn so holt man hier keinen Sieg. Jetzt hoffe ich auf eine gute zweite Hälfte.

    :barca:

    #572576
    safettito
    Teilnehmer

    Diese Fehlpässe sind einfach übelst, fast jedes mal spielt man einen heftigen Fehlpass Real Madrid in die Karten, die brauchen nur warten und dann schnell umschalten. Suarez spielt ganz schwach, jeder Ball wird von ihm verstolpert, wenn Real dann mal viel Platz lässt, endet die Chance meist wenn Suarez an den Ball kommt. Ohne Iniesta sind wir eine Klasse schlechter, obwohl wenigstens Busquets einigermaßen wieder stabil scheint.

    Auch der Schiri hat Null Eier, beim Handspiel von Carvajal hätte er auf den Punkt zeigen müssen, aber da wird man sich wohl nicht drauf verlassen können. Jetzt wird das eine ganze gefährliche Nummer, wenn Barca mehr will muss man mehr nach Vorne investieren, beim kleinsten Fehler lauert Ronaldo und darauf haben die es voll abgesehen.

    #572575
    Anonym

    Puh. Barca sehr gut in die erste Hälfte gestartet, hatte auch die beste Chance meiner Meinung nach, aber nach 30-35 Minuten war dann Real die stärkere Mannschaft. Mehr Torschüsse für Real. Was auffällt: Passgenau sind beide Mannschaften nicht… Unsere Defensive hat zu Beginn gut gearbeitet, man hat Real in die eigene Hälfte gedrängt. Aber wie schon gesagt: Nach 30 Minuten hat man das Zepter aus der Hand gegeben. 2-3 Elfmeter wurden nicht gegeben, es gab einige Fouls… Ich bin gespannt auf die zweite Hälfte.

    #572574
    Fifty
    Teilnehmer

    Ach irgendwie ist das doch zum heulen wenn Barca gefühlt mehr lange Bälle als kurze Passfolgen spielt :(

    Kann die erste Halbzeit kaum bewerten. Aber eins weiß ich, rutscht noch mal ein Spieler von uns aus reiß ich meinen Bildschirm ab.
    Ich hoffe in der zweiten Halbzeit packt man mal was drauf. Und bitte Iniesta gleich zu Beginn für Gomes bringen. BITTE

    #572573
    el_burro
    Teilnehmer

    Insgesamt kann man jetzt fairerweise nicht sagen, dass das Unentschieden bisher unverdient ist. Dafür ist einfach zuwenig Torgefahr da. Bis zum Strafraum ganz brauchbar und vorne hilft Gott….

    #572572
    shamandra
    Teilnehmer

    Spongebob, dafür, dass das ein Clásico sein soll, ist das Spiel bisher recht…. harmlos. Und unspektakulär. Sag ich mal. Intensiv, so wie DAZN das schon richtig sagt, aber ereignislos. Gegebene oder nicht gegebene Elfer mal hinten angestellt; bringt eh nichts, darüber zu diskutieren.

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 272)
  • Das Thema „FC Barcelona 1-1 Real Madrid 03.12.16 *El Clásico*“ ist für neue Antworten geschlossen.