Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División FC Barcelona 1:0 Granada [19.01.2020]

FC Barcelona 1:0 Granada [19.01.2020]

  • Dieses Thema hat 109 Antworten und 33 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 10 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 110)
  • Autor
    Beiträge
  • #609746
    andrucha
    Teilnehmer

    Ah, ich mag keine Platzverweis, das ist immer Spielverzerrung…

    #609745
    chris_culers
    Teilnehmer

    Alles nur Schönrederei hier im Forum!!
    Valverde aus den Köpfen vertreiben…was ein Schwachsinn!
    Aber die größten Romantiker werden such noch am Boden der Realität aufschlagen.

    #609744
    geyron
    Teilnehmer

    Mir reicht es ja schon wenn bei der PK nicht erzählt wird es lag am Wind
    Man wird eh genügsam

    #609743
    JimmyChu
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Rumbero wrote:
    Taktische Änderungen erkennbar, klar, vermutlich auch höhere Motivation. Schöne Spielszenen nicht mehr als im letzten Heimspiel gegen Alavés. Tore nach einer Stunde null gegen den Tabellenzehnten im Camp Nou. Eine Revolution sieht anders aus!

    Wer nach einer Woche Training unter Setien und nach zweineinhalb jähriger, valverdischer Kastration, eine „Revolution“ erwartet hat, der lebt in einer Blase.

    Danke

    #609742
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Setien hat gerade mal ein paar trajningseinheiten durchgeführt, wie viel mehr Veränderung erwarten hier eigentlich manche? Haha

    Bin erstaunt dass es schon so fortgeschritten ist!! Respekt davor.

    Schritt eins wird es sein Keinplanverde aus den Köpfen zu vertreiben und das sieht sehr gut aus. Die Spieler wollen. Diese lustlosigkeit und Tristesse ist heute nicht zu spüren.

    Die Jungs wollen undhaben Bock auf Fussball, sowas gab es unter keinplanverde nicht. Unter ihm war es immer so, ach joaaa dann spielen wir am Wochenende mal wieder gemütlich ein Fußballspiel und schauen mal was dabei rauskommt. Hauptsache nicht anstrengen..

    #609741
    iramo111
    Teilnehmer

    Puig bereits am Aufwärmen. Also sehen wir vielleicht tatsächlich das Riesentalent das erste Mal in dieser Saison. Und das im Setiens ersten Spiel. Schon ein Wahnsinn eigentlich.

    #609740
    technoprophet
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Taktische Änderungen erkennbar, klar, vermutlich auch höhere Motivation. Schöne Spielszenen nicht mehr als im letzten Heimspiel gegen Alavés. Tore nach einer Stunde null gegen den Tabellenzehnten im Camp Nou. Eine Revolution sieht anders aus!

    Wer nach einer Woche Training, trotz zweineinhalb jähriger, valverdischer Kastration, eine „Revolution“ erwartet hat, der lebt in einer Blase.

    #609739
    rumbero
    Teilnehmer

    Taktische Änderungen erkennbar, klar, vermutlich auch höhere Motivation. Schöne Spielszenen nicht mehr als im letzten Heimspiel gegen Alavés. Tore nach einer Stunde null gegen den Tabellenzehnten im Camp Nou. Eine Revolution sieht anders aus! Bin ja auch froh, dieses saure Gesicht nicht mehr zu sehen, aber viel mehr ist es auch nicht.

    #609738
    chadroxx
    Teilnehmer

    Nach 55 Minuten steht es noch immer 0:0..zuhause gegen Granada. Da kann man sich schon mehr erhoffen.

    #609737
    Barca_star
    Teilnehmer

    Ich bin froh das wir nicht wieder teilweise schwimmen, nichts zugelassen, Ter stegen hätte auch nen Tee trinken können.

    #609736
    iramo111
    Teilnehmer

    Zwar keine Tore aber man erkennt, dass da draußen ein anderer Trainer auf der Bank sitzen muss. Es gibt Kompinationen. Es wird angelaufen. Was will man mehr.
    Umtiti für mich bester Mann am Platz. Wirkt selbstbewusst und spielt kluge Pässe. Hoffe er kann unter Setien wieder zur alter Stärke finden.
    Rakitic am unauffälligsten. Hätte nichts dagegen Puig schon zur Halbzeit zu sehen.
    Das tor wird schon kommen.

    #609735
    JimmyChu
    Teilnehmer
    Haba wrote:
    Wunschwechsel:

    Firpo für Alba und Puig für Rakitic

    Abwarten bei Puig.Granada spielt gerade im Zentrum ziemlich robust und teilweiße hart.

    #609734
    Anonym

    Wunschwechsel:

    Firpo für Alba und Puig für Rakitic

    #609733
    Anonym

    Man kann sich einbilden was man möchte, aber das ist bisher nur eine kleine Steigerung, aber kein anderes Barca im Vergleich zu EVs Heimspielen. Allerdings muss man das damit relativieren, dass man schon ganz gute Ansätze sieht, der Aufbau und die Konterabsicherung sind im Vergleich zu EV dann doch klar sicherer.
    Das Mittelfeld gefällt mir noch nicht, was mit Sicherheit an der kurzen Einspielzeit und den Ausfällen von Arthur und de Jong liegt. Aber hier stehen sie sich oft gegenseitig auf den Füßen und haben NOCH kein gut eingespieltes Positionsspiel. Im Pressing ist auch schon zu erkennen, dass es offensiver und spritziger werden soll, aber hier muss von manchen mehr kommen, ich meine besonders Messi, mit Ball heute unfassbar gut, aber ohne Ball ist das leider enttäuschend und egal wie gut er mit Ball ist ein Kapitän rennt auch ohne Ball

    #609732
    mesqueunclub
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    Ihr redet euch das bisherige Spiel schön.
    Finde der Kommentator hat es genau richtig gesagt, viel Unterschied zu EVs Heimspielen sieht man nicht.
    Auch da hatte man schöne Kombinationen und Tore.

    Nach ein paar Trainingseinheiten sind schon klare Veränderungen zu sehen. So einem one Touch fussball gab es unter keinplanverde nie!! Ich bin überrascht dass es schon so einen deutlichen Unterschied gibt. Nicht vergessen Setien ist gerade einmal paar Tage im Amt, ein paar Tage!!!
    Will garnicht wissen wie das Spiel aussieht wenn Arthur, de Jong, dembele und Co fit sind.

    Die Kommentatoren von DAZN erzählen eh zu 90% quatscht. Sollte das Spiel am Ende 3:0 ausgehen werden sie Lobeshymnen auf Setien singen. Das machen die immer so.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 110)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.