Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División FC Barcelona 1:0 Granada [19.01.2020]

FC Barcelona 1:0 Granada [19.01.2020]

  • Dieses Thema hat 109 Antworten und 33 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 10 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 110)
  • Autor
    Beiträge
  • #609716
    andrucha
    Teilnehmer

    Versetzt euch mal in Setiens Lage: Er kommt neu dazu und hat sein erstes Spiel nach ein paar Tagen. Würdet ihr gleich die ganze Startaufstellung umkrempeln oder erstmal schauen, wie es mit dem bisherigen Aufgebot läuft? Das ist vielleicht klüger, als sofort einigen vor den Kopf zu stoßen… Beschweren können wir uns, wenn es in ein paar Wochen immer noch so ist…

    Arthur hat sich gerade erst erholt zudem, de Jong ist gesperrt und Puig muss langsam rangeführt werden, der wird wohl eher nach und nach mehr Minuten bekommen…

    #609715
    Anonym

    Das ist doch echt nicht zu fassen.

    Das erste Spiel unter Setien hat noch gar nicht angefangen und schon wird er von XY kritisiert, dass er doch Rakitic aufstellt.

    Das ist doch wirklich nicht mehr normal hahahah

    Lasst den Mann doch in Ruhe arbeiten. Er ist der Coach und nicht wir. Er verdient Zeit!!

    #609714
    Grunu
    Teilnehmer

    Endlich wieder ohne Valverde.

    Freu mich und vertraue Setien. Mittelfeld finde ich auch komisch aber am Ende ging es vielleicht auch nicht anders. Und mit mehr Glück sieht er heute auch, dass es nicht sein Mittelfeld ist.

    #609713
    Carles_Thierry
    Teilnehmer

    Ich hoffe auf einen Sieg und schönen Fußball, aber mit einer katastrophalen Leistung von Rakitic.

    #609712
    mesqueunclub
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    Unser Mittelfeld wird wohl aus Vidal-Busi-Rakitic bestehen. Was soll der scheiß? Kein Cruyfferista würde einen Rakitic noch aufstellen, so schlecht wie der seit Jahren spielt. Hat Setien Tomaten auf den Augen? Er will schönen Fußball spielen lassen aber setzt auf Lahmarsch Rakitic, der nichts kann außer Rückpässe? Bei allem Respekt, er hat viel geleistet für Barca aber er gehört schon lange verkauft. Er hat nichts mehr in Barcelona verloren. Bin echt enttäuscht von Setien. Jetzt haben wir keinen Kreativkopf im Mittelfeld. Valverdes Lieblingsmittelfeld bestand doch aus den 3…

    Wow ganz ruhig.. Warte doch einfach mal das Spiel ab..
    Setien ist ein ganz anderes Kaliber als Keinplanverde, du wirst vielleicht staunen, was man so alles aus einem Fußballer rausholen kann. Bin mir sicher die eine Woche unter Setien im Training hat die Spieler wesentlich weiter gebracht als die 2,5 Jahre unter keinplanverde. Ok das ist keine Kunst, da man sich unter keinplanverde nur zurück entwickelt aber das wird schon. Lass den guten Mann mal machen.

    #609711
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    War noch seit langem nicht mehr so gespannt auf ein Barca Spiel wie heute. Kein Clasico oder ein sonstiges Spiel hat so eine Vorfreude unter keinplanverde in mir geweckt wie heute. Endlich ist man diesen Versager losgeworden. Er ist weg!! Ich kann es immer noch nicht glauben.

    Die Aufstellung ist erstmal ernüchternd muss ich sagen aber lassen wir den guten Mann erstmal machen. Wichtig sind erstmal nicht die Spieler, sondern die Abläufe und die Strukturen auf dem Platz. Auch mit Rakitic und Vidal ist ein hurra Fußball möglich Leute, macht euch mal keinen Kopf, denn dafür ist es noch viel zu früh. Das wäre natürlich nochmal ein dickes Ausrufezeichen an diejenigen die meinten „ja aber keinplanverde hat keinen Xavi und Iniesta mehr“.

    Ich erhoffe mir vom ersten Spiel an eine Veränderung. Keinplanverde aus den Köpfen zu treiben, wird nicht einfach sein. Das könnten nur Genies wie Pep, Xavi, ten Hag oder Klopp aber ich hab erstmal Vertrauen in Setien. Er wird das schon machen.

    Wichtig ist dass erstmal die Lethargie und die ganze Tristesse aus dem Spiel verschwindet und Spielfreude, Leidenschaft und vorallem SPAẞ zurückkehren. Das Ergebnis ist erstmal zweitrangig.

    Keinplanverde ist weeeeeeeeg
    Visca El Barca

    #609710
    Messi_Cule
    Teilnehmer
    Barca_King wrote:
    Absolut enttäuschende Aufstellung, leider. Nichtsdestotrotz sollten wir erst mal das Spiel abwarten und Setien die nötige Zeit geben. Glaube aber kaum, dass es irgendeine Art von Veränderung heute geben wird, dafür ist die Aufstellung (vor allem das Mittelfeld) zu dürftig. Gerade Rakitic gehört einfach nur noch auf die Bank. Ansonsten freue ich mich auf Umtiti.

    Setien soll mit diesem Mittelfeld seine eigene Erfahrung machen. Er wird schnell merken, dass Rakitic höchstens zu Barca B gehört. Ein Pep hätte lieber Foden oder sogar Claudio Bravo ins Mittelfeld gesetzt statt auch nur ein Gedanken über Rakitic zu verschwenden. Natürlich will ich jetzt den Teufel nicht an die Wand malen, aber in den letzten Tagen hat Setien so viel von „schönem und dominanten“ Fußball gefaselt, so dass es völlig legitim ist enttäuscht zu sein. Wer schönen Fußball spielen lassen will darf nicht an Rakitic denken, Legendenstatus hin oder her. Und ich glaube nicht, dass Setien ein Zauberer ist und Rakitic zu seiner 2015er Form verhelfen wird. Der Kerl ist über seinem Zenit und soll zusehen, dass er Land gewinnt.

    #609709
    barca_king
    Teilnehmer

    Absolut enttäuschende Aufstellung, leider. Nichtsdestotrotz sollten wir erst mal das Spiel abwarten und Setien die nötige Zeit geben. Glaube aber kaum, dass es irgendeine Art von Veränderung heute geben wird, dafür ist die Aufstellung (vor allem das Mittelfeld) zu dürftig. Gerade Rakitic gehört einfach nur noch auf die Bank. Ansonsten freue ich mich auf Umtiti.

    #609708
    Messi_Cule
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    Mimimimimi
    #Setienout
    Geht jetzt das Gejammere wieder los?

    Das „Gejammere“ ist völlig gerechtfertigt. Rakitic ist Gift für Barcas Fußball. Ich hätte mir da mehr von Setien erhofft. Jetzt haben wir im Mittelfeld 0 Kreativität und Dynamik. Ist es so schwer Puig aufzustellen? Keiner will Rakitic sehen.

    #609707
    Herox
    Teilnehmer

    Verstehe auch nicht, was das mit Rakitic soll. Vidal, gerechtfertigt. Busquets, kann man verstehen. Rakitic aber gehört einfach auf die Tribüne, bis er rafft, dass er sich einen anderen Club suchen sollte.

    Sonst geht die Aufstellung ziemlich in Ordnung.

    #609706
    chris_culers
    Teilnehmer

    Mimimimimi
    #Setienout
    Geht jetzt das Gejammere wieder los?

    #609705
    iramo111
    Teilnehmer
    kilam wrote:
    Offizielle Aufstellung ist raus:

    Ter Stegen
    Roberto Pique Umtiti Alba
    Vidal Busquets Rakitic
    Messi Griezmann Fati

    Na ja. Dieses Mittelfeld wollte ich, um ehrlich zu sein, nie wieder sehen…aber nach Frenkies Sperre war es fast klar.

    Das Mittelfeld gefällt mir auch nicht, aber wir müssen in Setien vertrauen und ihm und den Spielern Zeit geben sich an seinen Spielstil anzupassen.
    Mit Valverde hätten wir heute wahrscheinlich ein 442 mit mit Semedo als rv und Roberto davor gesehen und Fati auf der Bank. Also finde ich es gar nicht so schlimm.

    Außerdem sehen wir wieder Umtiti!

    #609704
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Unser Mittelfeld wird wohl aus Vidal-Busi-Rakitic bestehen. Was soll der scheiß? Kein Cruyfferista würde einen Rakitic noch aufstellen, so schlecht wie der seit Jahren spielt. Hat Setien Tomaten auf den Augen? Er will schönen Fußball spielen lassen aber setzt auf Lahmarsch Rakitic, der nichts kann außer Rückpässe? Bei allem Respekt, er hat viel geleistet für Barca aber er gehört schon lange verkauft. Er hat nichts mehr in Barcelona verloren. Bin echt enttäuscht von Setien. Jetzt haben wir keinen Kreativkopf im Mittelfeld. Valverdes Lieblingsmittelfeld bestand doch aus den 3…

    #609703
    kilam
    Teilnehmer

    Offizielle Aufstellung ist raus:

    Ter Stegen
    Roberto Pique Umtiti Alba
    Vidal Busquets Rakitic
    Messi Griezmann Fati

    Na ja. Dieses Mittelfeld wollte ich, um ehrlich zu sein, nie wieder sehen…aber nach Frenkies Sperre war es fast klar.

    #609701
    konfuzius
    Teilnehmer

    Ich erwarte nicht wirklich viel vom heutigen Spiel. Immerhin haben wir jetzt einen Trainer, der das Team gerade mal 2-3 Tage richtig kennt. Zudem wird da eine ganz andere Spielweise bzw. Idee herrschen als unter Valverde.

    Angesichts dieser Gesichtspunkt bin ich erst einmal nur gespannt, wie die Interaktion auf dem Feld aussehen wird.

    Freude ist riesig, wegen positivem Veränderungspotenzial. :)

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 110)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.