FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 174)
  • Autor
    Beiträge
  • #598616
    Tical
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    Das Kapitel Malcom wird im Sommer beendet sein. Vollkommen zu recht!!

    Malcom ist heute der auffälligste Mann, über ihn und Semedo geht gefühlt jeder unserer Angriffe. Da stellen sich Coutinho oder Rakitic viel stümpferhafter an.
    Klar, die Dinger muss man dann auch reinmachen, aber ich meine: All unsere anderen Offensivspieler sind ja nicht mal an Torchancen beteiligt!

    #598615
    Herox
    Teilnehmer

    Rakitic, Busquets und Coutinho Totalausfälle.

    Malcom spielt soweit in Ordnung.

    #598614
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Ist das dani alves mit der 2?

    #598613
    Kev
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Malcom hat den Ball nicht richtig kontrollieren können. Klar ist er Lichtjahre von Messi entfernt, wie eben 99,9 % der gegenwärtigen Stürmer! Suárez hätte daraus wahrscheinlich sogar ein Eigentor gemacht. Den nächsten macht Malcom auf jeden Fall!

    Da Malcom aber Messi vertritt, liegt dieser Vergleich am nächsten. Messi sei ja scheinbar fit, da versteh ichs einfach nicht.

    #598612
    Herox
    Teilnehmer

    Dieses Team steht und fällt mit Messi. Man pumpt so viel Geld in die Coutinhos, Malcoms etc. und es kommt dabei fast nichts raus. Leider traurig.

    #598611
    Barca_star
    Teilnehmer

    Das soll ein Clasico sein? Die sollen sich schämen.

    #598610
    rumbero
    Teilnehmer

    Malcom hat den Ball nicht richtig kontrollieren können. Klar ist er Lichtjahre von Messi entfernt, wie eben 99,9 % der gegenwärtigen Stürmer! Und Messi macht auch nicht aus jedem eins zu eins ein Tor. Suárez hätte daraus wahrscheinlich sogar ein Eigentor gemacht. Den nächsten macht Malcom auf jeden Fall!

    #598609
    chadroxx
    Teilnehmer

    Unser Sturmtrio ist ein Totalausfall.

    #598608
    yofrog
    Teilnehmer

    Hm, da spielen zuviele unter einem Niveau, welches man für Barça erwarten kann. Malcolm muss hier den Ausgleich machen.

    #598607
    chris_culers
    Teilnehmer

    Selten ein so verunsichertes Barca in der Anfangsphase gesehen.
    Ungewöhnliche Fehlpässe, keine Chancen und mit Malcom ein Spieler am Platz, der kein Niveau für Barca hat.
    Dieser Abschluss war unterirdisch. Hätte er das Tor gemacht wäre der VAR eingeschritten und der Ausgleich wäre da gewesen.
    Das Kapitel Malcom wird im Sommer beendet sein. Vollkommen zu recht!!

    #598606
    Kev
    Teilnehmer

    Irgendwie wirkt das unkonzentriert und unsicher. Glück steht es erst 0:1. Der Abschluss von Malcom, stellt euch Messi vor. VAR hätte auf kein Abseits entschieden und drin wäre er.

    #598605
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Kein Abseits und Malcom hätte den nicht gemacht. OMG. :sick:

    #598604
    rumbero
    Teilnehmer

    Jetzt haben alle Defensivspieler einmal gepennt, kann ja nur noch aufwärts gehen ;-)

    #598603
    Herox
    Teilnehmer

    Mittelfeld mal wieder Totalausfall.

    #598602
    yofrog
    Teilnehmer

    Was macht Rakitic da?!? …
    Da bettelt man ohne jede Not ums 0:2…

    Vorne geht man leichtfertig mit Chancen um, während man hinten gerne welche herschenkt. Bitte um mehr Sicherheit und Präzision…

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 174)
  • Das Thema „FC Barcelona 1:1 Real Madrid [06.02.2019]“ ist für neue Antworten geschlossen.