FC Barcelona 3:0 Alavés [18.08.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #593574
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Roberto raus und Coutinho rein. Roberto ist nur ein Verwalter und gut für Pässe nach hinten. Roberto zeigt seit Jahren, dass er eben nur ein Durchschnittsspieler ist und er eben von den Fähigkeiten her, nicht in die Startelf eines Top-Klubs wie Barcelona gehört. Als Back-Up für Busquets und Rakitic wäre er super.
    Man merkt dem Mittelfeld an, dass Iniesta fehlt. Kein Antreiber im Spiel.
    Busquets und Rakitic sind souverän im Aufbau. Aber eine wirkliche Bindung zur Offensive fehlt weiterhin.

    Genauso ist die Einbindung von Messi etwas schwach und die Aussenverteidiger haben keine wirklichen Optionen ausser nach hinten zu spielen und den Aufbau neu zu forcieren. Suarez wirkt bemüht mitzuhelfen, aber steht wie so oft nur isoliert vorne.

    Dembelé macht kein schlechtes Spiel, aber seine Spielweise ist nicht er selbst. Waren das Valverde’s Anweisungen? Er spielt teilweise sehr überhastet, was man von ihm nicht gewohnt ist. Sonst ists ja eher das Gegenteil, dass er einen Haken zuviel macht.

    #593573
    mes que un club
    Teilnehmer

    Nicht vergessen auch in Saison 2018/18 gubt es den Barcawelt eigenen BarcaChat! :whistle:
    Visca el Barca!

    #593572
    rumbero
    Teilnehmer

    Dembélé bisher der gefährlichste Stürmer! Klar, dass zu Beginn der Saison noch was fehlt
    Können wir damit jetzt bitte die Körpersprache-Debatte beenden. Scheint ja für seine Kollegen auch kein Problem zu sein!

    #593571
    Tiburon
    Teilnehmer

    die Mischung aus bewegungsarmen Stürmern, einem sehr inaktiven Rakitic und einem Durchschnittsspieler wie Sergi Roberto ergibt eben ein sehr ereignisarmes Offensivspiel.
    Dembele gefällt trotz der unglücklichen Szenen nach Messi klar am meisten. Ebenso ist das Spiel gegen den Ball sehr ordentlich.

    #593570
    kilam
    Teilnehmer

    Schöne erste Halbzeit. Aber Messi auf rechts funktioniert leider nicht sonderlich gut. Coutinho für Rakitic/Roberto rein und Dembele nach rechts. Ansonsten konzentriert sich Alaves leider nur aufs Verteidigen..wird eine schwere Nuss…

    #593569
    konfuzius
    Teilnehmer

    Dembele muss man ab und zu Ammoniak unter die Nase halten, damit er nicht so wie ein Auto schaut! Ja, leider weiß man bei Dembele nie so wirklich, ob er vom Charakter her so ist oder ob er durchgehend einfach nur bedrückt ist. Ich werde aus Dembele nicht schlau, um ehrlich zu sein.

    #593568
    yofrog
    Teilnehmer

    Da sollte mehr drinnen sein als das Gezeigte!

    #593567
    safettito
    Teilnehmer

    Das ist genau der Punkt, jetzt braucht man Mittelfeldspieler die sich auch in engsten Räumen behaupten können, nur Verwalter auf dem Feld, null Durchsetzung und wenn mal einer der Aussenverteidiger ansetzt wird er gedoppelt keine Unterstützung aus dem Mittelfeld, die stehen sowieso alle im Zentrum niemand im Strafraum zu sehen.

    Suarez mit einer guten Aktion, der Rest ist einfach nur schlecht, hoffe es wird gewechselt, das Spiel ist einfach nur schwer mit anzuschauen.

    #593566
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Na, ist doch ein richtig geiles Spiel, oder nicht? Ernie ist so ein super Trainer, ich bin hin und weg! :-)

    #593565
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Ich glaube schon. Bei Dortmund ist er auch nicht sehr aufgefallen und galt in der Aussendarstellung eher etwas introvertiert.

    #593564
    Kev
    Teilnehmer
    Barca Blaugrana wrote:
    Entscheidend ist die allgemeine Leistung.

    Ich habe nichts gegen seine Leistung gesagt und auch nicht seine Körpersprache in Frage gestellt. Ich wollte nur wissen ob er sich schon immer so Verhalten hat.

    #593563
    barca-blaugrana
    Teilnehmer
    Kev wrote:
    Hatte Dembele eigentlich auch schon bei Dortmund so eine Körpersprache? Nie ein Lachen, nie ein Daumen hoch, wirkt immer leicht abwesend. Das Verhalten passt irgendwie nicht wirklich zu seinen Mannschaftskollegen.

    Die Körpersprache spielt keine Rolle auf dem Feld. Jeder hat da so seine eigene Charakteristik. Entscheidend ist die allgemeine Leistung (Pässe, Torschüsse, Positionsspiel, Zweikampf, Pressing, Freilaufen, Vertikalläufe, Dribbling etc.).

    #593562
    iramo111
    Teilnehmer

    Roberto heute extrem schwach. Arthur oder Vidal sollte kommen.

    Dembele bemüht aber etwas zu ungau der letzte Pass.

    Ansonsten, auch wenn es noch 0:0 steht, gefällt mir Barca heute recht gut. Gutes Pressen und schnele Balleroberungen !

    #593561
    Kev
    Teilnehmer

    Hatte Dembele eigentlich auch schon bei Dortmund so eine Körpersprache? Nie ein Lachen, nie ein Daumen hoch, wirkt immer leicht abwesend. Das Verhalten passt irgendwie nicht wirklich zu seinen Mannschaftskollegen.

    #593560
    Giuliano
    Teilnehmer

    ich bleibe dabei….
    mit messi auf dem flügel ist ein 433 nicht mehr vertretbar. wir sollten langsam unser system finden. und ich bin weiterhin für ein 4231, am besten mit s.roberto und busquets auf der doppelsechs und messi auf der 10. cou und ous auf den flügeln.
    s.roberto würde der doppelsechs die nötige dymanik verleihen.
    und unser flügelspiel wäre wieder ausbalanciert.

    dieses 433 ist zu linkslastig. somit verlieren wir offensiv so wie auch defensiv die balanca

    aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 83)
  • Das Thema „FC Barcelona 3:0 Alavés [18.08.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.