FC Barcelona 3:0 Alavés [18.08.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #593559
    rumbero
    Teilnehmer

    Sieht gut aus, aber jetzt können wir gern mal 10 Prozent drauflegen!
    Wer sich langweilt oder den Trainer für einen Deppen hält: Die letzten beiden Spiele im Camp Nou seit dem Wiederaufstieg der Basken endeten 2-1 (0-1) und 1-2 (0-1)

    #593558
    Grunu
    Teilnehmer

    Sergio im Mittelfeld gefällt mir richtig gut und dass wir cou auf der Bank haben und so einen einwechseln gefällt mir auch.

    Sieht nach 433 aus. Bin gespannt und endlich wieder LaLiga:barca: :barca:

    #593557
    Kev
    Teilnehmer

    Bin überrascht ist Sergi im Mittelfeld und Coutinho auf der Bank, aber toll für Sergi :cheer:

    Ich freu mich auf das Spiel, auf eine gute Saison! :barca:

    #593556
    safettito
    Teilnehmer

    Natürlich wünscht man sich einen Roberto im Mittelfeld, daß ist seine Position, für Rakitic würde ich Cou bzw. Arthur spielen lassen, ansonsten eventuell Suarez raus und Malcom rein, aber das muss noch einiges passieren bis die drauf kommen.

    Ansonsten muss wirklich niemand sauer sein, es werden noch so viel Spiele zu spielen sein, da wird noch jeder auf seine Minuten kommen auch ein Vidal und auch ein Rafinha, wichtig ist das jeder sein Können einrbingen kann wenn es drauf ankommt. Das Spiel muss anpassungsfähiger werden und zur richtigen Zeit die richtigen Spieler auf dem Feld stehen.

    #593555
    kilam
    Teilnehmer

    Finde es etwas gefährlich, sowohl Roberto als auch Semedo in einem Spiel zu spielen. Wenn sich irgendwie doch beide verletzen…ansonsten muss Rakitic gleich wieder spielen..hätte ihm noch etwas mehr Pause gegönnt, aber bin eigentlich zufrieden mit der Aufstellung.

    Und ach ja: lest euch mal die Bank letzte Saison am ersten Spieltag durch: Aleix Vidal, Andre Gomes, Pique, Denis Suarez, Digne, Turan, Cillessen

    Und am heutigen Tage: Arturo Vidal, Arthur, Coutinho, Malcom, Lenglet, Rafinha, Cillessen

    Wenn die erste Elf offensiv noch Unterstützung braucht, kann man sofort Coutinho, Malcom oder Rafinha reinholen. Zur Stabilisierung bzw. Kontrolle kann man auch Arthur und Vidal reinholen. Mal schauen. Übrigens: Valverde mag Dembele…er hatte ihn vor seiner Verletzung immer starten lassen. Einzig die Verletzung hat Valverdes Vertrauen in Dembele erschüttert. (An die Leute, die denken, dass er etwas gegen Dembele hat…)

    #593554
    Tiburon
    Teilnehmer

    Roberto im Mittelfeld ist grundsätzlich kein Verbrechen, aber wenn er langfristig dort geplant ist, macht der Vidal-Transfer ja noch weniger Sinn.

    Allerdings rechne ich damit, dass er letztendlich doch mehr RV als Mittelfeld spielen wird.

    #593553
    el_loco_8
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Arthur wird frühestens in 2 Jahren Stamm sein, muss ansonsten mit Minuten im Pokal und gegen Underdogs zufrieden sein.

    Ja, geil, dann kann man ihn gleich wieder verleihen, weil so würde ihm das genau 0,0 bringen.

    #593552
    rumbero
    Teilnehmer

    Alle Welt hier wünscht Sergi mehr Zeit im Mittelfeld, für mich heute doch eine ordentlich positive Überraschung. Rafinha kommt wahrscheinlich später, wie auch Coutinho, Arthur wird frühestens in 2 Jahren Stamm sein, muss ansonsten mit Minuten im Pokal und gegen Underdogs zufrieden sein.

    #593551
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Haha, erstes Spiel und erste Aufstellung und Ernie fucked mich gleich wieder ab. Dass Sergi im MF ran darf ist gleich mal ein schöner Mittelfinger an Arthur bzw. Raf. Geil.

    #593550
    Anonym

    Klingt spannend, mal sehen, wie es am Ende aussieht.

    PS: https://www.barcawelt.de/aufstellungen/barcas-aufstellung-gegen-deportivo-alaves

    Wir haben eine neue Aufstellungsaufbereitung. Feedback ist willkommen! :)

    #593549
    rumbero
    Teilnehmer

    Fast Once de Gala mit Sergi im Mittelfeld, aber ohne Coutinho.
    Also wohl wieder 4-3-3 mit Dembélé links

    #593546
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Eher ein Zeichen, dass wohl beide gehen werden: Munir und Paco!

    Hm da glaub ich nicht dran, glaub viel eher das beide bleiben! Wo sollte man den die beiden jetzt hin verkaufen? Gibt ja nur mehr 3 Optionen Spanien, schwieg da Munir nur mehr 1 Jahr Vertrag hat und man ihn somit verkaufen und nicht verleihen müsste, da schon alle großen Mannschaften einen super Stürmer haben und die kleinen wohl nicht das nötige Geld haben fällt diese Option weg. Bleibt die Bundesliga, da würde es Dortmund geben, die einen Stürmer brauchen und genung Geld hätten, jedoch fraglich ob die zwei in ihr Sysgem passen, wohl eher weniger. Und dann wäre da noch die Französische Liga, auch eher unwahrscheinlich.

    In meinen Augen werden entweder beide bleibe oder im Besten Fall einer Verkauft bzw. verliehen!

    #593545
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Technoprophet

    Dafür sind Scouts da. Die müssen das regeln können. Ein Bankspieler muss ja nicht gänzlich gut sein, sondern eben nur für eine bestimmte Sache. Wenn einer also kopfballstark ist und viel läuft und Spieler beschäftigt, ist das schon ein sehr guter Back Up. Ich kann da nur auf die Isländer verweisen. Keine weltklasse Spieler, aber als Back Up perfekt.

    #593543
    Anonym

    Der Kader ist geil. Vorne hat man im Vergleich zum letzten Jahr Deulofeu durch Malcom als erste Alternative ersetzt. Klares +!
    Suarez hinkt seinen Leistungen öfters hinterher und ich würde mir einen starken fünften Mann wünschen, da vier zu wenig sind, wie man vor dem vorletzten Clasico gesehen hat, als sich Ous, Deulofeu, Vidal und Paco verletzt haben und man gar kein 4-3-3 mehr spielen konnte. Munir ist sympathisch und ein Barca Spieler mit Leib und Seele, aber er ist nicht der richtige Joker! Sorry, aber Munir und Paco werden der Rolle nicht wirklich gerecht.

    Im Mittelfeld ist auch Positives geschehen. Hinter den vier Erfahrenen (Busquets, Rakitic,Vidal,Coutinho) stehen weiterhin Rafinha, Denis und Arthur. An dieser Position stand letztes Jahr noch Gomes, klares +! Roberto wird wohl wieder als Außenverteidiger zum Einsatz kommen. Nachwuchsspieler, vor Allem Alena oder auch Puig sollten schnuppern und dann nächste Saison die Spieler ersetzen, die nicht liefern. Da wackelt jeder Einzelne außer Busi und Cou. Dass man Vier Erfahrene in erster,zweiter Reihe hat, zeigt wie unnötig der Transfer von Vidal eigentlich war…

    #593542
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Denn wir brauchen nur einen guten Ersatz für Suarez und das können die beiden genannten Spieler nicht adäquat erfüllen. Wie lange will man die noch mitschleppen, keine Ahnung?

    Die Frage lautet viel eher wie lange man dieses Missmanagement in puncto Spielzeit noch betreiben will. Suarez kann so miserabel spielen wie er will und steht ,wenn er fit ist trotzdem ausnahmslos immer auf dem Platz.
    Kein Spieler der Welt, der besser als Paco und Munir ist, wird sich mit so wenig Spielzeit zufrieden geben wie sie beispielsweise Paco erhält, da brauch man sich nichts vormachen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 83)
  • Das Thema „FC Barcelona 3:0 Alavés [18.08.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.