FC Barcelona 4:2 FC Sevilla [20.10.2018]

  • Dieses Thema hat 120 Antworten und 32 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre, 8 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 121)
  • Autor
    Beiträge
  • #595288
    Anonym

    Barca bestätigt jetzt: Messi fällt 3 Wochen aus !

    #595287
    Grunu
    Teilnehmer

    Ich werde ja kein Fan mehr von Valverde denke ich und habe ihn zuletzt immer kritisiert.

    Was mir heute aufgefallen ist (auch wenn schwierig zu vergleichen da die Kamera nicht immer auf ihn hält), dass er viel mit den Spielern sprach die eingewechselt werden (er auch mal rechtzeitig wechselte und bei messi sinnvoll) aber auch mit vielen auf dem Platz während der Unterbrechung und zb mit Piqué diskutierte. Ich bin niemand der immer fordert dass ein Trainer emotional sein soll weil jeder Mensch ist anders. Aber aktiver finde ich gut und das habe ich heute gesehen. Vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung.

    #595286
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ich hoffe echt das es bei Messi mit einer Bandage und Schmerzmittel reicht das er Spielen kann!!!!!!!!!
    Mats hat uns den Sieg gerettet!!!!
    Wichtiger Sieg aber erschreckend wie das gesamte Team an Qualität verliert wenn Messi nicht am Platz ist……….

    #595285
    vivabarca
    Teilnehmer

    Positiv:
    Gewonnen und Abstand auf real vergrössert

    Negativ: Messi verletzt, und trotz toller Leistung wusste man dass der Ball von Muriel bei Ter Stegen reingeht. Monster auf der Linie ja aber die Unhaltbaren wie ein KAHN fischt er dir nicht raus.
    Visca Barca Visca Catalunxa Grüsse gehen raus an alle Madrilenen

    #595284
    zwerg77
    Teilnehmer

    Grüße euch alle aus Barcelona! Komme gerade aus dem Camp Nou und bin noch ganz aufgekratzt.
    :barca:
    Muss schauen, dass ich meine Stimme bis Mittwoch wiederfinde, da nehme ich auch noch das CL Spiel mit :cheer:

    #595283
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Ich bezweifle stark, dass Dembele jemals bei Barça ins System passen wird. Er ist vom Spielertyp eher einer, der zu Klopps Fußball passt. Schnell, überfallartig nach vorne.

    Dembele ist doch einer der am technisch stärkesten Spieler der Welt, wie kann er da bitte nicht zu Barcelona passen? Das er dann noch schnell ist macht Barcelona ja nur noch unberechenbarer! Dembele kann so viel es wäre schade wenn er sich nicht bei Barcelona durchsetzen kann.

    Bin aber auch der Meinung das es an EV liegt. Er hat eine so guten Kader und schafft es einfach nicht alle bei Laune zu halten. Was hat bitteschön Malcolm falsch gemacht? Der hat noch keine 100 Minuten gespielt! Gleiches gilt für D. Suárez und Alnea wiso dürfen die nicht mal ein paar Minuten spielen, das würde doch keinen umbringen und wäre für sie so wichtig!

    #595281
    mes que un club
    Teilnehmer

    Aufregendes Spiel heute, die Stimmung in der Stadt war richtiggehen aufgeheizt, hab den Eindruck die Leute hier wollten unbedingt eine Reaktion sehen jetzt wo die schweren SPiele anstehen. Einen perfekten Start erwischt nur Messis Verletzung war bitter.
    Ich fand Messi, Coutinho Suarez und Rakitic heute sehr stark bei uns, Pique hatte mal wieder eine Stabile Partie was auch wichtig ist denn wir haben gerade keine Alternativen.
    Mehr Sorgen mache ich mir derzeit um Busquets. Der hatte nach einem mäßigen Start in die Saison zuletzt ein Grottenschlechtes Spiel für die Nationalmannschaft und heute war er der schwächste im Mittelfeld, hoffe der findet sich rechtzeitig zum Clasico wieder.
    Das wichtigste ist aber das Messi Fit ist, hat da jemand schon Infos? Gebrochen sah der Arm ja nicht aus.


    @Tical

    Da lesen wir die selben Zahlen (die sich zum ende nur geringfügig geändert haben) unterschiedlich. Ich sehe nach dem Spiel auch in den Statistiken ein Sevilla das im Camp Nou (!) auf Augenhöhe mitspielen konnte, unsere Abwehr ein ums andere mal, trotz Führung ins Wanken brachte und statistisch zwar (minimal) „schlechter“ war aber für unsere Verhältnisse sind das mäßige Zahlen.

    #595279
    Tiburon
    Teilnehmer

    Bei Dembele gebe ich die Hoffnung auch langsam auf.
    Problematisch ist natürlich, dass er keinen Trainern hat, der ihn fördert. Das kann Wunder bewirken, wie man bei Sterling gesehen hat.

    Wenn es so weitergeht, läuft es auf eine Trennung im Sommer hinaus. Könnte für beide Seiten richtig sein. Allerdings wird Dembele bei seiner nächsten Station dann mit nicht allzu geringer Wahrscheinlichkeit aufblühen.

    #595278
    Herox
    Teilnehmer

    Ich bezweifle stark, dass Dembele jemals bei Barça ins System passen wird. Er ist vom Spielertyp eher einer, der zu Klopps Fußball passt. Schnell, überfallartig nach vorne.

    #595276
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Dembelé ist halt im einzelnen Spiel selbst sehr unkonstant. Er hatte heute viele gute Ballaktionen. Einige schnelle Konter, ein gutes Zusammenspiel mit Suarez und er hat sich Chancen herausgespielt. Auch harmoniert er sehr gut mit Semedo. Aber er hat immer wieder starke Schattenseiten. Unnötige Ballverluste und unnötige Läufe auf die er spekuliert und dem Gegner das Pressing anbieten.

    Dembelé muss einfach viel mehr 90 Minuten durchspielen. Man siehe, was aus Neymar wurde. Er ist das geworden, weil er ins System eingebunden wurde und er gesetzt war. Solange das Dembelé nicht ist, kann er auch nicht den nächsten Schritt machen, egal wie talentiert er ist. Schlussendlich ist der Trainer verantwortlich für die Einbindung ins Spiel. Und Valverde scheint nicht der richtige Trainer zu sein, denn die optimale Position für Coutinho hat er immer noch nicht gefunden. Bei Coutinho ist es ein Auf und Ab während der Saison und in den Spielen selbst.

    #595275
    Herox
    Teilnehmer

    @Tical: tja, es ist eben ein gewaltiger Unterschied, ob es 0:0 steht oder 2:0. Die kreirten Chancen resultierten zu großen Teilen daraus, dass Sevilla alles nach vorne warf und deshalb natürlich hinten sehr offen war. Vor dem 4:1 hätte es mehrmals 3:2 stehen MÜSSEN.
    Wir sollten uns bei Ter Stegen bedanken, dass das heute noch gut ging. Mir geht diese depressive, plan- und lustlose Spielweise auf den Sack, wenn sie wissen, dass sie keinen Messi zur Verfügung haben.

    #595274
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Wenn hier alle Messi loben der es ohne Frage verdient hat, aber bitte vergesst nicht Ter Stegen, was der Woche für Woche liefert ist auch von einem anderen Stern finde ich, auch wenn er in letzter Zeit viele Gegentore bekommen hat.

    Und vergesst nicht das Sevilla vor dem Spiel Tabellenführer war und gegen Real 3:0 gewonnen hat! Bin sehr gespannt auf das Spiel gegen Inter vor allem sollte Messi nicht dabei sein. Vielleicht sehen wir dann mal Malolm?!

    #595273
    konfuzius
    Teilnehmer

    Ich hoffe nur nicht, dass der Clasico „Not gegen Elend“ sein wird, was die Spielweise angeht. Beide Parteien sind nicht gerade verheißungsvoll, was die Form angeht. Heute sah man bei Barca, dass Messi schon irgendwo ein Cheat für sie ist. Und genau dieser wird wohl Mittwoch ausfallen und im Clasico ebenso? Irgendwie beängstigend und spannend zugleich.

    #595272
    Tical
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Diese Typen auf dem Platz sollten sich bedanken, dass Messi vor seiner Verletzung aufgedreht hat. Ich würde 500€ Wetten, dass Barça verloren hätte, wenn es 0:0 gestanden hätte, als Messi sich verletzte.

    Ernsthaft?
    Hier mal die Zahlen des Spiels.
    Okay, da fehlen die letzten zwei Minuten. Aber Messi ist in Minute 25 oder 26 runter. Du willst mir doch nicht erzählen, dass Messi in 25 Minuten dazu beigetragen hat, dass Barca nach 91 Minuten in allen Statistiken außer den Ecken führt? Nee, da trügt der Schein. Die zweite Halbzeit hat doch gezeigt, dass Barca weder schwimmt noch ideenlos ist o.ä. Sevilla war heute nur phasenweise so etwas wie gefährlich. Ein Sieg hatten sie nicht verdient. Ben Yedder und Andre Silva haben zusammen ~50 Ballkontakte.

    #595271
    Herox
    Teilnehmer

    Diese Typen auf dem Platz sollten sich bedanken, dass Messi vor seiner Verletzung aufgedreht hat. Ich würde 500€ Wetten, dass Barça verloren hätte, wenn es 0:0 gestanden hätte, als Messi sich verletzte.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 121)
  • Das Thema „FC Barcelona 4:2 FC Sevilla [20.10.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.