FC Barcelona 4:2 FC Sevilla [20.10.2018]

  • Dieses Thema hat 120 Antworten und 32 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre, 8 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 121)
  • Autor
    Beiträge
  • #595185
    fcb2811
    Teilnehmer

    Wow, wie kann man sich so sicher sein, dass man Sevilla so auseinander nehmen wird? Der Klassenunterschied war auch schon gegen Girona und Leganés sehr groß. In so einer Form so etwas zu sagen is in meinen Augen extrem überheblich. Letztes Jahr haben wir zuhause auch nur
    2-1 gewonnen. Klar kann es ein deutlicher Sieg werden aber mit Valverde und der Form des Gegners halte ich das für nicht so wahrscheinlich.

    #595180
    Anonym

    Valverde wird Sevilla schon stark reden, keine Sorge. ;)

    #595179
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Bin mir ziemlich sicher, dass Sevilla morgen ne gehörige Packung erwarten wird. Mag zwar überheblich klingen, aber Sevilla wird in der Regel achtkant aus dem Camp Nou geschossen und ich glaube kaum, dass sich das morgen anders gestalten wird, sofern man 100 prozentig fokussiert ist und Pique nicht wieder meint dem Gegner das ein oder andere Törchen zu gönnen. Der Klassenunterschied ist dann, bei allem Respekt, doch einfach zu groß.

    Das bezweifle ich ganz stark! Sevilla war die letzen Jahre extrem schwach auswärts, das hat sich aber unter dem neuen Trainer geändert! Ich hoffe natürlich auch auf einen Sieg aber eine Packung glaub ich nicht wirklich, würde mich aber umso mehr freuen!

    Wichtig wäre es aufjedenfall zu gewinnen um nicht beim Clasico zu arg unter Druck zu stehen.

    #595178
    technoprophet
    Teilnehmer

    Bin mir ziemlich sicher, dass Sevilla morgen ne gehörige Packung erwarten wird. Mag zwar überheblich klingen, aber Sevilla wird in der Regel achtkant aus dem Camp Nou geschossen und ich glaube kaum, dass sich das morgen anders gestalten wird, sofern man 100 prozentig fokussiert ist und Pique nicht wieder meint dem Gegner das ein oder andere Törchen zu gönnen. Der Klassenunterschied ist dann, bei allem Respekt, doch einfach zu groß.

    #595177
    Schmid Patrick
    Teilnehmer
    Tiburon wrote:
    Schmid Patrick wrote:
    Das wird nicht Funktionieren.
    Bei der WM hatt man das sehr deutlich gesehen weil Messi sich fallen lässt..

    Genau das ist unter anderem die Aufgabe einer falschen 9.

    Da wir zuhause spielen, bin ich recht zuversichtlich, obwohl Sevilla zuletzt überragend drauf war.

    Das ist schon richtig.
    Bringt uns aber nichts.
    Coutinho kann nichts anderes als seinen Move.
    Er zieht in die Mitte und knallt dann drauf.
    Ist leider sehr vorhersehbar und so macht er keinen Platz für Messi in der Mitte.
    Und Dembele ist noch nicht so weit das er da vorne wirklich allein was ausrichten kann.

    #595176
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Kein Malcom….
    Der wird uns im Winter wieder Verlassen so wie Mina wird er für bischen Kohle + wieder hergeschenkt….

    #595174
    konfuzius
    Teilnehmer

    Geil, ein IV Spieler (Chumi) aus der 2. Mannschaft! Mensch, bin ich glücklich. Dass die überhaupt einen hochziehen, das ist schon Applaus wert.

    #595173
    Anonym
    #595171
    Tiburon
    Teilnehmer
    Schmid Patrick wrote:
    Das wird nicht Funktionieren.
    Bei der WM hatt man das sehr deutlich gesehen weil Messi sich fallen lässt..

    Genau das ist unter anderem die Aufgabe einer falschen 9.

    Da wir zuhause spielen, bin ich recht zuversichtlich, obwohl Sevilla zuletzt überragend drauf war.

    #595166
    Schmid Patrick
    Teilnehmer
    chadroxx wrote:
    Du kannst den Kader von Argentinien nicht mit dem von Barca vergleichen. Bei allem Respekt, Argentinien hat 3 Top Spieler und davon haben 2 wenig bis gar nicht bei der WM gespielt (Agüro, Dybala).

    Außerdem würde ich den beiden eine höhere Qualität auf den Flügeln als Pedro zusprechen. Du weißt aber schon, dass Messi die falsche 9 bis Suarez‘ Ankunft gegeben hat, oder?

    Ja weiss ich!
    Da war aber auch ein gewisser Guardiola Trainer und nicht Valverde!
    Das Messi Spielwr lieber in der Mitte aber eben von hinten heraus.
    Das ist auch der Grund warum unsere rechte Seite komplett verwaist wenn er nominell dort spielt.

    #595162
    konfuzius
    Teilnehmer

    Umtiti, Sergi Roberto, Vermaelen und Suarez fallen aus.

    Das wird ein sehr aufopferndes Spiel werden – das verlangt es zumindest, um gegen Sevilla anzukommen. Bin gespannt, wie Valverde das Ganze angehen wird.

    Ganz spontan würde ich sagen, dass Munir aufgestellt werden sollte. Messi sollte man von zu viel Laufarbeit befreien. Wenn er sich auch noch verletzt, können wir gleich den Laden schließen!

    In der Abwehr sind Pique und Lenglet anwesend, was grundsätzlich aufgrund Pique bedenklich ist. Aber andere Alternativen haben wir nicht, zumindest keine adäquaten Alternativen.

    Interessant wäre es jedoch gewesen, wenn ein Spieler aus der 2. Mannschaft hochgezogen werden würde als 3. IV! Finde es schade, dass so etwas gar nicht infrage kommt.

    #595157
    chadroxx
    Teilnehmer

    Du kannst den Kader von Argentinien nicht mit dem von Barca vergleichen. Bei allem Respekt, Argentinien hat 3 Top Spieler und davon haben 2 wenig bis gar nicht bei der WM gespielt (Agüro, Dybala).

    Außerdem würde ich den beiden eine höhere Qualität auf den Flügeln als Pedro zusprechen. Du weißt aber schon, dass Messi die falsche 9 bis Suarez‘ Ankunft gegeben hat, oder?

    #595124
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Das wird nicht Funktionieren.
    Bei der WM hatt man das sehr deutlich gesehen weil Messi sich fallen lässt.
    Dembele und Malcom sind flink am Flügel und haben dann keinen in der Mitte der ihre Bälle abnimmt.
    Dembele und Malcom sind noch nicht so weit das da vorne alleine zu regeln.
    Dembele sucht immer Messi und der ist dann nicht da.
    Malcom sucht hingegen den Abschluss und könnte wichtig sein aber er Spielt bei uns leider keine Rolle.
    Wenns blöd her geht ist er bald wieder weg seine Unzufriedenheit ist deutlich und auch verständlich denn er hätte oft genug Spielen können/sollen.

    #595120
    chadroxx
    Teilnehmer

    Sollte Suarez ausfallen, muss Messi die falsche 9 geben. Auf den Flügeln müssen Dembele und Malcolm spielen. Alles andere wäre suboptimal (gegebenenfalls Coutinho statt Malcolm).

    #595027
    konfuzius
    Teilnehmer

    Wird eine große Herausforderung für uns. Sevilla hat sich enorm gesteigert seit dem Supercup! Kann man keineswegs miteinander vergleichen. Ohne Umtiti und Suarez (beide verletzt) wird das sehr hart werden für Barca. Wenn wir nicht aufpassen, fangen wir uns schnell 2-3 Tore. Die haben mittlerweile eine sehr gut eingespielte Mannschaft. Valverde soll bloß nicht auf die Idee kommen und einen auf hoch stehende Mannschaft dirigieren. Sevilla hat eine brutal effektive Offensive!

    Und sich nur auf Messi verlassen, ist mittlerweile wirklich sehr peinlich für so einen großen Verein. Da fordere ich mal als Fan, dass sich Dembele und Co. auch mal aufopfern. Überhaupt gefällt mir Dembeles Haltung seit Ankunft an nicht. Deschamp hat es treffend formuliert – muss sich gewaltig steigern.

    Valverde ist jetzt gefragt. Da ist defintiv was zu holen, aber mit der richtigen Rezeptur nur. Der Koch muss liefern.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 121)
  • Das Thema „FC Barcelona 4:2 FC Sevilla [20.10.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.