FC Barcelona 6-1 Paris SG 08.03.17

  • Dieses Thema hat 335 Antworten und 72 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 3 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 336)
  • Autor
    Beiträge
  • #577055
    rumbero
    Teilnehmer

    Seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeergiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

    #577054

    WTF

    #577053
    Herox
    Teilnehmer

    HAHAHAHAHAHAHAHAHA gollllll

    #577052
    elcaracol
    Teilnehmer

    Tut das weh :-(

    #577051
    rumbero
    Teilnehmer

    Jetzt kommt noch das 5-1, wir hätten es vielleicht noch schaffen können, wenn wir nicht 15 Minuten geschockt gewesen wären

    #577050

    Das hat nichts mit Zauberei zu tun. Es gibt grundlegenden Dinge, die immer wieder geübt und verfeinert werden müssen. Taktik ist keine Raketentechnik. Die Wahl der richtigen Spieler ebenfalls nicht.

    #577049
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Ich hasse Piqué einfach dafür. Eine so gute Leistung – defensiv als auch offensiv – hat er mit so einer Scheiße kaputt gemacht. Hätte man mit 3:0 gewonnen und wär man ausgeschieden, würde ich mich extrem freuen. Hätte PSG das 3:1 erzielt, ohne dass irgendein Barca-Spieler mit seiner eigenen Dummheit nachgeholfen hätte, hätte ich mich gefreut. Aber es waren noch 30 Minuten Zeit für ein Dreckstor und dieser Piqué tut mir einen auf Messi und sorgt dafür, dass die gesamte Körpersprache nun beschissen ist. Wechselt diesen Spieler aus, bevor ich wegen Waka-Waka meinen Laptop aus dem Fenster schmeiße. Von mir aus können die auch zu zehnt weiterspielen. Hauptsache, ich sehe Spieler auf dem Platz, die nicht einen auf Spielverderber machen. Ich bin einfach so frustriert wegen dieser an Dummheit nicht zu überbietenden Aktion.

    #577048
    jom2389
    Teilnehmer

    Irgendwie schmerzt Ney’s Tor mehr, als es Freude macht…

    #577047
    rumbero
    Teilnehmer

    Ich kann nur hoffen, dass das Achtelfinalaus dazu führt, dass nächste Saison einige etwas motivierter sein werden. Aber spielerisch fehlt einfach auch verdammt viel trotz der glänzenden Namen. Ich glaube nicht, dass das ein neuer Trainer alles einfach wegzaubert.

    #577046
    jom2389
    Teilnehmer

    Mit der Leistung bin ich absolut zufrieden. Ein 0:1 Rückstand wär mir aber fast lieber gewesen, zumindest meinen Nerven.

    #577045
    Anonym

    Pique hat auch vorher kurz gedacht er ist der neue Messi bei 3:0 und 30 Minuten Spielzeit. So viel zu kühlen Kopf bewahren.

    #577044

    Was wohl möglich gewesen wäre, wenn wir das Hinspiel nicht so blamabel in den Sand gesetzt hätten…Wenigstens haben wir uns heute vor der gesamten Fußballwelt rehabilitiert. So eine Leistung gibt uns sicherlich einen Schub für die restliche Saison und im clasico sehe ich uns auch absolut auf der Siegerseite (solange wir mehr Tore schießen als wir Eckbälle kassieren).

    #577043
    Alexis93
    Teilnehmer

    Freistoß aus nahezu aussichtsloser Position , der Ball war ne halbe Ewigkeit in der Luft, es war so klar das der Ball auf den langen Pfosten kommt , und trotzdem kommt da ein Pariser an den Ball – sehr unnötig und bitter.

    Dennoch hat die Manschaft heute Klasse gekämpft und Paris das Zittern gelehrt.

    Hab nach Cavani’s Tor ausgeschaltet , irgendwie bin ich ihm auch dankbar , denn dieses Spiel war die reinste Nervenschlacht.

    #577042
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Man wie bitter. Kurzawa hat gegen rafinha jedes Kopfballduell verloren und ausgerechnet das gegen rakitic gewinnt er..

    #577041
    Anonym

    So ein Tor kann man in so einem Spiel einfach nicht zulassen … Naja, was solls.

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 336)
  • Das Thema „FC Barcelona 6-1 Paris SG 08.03.17“ ist für neue Antworten geschlossen.