Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League 17/18 FC Barcelona – AS Rom [04.04.2018]

FC Barcelona – AS Rom [04.04.2018]

  • Dieses Thema hat 46 Antworten und 22 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre, 7 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #590651
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Das kommt bei raus. Warum nicht vorher Dembélé bringen und denen noch einen einschenken. Sich so einlullen lassen von Rom ist so unnötig

    #590650
    iramo111
    Teilnehmer

    So etwas blödes. Jetzt kassieren wir erst ein Tor.

    #590649
    rumbero
    Teilnehmer

    Marc! André! Ter! Stegen!
    Sie machen’s nochmal spannend, weil sie den Ball nicht vorn halten :(

    #590648
    iramo111
    Teilnehmer

    Paulinho braucht dafür ja nicht mal am Platz sein. Es wird ja schon die gesamte Saison über gejammert.

    #590647
    Tical
    Teilnehmer
    Iramo111 wrote:
    Leute. In Zeiten mit Iniesta in Topform und jünger und einem Xavi war dies viel mehr möglich als heute mit einem Rakitic und Paulinho. Ich weiß nicht was ihr da großartiges sehen wollt. Und so lang Messi seine Fußballschuhe an hat, werde ich niemals ein Spiel von ihm verpassen. Wie sagt mal Pep:,, Wenn Messi aufhört Fußball zu spielen werden wir alle weinen.‘‘ Ich will dies nicht in 5 Jahren bereuen.

    Nein, 1973 mit der Achse Rexach-Cruyff-Gallego war viel mehr möglich. Was willst du damit überhaupt sagen?

    Paulinho ist nicht mal auf dem Rasen.

    #590646
    iramo111
    Teilnehmer

    3-0 Piqué. So damit haben wir eine perfekte Ausgangslage fürs Rückspiel. Jetz nur noch hinten keines mehr fangen !

    #590645
    iramo111
    Teilnehmer

    Noch ein Eigentor. Ein Wahnsinn. Rom schießt sich ja fast selbst aus dem Wettbewerb. Barca erzwingt es aber auch. Verdient.

    #590644
    rumbero
    Teilnehmer

    UUUUMTITIIII was für eine Vertragsunterschrift :)
    Will aber nicht wie Bayern mit zwei Eigentoren gewinnen
    Gràcies Gerard!

    #590643
    iramo111
    Teilnehmer

    Leute. In Zeiten mit Iniesta in Topform und jünger und einem Xavi war dies viel mehr möglich als heute mit einem Rakitic und Paulinho. Ich weiß nicht was ihr da großartiges sehen wollt. Und so lang Messi seine Fußballschuhe an hat, werde ich niemals ein Spiel von ihm verpassen. Wie sagt mal Pep:,, Wenn Messi aufhört Fußball zu spielen werden wir alle weinen.‘‘ Ich will dies nicht in 5 Jahren bereuen.

    #590642
    rumbero
    Teilnehmer

    Will jetzt nicht meckern, meine Wahrnehmung des Spiels kann auch bloß an meiner Stimmung liegen. Nur so viel: hier ist definitiv was drin für die Roma. Wir sind in keinem Sektor souverän oder gar dominant

    #590641
    barca-blaugrana
    Teilnehmer
    Shwazy wrote:
    Ich muss einfach gestehen dass mir unser Fussball unter Valverde einfach nicht gefällt.. Ich kann es wirklich nicht mitansehen wie „langweilig“ mein geliebtes Barcelona spielt! Ich bin 25 Jahre alt, nach 13 Jahren Fan sein habe ich zum ersten mal in meinem Leben umgeschaltet und schaue mir gerade liverpool city an… Das habe ich noch nie gemacht.. aber ich kann mir dieses ballgeschiebe und chelsea 2.0 Fussball nicht mehr anschauen. Es tut mir wirklich weh, aber ich musste meinen Frust jetzt ins Forum schreiben.. Ich weiss, viele von euch finden die Arbeit von Valverde Klasse und unterstützen ihn, aber es ist einfach keine Kunst mehr. Ich respektiere Valverdes Arbeit voll und ganz, unglaublich nur 1 Niederlage in der ganzen bisherigen Saison und trotzdem, ich will einfach Fussball sehen der schön anzuschauen ist! Mein Gott ich bin Fussballfan, ich liebe Fussball ich will schöne Dribblings, Zusammenspiel etc sehen. Im Herzen will das jeder Fussballfan, deswegen wurde ich auch Barcafan und ein Cule…
    Sorry musste raus Leute, ist nur meine Meinung.. nicht persönlich nehmen. :)

    Sorry vorhin im falschen Beitrag gepostet.. :/

    Da stehst du nicht alleine mit dieser Meinung :)
    Mit Neymar fehlt uns auch ein wichtiger Kombinationsspieler von letzter Saison.
    Iniesta fehlt Durchschlagskraft, Coutinho fehlt noch das spielerische und taktische Verständnis und Dembelé ist halt ein total geradliniger Typ, der eher für Liverpool zugeschneidert ist. Ihn umzuformen ist möglich, er ist ja erst 20, aber es dauert halt seine Zeit.

    #590640
    Alexis93
    Teilnehmer

    Kann dir nur zustimmen , Erfolge hin oder her das ist nicht mehr das magische Barca wie wir es alle kennen und lieben gelernt haben.

    #590639
    Shwazy
    Teilnehmer

    Ich muss einfach gestehen dass mir unser Fussball unter Valverde einfach nicht gefällt.. Ich kann es wirklich nicht mitansehen wie „langweilig“ mein geliebtes Barcelona spielt! Ich bin 25 Jahre alt, nach 13 Jahren Fan sein habe ich zum ersten mal in meinem Leben umgeschaltet und schaue mir gerade liverpool city an… Das habe ich noch nie gemacht.. aber ich kann mir dieses ballgeschiebe und chelsea 2.0 Fussball nicht mehr anschauen. Es tut mir wirklich weh, aber ich musste meinen Frust jetzt ins Forum schreiben.. Ich weiss, viele von euch finden die Arbeit von Valverde Klasse und unterstützen ihn, aber es ist einfach keine Kunst mehr. Ich respektiere Valverdes Arbeit voll und ganz, unglaublich nur 1 Niederlage in der ganzen bisherigen Saison und trotzdem, ich will einfach Fussball sehen der schön anzuschauen ist! Mein Gott ich bin Fussballfan, ich liebe Fussball ich will schöne Dribblings, Zusammenspiel etc sehen. Im Herzen will das jeder Fussballfan, deswegen wurde ich auch Barcafan und ein Cule…
    Sorry musste raus Leute, ist nur meine Meinung.. nicht persönlich nehmen. :)

    Sorry vorhin im falschen Beitrag gepostet.. :/

    #590638
    Carmwen
    Teilnehmer

    Finde es bislang ein schönes, schnelles und anschauliches Spiel. 1-2 Tore mehr wäre besser.
    Weiter so.

    #590637
    Andri
    Teilnehmer

    Sehr gute erste Halbzeit von Semedo! Gefällt mir :)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 47)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.