FC Barcelona – Atlético Madrid [04.03.2018]

  • Dieses Thema hat 86 Antworten und 31 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 4 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 87)
  • Autor
    Beiträge
  • #590072
    kilam
    Teilnehmer

    Es schmeckt, Atletico mit 1:0 zu besiegen. Eigene Medizin und so :D

    Ganz gutes Spiel. Messi rettet wieder mal.

    #590071
    rumbero
    Teilnehmer
    barçafan78 wrote:
    Großartige Kollektivleistung!
    Sie waren immer beim ballführenden Gegner, haben im Endeffekt praktisch nix zugelassen.
    Ob Gomes hier der Ball verschlungen ist oder Suarez da, ist mir heute Latte!
    Dembele und Coutinho sind noch nicht 100 % drin und dafür war das eine astreine Nummer!

    Alles richtig, nur: es macht keinen Spaß mehr! Ich war schon lange nicht mehr 90 Minuten von einem Spiel gepackt. Kann aber auch an mir liegen, nach 600 Spielen von Barça gibt’s nicht mehr viel Steigerung.

    8 Punkte plus Vergleich, wir müssen schon 3x tief schlafen, um die Liga noch zu verstolpern. Gegner: Málaga A, Bilbao H, Sevilla A, Leganés H, Valencia H, Vigo A, La Coruña A, Real Madrid H, Villarreal H, Levante A, Real Sociedad H

    #590070
    Simon
    Teilnehmer

    Noch ist gar nichts gewinnen, das war ein wichtiger Schritt aber nicht mehr. Wir die Spiele gegen die kleinen „Jausengegner“ in die Hose geht, weil die Meisterschaft schon eingetütet sein soll, kann das in die Hose gehen.
    Ein wichtiger, vor allem verdienter Sieg. Atletico war über das gesamte Spiel nicht wirklich gefährlich. Etwas mehr Zielstrebigkeit wäre aber durchaus wünschenswert gewesen, ein schnelles 2:0 hätte unserem Spiel gut getan. So war es aber bis zum Schluss spannend.

    Warum Gomes spielen darf, erschliesst sich mir einfach nicht. Er bringt absolut keinen Impact und vertendelt mit falscher Entscheidungsfindung gute Torchanchen.

    #590069
    Giuliano
    Teilnehmer

    Wie soll ein Griezmann seine Fertigkeiten unter Beweis stellen, wenn sein Team nur 30 Prozent Ballbesitz hat. Man kann ihn im heutigen Spiel gar nicht mit Suarez vergleichen.

    Also wenn Suarez heute gut war, dann versteh ich auch nicht mehr..
    so viele Bälle vertendelt….immer das 1vs1 gesucht, kann es aber einfach nicht :lol:

    naja..ich könnte mir einen griezmann da vorne schon sehr gut vorstellen.

    #590068
    geyron
    Teilnehmer

    Wenn 2 halbwegs akzeptable Szenen zum Spielen beim Fc Barcelona berechtigen dann kann ich morgen meinen Vertrag unterschreiben

    #590067
    Anonym

    Wir haben gegen den Tabellenzweiten gespielt, der noch immer die beste Abwehr der Liga stellt. Atlético hatte einen super Lauf, hat die letzten Spiele auch mal nicht nur mit 1:0 gewonnen. Und dann kommen hier so viele kritische Stimmen?! Das muss ich nicht verstehen, sorry.

    Bei der Aufstellung war ich absolut bei Valverde. Man hatte das Spiel über weite Phasen absolut im Griff. Nach vorne hatte man einige gute Szenen, da hat mir Coutinho auch sehr gut gefallen. Und auch mit den Einwechslungen bin ich absolut einverstanden. Wen hätte man denn sonst bringen sollen für Iniesta? Da wäre nur noch Paulinho in Frage gekommen. Und Gomes hatte nicht nur schlechte Szenen, aber die will man anscheinend nicht mehr sehen.

    Und wieso man über Suárez schimpft und gleichzeitig Griezmann lobt, das muss ich nach dem heutigen Spiel auch nicht verstehen.

    #590066
    vivabarca
    Teilnehmer

    Könnt ihr kruz mal das Meckern aufhören ???
    Wir haben heute gegen Atletico gewonnen, den 2ten.

    Suarez war gut, er geht in jeden zweikampf und reibt sich vorne auf…

    Problem war heute das Atletico unser defensives Mittelfeld brutal zugestellt hat.
    Wir haben nunmal keinen xavi mehr und Iniesta musste verletzt raus.

    Ich glaube heute haben wir Cules die Meisterschaft gewonnen also bleibt positiv !

    #590065
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Coutinho war heute mit Messi der beste Mann aufm Platz, gerade defensiv war das heute ordentlich von ihm und er ist wirklich neben Messi der einzige der regelmäßig mal ein 1/2 gewinnt oder mit nem Doppelpass für Tempo sorgt. Irgendeinen X factor neben Messi ist super wichtig.

    Meisterschaft rückt jetzt näher jetzt dann hoffentlich auch mehr Spielzeit für Dembélé oder mal einen Alena

    #590064
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    God bless Lionel Messi!!!

    #590063
    barçafan78
    Teilnehmer

    Großartige Kollektivleistung!
    Sie waren immer beim ballführenden Gegner, haben im Endeffekt praktisch nix zugelassen.
    Ob Gomes hier der Ball verschlungen ist oder Suarez da, ist mir heute Latte!
    Dembele und Coutinho sind noch nicht 100 % drin und dafür war das eine astreine Nummer!

    #590062
    rumbero
    Teilnehmer

    Seit 2012 gab es nur ein Spiel gegen Atleti mit mehr als einem Tor mehr für uns
    3x hieß es 1-1, 4x 2-1

    #590061
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Wieder 80 Minute und der einzige Wechsel ist Gomes für einen verletzen iniesta. Selbst wenn das 1:1 nicht mehr fällt, wir lassen uns so den Schneid abkaufen und Dembélé mit dem Tempo wäre der optimale Entlastungsspieler

    #590060
    yofrog
    Teilnehmer

    Auf solche Einlagen von Busquets kann ich gerne verzichten, hoffentlich werden das heute 3 Punkte…

    Edit: Gut, den Volleyschuss hingegen immer gerne wieder :D

    #590059
    Herox
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Dieser Minimalismus rächt sich hoffentlich nicht noch

    Kann man so sehen.
    Für mich ist Barça einfach nicht in der Lage, mehr zu bieten. Insgesamt ein mehr als nur enttäuschendes Spiel. Spätestens im Halbfinale der CL wird diese „Taktik“ sowas von an die Grenzen stößen, wenn man es bis dahin überhaupt schaffen sollte.

    #590058
    geyron
    Teilnehmer

    nein er hat es sich einfach nicht verdient gehen atletico eingewechselt zu werden
    Mit welchen Leistungen?
    Und er bestätigt es einfach jedes mal aufs neue

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 87)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.