Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División 17/18 FC Barcelona – Celta Vigo [02.12.2017]

FC Barcelona – Celta Vigo [02.12.2017]

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #588333
    barçafan78
    Teilnehmer

    Moin zusammen,

    ich konnte mit ein paar Kumpels das Spiel vor Ort verfolgen. Hier ein paar Eindrücke:
    Tickets hatten wir ein paar Wochen zuvor über die Website besorgt (119,50 €, Block 338 – gute Plätze).
    Auch wenn es letztendlich kein Sieg wurde, fand ich das Spiel unterhaltsam.
    Celta konnte sich mit seinen wirklich guten Technikern oft befreien und gefällig nach vorn spielen.
    Von unserer Elf war ich eigentlich nicht enttäuscht. Klar, die Gegentore waren vermeidbar, aber dennoch zählte dieses Match aus meiner Sicht zu den sehr unglücklichen Punktverlusten, denn es gab ja nu mal Chancen zuhauf.

    Was soll’s – die anderen haben auch Federn gelassen, war ein tolles WE!

    #588298
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Doch, wenn einer der beiden freien Barca-Verteidiger die einzige mögliche Anspielstation (den Torschützen) zudeckt

    Beim ersten Tor ist Piqué der Hauptschuldige. Er pennt komplett bei der Abseitsfalle. Alle anderen sind rausgelaufen, um die Spieler ins Abseits zu stellen, nur er hat gezögert. Danach ist es halt einfach schwierig, diesen Fehler zu korrigieren, weil der Gegner in der Regel alleine auf den Torhüter zuläuft.
    Ich weiß nicht, was mit ihm los, aber er sollte sich ganz schnell wieder zusammenreißen. Ist in meinen Augen unerträglich, wie unkonzentriert er ist was er hinten dadurch veranstaltet. Bisher sind wir besser gefahren, wenn Piqué nicht gespielt hat.

    #588294
    Anonym

    Glaube heute brauchen wir alle die Schuld nicht beim Trainer,System oder das Wetter oder die ungewöhnliche Anstosszeit suchen.
    Heute sind nur wir allein Schuld! Zu viele gute Chancen und hinten gepennt.
    Wobei mit unseren vielen Chancen in Tore umgemünzt,die Gegentore nicht geschmerzt hätten.

    Es wird hart demnächst.Dienstag gegen Sporting wirds sicherlich n müden Kick geben.Kotzt mich zwar an weil ich im Stadion bin,aber nachvollziehbar da das Villarreal-Spiel wichtiger ist.

    Dennoch ist alles im Lot.Warten wir erstmal ab was Real heute und Valencia morgen macht.

    Hier der Ausblick für nächste Woche:

    Real – FCSevilla
    Valencia – Celta
    Villarreal – Barca

    Ein knackiger Spieltag…..

    #588292
    barcafan_23
    Teilnehmer
    Blaugrana wrote:
    Gegentore kann man nichts machen……

    Doch, wenn einer der beiden freien Barca-Verteidiger die einzige mögliche Anspielstation (den Torschützen) zudeckt, anstatt sich auf der Torlinie zu positionieren, dann läuft der ballführende Stürmer im spitzen Winkel und begleitet von einem weiteren Barca-Verteidiger auf das Tor zu.
    Pique irrte im Strafraum umher.

    #588290
    Anonym

    Wieso man jetzt schon an Real denken kann, das weiß ich auch nicht?! Nächster Gegner ist jetzt erst einmal Lissabon, da kann man vielleicht wieder dem ein oder anderen eine Pause gönnen. Und danach geht es auswärts ins El Madrigal. Madrid ist dann doch noch was hin. Und in die Hose scheißen müssen wir uns gegen die Königlichen momentan auch nicht. Auch nicht, wenn wir jetzt 4 Punkte haben liegen lassen.

    Ja, der Assistent an der Seitenlinie hätte sehen müssen, dass Suárez bei seinem Treffer nicht im Abseits stand. Aber sei’s drum, wir hatten genug Chancen, das Spiel für uns zu entscheiden. Ein Pfostentreffer, die beiden Kopfbälle von Messi, der Kopfball von Paulinho. Dazu einmal von Paulinho links vorbei, Piqué mit demselben Kunstschuss rechts vorbei. Letztes Jahr hätten wir so ein Spiel komplett vergeigt, also ist alles (noch) im Rahmen. Ich hätte die zwei Punkte auch gerne mehr auf dem Konto, aber jetzt heißt es „Mund abwischen“ und dann nächstes WE in der Meisterschaft wieder dreifach punkten.

    #588289
    Tiburon
    Teilnehmer

    Gegen Málaga hätte wir auch ohne dieses Tor gewonnen. das war heute Unvermögen gepaart mit riesigem Pech. verletzt sich Sam nicht, dann spielt er das taktische Foul und das 2-2 fällt nicht. Messi, Pique und vor allem Paulinho hatten enorm viele Möglichkeiten, um noch das ein oder andere Tor zu schießen. Nun müssen wir zusehen, dass wir vor dem Clasico keine weiteren Punkte mehr liegen lassen. eine Rückkehr von Mascherano käme dafür gelegen. Umtiti dürfte 1-2 Monate fehlen.

    #588288
    Anonym
    Geyron wrote:
    Weil niemand absichtlich daneben schießt

    Genauso wenig macht jemand absichtlich Fehler. Man kann sehr wohl die (Un)faehigkeit, das Tor zu treffen, kritisieren, vor allem, wenn das in einem einzigen Spiel in so einem Ausmass passiert.

    Quote:
    Die schlechte Chancenverwertung wäre ja auch höchstwahrscheinlich nicht ins Gewicht gefallen, wären die Schiedsrichter, bzw. der Linienrichter, nicht wieder zur Höchstform aufgelaufen.

    Klar war das katastrophal, aber wir haben diese Saison genauso von schlechten Entscheidungen profitiert. In diesem Spiel war es einfach zu schlecht, was wir vorm Tor veranstaltet haben. Ich wuerde das auch nicht jedes Mal kritisieren, aber dieses Mal gehts mMn nicht anders. In so einem Spiel bei den Chancen darf man sich eigentlich nicht auf den Schiri ausreden.

    Quote:
    Bleibt alle mal Locker!

    Es sind doch alle locker.

    #588287
    Anonym

    Bleibt alle mal Locker!
    Noch muss Real,Valencia und A.Madrid dieses WE ihre Spiele gewinnen.
    Evt könnte es doch noch für uns laufen.

    #588286
    technoprophet
    Teilnehmer

    Kann man natürlich. Allerdings ist mir katastrophale Chancenverwertung deutlich lieber als ideenloses Rumgekrebse. Die schlechte Chancenverwertung wäre ja auch höchstwahrscheinlich nicht ins Gewicht gefallen, wären die Schiedsrichter, bzw. der Linienrichter, nicht wieder zur Höchstform aufgelaufen.

    #588285
    geyron
    Teilnehmer
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    technoprophet wrote:
    Bis auf teilweise naives abwehrverhalten kann man der Mannschaft nicht wirklich viel vorwerfen. Es gab nach dem Ausgleich mehr als genug Möglichkeiten noch in Führung zu gehen.

    Das ist doch ein Widerspruch. Wieso kann man die katastrophale Chancenauswertung nicht vorwerfen? Das hat uns den Sieg gekostet. Man haette locker 2 Tore mehr machen muessen.

    Weil niemand absichtlich daneben schießt
    Es war einfach Pech
    Ein anderes Mal werden wir vl ein Tor machen welches sonst niczt reingeht
    Also ich glaube trotzdem daran dass sich in der Saison vieles ausgleicht am Ende
    Auch wenn wir natürlich 4 Punkte mehr haben müssten
    Aber ich erinnere auch an das Tor nachdem der Ball eindeutig im Aus war
    Und diese Punkte zieht auch keiner ab

    #588284
    yofrog
    Teilnehmer

    Schade um die zwei Punkte, das kann am Ende wieder bitter werden…

    #588283
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Also ich finde schon dass die letzten beiden Spiele gezeigt haben, dass wenn der Gegner schnell umschaltet wir hinten blank stehen. Heute waren die Konter nicht so häufig wie gegen Valencia aber dennoch brandgefährlich. Liegt aber auch daran das die Mittelfeldspieler in diesen Situationen nicht mit zurücklaufen und die Abwehr auf sich allein gestellt ist.

    Am Ende ist dieses Unentschieden sehr bitter, man hat wirklich sehr viele Möglichkeiten gehabt Tore zu erzielen, trotz des zu unrecht aberkannten Treffer von suarez. Leider muss man aber auch sagen, dass fast alles über messi geht, da muss von einigen mehr kommen.

    Valverde sollte die Formation für die nächsten Partien mal überdenken und auch einige Personalentscheidungen, wie zB mal wieder Roberto anstelle von Semedo spielen zulassen anstatt für rakitic. Iniestas Auswechselung fand ich auch viel zu früh, vllt hat Valverde nicht den Mut dennis und iniesta gleichzeitig im Mittelfeld spielen zu lassen.

    Paulinho hat mir mal wieder ganz gut gefallen und auch Luis suarez war ungewohnt sicher mit Ball am Fuß.

    #588282
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Wir haben besser gespielt als in 99 Prozent der Spiele in dieser Saison. Aber die Schiris sind wieder in Form. Hab mich gewundert. Hat lange gedauert.

    #588281
    Anonym
    technoprophet wrote:
    Bis auf teilweise naives abwehrverhalten kann man der Mannschaft nicht wirklich viel vorwerfen. Es gab nach dem Ausgleich mehr als genug Möglichkeiten noch in Führung zu gehen.

    Das ist doch ein Widerspruch. Wieso kann man die katastrophale Chancenauswertung nicht vorwerfen? Das hat uns den Sieg gekostet. Man haette locker 2 Tore mehr machen muessen.

    #588280
    technoprophet
    Teilnehmer

    Bis auf teilweise naives abwehrverhalten kann man der Mannschaft nicht wirklich viel vorwerfen. Es gab nach dem Ausgleich mehr als genug Möglichkeiten noch in Führung zu gehen. Dass das Spiel dann letztendlich aber wieder durch punktuell, katastrophale Schiedsrichterleistung zu Ungunsten Barcas beeinflusst wird, ist mittlerweile nichts neues mehr. Normalerweise müssten es immer noch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit 10 Punkte Abstand auf Real sein, jetzt sind es 6. Da kann man nur noch abkotzen. Man kann nur hoffen dass Umtiti nicht all zu lange ausfällt, sonst kann das tabellarisch bis Sylvester noch ziemlich ungemütlich werden..

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.