Forum Home FC Barcelona – Spiele Sonstige Spiele FC Barcelona – Chapecoense 07.08.2017 [JGT]

FC Barcelona – Chapecoense 07.08.2017 [JGT]

0
  • Dieses Thema hat 48 Antworten und 17 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 2 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #584070
    Anonym

    Ja, man darf aber den Punkt nicht vergessen, den seine Entourage abgezogen hat. Barça hat ihnen jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Kaum kommt der von seinem Vater vertretene Lucas Lima nicht, wird man sauer. Allein die Tatsache, dass sein Vater mehr erhalten hat als Messi in den vier Jahren, wenn die Berichte stimmen und so Kleinigkeiten wie dass seine Toiss gratis einfliegen dürfen etc.

    Insofern verstehe ich den Zorn schon. Die Art und Weise wie im Ausdruck verliehen wird, geht natürlich gar nicht.

    #584064
    L10NEL
    Teilnehmer

    Die, die jetzt am lautesten schreien sind jene, die als erstes zum streiken auf die Straße gehen um mehr Geld vom Arbeitgeber zu erpressen.

    Neymar wird als geldgeiler Unmensch dargestellt. Lächerlich!

    Er hatte keinerlei emotionale Bindung zu Barca und eine Ausstiegsklausel. Der Verein hat sie bis auf den letzten Cent erhalten. Ende der Geschichte.

    Es waren übrigens 222 Mio. + das Monstergehalt von ihm. Mehr als genug für einen „Neuanfang“.

    #584012
    shamandra
    Teilnehmer

    Kann jede Emotion zu Neymars Abgang verstehen, aber diese Sprachgesänge „Neymar muerte“ von einigen selbsternannten Culés äh Socios war zum gestrigen Spiel gegen Chape – das stattfand, weil mehrere Teamkollegen tödlich verunglückt sind! Nur soviel zum Timing – einfach nur beschämend! Sowas ist generell einfach nur beschämend.
    (Video angucken)

    Le public du Barça règle ses comptes: « On ne veut pas de toi ici, Neymar meurs »

    #583994
    Anonym

    ….und das ist auch gut so !!!!!

    #583993
    Illuminator
    Teilnehmer

    Es werden große Namen kommen, hat er gesagt. Bis jetzt hat nur ein (sehr) großer Name den Verein verlassen.

    #583992
    Anonym
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Er hat heute mehrere Transfers angekündigt.

    Wo hat er bitte mehrere Transfers angekündigt?

    #583991
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Keep calm and trust Bartomeu <3

    Er hat heute mehrere Transfers angekündigt. Seid also einfach geduldig, dann werdet ihr schon sehen. Wenn der Spruch „Ein Mann, ein Wort“ auf jemanden zutrifft, dann auf unseren allseits geliebten Josep Maria. Er wird uns gewiss noch überraschen, dessen bin ich mir sicher. Ob positiv, oder negativ, das ist eine andere Frage.

    #583990

    Ja, hätte man ohnehin nicht mehr als genug zu tun, um den Kader jetzt halbwegs auf Vordermann zu bringen für die Saison müsste Paco eigentlich auch noch ein Wechselkandidat sein. Er wäre aber wohl nur ein weiterer auf der Liste, der schwer anzubringen ist, wenn man nicht gewillt ist, ihn für einen Spottpreis ziehen zu lassen.

    Keine Ahnung, ich habe derzeit ein eher mittelmäßiges Gefühl. Irgendwie bekommen wir täglich die gleiche Leier zu lesen: Barça steht kurz vor diesem und jenen Transfer. Es scheint eher so zu sein, dass man Meilenweit von einem größeren Transfer entfernt ist. Und gleichzeitig sollten eigentlich noch einige Spieler den Verein verlassen.

    Das heutige Spiel war ein ganz netter Trainingskick. Die Supercopa wird nun endlich ein paar ernsthafte Einsichten liefern.

    Edit: Deulofeu hat sich heute aber tatsächlich sehr stark präsentiert. So kann er definitiv eine große Hilfe sein diese Saison, die Barça auf den Flügeln auch dringend notwendig hat.

    #583989
    Anonym
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Wie kann man eigentlich bei einem Stand von 5-0 im heimischen Stadion in einem Spiel, wo es um absolut gar nichts geht, als Elfmeterschütze dermassen nervös sein, dass man den Elfer so unglaublich versaut? :side: Paco überrascht mich immer wieder aufs neue…Seine Mimik vor dem Penalty war erschreckend :blink: Selten so wenig Selbstbewusstsein gesehen. Sandro hätte den gnadenlos ins Kreuz katapultiert.

    Kann ich auch nicht verstehen. Sandro, der hätte das Tornetz rausgeschossen.

    #583988
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Wie kann man eigentlich bei einem Stand von 5-0 im heimischen Stadion in einem Spiel, wo es um absolut gar nichts geht, als Elfmeterschütze dermassen nervös sein, dass man den Elfer so unglaublich versaut? :side: Paco überrascht mich immer wieder aufs neue…Seine Mimik vor dem Penalty war erschreckend :blink: Selten so wenig Selbstbewusstsein gesehen. Sandro hätte den gnadenlos ins Kreuz katapultiert.

    #583987
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Klasse Aktion von Denis <3 Schönes Tor :)

    #583986
    Tiburon
    Teilnehmer

    Ich war immer Deulofeu Fan. Umso enttäuschter, dass er den nächsten Schritt nie geschafft hat. Dass er motiviert ist, ist aber schon mal ein gute Zeichen. Seinen Egoismus wird er mit diesen Mitspielern auch schnell verlieren.
    Ansonsten halt ein nettes, nicht aussagekräftiges Freundschaftsspiel. Auch schön, dass Chapes Spieler von den Fans Ovationen bekommen.
    Suarez darf aber trotzdem langsam damit anfangen, das Tor zu treffen. :whistle:

    #583985
    Anonym

    2.Hz

    Cille für Ter Stegen
    D. Suarez für Deulo

    #583984
    Anonym

    Bin fast vom Stuhl gefallen, als ich das „leere“ Stadion gesehen habe.

    #583983
    elcaracol
    Teilnehmer
    Johann wrote:
    Mir hat Deulofeu nie besonders gefallen (außer in seinen Jugendjahren). Aber heute habe ich etwas aufblitzen gesehen.
    Wenig Zuschauer! War öfters beim Camper Turnier vor Ort, aber so leer habe ich das Stadion noch nie erlebt.

    65000 Zuschauer sind da.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 49)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.