Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División 17/18 FC Barcelona – FC Girona [24.02.2018]

FC Barcelona – FC Girona [24.02.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 60)
  • Autor
    Beiträge
  • #589900
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Echt schade das Semedo so lange ausfällt gerade jetzt in so einer wichtigen Phase!
    Aber wir haben diese Saison ziehmliches verletztungspech…
    Dembele 2 mal Umtiti auch muskulär vermaelen das selbe und jetzt Semedo…
    Alle hatten das gleiche im hinteren Oberschenkel…
    Was ist da los?
    Könnte das zusammenhängen?
    Sind die Trainingseinheiten zu intensiv oder liegt das an den vielen spielen?
    Oder einfach nur pech?
    Was meint ihr?…….

    #589895
    Tritton1209
    Teilnehmer

    Ich kanns noch immer nicht ganz fassen. Ich war gestern das erste Mal im Camp Nou und dann dieses 6:1. . . . Sehr geil.

    Weiß auch jemand ob Pique ausfallen wird bzw. Wie lange? Denn sein Aufschrei war alles andere als schön.
    Sehr schade auch, dass Semedo verletzt ist denn er hat mir zusammen mit Dembele auch sehr gut gefallen.
    Zu Dembele muss man sagen, dass er bemüht war aber es kam noch nicht sonderlich viel bei raus. Was aber sicher noch besser wird wenn er etwas selbstvertrauen getankt hat.
    Bei Coutinho sah man spätestens nach seinem Treffer das er dieses Selbstvertrauen schon hat und ihm gelang dann auch mehr.

    Anders als so manche hier seh ich die „Schuld“ am Gegentreffer zu einem Großteil an TerStegen. Denn wenn er schon raus kommt muss er ganz raus und nicht stehen bleiben. Wenn er aber im Tor geblieben wäre wärs auch anders ausgegangen.
    Aber was solls.

    War ein geiles Spiel.

    #589894
    Blaugrana
    Teilnehmer

    5 Wochen fällt Semedo aus, das super ärgerlich zumal er schon gefühlt ab der 50ten humpelte. EV hätte ihn für Roberto runternehmen müssen- das hatte sich abgezeichnet und der eine Sprint war dann der eine zu viel

    #589892
    Anonym
    DonDan wrote:
    Girona mit ihrer Offensivtaktik als nachbarschaftlicher Aufbaugegner, dafür klauen sie Real und Atlético die Punkte. Könnte sich Espanyol mal ne Scheibe abschneiden.

    Glaube aber das Girona der Liga mit dieser Taktik auch klar gemacht hat,was passiert wenn man versucht im Camp Nou mitzuspielen.Barca ist stark genug um solche Pressingsituationen zu umgehen,dazu diese Offensive.Da liegt es doch auf der Hand das dann wahrscheinlich nicht viel zu holen ist,wenn man mitspielt gegen unsere Truppe.
    Atletico wird Sonntag mit Sicherheit nicht so spielen im Camp Nou,leider.

    #589891
    DonDan
    Teilnehmer

    Schön zu sehen, dass Messi meilenweit davon entfernt ist, seinen Zenit zu überschreiten.. ;-)
    Semedo wohl leider 5 Wochen Pause… das ist sehr hart. Wir können ihn sehr gut gebrauchen, außerdem ging seine Formkurve gerade echt aufwärts…
    Girona mit ihrer Offensivtaktik als nachbarschaftlicher Aufbaugegner, dafür klauen sie Real und Atlético die Punkte. Könnte sich Espanyol mal ne Scheibe abschneiden.

    #589889
    Tical
    Teilnehmer

    Ein paar Rekorde, die gestern gebrochen bzw aufgestellt wurden:

    Messi ist jetzt mit 148 Vorlagen Rekordhalter in LaLiga und löst Michel von Real Madrid ab.
    Messi hat jetzt gegen 36 verschiedene Teams aus LaLiga mindestens ein Tor erzielt, was noch kein Spieler zuvor schaffte. Überhaupt ist Messi der einzige Spieler, der gegen alle derzeitigen LaLiga-Klubs getroffen hat.
    Barca stellt mit 32 Ligapartien ohne Niederlage einen Rekord auf.
    Luis Suarez ist jetzt Platz 6 in der ewigen Rekordtorschützenliste Barcas. Gestern überholte er u.a. Patrick Kluivert, Carles Rexach und Mariano Martin, die alle deutlich(!) länger für Barca spielten.

    #589888
    iramo111
    Teilnehmer

    Ein richtig schön anzuschauen gutes Match gestern. Beide Mannschaften wollten Fußball spielen. War überrascht, dass Girona so mutig presst. Großes Lob. Ging aber nach hinten los, weil ma vorne 4 Weltklassespieler hat, die das eiskalt ausnutzen.

    Zu ersten Hälfte hab ich ja schon meinen Teil abgegeben. Jetzt etwas zur 2. :

    EV hat Messi anscheinend gesagt, er solle Coutinho mehr spielen lassen, er solle das Spiel mal gestalten.
    Messi war in der 2. Hälfte viel weniger am Ball, als noch in Hälfte 1. Aber so konnte man sehen, was für Fähigkeiten Coutinho hat. Dazu ein Traumtor von ihm.

    Dembele könnte auch einen Assist beisteueren und so womöglich etwas Selbstvertrauen für seine nächsten Aktionen sammeln.

    Das Spiel gegen Girona hat uns gezeigt, wie es vermutlich in Zukunft aussehen wird. Meiner Meinung nach sollte man jedoch die Arbeit nach hinten verbessern, damit gegen Topklubs wie Real Madrid keine Kontertore kassiert.

    Ansonsten hat das gestrige Spiel sehr Spaß gemacht und Lust auf mehr.

    #589887
    Injensta
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Fehler passieren, 60 % Mats, 40 % Umtiti.
    1-1 Luisito, hätte nicht gedacht, dass es gegen Gironas Abwehr so leicht geht

    Formation kurz vor dem Zeitpunkt des Ballverlustes:

    – – – – – -TerStegen (15%)
    Pique – – – – – – – -Rakitic – Umtiti (25%)
    – – – -Busquets (40%) (B)
    Semedo (10%) – – – – – Alba
    – – – Coutinho (10%)
    Dembele – – Suarez – – Messi

    60% gehen auf die Kappe von Busquets, Semedo und Coutinho für den vorausgegangenen, sehr leichtfertigen Ballverlust.

    Die nicht gute Abstimmung zwischen TerStegen und Umtiti sind Folgefeher, wo beide nicht gut aussahen, für das Zustandekommen der Chance von Girona jedoch nichts konnten.

    Die offensive Staffelung mit Dembele & Coutinho & Suarez & Messi + hoch Aufgerückte Außenverteidiger (beide waren vor dem Ball) erlaubt so gut wie keine Unsauberkeiten im Ballbesitzspiel, da die Absicherung nur aus einer 3er-Kette aus Pique, Rakitic und Umtit bestand. Busquets hätte den Ball auf Rakitic passen müssen und nicht so eine Kunstaktion versuchen sollen.

    Aber Unabhängig von dem heutigen individuellen Fehlern, eine Gefahr besteht hier immer und Kontermannschaften wie Real oder auch Chelsea nutzen die Räume bei vier, gar drei Gegenspielern gerne um dann vor TerStegen zu stehen und zu guten Abschlüssen zu kommen.

    Girona war aber ein guter Test- und Aufbaugegener, bei dem man sich solche Fehler erlauben kann, da man sie offensiv einfach Overpowern kann.

    Ich bin echt sehr gespannt, wie EV Coutinho und Dembele sowie die Außenverteidiger, so sie denn zusammen auflaufen, in den nächsten Spielen positioniert. Das heute Gesehene kann nicht die Formation für die CL sein (Coutinho ist ja ehe nicht spielberechtigt), so werden wir ins schwimmen kommen. Es sei denn, Dembele passt sich an und übernimmt Defensivaufgaben, so wie heute in der 2 HZ. Ich glaube EV hat ihm in der Pause noch mal deutlich gesagt, was er von ihm sehen möchte.

    #589885
    kilam
    Teilnehmer

    Habt ihr auch Sergi Robertos Gesichtsausdruck gesehen, als er erfahren hat, dass sich Semedo verletzt hat? Er muss sich gedacht haben: „Nicht wieder Rechtsverteidiger“.

    #589884
    Barca_star
    Teilnehmer

    Ich hoffe Semedo fällt nicht Zulange aus, der war heute auch stark und das zusammen Spiel mit Dembele, ist in Ansätzen, schon sehr vielversprechend.

    #589883
    Culo
    Teilnehmer

    Genauso hatte ich mir die Rotation vorgestellt.
    Dembele und coutinho haben 90 min gespielt
    Roberto für Rakitic,Busi und Piqué auch ausgewechselt

    #589882
    Anonym

    Ich verstehe nicht, wieso man Sergi Roberto nicht für Semedo eingewechselt hat. Das war absolut unnötig und hat sich doch genauso angekündigt, wie damals bei Dembélé.

    Und die gelbe Karte von Jordi Alba war mehr als peinlich. Luis Suárez hat ebenfalls versucht, sich die fünfte Gelbe abzuholen. :dry:

    #589881
    Anonym

    Einfach zu geil wie Krampfhaft Suarez und Alba versuchen ihre 5.Gelbe zu bekommen…
    Haaaaahaaaa :-)

    #589880
    Culo
    Teilnehmer

    Wer hätte gedacht,dass Suarez es nicht schafft Gelb zukriegen haha
    Dass ich ,das noch erleben darf

    #589879
    NamenloserHeld
    Teilnehmer

    Super Spiel mit vielen guten Ideen von vielen Spielern. Rakitic und Messi versorgen in der Offensive mit tollen Bällen in die Tiefe. Freu mich endlich mal wieder ein spektakuläres Spiel von uns gesehen zu haben. Das liegt wohl zum einem daran, dass wir sehr viel Offensive auf dem Platz gesehen haben (im Vergleich zum 422 mit Iniesta Busquets Paulinho und Rakitic) und zum andern daran, dass Girona mit einem wirklich zu hohen taktischen Risiko die Partie bestritten hat. Am Ende des Tages war es ein sehr sehr unterhaltsames Spiel mit vielen tollen und magischen Momenten. Coutinho konnte in der zweiten Halbzeit zeigen was er kann und Dembélé wird durch seinen Assist hoffentlich sicherer in künftigen Aktionen.
    Schönen Abend euch noch, Visca Barça !

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 60)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.