FC Barcelona – Getafe CF [11.02.2018]

  • Dieses Thema hat 44 Antworten und 18 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 4 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #589479
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Bei einem 4-2-3-1 wäre es möglich…. wenn busquets und Rakitic die doppel 6 machen so wie sie es jetzt auch tun…
    Coutinho links dembele rechts messi i. Der mitte und Suarez sturmspitzte.
    Die frage ist nur ob diese Aufstellung nicht zu offensiv ist Coutinho und Dembele müssten auch nach hinten arbeiten….

    #589477
    DonQ
    Teilnehmer

    Glaube ich nicht. Ich denke, Dembele wird bald zu den wichtigsten Barca-Spielern gehören. Er belebte heute sogar schon das Spiel (1x Pass und 1x Flanke auf Suarez, immer gefährlich, musste immer gedoppelt werden..), und das obwohl er noch unsicher war. 2-3 Spiele dann ist der Junge top. Ich denke, er wird gegen Chelsea bereits spielen..

    Bei Coutinho sehe ich das Problem, welches bereits vor dem Wechsel diskutiert wurde: Es gibt seine Position bei Barca nicht resp. Messi bekleidet diese bereits. Ausserdem ist ein Iniesta die nächsten 1-2 Jahre wohl noch zu stark und zu essenziell um seinen Platz zu übernehmen. Also was bleibt? die linke Aussenbahn? Wohl kaum, die gehört Alba und ausserdem wäre eine Aufstellung mit Coutinho, Iniesta, Messi und Dembele defensiv zu instabil. Vielleicht (hoffentlich) täusche ich mich auch, aber bei Coutinho sehe ich schwarz…

    #589476
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Wenn man bedenkt das Dembele 4 spiele gemacht hatt…und 2 assists geliefert hatt…eimal Suarez und einmal Rakitic…ist der Schnitt ja ganz gut oder!?
    Coutinho spielte mal auf iniestas Position die er überhaupt nicht gewohnt ist und im Mittelfeld bei Barca zu spielen ist wohl eines der schwersten wenn nicht sogar das schwerste was der weltfussball zu bieten hatt also kann man ihn da nur wenig vorwerfen.
    Ich gehöre auch zur ungeduldigen sorte Fans die wenn schon ein haufen kohle für spieler ausgegeben werden….dann sollen/müssen sie auch diese summe mit Leistung rechtfertigen…..
    Aber dennoch sind sie Menschen und keine Maschinen die auf Knopfdruck konstante leisungen bringen.Und an den summen tragen sie keine Schuld!
    Ich versuche trotz fehlender Geduld objektiv zu bleiben und es wird wohl in dieser Saison auf Messi Suarez Iniesta und co ankommen.und erst nächste Saison wenn alle spieler eingespielt und fit sind,werden Dembele und Coutinho ins System integriert sein und ihre individuellen Qualitäten ausspielen können.
    Denk ich mal……

    #589475
    Anonym

    Die Neuen brauchen sehr wohl eine Eingewöhnungszeit, hohe Qualität hin oder her. Unsere Gegner spielen meist sehr kompakt, und um ins Spielsystem der eingespielten Elf zu finden, das dauert einfach. Ich mache mir da noch keine großen Sorgen, weil Valverde bisher viele Spieler stärker gemacht hat.
    Davon ab, das Programm in den letzten Wochen war ziemlich Kräftezehrend. Die Pokalspiele gegen Espanyol und Valencia, dazu die Wasserschlacht in San Sebastián und beim Stadtnachbarn. Jetzt hat man Zeit, den Akku zu laden und Spielzüge einzustudieren.

    #589474
    Anonym
    Johann wrote:
    Zu Jerry Mina: Da waren zwei Luftfauls dabei, die pfeift in England kein Schiedsrichter.Außerdem war es nicht leicht von Anfang an zu spielen, keinen Routinier neben Dir, usw.
    Bei Couthino bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie die Rolle ausschaut die er bei Barca spielen wird.
    Die restliche Mannschaft scheint ziemlich platt zu sein.
    Eine Woche Regeneration, dann läuft es wieder.
    Also Kopf Hoch hier Alle! :-) :-) :-)

    Sehr gut geschrieben :-)
    Sehe das jetzt auch nicht so dramatisch das doppelt nicht 3-fach gepunktet wurde.Der Vorsprung ist noch hoch genug UND in 3 Wochen ist ohnehin Atletico zu Gast im Camp Nou,wo man vieles regeln kann.Jetzt kommt Eibar und Girona,dann Las Palmas.Bis zu Atletico dürfte da nicht viel passieren.
    Und mal ehrlich,wie oft geht sowas gut was da heute Getafe veranstaltet hat.
    1-2 gefährliche Aktion und sonst den Bus vor dem 16er parken.
    Mach da kein Vorwurf,sowas ist und war schon immer schwer zu um spielen.

    Coutinho und Dembele…Hmm…ok,noch haben sie Welpenschutz,aber objektiv betrachtet,war das noch nichts bis her.Coutinho ja,mit 1 Tor,dennoch der Rest kaum erwähnenswert.Sorry,ich bewerte sie einfach anders,weil für 250 Mio € einfach was auch erwartet wird!!!!!
    Vielleicht nicht sofort,aber langsam könnte die Schlagzahl,insbesondere von Coutinho,erhöht werden!

    #589470
    Johann
    Teilnehmer

    Zu Jerry Mina: Da waren zwei Luftfauls dabei, die pfeift in England kein Schiedsrichter.Außerdem war es nicht leicht von Anfang an zu spielen, keinen Routinier neben Dir, usw.
    Bei Couthino bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie die Rolle ausschaut die er bei Barca spielen wird.
    Die restliche Mannschaft scheint ziemlich platt zu sein.
    Eine Woche Regeneration, dann läuft es wieder.
    Also Kopf Hoch hier Alle! :-) :-) :-)

    #589469
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Getafe hatt das sehr gut gemacht!
    Trotzdem….angesichts der individuellen Klasse ist das für Barca zu wenig!!
    Der komfortable Abstand wird durch so unnötige unentschieden auch kleiner und Athletico und Real kommen auch noch zu Gast…
    Jetzt mal ne Woche pause die allen sehr gut tun wird und den fokus aufs nächste Spiel legen.

    #589468
    kilam
    Teilnehmer

    Props an Getafe. Die haben sehr toll verteidigt, im Kollektiv. Wussten oft den Passweg zuzustellen.

    Natürlich hat der Schiedsrichter viel geholfen, indem er kaum gelbe Karten gezeigt hat. Das hätten mindestens zwei mehr sein müssen. Aber darauf kann man das nicht nur verschieben!

    Die Spieler wirken müde, jetzt bekommen sie endlich mal eine Woche Pause! Wir waren 11 Punkte vorne, es sind nur noch 7! Atletico wird leider nicht verlieren, man muss eher hoffen, dass sie Unentschieden spielen.

    #589467
    rumbero
    Teilnehmer

    Dembélé wirkt aber sehr gehemmt und unsicher, muss erst wieder Vertrauen in seinen Körper entwickeln

    #589466
    DonQ
    Teilnehmer

    Also mit Coutinho werde ich noch nicht ganz warm (in Anbetracht des Geldes, das man ausgegeben hat). Vor allem hat er noch keine feste Position: Mal Halbrecht, mal linker Flügel und heute auf der Iniesta-Position.. aber er hat ja noch Zeit:)

    *Dembele hingegen sofort ein wichtiger Faktor“

    #589465
    iramo111
    Teilnehmer

    Digne macht in der IV einen soliden bis guten Job. Kluge pässe, sowie eine gute Übersicht. Aber es ist nur Getafe.

    #589464
    Tical
    Teilnehmer

    Yerry Mina wirkt noch recht unsicher, viele weite hohe Bälle, unnötige Fouls in der Luft… aber gut, Digne ist jetzt auch kein Partner in der IV, den man sich unbedingt wünscht, so von der Sicherheit her. Da ist noch Luft nach oben.

    #589463
    iramo111
    Teilnehmer

    alcacer der unauffälligste. Er spielt wieder mal auf einer Position die ihm überhaupt nicht liegt.

    Coutinho auch noch eher blass mit wenigen Szenen.

    Yerry mina spielt keine schlechte, aber defenitiv auch keine gute partie. Zu oft nimmt er noch den ellbogen in Luftduellen mit. Ich geb ihm aber Zeit. Es ist seine erste Partie. Er wird noch viel von Barca lernen

    #589462
    yofrog
    Teilnehmer

    Auffälligster Mann für mich der Offizielle, der keine Karten mit hat heute.

    #589461
    rumbero
    Teilnehmer

    Ligaspiel Nr 300 für Sérgio Busquets

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 45)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.