Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League 17/18 FC Chelsea – FC Barcelona [20.02.2018]

FC Chelsea – FC Barcelona [20.02.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 138)
  • Autor
    Beiträge
  • #589675
    Anonym
    Herox wrote:
    Scheinbar soll morgen Gomes von Beginn an spielen (laut Diario Sportivo). Gott bewahre….würde allerdings meine These bestätigen, dass Valverde wohl im Hinspiel nur daran setzt, keine Tore zu kassieren, was ziemlich, ziemlich enttäuschend wäre.

    Meiner Meinung nach würde das überhaupt nicht zum bisherigen Eindruck, den Valverde uns bis dato vermittelt hat, passen. Es wäre a) ziemlich enttäuschend, wenn das an die Sport durchsickern würde und b) würde es uns jetzt auch nicht wirklich die Dominanz im Mittelfeld bzw. notwendige defensive Stabilität geben, auf „keine Gegetore“ zu spielen.

    Weiter macht das im Hinspiel ja überhaupt keinen Sinn, da ein 0:0 der Heimmannschaft ja mehr nutzt als der Auswärtsmannschaft, da im Rückspiel dann ein Unentschieden mit Toren reicht.

    Das Problem ist, das wir im Mittelfeld schlichtweg nicht das Material haben, um wirklich viel Dominanz zu generieren. Würden wir das Spiel breit machen, wäre ich ja fast dafür, mit Lui und Paco vorne zu spielen, nur will ich deshalb nicht Aleix riskieren und Sergi „opfern“. Mit Paco ist die rechte Seite aber offensiv tot. Dembélé riskieren? Es macht im Prinzip wahrscheinlich wirklich nur die Aufstellung mit Paulinho Sinn oder die mit Aleix auf der Seite und Leo dafür etwas zentraler und weiter hinten.

    #589674
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Naja…meine Begeisterung darüber hällt sich in Grenzen.
    Aber ich vertraue Valverde er weiss schon was er tut!

    #589673
    Herox
    Teilnehmer

    Scheinbar soll morgen Gomes von Beginn an spielen (laut Diario Sportivo). Gott bewahre….würde allerdings meine These bestätigen, dass Valverde wohl im Hinspiel nur daran setzt, keine Tore zu kassieren, was ziemlich, ziemlich enttäuschend wäre.

    #589670
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ein Überraschungseffekt wäre dies sicher denn keiner weiß wircklich wie Barca mit ihm spielt…das problem ist aber das die Mannschaft dies auch nur bedingt weiss weil sie mit ihm und er mit ihnen nicht wircklich eingspielt ist.
    Der Gedanke ist aber interessant und ich bin gespannt wie wir gegen Chelsea starten.vermutlich aber im 4-4-2 so wie gewonnt um die defensive zu stärken und um auf einen Geniestreich von Messi zu hoffen.

    #589669
    Rafinho
    Teilnehmer

    Was haltet ihr davon, Dembele von Anfang an zu bringen? Mein Gedanke dahinter ist, dass so Chelsea automatisch gezwungen ist, die rechte Seite Devensiv zu stärken und somit Hazard keine Unterstützung bekommt und vermehrt über die Mitte kommen muss. In den letzten Spielen von Chelsea konnte man sehr gut Beobachten, dass er sich ohnehin oft recht Zentral orientiert. Damit kann man verhindern das Roberto devensiv überfordert wird, er ist für mich das Schwächste Glied in der 4er Kette (Ich rede nur von der Devensiv Aufgaben, die anderen Qualitäten von ihm mal Aussen vor gelassen)
    Klar hatte Dembele in seinen letzten Auftritte noch viel verbesserungs Potenzial, allerdings konnte man trotz seiner fehlenden Spielpraxis feststellen, dass er immer 2-3 Gegenspieler an sich gebunden hat.

    Ich finde es allerdings Fraglich, ob es Valverde riskiert, ein eingespieltes Team, in so einem Spiel nochmals zu ändern. Wobei ich ihm alles zutraue. Ist nur ein Gedanke von mir, würde gern mal eure Meinung dazu hören.

    #589666
    Tiburon
    Teilnehmer

    Damit rechne ich auch. Allerdings wäre es schon von Vorteil, die Außenbahn zu besetzen. Zum einen ist man defensiv gegen Hazard immer erfordert, zum anderen ist die linke Abwehrseite mit Alonso (und desöfteren Cahill) durchaus ein Schwachpunkt.
    Halte Vidal aber eben auch nicht unbedingt für einen, mit dem man in solch einem Spiel starten sollte.

    Es wird auf jeden Fall eine knappe Angelegenheit. Dass Cesc oder Pedro uns ein Tor einschenken wird, ist auch denkbar. Das wäre wieder typisch Fußball.

    An ein Ausscheiden mag ich gar nicht denken. Auch wenn Meisterschaft und Pokal grundsätzlich eine erfolgreiche Saison widerspiegeln, wäre ein erneutes frühes Scheitern in Europa schon sehr enttäuschend.

    #589662
    Anonym

    Wobei ich, je mehr ich darüber nachdenke, mich auch mehr mit dem Gedanken anfreunden kann, Paulinho aufgrund seiner Physis zu bringen. Ich denke, es kommt ganz auf die Auslegung von Valverde an, bin mir aber ziemlich sicher, dass wir Paulinho sehen werden.

    #589658
    Injensta
    Teilnehmer
    Austrokatalane wrote:
    Wenn gleich ich gerne Vidal statt Paulinho sehen würde. Ich gehe davon aus, dass Chelsea eher tief stehen wird und Vidal könnte das Spiel einfach breiter machen. Gerade gegen Hazard wird man viel defensive Kraft brauchen. Zwei Spieler, die RV spielen können sind für mich damit die logische Konsequenz.

    Das wäre auch mein Wunsch. Die letzten ca. 20 Minuten gegen Eibar haben auch genügend Argumente geliefert. Zuvor hat Rakitic häufiger die RF/RM-Position besetzt, die ihm aber nicht liegt. Ähnlich wie Gomes, bringt er dort keinen offensiven Input ein, da ihm schlicht die Dynamik hierzu fehlt. Auch dem Mittelfeldspiel und dem Spielfluss tat die Umstellung von Paulinho auf Rakitic und von Box-to-Box auf eine 8er-Position gut.

    Vidal bringt sowohl den nötigen Speed, als auch eine defensive Grundausbildung mit. Dies in Kombination mit Roberto, dem seine Aufstellung eine offensivere Ausrichtung ermöglicht, bei gleicher oder gar doppelter defensiver Absicherung ist gegen den flinken und schnellen Hazard sicher nicht zu verachten.

    Wenn das Offensivspiel dennoch durch die nicht ganz so guten Komibinationseigenschaften von Vidal stockt, Chelsea aber auch keine Torgefahr ausstrahlen sollte, könnte ich mir auch Dembele als belebende Einwechslung vorstellen.

    #589650
    Brayt
    Teilnehmer

    Ich tippe ein knappes 1:2 für uns! Die werden sich einbunkern und auch einen erfolgreichen Konter durchziehen, aber ich denke wir werden auf jeden Fall 2 Tore machen.

    #589646
    Anonym

    Also das mit dem schwachen Messi würde ich gerne relativieren. Daheim gegen Paris war er eine tragende Stütze, hat den Elfmeter souverän verwandelt, immer für Wirbel gesorgt – vor allem hat er Spieler auf sich gezogen – und auch einen großartigen Pass vor dem Elfmeter zum 5:1 geliefert.

    Im Hinspiel gegen Juventus hat er zwei Torchancen aus dem Nichts herausgespielt, die kläglich vergeben wurden und hat oft im Eins-gegen-eins Wirbel gemacht, ohne, dass er irgendeine Unterstützung gehabt hätte. Die Fehler muss man hier wie ich finde ganz klar bei anderen suchen.

    Zu Dienstag:
    Ich denke, das Spiel ist komplett offen. Für mich ist es wirklich das einzige Achtelfinale wo die Chancen bei 50:50 stehen. Das liegt für mich nicht daran, dass die Qualität gleich hoch ist, denn da sind wir Chelsea dann doch um einiges überlegen. Es liegt für mich viel mehr daran, dass Chelsea für uns a) immer unangenehm ist und b) wir aktuell nicht in der Form sind, in der wir schon waren bzw. sein sollten. Was mich positiv stimmt, ist unsere Abwehr (neben dem Fakt, dass wir Messi haben), nur leider sind mir Umtiti und Piqué gegen Eibar nicht immer ganz auf der Höhe vorgekommen, was auch daran lag, dass sie angepresst wurden und das Mittelfeld keine Ruhe ins Spiel gebracht hat.

    Ich gehe davon aus, dass Valverde sehr konservativ im 4-2-2 aufstellen wird, mit der gleichen Formation wie gegen Eibar, also:
    Ter Stegen – S. Roberto, Piqué, Umtiti, Alba – Busquets, Rakitic, Paulinho, Iniesta – Messi, L. Suárez.

    Wenn gleich ich gerne Vidal statt Paulinho sehen würde. Ich gehe davon aus, dass Chelsea eher tief stehen wird und Vidal könnte das Spiel einfach breiter machen. Gerade gegen Hazard wird man viel defensive Kraft brauchen. Zwei Spieler, die RV spielen können sind für mich damit die logische Konsequenz.

    #589642
    Barca_star
    Teilnehmer

    Das Spiel gestern hat, bei mir doch die Erwartungen, für das Spiel gegen Chelsea etwas gedämpft.

    Ich hoffe wir präsentieren uns anders in London, als gegen Eibar und Ich hoffe das Messi dieses Jahr in der K.O Phase, zeigt wer er ist! Die letzten zwei Jahre in der CL k. o Phase war er schwach und wir brauchen ihn diesmal, Dembele ist noch nicht soweit, Coutinho darf nicht spielen, also bitte Messi dieses Jahr Vollgas! Da Ronaldo auch wieder on top ist!
    Die letzten zwei Jahre, war Messi erst in der Hinrunde top und und wenns gen CL K.O Phase ging, kam da nicht viel. Und der Herr cr7 hat alles weggeschossen.

    ich hoffe wir fahren, mit einem guten Ergebnis aus London.

    #589641
    Teddy0872
    Teilnehmer
    Iramo111 wrote:
    Ich finde momentan die Aufstellung perfekt:

    Ter Stegen
    Semedo- Piqué-Umtiti-Alba
    Roberto-Rakitic-busquets-Iniesta
    Messi- Suarez

    Semedo Defensiv sehr stabil. Roberto kann mit seinen offensiven Läufen echt eine Waffe sein.

    Ich wäre für diese Aufstellung…wenn Semedo nicht gesperrt wäre.
    Ich bin sehr gespannt, wie das Spiel so verlaufen wird. So wie es scheint, ist keine der Mannschaften hier Favorit.
    Chelsea hat z.b. 1:4 gegen Watford und 0:3 gegen Bournemouth gespielt, allerdings auch die letzten beide Spiele gewonnen und einen Tag mehr Pause.
    Wir sind zwar ungeschlagen, gut haben wir in letzter Zeit trotzdem nicht gespielt.
    Ich tippe mal auf ein ausgeglichenes 1:1.
    Mit diesem Ergebnis wäre ich mehr als zufrieden.

    #589640
    iramo111
    Teilnehmer

    Ich finde momentan die Aufstellung perfekt:

    Ter Stegen
    Semedo- Piqué-Umtiti-Alba
    Roberto-Rakitic-busquets-Iniesta
    Messi- Suarez

    Semedo Defensiv sehr stabil. Roberto kann mit seinen offensiven Läufen echt eine Waffe sein.

    #589638
    Anonym

    Unentschieden reicht völlig aus,muss auch keine Glanzleistung sein!

    #589635
    Anonym

    Falls jemand am Dienstag live dabei ist und vorher sich auf ein Bier treffen will, dann bitte per PN melden. ;)

    Das heutige Spiel war sicherlich ein guter Gradmesser. Ich vermute, dass Valverde hinten wieder die Null halten möchte. Daher kann ich mir die heutige Aufstellung auch sehr gut gegen Chelsea vorstellen (sofern niemand gesperrt ist).

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 138)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.