FIFA Ballon d’Or 2015

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #558124
    Andri
    Teilnehmer

    Wobei Kluivert auf Twitter grossartig erzählt hat: „Natürlich habe ich Messi gewählt!“

    #558113
    DonDan
    Teilnehmer
    ElPistolero9 wrote:
    Spongebob wrote:
    C. Ronaldo mit über 20%? Was für Vollpfosten stimmen denn bei dieser Wahl ab? Das ist nicht in Worte zu fassen.

    Es ist wie gesagt eine Wahl, wo die Stimme des Kapitäns der Nationalmannschaft von Simbabwe genau so viel zählt, wie die eines Andres Iniesta. Die ganze Gala bzw die Kriterien und das Auswahlverfahren, nach denen die Preise vergeben werden, sind höchst zweifelhaft.
    Allerdings muss man auch einfach anerkennen, dass Ronaldo auch ohne Titel starke Statistiken hatte, so fair muss man sein. Der Name tut dann sein übriges.

    Ich finde das Wahlverfahren eigentlich sehr fair. Jeder Kapitän und Trainer einer Auswahl, egal wie groß, hat die gleich Stimme. Ist doch irgendwie sympathisch. Und im Gegensatz zu Fifa-Wahlen gibt es hier wohl auch keine Korruption und Blockbildung…
    Ist immer interessant zu sehen, wer wie gewählt hat. Kluivert z.b. hat als Barca Legende Messi nicht unter den ersten drei.. Dafür aber Neymar uns Suárez..

    #558111
    Anonym

    Ich glaube es waren einfach zum großen Teil Brasilianer, die ihn gewählt haben und Leute, die es ihm einfach schenken wollten aufgrund seines Hintergrunds. Und ich finds pers. Wurscht, ob Messi da gewinnt oder nicht. Ist doch gut, wenn jemand so eine Chance im Leben bekommt neben den ganzen Multimillionären im Raum, die das verkraften können.

    #558109
    Soccerfan96
    Teilnehmer

    Auch wenn ich es Wendell Lira gönne, bei so einer Veranstaltung teilgenommen und auch einen Preis gewonnen zu haben, muss man dazu sagen, dass eben auch viele Ronaldo Fanboys bzw. Messi Hater dann eben gegen Messi voten, bei diesen Preisen von der FIFA ist nichts fair, da spielt „Den find ich sympathischer, den wähle ich auch“ mit ein Rolle, gibt leider zu wenige, die das neutral sehen und beurteilen.

    #558098
    yofrog
    Teilnehmer

    Grandioser Abend mit einem klasse Ergebnis! Bleibe zwar dabei, dass das Tor von Messi um Längen herausragt, aber mit dem verdienten Gewinn des 5. Ballon d’Dor verschmerzt man dies dann doch. Naja, Lobeshymnen gibt es seit gestern wieder einige sehr zutreffende im Netz, da erspare ich mir eine „eigene“ ;-)

    Als Barca-Fan ist man wahrlich priviligiert in diesen Tagen und Jahren! :barca:

    #558094
    Herox
    Teilnehmer

    Ibrahimovic‘ erster Plätze seit 2009:

    2009: Messi
    2010: Messi
    2011: Messi
    2012: Messi
    2013: Messi
    2014: Messi
    2015: Messi

    Der Typ ist einfach nur geil :D

    #558093
    Falcon
    Teilnehmer

    Kann es sein, dass eine ganze Menge Messi und Mascherano verwechselt haben? O_o
    Er ist einige male auf 1 zusammen mit Ronaldo und Neymar, jedoch Messi ist bei denen nicht in den Top 3.

    #558092
    Expelliarmus
    Teilnehmer

    Hier die gesamten Abstimmungen zum schmunzeln:

    http://resources.fifa.com/mm/document/ballon-dor/playeroftheyear-men/02/75/49/91/fboaward_menplayer2015_neutral.pdf

    Das ist immer wieder großes Kino bei manchen Votings und mein Highlight nach der Verleihung.

    Überrascht hat mich Robben, der den gesamten Barca-Sturm auf 1-3 gesetzt hat. Haben die im letzten Jahr nicht Lewandowski die Flügel gestutzt, weil er Manu Neuer nicht auf 1 hatte?
    Schweini wählt Neymar auf 3
    Ronaldo… Mit Benzema als 1. und Bale auf Platz 3. Welche Friedenstaube gab es denn da zum Frühstück? :silly:

    #558091

    Leider erkenne ich reine Statistiken seit jeher nicht an ;)

    #558090
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    C. Ronaldo mit über 20%? Was für Vollpfosten stimmen denn bei dieser Wahl ab? Das ist nicht in Worte zu fassen.

    Es ist wie gesagt eine Wahl, wo die Stimme des Kapitäns der Nationalmannschaft von Simbabwe genau so viel zählt, wie die eines Andres Iniesta. Die ganze Gala bzw die Kriterien und das Auswahlverfahren, nach denen die Preise vergeben werden, sind höchst zweifelhaft.
    Allerdings muss man auch einfach anerkennen, dass Ronaldo auch ohne Titel starke Statistiken hatte, so fair muss man sein. Der Name tut dann sein übriges.

    #558087

    C. Ronaldo mit über 20%? Was für Vollpfosten stimmen denn bei dieser Wahl ab? Das ist nicht in Worte zu fassen.

    #558086
    rumbero
    Teilnehmer
    barca14 wrote:
    Das ist einfach eine anti-barca wahl. Anders kann ich mir nicht erklären weshalb gleich viele spieler von real und barca in der top 11 sind, obwohl barca alles abgeräumt hat.

    Ja, wahrscheinlich kauft Pérez jetzt nicht nur spanische Schiedsrichter, Journalisten und Verbandsfunktionäre, sondern auch alle Trainer der Welt und gleich noch Hunderttausende Internet-Wähler.
    Hört langsam mal mit dem Quatsch auf!

    #558084
    el_burro
    Teilnehmer
    Soccerfan96 wrote:
    Keine Ahnung wie oft wir das schon hatten, aber da muss einfach ein Busquets stehen statt Modric …

    Und die Tropähe ist wieder beim rechtmäßigen Besitzer ;) Und mir gefällt es, wie sympathisch Messi und Ronaldo bei solchen Veranstaltungen agieren, da fragt man sich echt, warum sich diese Fanboys so bekriegen müssen (was sie jetzt bestimmt auch tun, weil viele Ronaldo Fanboys ja meinen, er hätte gewinnen müssen, weil er 5 Tore mehr geschossen hat :lol: )
    Einfach mal die beiden genießen ;)

    :barca: :barca: :barca:

    Da gebe ich dir recht. Das ist alle entspannter geworden, seit Ronaldo vor 2 Jahren seinen 2. Titel geholt hat. Die Verbissenheit ging ja meist von ihm aus. Inzwischen nehmen die beiden es ganz locker, gefällt mir auch. Sind ja auch keine 19 mehr… ;)

    #558083
    Soccerfan96
    Teilnehmer

    Keine Ahnung wie oft wir das schon hatten, aber da muss einfach ein Busquets stehen statt Modric …

    Und die Tropähe ist wieder beim rechtmäßigen Besitzer ;) Und mir gefällt es, wie sympathisch Messi und Ronaldo bei solchen Veranstaltungen agieren, da fragt man sich echt, warum sich diese Fanboys so bekriegen müssen (was sie jetzt bestimmt auch tun, weil viele Ronaldo Fanboys ja meinen, er hätte gewinnen müssen, weil er 5 Tore mehr geschossen hat :lol: )
    Einfach mal die beiden genießen ;)

    :barca: :barca: :barca:

    Edit: Für diejenigen, die es interessiert:

    1. Lionel Messi 41,33 %
    2. Cristiano Ronaldo 21,76 %
    3. Neymar 7,86 %

    #558082
    Anonym
    Rumbero wrote:
    Luis Enrique 31,08%
    Pep Guardiola 22,97%
    Jorge Sampaoli 9,47%

    Enrique ist ja ok. Aber Guardiola deutlich vor Sampaoli? Für was? Für die „hundertste“ Meisterschaft der Bayern in der BL? Sonst war da ja nichts. Die hätte ein Peter Neururer auch geholt. Ob der dann auch Zweiter bei der Wahl zum Welt-Trainer geworden wäre?

    Zeigt halt aber auch, dass das Ganze natürlich auf Europa bezogen ist. Mit Chile Südamerika-Meister zu werden vor Brasilien, Argentinien ist sicherlich ein deutlich größerer Erfolg als wie jedes Meister mit den Bayern.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 51)
  • Das Thema „FIFA Ballon d’Or 2015“ ist für neue Antworten geschlossen.