Forumszockerei

Ansicht von 15 Beiträgen - 721 bis 735 (von insgesamt 1,282)
  • Autor
    Beiträge
  • #531063
    Tical
    Teilnehmer
    Roland wrote:

    Du hast zwar nicht nach meiner Meinung gefragt, aber je mehr ich Inquisition spiele, desto mehr komme ich ins Schwärmen. :P
    Testberichte à la Gamestar halte ich zwar sonst nicht für ausreichend aufschlussreich, aber es stimmt, dass die Taktikansicht nur halbherzig umgesetzt wurde, obwohl sie mit Pauken und Trompeten angekündigt wurde, da man sie in DA2 schmerzlich vermisste. Macht aber nichts, man hat auch so oft Gräser und Äste im Blickfeld und in Höhlen oder Verliesen wird alles sehr gequetscht.
    Ich jedoch konnte mich daran und an die 0-8-15-Konsolensteuerung schnell gewöhnen. Wer einmal damit zurechtkommt ist bereit, die schönen Dinge zu entdecken und daran mangelt es auf keinen Fall. Ich will nicht spoilern, aber nach dem enttäuschenden zweiten Teil von Dragon Age hatte ich wieder diese Gänsehaut- und „Ach sooo ist das!“-Momente, die die Reihe so beliebt machen. Spiele übrigens nun auf schwer, da ist das ganze Crafting plötzlich nicht mehr so unnütz und man will auf jeden Fall mit der besten Ausrüstung und jedem möglichen Upgrade für Sprengfallen und Lyriumtränke eine neue Quest beginnen, auch wenn man dann nur einen Widder zur Herde zurückbringen muss.

    Zu Watch Dogs:
    War für mich die Enttäuschung des Jahres, leider. Man ist bugfreie bzw gewissenhaft fertiggestellte Spiele von Ubisoft ja ohnehin nicht mehr gewohnt, aber selbst zwei Monate nach Release konnte ich mich ums Verrecken nicht mit dem Spiel anfreunden. Die lahme Story und das lieblose Charakterdesign sind nur das kleinste Übel. Wer ähnliche Spiele sucht um die Zeit bis GTA V zu überbrücken, dem lege ich Sleeping Dogs ans Herz. Hat auch Hunde im Namen, ein kleines bisschen Cyberfeeling und die Welt wirkt 10x lebendiger und tiefer. Man muss nur einen Draht zum Fernost-Setting haben. 8)

    #531062
    Falcon
    Teilnehmer
    Roland wrote:
    Also wenn ich zum Daddeln komme, dann war Dragon Age immer mit dabei. Wollte mir das Neue jetzt auch holen, habe aber in einigen wenigen Let’s Plays gesehen, dass die Taktik-Perspektive jetzt von oben 2-D mäßig eingestellt ist. Das stört mich etwas. Mal schauen.

    Wie findest du Inquisition bisher ?

    Wie gesagt ich bin noch nicht all zu weit und streife noch in den ersten Teilen Fereldens umher.
    Die taktische Ansicht ist eigentlich garnicht 2D. Natürlich geht sie in die Vogelperspektive, aber mit den Sticks kannst du jede beliebige Perspektive einnehmen. Ich selbst spiele sie jedoch noch nicht. Ich bevorzuge es am Anfang erst mal die Charaktere und ihre Fähigkeiten kennen zu lernen und spiele mit ihnen dann einzeln eine Zeit lang um ein Gefühl dafür zu bekommen was ich mit welchem wie am besten mache.
    Ich weiß nicht mehr welcher teil es war, ob Origins oder der 2er, wo man auch sehr detailierte Strategien für die KI angeben konnte (tue dies und jenes wenn 2 dich angreifen, das wenn es 3 sind usw.) bei dem Teil habe ich die taktische Ansicht nur bei den Boss Kämpfen mit wenigen Gegnern genutzt da ich deren ihr verhalten schon sehr gut einstellen konnte und ein Eingreifen von mir eigentlich nicht mehr notwendig war.
    Dies gibt es in diesem Teil nicht mehr in dem Ausmaß. Ich habe jedoch bemerkt, dass sich die KI garnicht so ungeschickt anstellt. Anyway, später werde ich wohl an der Taktikansicht nicht mehr vorbei kommen.

    Besonders gefallen mir die Rätsel mit den Astrarien. Das erinnert mich an Assassins Creed 2 bei dem man auch den Hinweisen des Vorgängers nachgehen konnte und viele tolle Rätsel zur Belohnung bekam, auch wenn sie bei den Astrarien immer nach dem gleichen Schema sind nicht wie bei AC2.

    Generell muss ich erst noch ein wenig rein kommen in das Spiel, gefällt mir aber bislang sehr gut und ist von der Welt wesentlich abwechslungsreicher als der 2er. (Wen wunderts) Es gibt unmengen kleiner Nebenquests bei denen aber der Großteil nur bringe dies und hole jenes, suche 5x ??? und 3x ??? Quests sind.

    #530881

    ich wusste nicht, wem von euch beiden ich das Game ausleihen sollte und habe deswegen folgendes gemacht, damit ihr beide was davon habt. Ist doch die fairste Lösung, oder?

    View post on imgur.com

    #530880
    Toheebarcelona
    Teilnehmer
    Electric Sánchez wrote:
    Soeben ist die frohe Botschaft – verkörpert durch eine wundervoll duftende blaue Hülle – in meiner Anstalt eingetroffen. Endlch besitze ich GTA5 für die PS4 und das auch noch zu einem Spottpreis (Danke nochmal an Tohee, ohne den ich dieses Angebot gnadenlos verpennt hätte :lol: ) Mit dabei war ein Code für 1 Mio $, den ich natürlich gleich eingelöst habe.

    Der Haken an der ganzen Sache ist, dass meine PS4 immernoch in Reparatur ist :pinch: Werde daher solange noch meine PS3 für GTA5 missbrauchen.

    Meine PS4 Spielesammlung bis dato: GTA 5, Assassins Creed: Unity und Fifa 15

    :evil: Ich könnte kot***, dass ausgerechnet DUUUUUUU mir mein lang ersehntes Spiel weggeschnappt hast. :evil:
    Kulanterweise, kannst du mir das mal ausleihen bis dein Playsi wieder da ist. Das wäre sehr knorke. :whistle:

    Ich bin jetzt grad auf Schnäppchenjagd unterwegs..

    Meine aktuelle Spiele sind Assasin Creed: Unity und Black Flag, FIFA 5, Last of Us

    #530873
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Electric Sánchez wrote:
    Der Haken an der ganzen Sache ist, dass meine PS4 immernoch in Reparatur ist :pinch:

    Kein Problem electric :) kannst mir ja dein GTA ansonsten bis dahin „ausleihen“ . Wir wollen ja nicht dass es in deiner „Anstalt“ verkommt und wahrschinlich noch Staub fängt.

    Meine Adresse schicke ich dir per PN. Danke dir im Voraus :-)

    #530872

    Soeben ist die frohe Botschaft – verkörpert durch eine wundervoll duftende blaue Hülle – in meiner Anstalt eingetroffen. Endlch besitze ich GTA5 für die PS4 und das auch noch zu einem Spottpreis (Danke nochmal an Tohee, ohne den ich dieses Angebot gnadenlos verpennt hätte :lol: ) Mit dabei war ein Code für 1 Mio $, den ich natürlich gleich eingelöst habe.

    Der Haken an der ganzen Sache ist, dass meine PS4 immernoch in Reparatur ist :pinch: Werde daher solange noch meine PS3 für GTA5 missbrauchen.

    Meine PS4 Spielesammlung bis dato: GTA 5, Assassins Creed: Unity und Fifa 15

    #530870
    mes que un club
    Teilnehmer

    Kann da nur zustimmen sicher das „kompletteste“ Spiel in @Toheebarcelonas Liste! DIe Leute bei Rockstar Games sind einfach nur Genial wenn ich daran denke was die schon alles abgeliefert haben an Spielen… :woohoo:
    Alleine die Gta Serie aber Spiele wie Max Payne, L.A Noire oder red redemption alles Spiele in meiner Persönlichen Top 10! :)

    #530869
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    @Toheebarcelona:

    Zu GTA5:
    Spiele das erste mal richtig aktiv ein GTA-Spiel.
    Bin jetzt schon eine Woche dran an dem Spiel (GTA5) und der Spassfaktor lässt wirklich nicht nach. Vor allem, man endeckt eigentlich jeden Tag immer neue Sachen über die man schmunzeln muss. Kaum hat man sich versehen hat man plötzlich 5 Stunden gezockt ohne es zu merken. Ich bin absolut begeistert.
    Man hat halt unzählige Möglichkeiten in diesem Spiel. Ich kann mir wirklich nicht erklären wie die Jungs von Rockstargames so etwas abliefern können. Coole Story, super Charaktere.
    Ich merke schon jetzt das ich, wenn die Hauptmissionen irgendwann zu Ende sind, es danach weiterspielen werde.
    Ein Openworld-Spiel at its best !!! :) Ich liebe es.

    #530868
    sram94
    Teilnehmer
    mes que un club wrote:
    Es ist NICHT Gta 2.0 Die Spiele sind zwar im selben Genre angesiedelt aber haben recht wenig gemein…

    Meiner Meinung nach eben schon :P. Es sind meiner Meinung nach halt die klassischen GTA Elemente wie Auto knacken etc. dabei der Unterschied ist nur das alles mit dem Handy gesteuert wird… (Möchte nicht zu viel verraten ;)) GTA 2.0 ist vieleicht ein bisschen zu gewagt aber der Kern finde ich einfach zu ähnlich.. Vlt. war de Fehler das ich zuerst GTA 5 gezoggt habe und danach Watch Dogs.

    PS: @mes que un club das sollte sicherlich nicht eine Verneinung deines Kommentars sein sonder nur meine Sicht der Dinge :)

    #530866
    mes que un club
    Teilnehmer

    Gta5 Ein Titel an den mann lange Spaß hat. Meiner Meinung nach der erste richtige „Pflichttitel“ für Next Gen.
    Thief: Ein Spiel mit viel Licht und viiiiiiiel Schatten (;)) Ewige Ladezeiten und keine offene Spielwelt wird dem Spiel vorgeworfen ich persönlich habe nur die Demo gespielt und muss sagen das es zwar Spaß macht aber nicht wirklich „fertig“ wirkt.
    Watchdogs: Der erste „große“ Titel auf der Ps4: Ers einmal: Es ist NICHT Gta 2.0 Die Spiele sind zwar im selben Genre angesiedelt aber haben recht wenig gemein. Die Grafik ist nice die Spiel Idee Genial. Noch dazu kriegst du das Spiel inzwischen Zeit für fast nichts! Einziger Fehler den du machen kannst: Das Spiel mit Gta vergleichen! Den vergleich verliert es natürlich da Gta 5 unglaublich groß und komplex ist. Außerdem ist es ein kompletes SPiel mit sehr viel Humor und einem Ruf das sich die Spielreihe Jahrelang erarbeitet hat! Ganz ehrlich: Welches Spiel würde so einem Vergleich standhalten? Ganau: Keins! :)

    #530865
    sram94
    Teilnehmer

    GTA V: Aufjedenfall ein absolutes MUST HAVE :silly:
    Thief: Wenn du die Assassins Creed Reihe gefällt wird dir das Spiel sicherlich auch gefallen ;)
    Wachtdogs: würde ich dir nur bedingt empfehlen. Vor allem wenn du dir GTA V auch holst wirst du von Wachtdogs eher entüscht sein denn ist meiner Meinung nach ein GTA 2.0 nur Qualitativ sicher nicht auf dem gleichen Level ;)

    #530864
    Toheebarcelona
    Teilnehmer

    Bin in folgenden Spiele höchst interessiert.

    GTA V
    Thief
    Watchdogs

    Was meint ihr dazu? Lohnt sich die Spiele oder lieber nicht.

    Übrigens heute könnt ihr schön Oline absahne.
    Blackfriday und Montag ist Cybermonday.

    Mehr Infos auf http://Www.mydealz.de

    Unwiderstehliche Black Friday-Angebote übers Wochenende verfügbar!

    #530863
    Roland
    Teilnehmer
    Falcon wrote:
    Sonst noch einer der sich Dragon Age gegönnt hat?

    Also wenn ich zum Daddeln komme, dann war Dragon Age immer mit dabei. Wollte mir das Neue jetzt auch holen, habe aber in einigen wenigen Let’s Plays gesehen, dass die Taktik-Perspektive jetzt von oben 2-D mäßig eingestellt ist. Das stört mich etwas. Mal schauen.

    Wie findest du Inquisition bisher ?

    #530860
    Falcon
    Teilnehmer

    Mir geht es auch so, bei der Story bin ich noch nicht weit, ich habe in Ferelden gerade mal die Küste zusätzlich zum ersten Bereich freigeschaltet und bin da jetzt auch am abgrasen was geht. Ich habe mir jedoch schon ca. 50 Macht erarbeitet.
    Ich bin gespannt wann ich den ersten neuen Begleiter finde. (Bitte nicht spoilern)

    @Tohee
    Naja, ich finde nicht, dass ich zu viele Spiele habe, nur zu wenig Zeit. :P
    Watchdogs habe ich mir gleich am Anfang mit der PS geholt, habe dann aber Thief gezockt, da mich das Dark Project in den 90ern schon sehr begeistert hat und mir der Gedanke gefällt so ein Spiel ohne Leute zu töten zu spielen. Das macht es auch ziemlich herausfordernd und man muss recht kreativ werden zeitweilen wenn man ordentlich Gegenstände sammeln will. :)
    Dann kam Diablo III das mir deshalb so viel Spaß bereitet hat weil man es zu 4. an einer Konsole zocken kann.
    Watchdogs und Metro Redux blieben derweil auf der Strecke. Plants vs Zombies habe ich mir auch geholt und einfach aus Neugierde angezockt, aber viel habe ich da auch nicht gemacht. Ist aber zwischendurch mit Kollegen ganz witzig. Schlussendlich bin ich bei Fifa hängen geblieben und jetzt Dragon Age. Da bleiben die genannten Spiele + das dazu gekommene Little Big Planet auf der Strecke.

    @Grandoli
    Dark Souls habe ich nicht gezockt. Ich habe schon mehrfach gehört, dass es recht schwer, aber gut ist, nur werde ich wohl so schnell nicht dazu kommen. Es stimmt, dass ich recht bunt mische. Ich persönlich stehe sehr auf Rollenspiele, allen voran die mit ner guten Story wo Entscheidungen auch wirklich Auswirkungen haben wie Witcher oder eben auch Dragon Age. Ich spiele auch gerne Rennspiele wie z.B. GT5 auf der PS3 oder eben natürlich Fußball wobei mir PES da eigentlich besser liegt als FIFA.
    Shooter mag ich Online eigentlich nicht, da bin ich einfach zu langsam und sie werden mir in der Regel nicht taktisch genug gespielt. Leider wird aber SP/Coop-Story immer mehr vernachlässigt. Als ich noch PC gespielt habe gab es jedoch schon ein paar mit denen ich mich anfreunden konnte. Rainbow Six bis Raven Shield, Operation Flashpoint, Arma, den BF Mod Project Reality um die wichtigsten zu nennen.
    Little Big Planet oder Rayman usw. sind halt lustige Spiele um in der Gruppe zu spielen und ich komme halt noch aus der Generation in der eine Konsole genau für das gekauft wurde.

    Auf meiner PreOrder Liste stehen noch:

    – Tom Clancy’s: The Division
    – Witcher 3: Wild Hunt
    – Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
    – Uncharted 4: A Thief’s End

    #530855
    Tical
    Teilnehmer
    Falcon wrote:
    Sonst noch einer der sich Dragon Age gegönnt hat?

    Nach langen unruhigen Nächten voller Gewissenskonflikte und vor allem nach Dragon Age 2 hab ich es mir doch vorbestellt.
    Wie viele Spielstunden ich schon habe weiß ich gerade nicht, bin aber nicht sehr weit da ich jedes Gebiet gründlichst abgrase und alle Zusatzquests mache, um irgendwo noch etwas zu bekommen was man sonst nicht bekommen kann. Auf der anderen Seite nerven mich dann aber wieder diese „Sammel 10 X, hole 50 Y ab, stelle 5 Z her“-Miniquests. Das macht das Spiel unheimlich langatmig und Bioware, die ja eigentlich für exzellentes Storytelling berühmt sind, setzt sich da doch etwas die Krone selbst ab. Dennoch sei das Spiel sehr umfangreich und vor allem was die Story betrifft kehrt man wieder zu den Origins (haha) zurück mit all diesen schönen Intrigen und unvorhersehbaren Wendungen.

    €dit:
    Spielt hier jemand Pes15? PC only.

Ansicht von 15 Beiträgen - 721 bis 735 (von insgesamt 1,282)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.