Frenkie de Jong (ab 2019/20)

  • Dieses Thema hat 117 Antworten und 34 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Beiträge
  • #610882
    Teddy0872
    Teilnehmer

    Also Ten Hag sieht de Jong bei uns zu weit vorne.

    https://www.tribalfootball.com/articles/ajax-coach-ten-hag-de-jong-played-out-of-position-at-barcelona-4314885

    Edit: Oh mein Gott 500 Beiträge. Wie die Zeit verfliegt :lol:

    #610876
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Puig ist sehr talentiert auch Collado ist im mittelfeld und Flügel bemüht auch Ilaix Moriba find ich super Monchu vlt als 6er aber dass braucht noch Zeit .Arajou in der IV hatt talent. Aber wichtig sind mir auch curcella, rafiniah, adama Traoré, Thiago, alenea die würde ich gern wieder bei uns sehen

    #610873
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    @Messi_Cule

    Wer mal ein großer wird, kann man halt nie 100% wissen, nur Vermutungen aufstellen. Das sind aber die Spieler auf die man ein Auge werfen sollte.(Jedenfalls im Mittelfeld) Collado hat im letzten Liga Spiel (das 2-3 gegen Villareal B verloren ging) auch sein Können nochmal gezeigt. (Vor allem zum Ende hin hat er nochmal richtig aufgedreht und wollte die Niederlage unbedingt verhindern) Man hat auch gemerkt dass Araujo hinten fehlt und es ohne ihn nicht so stabil war. Ein Akieme der auch viel versucht und Körperlich sich gut einsetzt oder ein La Fuente der, als er eingewechselt wurde, sich gut in das Kombinationsspiel eingebunden hat und vorne Bälle festgemacht hat. Ich hoffe man gibt einigen dieser Jungs die Chance sich zu beweisen, bevor man sie absägt. Aber ist auch der falsche Thread hier um das weiter ausführlich zu besprechen.

    #610872
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    @MeineMeinung

    Die 3 kenne ich alle. Monchu geht richtig ab aber der talentierteste von den 3 ist Ilaix Moriba, der viel besser war/ist als der überbewertete Xavi Simons. Natürlich ist Ilaix mit 16 aber noch sehr jung. Jandro Orellana ist talentiert aber dieser soll sich erst mal bei Barca B beweisen. Der einzige den ich mal in der ersten Mannschaft sehen will ist Monchu (meinetwegen Kurzeinsätze).

    Bisher muss man aber sagen, dass keiner der 3 so weit ist, wo man sagen könnte „der wird mal zu 10000% ein ganz großer“ darum sollte man einfach abwarten. Talent ist nicht alles (Seung wo Lee lässt grüßen).

    #610869
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Da schließe ich mich Messi_Cule an. Finde auch dass Frenkie für die alleinige 6er Position doch zu Offensiv ist. Wie wir wissen nimmt er auch gerne den Ball und läuft damit einige Meter vor. Mit jemandem in deinem Rücken der die Lücke schließt, kann man das schon mal machen. Aber ohne einen der dich dann hinten deckt, hinterlässt man halt eine rießige Lücke, die bei einem Ballverlust sehr teuer werden kann. (So sehe ich das zumindest)


    @Messi_Cule

    Orellana spielt bei der B, soweit ich weiß, die 6er Position und das. soweit ich mitbekommen habe, auch sehr gut. (Ich selbst kenne ihn nicht gut genug bzw. habe von ihm nicht wirklich etwas gesehen). Dann noch Monchu der sich gerade viel in den Vordergrund spielt. Ein Spieler der recht giftig ist und keinen Zweikampf scheut. Außerdem wohl auch ein guter Kapitän. Also diese zwei Möglichkeiten fielen mir ein. In Zukunft dann vielleicht noch ein Moriba.

    #610866
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Ich finde nicht nur, dass Busquets Pausen braucht sondern, dass dieser ersetzt werden muss. Wir brauchen im Sommer einen zweikampfstarken 6er. Busquets ist gut aber er geht mittlerweile in fast allen Topspielen unter, vielleicht auch deshalb weil er keine Pausen bekommt (oder halt über seinen Zenit ist). Wenn wir im Sommer einen 6er holen dann hat man eine Möglichkeit um ordentlich zu rotieren. Dann bekommt Busquets seine Pausen und darf im fitten Zustand immer wieder eingesetzt werden. Er muss aber dringend ersetzt werden, denn man ist gerade dabei wieder mal zu verschlafen. Bei Iniesta und Rakitic hat man auch jahrelang gepennt statt beide zu ersetzen. Das Resultat war dann, dass wir am ende kein gutes Mittelfeld mehr hatten. Wir brauchen jemanden der Busquets Feuer unterm Hintern macht. Das gleiche gilt auch für Alba. Spielt richtig schlecht aber ist konkurrenzlos.

    Du scheinst ein ausgesprochener La Masia Fan zu sein. Welche Spieler bei Barca B gefallen dir und bei welche Spieler siehst du das Zeug, dass sie bald bei Barca eine tragende Rolle spielen könnten?

    #610865
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Okay da haben wir verschiedene Ansichten. Aber dass Busquets Pausen braucht ist nicht zu bestreiten. Leider schlagen kaum transfers ein da erhoffe ich mir dass man mit dem jetzigen Personal dass beste drauß macht. Unsere Schwachstellen sind glaub ich IV, ZDM und die Flügel aber da hätte es schon la masia Spieler gegeben die diese Position entlasten bzw übernahmen hätten können. Schade wie mit manchen Spielern umgegangen worden ist

    #610863
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Sorry aber de Jong ist und war nie ein 6er. Bei Ajax spielte er zwar auf der DOPPEL 6, aber neben ihm spielte ein gewisser Lasse Schöne der für die Defensive Rolle bestimmt war und ihm den Rücken freihielt, ähnlich wie bei den Bayern damals als Schweinsteiger auf der Doppel 6 neben Martínez agierte. Schweinsteiger konntest du im Leben nicht als alleiniger 6er aufstellen und das kannst du mit de Jong auch nicht.

    De Jong ist ein 8er. Ich sehe unsere 6er Position schon lange als Problemzone an. Busquets braucht dringend einen Nachfolger.

    #610862
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Ja und die höhere Positionierung gefällt mir auch sehr gut. Er hat am Ball Fähigkeiten die uns extrem helfen können ich glaube aber dass er in Zukunfe aber eher die Position von Busquets einnehmen soll den er hat die Ruhe und die technischen Fähigkeiten diese Position zu übernehmen. Zur Zeit würde ich ihm aber gerne als IV sehen jetzt werden mir viele widersprechen aber er hat dass bei Ajax auch schon gespielt und dass sehr gut. Seine Stärken sind der Spielaufbau und er ist auch schnell so wie Zweikampf stark. So hätte man im mittelfeld Platz für puig bzw vidal.

    #610859
    rumbero
    Teilnehmer

    Bei Ajax 2018/19 79 Pässe, 1,3 Chancen kreiert, 0,75 Schüsse und 8,5 wiedergewonnene Bälle pro Spiel.
    Unter Valverde 60 Pässe, 0,73 Chancen kreiert, 0,12 Schüsse und 5,5 wiedergewonnene Bälle pro Spiel.
    Unter Setién: 70 Pässe, 0,9 Chancen kreiert, 0,9 Schüsse und 6,33 wiedergewonnene Bälle pro Spiel.

    Frenkie kommt wieder in die Spur!

    #606575
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Herox

    Barca hat immerhin aus den Fehlern vom letzten Jahr gelernt. Man hat diesmal gegen Betis gewonnen, gegen das man im letzten Jahr im Camp Nou blamabel verloren hat.

    Dass Betis sich aber gleichzeitig negativ entwickelt hat im Vergleich zum Vorjahr, sollte hier eine sehrrrrrrr untergeordnete Rolle spielen! :)

    #606573
    Herox
    Teilnehmer

    Ich hoffe, ich irre mich, aber ich befürchte, dass unser hochgenialer Trainer nicht wissen wird, was er genau mit Spielern wie Griezmann und De Jong anfangen kann. Sobald Suarez und Messi zurück sind, wird Griezmann zum Flügelspieler mutieren, was absolut nicht seine Position ist. Mich würde es extrem wundern, wenn es doch anders kommen sollte.

    #606570
    konfuzius
    Teilnehmer

    Ich hoffe, dass de Jong standhaft bleibt. Es ist eine Qual für einen Sportler, wenn er falsch interpretiert und eingesetzt wird.

    #606569
    yofrog
    Teilnehmer

    De Jong abschreiben? Wieso auch? Wer sagt das?

    Und De Boer sagte auch:
    Ajax youth coach takes a dig at Valverde: „De Jong is not a winger.“ [as]

    Genau das sehe ich auch so! Wird er btw auch nie, Stärken liegen ganz woanders

    Es geht eher darum, dass er mit EV jemanden als Coach hat, der genau null bewiesen hat in punkto Potentialmaximierung

    Das ist wenn dann zB in Perfektion ein Pep! Der hat ein Gespür für Spieler und was er aus ihnen formen kann

    Sollte eigentlich klar sein, was der Kritikpunkt ist

    #606568
    Tical
    Teilnehmer

    De Boer sagt, Frenkie muss sich vielleicht gedulden. Nach 3 Spieltagen ist das das einzig Richtige, das sollte aber nicht nur für Frenkie sondern auch für uns Fans gelten.

    Dieses „Hat fast schon auf dem Flügel gespielt“ will ich nicht beurteilen, das muss mit Anfang 20 gar nichts heißen. Ein Schweinsteiger war auf dem Flügel schon sehr gut, ist dann im zentralen Mittelfeld aber noch mal besser geworden. Kimmich war jahrelang der Lahmnachfolger und jetzt sehen ihn alle als 6er, inklusive er selbst. Bei Frenkie mit seinen zarten 22 ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht in Sicht und bei Barca wird ihn auch keiner schon jetzt bewerten oder gar abschreiben.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 118)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.